Vivo V21 im Test – der König von Tik-Tok

  • Smartphone
  • Netzwerkadapter
  • Stromkabel
  • Kopfhörer
  • Silikonhülle
  • Anleitung
  • Garantiekarte

Einführung

Vivo hat diesen Monat seine beiden neuen Produkte auf den Markt gebracht: V21 und V21e. Stolz wurde bekannt gegeben, dass sie die offiziellen Smartphones der UEFA Euro 2020 Fußballmeisterschaft sind. Ich weiß nicht, wie es die Herzen potenzieller Käufer berührt, aber wahrscheinlich wird ein bestimmter Prozentsatz von Fans und Fußballfans die Werbung für diese Modelle bemerken und sie für den persönlichen Gebrauch kaufen.

Ich erzähle Ihnen nächste Woche vom V21e. Heute werden wir über V21 sprechen.

Das Gerät zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es mit einer 44 MP Selfie-Kamera ausgestattet ist. Ein ähnliches Phänomen scheint es bei Smartphones vor einigen Jahren gegeben zu haben, als Hersteller versuchten, potenzielle Käufer mit coolen Frontmodulen zu locken. Damals war der Anstieg des Selfie-Konsums mit dem aktiven Posten von „Selfies“ auf Instagram verbunden.

Je cooler die Selfie-Kamera, desto einfacher ist es, Videos aufzunehmen: Das vivo V21 ist mit einer 44-MP-Kamera ausgestattet, die über optische Stabilisierung, Autofokus und sogar Hintergrundbeleuchtung verfügt. Damit kann das V21-Modell als Werkzeug zur Erstellung von TikTok-Inhalten genutzt werden. Ich habe gerade einen Vorschlag geschrieben und war entsetzt über die Tatsache - Tiktoker schreiben in der Regel völlig verrückte Videos und verdienen sogar Geld damit, und die Leute konsumieren es aktiv.

Die Hauptkamera hat übrigens auch eine optische Stabilisierung.

Darüber hinaus ist das neue vivo V21 mit einem AMOLED-Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz ausgestattet. Der Arbeitsspeicher beträgt 8 GB. Zudem ist es aufgrund des eingebauten Speichers von 256 GB um 3 GB erweiterbar. MediaTek Dimensity 800U fungiert als „Herz“. Und als Bonus - Schnellladung 33 W.

Aber der Preis von vivo V21 hat mich ein wenig überrascht - 37.000 Rubel. Wenn man bedenkt, dass das Vorgängermodell V20 mit einem Preis von 27.000 Rubel begann. Aber wir werden abschließend darüber sprechen.

Gestaltung

In letzter Zeit hat mich vivo mit seinen Geräten glücklich gemacht: hell, schön, mit einem eigenen individuellen Ansatz. Ich habe schon oft gesagt, dass Hersteller einen speziellen „Faden“ finden und ihre Geräte daran „annähen“ müssen. Beispielsweise bringt Apple seit langem iPhones mit einem Design heraus, das einen so hohen Wiedererkennungswert hatte, dass andere Anbieter versuchten, diese Geräte zu kopieren. Ja, und sie tun es immer noch.

Vivo hat ein erkennbares Element - das Kameramodul. Es ist flach, rechteckig mit einem kleinen Vorsprung, auf dem manchmal Linsen platziert sind, und manchmal blitzt es auf. Außerdem wird die ursprüngliche Symmetrie der Linsen eingehalten: mittig oben das große Hauptmodul, rechts und links darunter kleine Zusatzmodule.

„Das neue Design der Kameraeinheit macht das Smartphone zu einem wahren Kunstwerk. Diese harmonische Konstruktion ist sowohl gestalterisch als auch ästhetisch ideal.

Sie sehen ein Gerät mit einem solchen Aussehen von weitem und verstehen sofort, dass es sich um vivo handelt.

Ein Beispiel für ein Backlash: Sie sehen ein rechteckiges Modell mit vertikal hintereinander angeordneten Kameras - Sie verstehen nicht, um welche Marke es sich handelt.

Ein weiteres Merkmal von vivo-Smartphones ist eine matte Rückseite mit Farben, die sich im Licht ändern. Ich hatte ein Gerät in der Farbe "Radiant Sunset". In diesem Fall handelt es sich um eine Abstufung von hellblau nach violett. Der Rahmen hier ist glänzend und bildet einen schönen Kontrast zur matten Rückseite.

Materialien, Körperelemente

Es lohnt sich, mit der Tatsache zu beginnen, dass das Gerät ziemlich leicht ist - 176 Gramm, dünn - 7,4 mm. Interessanterweise ist das Gadget in dunkler Farbe irgendwie noch dünner – 7,3 mm. Smartphone-Abmessungen – 159,6 × 73,9 × 7,29 (7,39) mm.

In zwei Farben erhältlich – Sunset Radiant und Twilight Blue.

Die Rückwand ist aus Glas. Auf der offiziellen Website gibt es keine Informationen über die Art des Glases oder seinen Hersteller. Meiner Meinung nach ist es ziemlich langlebig und gibt Abrieb und Kratzern fast nicht nach. Nach drei Wochen Gebrauch blieben keine Spuren zurück. Außerdem habe ich selbst versucht, an der Oberfläche des vivo V21 zu kratzen - ohne Folgen.

Der Rahmen scheint aus Plastik zu sein. Jetzt kann es schon abgezogen werden, da es silbern lackiert ist.

Die Vorderseite ist aus Glas. Wieder kein Herstellername. Corning kaum. Darauf sind sie meistens stolz. Andererseits ist es mir ziemlich egal, wer genau dieses oder jenes Material für das Handy erstellt hat, Hauptsache die Qualität ist hoch. In V21 ist das in Ordnung.

Das Modul mit den Kameras ist aus Glas und die kleine Leiste unten aus Metall.

Oleophobe Beschichtung mittlerer Qualität. Der Finger gleitet gut, aber die Abdrücke bedecken schnell die Oberfläche. Bisher belegt das ASUS Zenfone 8 den ersten Platz im Ranking „Smartphone mit der besten Abdeckung“ und das Apple iPhone 12 den letzten Platz.

Unten vivo V21 sind die folgenden Elemente:

  • Steckplatz für zwei Nano-SIM-Karten oder eine SIM-Karte + microSD;
  • Mikrofon;
  • USB-C;
  • Sprecher

Rechts sehen Sie den Einschaltknopf und die Lautstärkewippe. Sie sind dünn, aber die Oberfläche ist gerippt. Es ist angenehm, sie zu drücken, sie machen ein charakteristisches Klickgeräusch.

Oben befindet sich ein einzelnes Mikrofon für Stereoaufnahmen und Rauschunterdrückung bei Anrufen.

Auf der Rückseite befinden sich drei Kameras und ein Blitz.

Anzeigen

Display6,44 Zoll, 1080 x 2400 Pixel, AMOLED, automatische Helligkeit, AlwaysOn-Display, HDR10-Unterstützung
Frequenz 90 Hz

Die maximale Helligkeit der Bildschirmbeleuchtung basierend auf dem Weißpunkt beträgt 750 cd/m2. Dies ist eine sehr hohe Helligkeit. In der Sonne verhält sich das Display einwandfrei.

Einer der wichtigen Parameter ist die Eliminierung von PWM. Dieses Modell hat keinen Flimmerreduzierungsmodus. Wir erhalten folgende Daten:

  • 100 % Helligkeit - 6 % Welligkeit
  • 50 % Helligkeit – 45 % CP
  • 25 % Helligkeit – 65 % CP
  • 10 % Helligkeit – 35 % CP

Wie Sie sehen können, funktioniert die Flimmerreduzierung bei diesem Modell nicht gut. Es ist auf jeden Fall sicher, bei einer Helligkeit von mindestens 70 % auf das Display zu schauen.

Ansonsten hat man einen typischen AMOLED-Bildschirm mit allen Konsequenzen: Always On, satte Farben, tiefes Schwarz und so weiter. AOD ist übrigens schlecht implementiert, viele Benachrichtigungen werden nicht angezeigt.

Autonomie

< /tbody>
Akku4000 mAh Kapazität
33 W FlashCharge 2.0 (11 V/3 A)

Trotz seiner typischen Akkuleistung hält der vivo V21 lange. Bei mir hat das Gerät bei automatischer Helligkeit und voller „Ausstattung“ mit Programmen 6,5 Stunden Display-Glow abgegeben. Das ist ein sehr gutes Ergebnis. In der Regel "lebten" solche Gadgets unter meinen Bedingungen 4,5 - 5,5 Stunden Bildschirmleuchten.

Das Videogerät kann 16-17 Stunden lang bei maximaler Helligkeit "drehen".

Der Akku wird mit einem standardmäßigen 33-W-Netzteil in 30 Minuten zu etwa 60 % aufgeladen. Und es wird in 1 Stunde und 10 Minuten auf 100 % aufgeladen.

Speicher, Chipsatz, Leistung

< /tr>
Speicher8 GB RAM (+3 GB vom internen Speicher), 256 GB interner Speicher, microSD

RAM-Geschwindigkeit – 26.000 MB/s (4.000 MB/s schneller als V20). Ein hervorragendes Ergebnis, das Flaggschiff-Geräten würdig ist. Üblicherweise liegen die Zahlen in dieser Preisklasse bei knapp 20.000 MB/s.

Der eingebaute Speicher entspricht dem UFS 2.2-Standard.

"UFS 2.2 versus Technologie https://cars45.com/listing/mercedes-benz/cls/ 2019< /a> der vorherigen Generation, die im V20-Modell verwendet wird, verbessert die Lesegeschwindigkeit um 110 % und die Schreibgeschwindigkeit um 95 %.

Ich möchte Sie daran erinnern, dass mein V20 463/220 MB/s anzeigte, aber V21 zeigte 530/260 MB/s.

Allerdings kam mir das Smartphone trotzdem recht langsam vor - und das gerade wegen des Speichers. Manchmal ist es etwas angestrengt, Anwendungen zu öffnen, nicht schnell zu minimieren.

PlattformMediaTek Dimensity 800U Chipsatz, 7 nm, 8 Kerne (2 x Cortex-A76 2400 MHz, 6 x Cortex-A55 2000 MHz)
Mali-G57

In der letzten Generation verwendete der Hersteller den Qualcomm Snapdragon 720G. Ich weiß es nicht, aber ich habe immer noch mehr Vertrauen in Qualcomm als in MediaTek.

Ich habe selbst bei der schrecklichen Hitze Ende Juni in Moskau keine Erwärmung des vivo V21 gespürt. Das Gerät verdaut Spiele und Programme gut, außer dass sich das Gerät im Allgemeinen „stramm“ verhält.

Überraschenderweise habe ich dasselbe im vivo V20-Test gesagt:

„Im Allgemeinen kann man ein Smartphone jedoch nicht als glatt bezeichnen. Ich habe den Eindruck, gesammelt aus einer Vielzahl von Smartphones unterschiedlicher Marken (Vivo, Oppo, Realme usw.) in unterschiedlichen Preisklassen, dass reines Google Android nur auf Google Pixel adäquat funktioniert. Auf anderen Geräten hat das System Microlags in der Animation, es gibt keine Glätte. Dies kann nur verstanden werden, wenn man Apple-, Huawei- und Honor-Gadgets aufgreift (zu Samsung kann ich nichts sagen, da ich sie seit fünf Jahren nicht mehr getestet habe). Dort ist die Animation auch ohne 90-120 Hz so flüssig wie möglich.

Mobile-review.com Vivo V20 im Test – Selfies auf die nächste Stufe heben

Ein stylisches Smartphone mit hervorragender Kameraqualität und einem langlebigen Akku. Verfügt über eine 44-MP-Frontkamera und Google Android 11

Kameras

Hauptkamera
Hauptkamera: 64 MP, f/1.79, 25 mm, OIS Weitwinkel: 8 MP , f/2.2, 16 mm Makro: 2 MP
Frontkamera44 MP, f/2.0, 23 mm, Autofokus , OIS

Die Geschichte hier ist sehr einfach, wie ich sie verstehe. Haupt- und Weitwinkelkamera hat sich der Hersteller von der Vorgängergeneration geliehen. Das Hauptobjektiv wurde jedoch optisch stabilisiert.

Hat sich diese Entscheidung auf die Bildqualität und -glätte ausgewirkt? Es scheint mir, dass es nicht stark ist. Das heißt, der V21 hat ziemlich flüssig und schön geschossen, mit einem großen Dynamikbereich und coolen Nachtaufnahmen.

Vivo V21 im Test – der König von Tik-Tok

  • Smartphone
  • Netzwerkadapter
  • Stromkabel
  • Kopfhörer
  • Silikonhülle
  • Anleitung
  • Garantiekarte

Einführung

Vivo hat diesen Monat seine beiden neuen Produkte auf den Markt gebracht: V21 und V21e. Stolz wurde bekannt gegeben, dass sie die offiziellen Smartphones der UEFA Euro 2020 Fußballmeisterschaft sind. Ich weiß nicht, wie es die Herzen potenzieller Käufer berührt, aber wahrscheinlich wird ein bestimmter Prozentsatz von Fans und Fußballfans die Werbung für diese Modelle bemerken und sie für den persönlichen Gebrauch kaufen.

Ich erzähle Ihnen nächste Woche vom V21e. Heute werden wir über V21 sprechen.

Das Gerät zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es mit einer 44 MP Selfie-Kamera ausgestattet ist. Ein ähnliches Phänomen scheint es bei Smartphones vor einigen Jahren gegeben zu haben, als Hersteller versuchten, potenzielle Käufer mit coolen Frontmodulen zu locken. Damals war der Anstieg des Selfie-Konsums mit dem aktiven Posten von „Selfies“ auf Instagram verbunden.

Realität und Perspektiven des IT-Berufsmarktes

Welche Berufe sind die beliebtesten und am besten bezahlten?

Test des Smartphones Samsung Galaxy A22s 5G (SM A226B/DSN)

Ein Nischen-Smartphone mit 5G-Unterstützung für minimales Geld – es ist nicht einmal auf der Samsung-Website, aber es wird in Russland verkauft. Vergleichen Sie mit dem Galaxy A22 - ist es das Geld wert?

Kia Picanto-Test. Das letzte der Stadtautos

Irgendwie unmerklich verließen fast alle kompakten Stadtautos Russland, die Kompaktklasse-Limousinen und Limousinen wie Hyundai Solaris und Skoda Rapid ersetzten. Es gibt immer noch zwei echte Stadtautos auf unserem Markt, das ist der Held unseres Materials Kia Picanto und Chevrolet Spark, zusammen mit seinem Gegenstück unter der Marke Ravon.

TCL TW30 MoveAudio S600 TWS-Kopfhörer im Test

Jeder anständige Smartphone-Hersteller wird zwangsläufig sein eigenes TWS-Headset mit anbieten. So führte TCL im Dezember auf dem russischen Markt nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone, sondern auch ein Flaggschiff-Headset ein. Mal sehen, was passiert ...

Jetzt bringt die schicke Frontkamera denen, die sich aktiv mit Tik-Tok beschäftigen, viel Geld. Gelächter, Gelächter, aber auf der ganzen Welt sind „tiktok-Häuser“ entstanden, in denen junge Menschen rund um die Uhr Hunderte von Videos für ein soziales Netzwerk „gesehen“ haben und viel Geld mit Werbung verdient haben.

Je cooler die Selfie-Kamera, desto einfacher ist es, Videos aufzunehmen: Das vivo V21 ist mit einer 44-MP-Kamera ausgestattet, die über optische Stabilisierung, Autofokus und sogar Hintergrundbeleuchtung verfügt. Damit kann das V21-Modell als Werkzeug zur Erstellung von TikTok-Inhalten genutzt werden. Ich habe gerade einen Vorschlag geschrieben und war entsetzt über die Tatsache - Tiktoker schreiben in der Regel völlig verrückte Videos und verdienen sogar Geld damit, und die Leute konsumieren es aktiv.

Die Hauptkamera hat übrigens auch eine optische Stabilisierung.

Darüber hinaus ist das neue vivo V21 mit einem AMOLED-Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz ausgestattet. Der Arbeitsspeicher beträgt 8 GB. Zudem ist es aufgrund des eingebauten Speichers von 256 GB um 3 GB erweiterbar. MediaTek Dimensity 800U fungiert als „Herz“. Und als Bonus - Schnellladung 33 W.

Aber der Preis von vivo V21 hat mich ein wenig überrascht - 37.000 Rubel. Wenn man bedenkt, dass das Vorgängermodell V20 mit einem Preis von 27.000 Rubel begann. Aber wir werden abschließend darüber sprechen.

Gestaltung

In letzter Zeit hat mich vivo mit seinen Geräten glücklich gemacht: hell, schön, mit einem eigenen individuellen Ansatz. Ich habe schon oft gesagt, dass Hersteller einen speziellen „Faden“ finden und ihre Geräte daran „annähen“ müssen. Beispielsweise bringt Apple seit langem iPhones mit einem Design heraus, das einen so hohen Wiedererkennungswert hatte, dass andere Anbieter versuchten, diese Geräte zu kopieren. Ja, und sie tun es immer noch.

Vivo hat ein erkennbares Element - das Kameramodul. Es ist flach, rechteckig mit einem kleinen Vorsprung, auf dem manchmal Linsen platziert sind, und manchmal blitzt es auf. Außerdem wird die ursprüngliche Symmetrie der Linsen eingehalten: mittig oben das große Hauptmodul, rechts und links darunter kleine Zusatzmodule.

„Das neue Design der Kameraeinheit macht das Smartphone zu einem wahren Kunstwerk. Diese harmonische Konstruktion ist sowohl gestalterisch als auch ästhetisch ideal.

Sie sehen ein Gerät mit einem solchen Erscheinungsbild von weitem und verstehen sofort, dass es sich um vivo handelt.

Ein Beispiel für ein Backlash: Sie sehen ein rechteckiges Modell mit vertikal hintereinander angeordneten Kameras - Sie verstehen nicht, um welche Marke es sich handelt.

Ein weiteres Merkmal von vivo-Smartphones ist eine matte Rückseite mit Farben, die sich im Licht ändern. Ich hatte ein Gerät in der Farbe "Radiant Sunset". In diesem Fall handelt es sich um eine Abstufung von hellblau nach violett. Der Rahmen hier ist glänzend und bildet einen schönen Kontrast zur matten Rückseite.

Materialien, Körperelemente

Es lohnt sich, mit der Tatsache zu beginnen, dass das Gerät ziemlich leicht ist - 176 Gramm, dünn - 7,4 mm. Interessanterweise ist das Gadget in dunkler Farbe irgendwie noch dünner – 7,3 mm. Smartphone-Abmessungen – 159,6 × 73,9 × 7,29 (7,39) mm.

In zwei Farben erhältlich – Sunset Radiant und Twilight Blue.

Die Rückwand ist aus Glas. Auf der offiziellen Website gibt es keine Informationen über die Art des Glases oder seinen Hersteller. Meiner Meinung nach ist es ziemlich langlebig und gibt Abrieb und Kratzern fast nicht nach. Nach drei Wochen Gebrauch blieben keine Spuren zurück. Außerdem habe ich selbst versucht, an der Oberfläche des vivo V21 zu kratzen - ohne Folgen.

Der Rahmen scheint aus Plastik zu sein. Jetzt kann es schon abgezogen werden, da es silbern lackiert ist.

Die Vorderseite ist aus Glas. Wieder kein Herstellername. Corning kaum. Darauf sind sie meistens stolz. Andererseits ist es mir ziemlich egal, wer genau dieses oder jenes Material für das Handy erstellt hat, Hauptsache die Qualität ist hoch. In V21 ist das in Ordnung.

Das Modul mit den Kameras ist aus Glas und die kleine Leiste unten aus Metall.

Oleophobe Beschichtung mittlerer Qualität. Der Finger gleitet gut, aber die Abdrücke bedecken schnell die Oberfläche. Bisher belegt das ASUS Zenfone 8 in der Rangliste „Smartphone mit der besten Abdeckung“ den ersten Platz und das Apple iPhone 12 den letzten.

Unten vivo V21 sind die folgenden Elemente:

  • Steckplatz für zwei Nano-SIM-Karten oder eine SIM-Karte + microSD;
  • Mikrofon;
  • USB-C;
  • Sprecher

Rechts sehen Sie den Einschaltknopf und die Lautstärkewippe. Sie sind dünn, aber die Oberfläche ist gerippt. Es ist angenehm, sie zu drücken, sie machen ein charakteristisches Klickgeräusch.

Oben befindet sich ein einzelnes Mikrofon für Stereoaufnahmen und Rauschunterdrückung bei Anrufen.

Auf der Rückseite befinden sich drei Kameras und ein Blitz.

Anzeigen

Display6,44 Zoll, 1080 x 2400 Pixel, AMOLED, automatische Helligkeit, AlwaysOn-Display, HDR10-Unterstützung
Frequenz 90 Hz

Die maximale Helligkeit der Bildschirmbeleuchtung basierend auf dem Weißpunkt beträgt 750 cd/m2. Dies ist eine sehr hohe Helligkeit. In der Sonne verhält sich das Display einwandfrei.

Einer der wichtigen Parameter ist die Eliminierung von PWM. Dieses Modell hat keinen Flimmerreduzierungsmodus. Wir erhalten folgende Daten:

  • 100 % Helligkeit - 6 % Welligkeit
  • 50 % Helligkeit – 45 % CP
  • 25 % Helligkeit – 65 % CP
  • 10 % Helligkeit – 35 % CP

Wie Sie sehen können, funktioniert die Flimmerreduzierung bei diesem Modell nicht gut. Es ist auf jeden Fall sicher, bei einer Helligkeit von mindestens 70 % auf das Display zu schauen.

Ansonsten hat man einen typischen AMOLED-Bildschirm mit allen Konsequenzen: Always On, satte Farben, tiefes Schwarz und so weiter. AOD ist übrigens schlecht implementiert, viele Benachrichtigungen werden nicht angezeigt.

Autonomie

< /tbody>
Akku4000 mAh Kapazität
33 W FlashCharge 2.0 (11 V/3 A)

Trotz seiner typischen Akkuleistung hält der vivo V21 lange. Bei mir hat das Gerät bei automatischer Helligkeit und voller „Ausstattung“ mit Programmen 6,5 Stunden Display-Glow abgegeben. Das ist ein sehr gutes Ergebnis. In der Regel "lebten" solche Gadgets unter meinen Bedingungen 4,5 - 5,5 Stunden Bildschirmleuchten.

Das Videogerät kann 16-17 Stunden lang bei maximaler Helligkeit "drehen".

Der Akku wird mit einem standardmäßigen 33-W-Netzteil in 30 Minuten zu etwa 60 % aufgeladen. Und es wird in 1 Stunde und 10 Minuten auf 100 % aufgeladen.

Speicher, Chipsatz, Leistung

< /tr>
Speicher8 GB RAM (+3 GB vom internen Speicher), 256 GB interner Speicher, microSD

RAM-Geschwindigkeit – 26.000 MB/s (4.000 MB/s schneller als V20). Ein hervorragendes Ergebnis, das Flaggschiff-Geräten würdig ist. Üblicherweise liegen die Zahlen in dieser Preisklasse bei knapp 20.000 MB/s.

Der eingebaute Speicher entspricht dem UFS 2.2-Standard.

"UFS 2.2 versus Technologie https://cars45.com/listing/mercedes-benz/cls/ 2019< /a> der vorherigen Generation, die im V20-Modell verwendet wird, verbessert die Lesegeschwindigkeit um 110 % und die Schreibgeschwindigkeit um 95 %.

Ich möchte Sie daran erinnern, dass mein V20 463/220 MB/s anzeigte, aber V21 zeigte 530/260 MB/s.

Allerdings kam mir das Smartphone trotzdem recht langsam vor - und das gerade wegen des Speichers. Manchmal ist es etwas angestrengt, Anwendungen zu öffnen, nicht schnell zu minimieren.

PlattformMediaTek Dimensity 800U Chipsatz, 7 nm, 8 Kerne (2 x Cortex-A76 2400 MHz, 6 x Cortex-A55 2000 MHz)
Mali-G57

In der letzten Generation verwendete der Hersteller den Qualcomm Snapdragon 720G. Ich weiß es nicht, aber ich habe immer noch mehr Vertrauen in Qualcomm als in MediaTek.

Ich habe die Erwärmung des vivo V21 nicht einmal in der schrecklichen Hitze Ende Juni in Moskau gespürt. Das Gerät verdaut Spiele und Programme gut, außer dass sich das Gerät im Allgemeinen „stramm“ verhält.

Überraschenderweise habe ich dasselbe im vivo V20-Test gesagt:

„Im Allgemeinen kann man ein Smartphone jedoch nicht als glatt bezeichnen. Ich habe den Eindruck, gesammelt aus einer Vielzahl von Smartphones unterschiedlicher Marken (Vivo, Oppo, Realme usw.) in unterschiedlichen Preisklassen, dass reines Google Android nur auf Google Pixel adäquat funktioniert. Auf anderen Geräten hat das System Microlags in der Animation, es gibt keine Glätte. Dies kann nur verstanden werden, wenn man Apple-, Huawei- und Honor-Gadgets aufgreift (zu Samsung kann ich nichts sagen, da ich sie seit fünf Jahren nicht mehr getestet habe). Dort ist die Animation auch ohne 90-120 Hz so flüssig wie möglich.

Mobile-review.com Vivo V20 im Test – Selfies auf die nächste Stufe heben

Ein stylisches Smartphone mit hervorragender Kameraqualität und einem langlebigen Akku. Verfügt über eine 44-MP-Frontkamera und Google Android 11

Kameras

Hauptkamera
Hauptkamera: 64 MP, f/1.79, 25 mm, OIS Weitwinkel: 8 MP , f/2.2, 16 mm Makro: 2 MP
Frontkamera44 MP, f/2.0, 23 mm, Autofokus , OIS

Die Geschichte hier ist sehr einfach, wie ich sie verstehe. Haupt- und Weitwinkelkamera hat sich der Hersteller von der Vorgängergeneration geliehen. Das Hauptobjektiv wurde jedoch optisch stabilisiert.

Hat sich diese Entscheidung auf die Bildqualität und -glätte ausgewirkt? Es scheint mir, dass es nicht stark ist. Das heißt, der V21 hat ziemlich flüssig und schön geschossen, mit einem großen Dynamikbereich und coolen Nachtaufnahmen.

Vivo V21 im Test – der König von Tik-Tok

  • Smartphone
  • Netzwerkadapter
  • Stromkabel
  • Kopfhörer
  • Silikonhülle
  • Anleitung
  • Garantiekarte

Einführung

Vivo hat diesen Monat seine beiden neuen Produkte auf den Markt gebracht: V21 und V21e. Stolz wurde bekannt gegeben, dass sie die offiziellen Smartphones der UEFA Euro 2020 Fußballmeisterschaft sind. Ich weiß nicht, wie es die Herzen potenzieller Käufer berührt, aber wahrscheinlich wird ein bestimmter Prozentsatz von Fans und Fußballfans die Werbung für diese Modelle bemerken und sie für den persönlichen Gebrauch kaufen.

Ich erzähle Ihnen nächste Woche vom V21e. Heute werden wir über V21 sprechen.

Das Gerät zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es mit einer 44 MP Selfie-Kamera ausgestattet ist. Ein ähnliches Phänomen scheint es bei Smartphones vor einigen Jahren gegeben zu haben, als Hersteller versuchten, potenzielle Käufer mit coolen Frontmodulen zu locken. Damals war der Anstieg des Selfie-Konsums mit dem aktiven Posten von „Selfies“ auf Instagram verbunden.

Realität und Perspektiven des IT-Berufsmarktes

Welche Berufe sind die beliebtesten und am besten bezahlten?

Test des Smartphones Samsung Galaxy A22s 5G (SM A226B/DSN)

Ein Nischen-Smartphone mit 5G-Unterstützung für minimales Geld – es ist nicht einmal auf der Samsung-Website, aber es wird in Russland verkauft. Vergleichen Sie mit dem Galaxy A22 - ist es das Geld wert?

Kia Picanto-Test. Das letzte der Stadtautos

Irgendwie unmerklich verließen fast alle kompakten Stadtautos Russland, die Kompaktklasse-Limousinen und Limousinen wie Hyundai Solaris und Skoda Rapid ersetzten. Es gibt immer noch zwei echte Stadtautos auf unserem Markt, das ist der Held unseres Materials Kia Picanto und Chevrolet Spark, zusammen mit seinem Gegenstück unter der Marke Ravon.

TCL TW30 MoveAudio S600 TWS-Kopfhörer im Test

Jeder anständige Smartphone-Hersteller wird zwangsläufig sein eigenes TWS-Headset mit anbieten. So führte TCL im Dezember auf dem russischen Markt nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone, sondern auch ein Flaggschiff-Headset ein. Mal sehen, was passiert ...

Jetzt bringt die schicke Frontkamera denen, die sich aktiv mit Tik-Tok beschäftigen, viel Geld. Gelächter, Gelächter, aber auf der ganzen Welt sind „tiktok-Häuser“ entstanden, in denen junge Menschen rund um die Uhr Hunderte von Videos für ein soziales Netzwerk „gesehen“ haben und viel Geld mit Werbung verdient haben.

Je cooler die Selfie-Kamera, desto einfacher ist es, Videos aufzunehmen: Das vivo V21 ist mit einer 44-MP-Kamera ausgestattet, die über optische Stabilisierung, Autofokus und sogar Hintergrundbeleuchtung verfügt. Damit kann das V21-Modell als Werkzeug zur Erstellung von TikTok-Inhalten genutzt werden. Ich habe gerade einen Vorschlag geschrieben und war entsetzt über die Tatsache - Tiktoker schreiben in der Regel völlig verrückte Videos und verdienen sogar Geld damit, und die Leute konsumieren es aktiv.

Die Hauptkamera hat übrigens auch eine optische Stabilisierung.

Darüber hinaus ist das neue vivo V21 mit einem AMOLED-Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz ausgestattet. Der Arbeitsspeicher beträgt 8 GB. Zudem ist es aufgrund des eingebauten Speichers von 256 GB um 3 GB erweiterbar. MediaTek Dimensity 800U fungiert als „Herz“. Und als Bonus - Schnellladung 33 W.

Aber der Preis von vivo V21 hat mich ein wenig überrascht - 37.000 Rubel. Wenn man bedenkt, dass das Vorgängermodell V20 mit einem Preis von 27.000 Rubel begann. Aber wir werden abschließend darüber sprechen.

Gestaltung

In letzter Zeit hat mich vivo mit seinen Geräten glücklich gemacht: hell, schön, mit einem eigenen individuellen Ansatz. Ich habe schon oft gesagt, dass Hersteller einen speziellen „Faden“ finden und ihre Geräte daran „annähen“ müssen. Beispielsweise bringt Apple seit langem iPhones mit einem Design heraus, das einen so hohen Wiedererkennungswert hatte, dass andere Anbieter versuchten, diese Geräte zu kopieren. Ja, und sie tun es immer noch.

Vivo hat ein erkennbares Element - das Kameramodul. Es ist flach, rechteckig mit einem kleinen Vorsprung, auf dem manchmal Linsen platziert sind, und manchmal blitzt es auf. Außerdem wird die ursprüngliche Symmetrie der Linsen eingehalten: mittig oben das große Hauptmodul, rechts und links darunter kleine Zusatzmodule.

„Das neue Design der Kameraeinheit macht das Smartphone zu einem wahren Kunstwerk. Diese harmonische Konstruktion ist sowohl gestalterisch als auch ästhetisch ideal.

Sie sehen ein Gerät mit einem solchen Aussehen von weitem und verstehen sofort, dass es sich um vivo handelt.

Ein Beispiel für ein Backlash: Sie sehen ein rechteckiges Modell mit vertikal hintereinander angeordneten Kameras - Sie verstehen nicht, um welche Marke es sich handelt.

Ein weiteres Merkmal von vivo-Smartphones ist eine matte Rückseite mit Farben, die sich im Licht ändern. Ich hatte ein Gerät in der Farbe "Radiant Sunset". In diesem Fall handelt es sich um eine Abstufung von hellblau nach violett. Der Rahmen hier ist glänzend und bildet einen schönen Kontrast zur matten Rückseite.

Materialien, Körperelemente

Es lohnt sich, mit der Tatsache zu beginnen, dass das Gerät ziemlich leicht ist - 176 Gramm, dünn - 7,4 mm. Interessanterweise ist das Gadget in dunkler Farbe irgendwie noch dünner – 7,3 mm. Smartphone-Abmessungen – 159,6 × 73,9 × 7,29 (7,39) mm.

In zwei Farben erhältlich – Sunset Radiant und Twilight Blue.

Die Rückwand ist aus Glas. Auf der offiziellen Website gibt es keine Informationen über die Art des Glases oder seinen Hersteller. Meiner Meinung nach ist es ziemlich langlebig und gibt Abrieb und Kratzern fast nicht nach. Nach drei Wochen Gebrauch blieben keine Spuren zurück. Außerdem habe ich selbst versucht, an der Oberfläche des vivo V21 zu kratzen - ohne Folgen.

Der Rahmen scheint aus Plastik zu sein. Jetzt kann es schon abgezogen werden, da es silbern lackiert ist.

Die Vorderseite ist aus Glas. Wieder kein Herstellername. Corning kaum. Darauf sind sie meistens stolz. Andererseits ist es mir ziemlich egal, wer genau dieses oder jenes Material für das Handy erstellt hat, Hauptsache die Qualität ist hoch. In V21 ist das in Ordnung.

Das Modul mit den Kameras ist aus Glas und die kleine Leiste unten aus Metall.

Oleophobe Beschichtung mittlerer Qualität. Der Finger gleitet gut, aber die Abdrücke bedecken schnell die Oberfläche. Bisher belegt das ASUS Zenfone 8 den ersten Platz im Ranking „Smartphone mit der besten Abdeckung“ und das Apple iPhone 12 den letzten Platz.

Unten vivo V21 sind die folgenden Elemente:

  • Steckplatz für zwei Nano-SIM-Karten oder eine SIM-Karte + microSD;
  • Mikrofon;
  • USB-C;
  • Sprecher

Rechts sehen Sie den Einschaltknopf und die Lautstärkewippe. Sie sind dünn, aber die Oberfläche ist gerippt. Es ist angenehm, sie zu drücken, sie machen ein charakteristisches Klickgeräusch.

Oben befindet sich ein einzelnes Mikrofon für Stereoaufnahmen und Rauschunterdrückung bei Anrufen.

Auf der Rückseite befinden sich drei Kameras und ein Blitz.

Anzeigen

Display6,44 Zoll, 1080 x 2400 Pixel, AMOLED, automatische Helligkeit, AlwaysOn-Display, HDR10-Unterstützung
Frequenz 90 Hz

Die maximale Helligkeit der Bildschirmbeleuchtung basierend auf dem Weißpunkt beträgt 750 cd/m2. Dies ist eine sehr hohe Helligkeit. In der Sonne verhält sich das Display einwandfrei.

Einer der wichtigen Parameter ist die Eliminierung von PWM. Dieses Modell hat keinen Flimmerreduzierungsmodus. Wir erhalten folgende Daten:

  • 100 % Helligkeit - 6 % Welligkeit
  • 50 % Helligkeit – 45 % CP
  • 25 % Helligkeit – 65 % CP
  • 10 % Helligkeit – 35 % CP

Wie Sie sehen können, funktioniert die Flimmerreduzierung bei diesem Modell nicht gut. Es ist auf jeden Fall sicher, bei einer Helligkeit von mindestens 70 % auf das Display zu schauen.

Ansonsten hat man einen typischen AMOLED-Bildschirm mit allen Konsequenzen: Always On, satte Farben, tiefes Schwarz und so weiter. AOD ist übrigens schlecht implementiert, viele Benachrichtigungen werden nicht angezeigt.

Autonomie

< /tbody>
Akku4000 mAh Kapazität
33 W FlashCharge 2.0 (11 V/3 A)

Trotz seiner typischen Akkuleistung hält der vivo V21 lange. Bei mir hat das Gerät bei automatischer Helligkeit und voller „Ausstattung“ mit Programmen 6,5 Stunden Display-Glow abgegeben. Das ist ein sehr gutes Ergebnis. In der Regel "lebten" solche Gadgets unter meinen Bedingungen 4,5 - 5,5 Stunden Bildschirmleuchten.

Das Videogerät kann 16-17 Stunden lang bei maximaler Helligkeit "drehen".

Der Akku wird mit einem standardmäßigen 33-W-Netzteil in 30 Minuten zu etwa 60 % aufgeladen. Und es wird in 1 Stunde und 10 Minuten auf 100 % aufgeladen.

Speicher, Chipsatz, Leistung

< /tr>
Speicher8 GB RAM (+3 GB vom internen Speicher), 256 GB interner Speicher, microSD

RAM-Geschwindigkeit – 26.000 MB/s (4.000 MB/s schneller als V20). Ein hervorragendes Ergebnis, das Flaggschiff-Geräten würdig ist. Üblicherweise liegen die Zahlen in dieser Preisklasse bei knapp 20.000 MB/s.

Der eingebaute Speicher entspricht dem UFS 2.2-Standard.

"UFS 2.2 versus Technologie https://cars45.com/listing/mercedes-benz/cls/ 2019< /a> der vorherigen Generation, die im V20-Modell verwendet wird, verbessert die Lesegeschwindigkeit um 110 % und die Schreibgeschwindigkeit um 95 %.

Ich möchte Sie daran erinnern, dass mein V20 463/220 MB/s anzeigte, aber V21 zeigte 530/260 MB/s.

Allerdings kam mir das Smartphone trotzdem recht langsam vor - und das gerade wegen des Speichers. Manchmal ist es etwas angestrengt, Anwendungen zu öffnen, nicht schnell zu minimieren.

PlattformMediaTek Dimensity 800U Chipsatz, 7 nm, 8 Kerne (2 x Cortex-A76 2400 MHz, 6 x Cortex-A55 2000 MHz)
Mali-G57

In der letzten Generation verwendete der Hersteller den Qualcomm Snapdragon 720G. Ich weiß es nicht, aber ich habe immer noch mehr Vertrauen in Qualcomm als in MediaTek.

Ich habe selbst bei der schrecklichen Hitze Ende Juni in Moskau keine Erwärmung des vivo V21 gespürt. Das Gerät verdaut Spiele und Programme gut, außer dass sich das Gerät im Allgemeinen „stramm“ verhält.

Überraschenderweise habe ich dasselbe im vivo V20-Test gesagt:

„Im Allgemeinen kann man ein Smartphone jedoch nicht als glatt bezeichnen. Ich habe den Eindruck, gesammelt aus einer Vielzahl von Smartphones unterschiedlicher Marken (Vivo, Oppo, Realme usw.) in unterschiedlichen Preisklassen, dass reines Google Android nur auf Google Pixel adäquat funktioniert. Auf anderen Geräten hat das System Microlags in der Animation, es gibt keine Glätte. Dies kann nur verstanden werden, wenn man Apple-, Huawei- und Honor-Gadgets aufgreift (zu Samsung kann ich nichts sagen, da ich sie seit fünf Jahren nicht mehr getestet habe). Dort ist die Animation auch ohne 90-120 Hz so flüssig wie möglich.

Ich möchte betonen, dass dies keine Systemverzögerung ist, sondern eine Animationsverzögerung. Dieses Gefühl liegt ungefähr auf dem Niveau des Fehlens von kinetischem Scrollen. Alles scheint in Ordnung zu sein, aber irgendetwas stimmt nicht. Außerdem entspricht diese Animation manchmal nicht der Geschwindigkeit der Interaktion mit dem System: Sie wischen langsam mit dem Finger über den Bildschirm, und die Liste wird schnell gescrollt.

In Antutu vivo erzielt V21 knapp über 360.000 Punkte. Die vorherige Generation hat etwa 270.000 Punkte „ausgeknockt“.

Software

Dieses Modell läuft mit Google Android Version 11. Das ist schon jetzt interessant, denn auch ohne Updates wird das Telefon in den nächsten paar Jahren nicht an Aktualität verlieren.

Sie können mehr über die proprietäre Shell von Funtouch OS 11 im vivo V21-Test erfahren.

Mobile-review.com Vivo V20 im Test – Selfies auf die nächste Stufe heben

Ein stylisches Smartphone mit hervorragender Kameraqualität und einem langlebigen Akku. Verfügt über eine 44-MP-Frontkamera und Google Android 11

Kameras

Hauptkamera
Hauptkamera: 64 MP, f/1.79, 25 mm, OIS Weitwinkel: 8 MP , f/2.2, 16 mm Makro: 2 MP
Frontkamera44 MP, f/2.0, 23 mm, Autofokus , OIS

Die Geschichte hier ist sehr einfach, wie ich sie verstehe. Haupt- und Weitwinkelkamera hat sich der Hersteller von der Vorgängergeneration geliehen. Das Hauptobjektiv wurde jedoch optisch stabilisiert.

Hat sich diese Entscheidung auf die Bildqualität und -glätte ausgewirkt? Es scheint mir, dass es nicht stark ist. Das heißt, der V21 hat ziemlich flüssig und schön geschossen, mit einem großen Dynamikbereich und coolen Nachtaufnahmen.

Vivo V21 im Test – der König von Tik-Tok

  • Smartphone
  • Netzwerkadapter
  • Stromkabel
  • Kopfhörer
  • Silikonhülle
  • Anleitung
  • Garantiekarte

Einführung

Vivo hat diesen Monat seine beiden neuen Produkte auf den Markt gebracht: V21 und V21e. Stolz wurde bekannt gegeben, dass sie die offiziellen Smartphones der UEFA Euro 2020 Fußballmeisterschaft sind. Ich weiß nicht, wie es die Herzen potenzieller Käufer berührt, aber wahrscheinlich wird ein bestimmter Prozentsatz von Fans und Fußballfans die Werbung für diese Modelle bemerken und sie für den persönlichen Gebrauch kaufen.

Ich erzähle Ihnen nächste Woche vom V21e. Heute werden wir über V21 sprechen.

Das Gerät zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es mit einer 44 MP Selfie-Kamera ausgestattet ist. Ein ähnliches Phänomen scheint es bei Smartphones vor einigen Jahren gegeben zu haben, als Hersteller versuchten, potenzielle Käufer mit coolen Frontmodulen zu locken. Damals war der Anstieg des Selfie-Konsums mit dem aktiven Posten von „Selfies“ auf Instagram verbunden.

Realität und Perspektiven des IT-Berufsmarktes

Welche Berufe sind die beliebtesten und am besten bezahlten?

Test des Smartphones Samsung Galaxy A22s 5G (SM A226B/DSN)

Ein Nischen-Smartphone mit 5G-Unterstützung für minimales Geld – es ist nicht einmal auf der Samsung-Website, aber es wird in Russland verkauft. Vergleichen Sie mit dem Galaxy A22 - ist es das Geld wert?

Kia Picanto-Test. Das letzte der Stadtautos

Irgendwie unmerklich verließen fast alle kompakten Stadtautos Russland, die Kompaktklasse-Limousinen und Limousinen wie Hyundai Solaris und Skoda Rapid ersetzten. Es gibt immer noch zwei echte Stadtautos auf unserem Markt, das ist der Held unseres Materials Kia Picanto und Chevrolet Spark, zusammen mit seinem Gegenstück unter der Marke Ravon.

TCL TW30 MoveAudio S600 TWS-Kopfhörer im Test

Jeder anständige Smartphone-Hersteller wird zwangsläufig sein eigenes TWS-Headset mit anbieten. So führte TCL im Dezember auf dem russischen Markt nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone, sondern auch ein Flaggschiff-Headset ein. Mal sehen, was passiert ...

Jetzt bringt die schicke Frontkamera denen, die sich aktiv mit Tik-Tok beschäftigen, viel Geld. Gelächter, Gelächter, aber auf der ganzen Welt sind „tiktok-Häuser“ entstanden, in denen junge Menschen rund um die Uhr Hunderte von Videos für ein soziales Netzwerk „gesehen“ haben und viel Geld mit Werbung verdient haben.

Je cooler die Selfie-Kamera, desto einfacher ist es, Videos aufzunehmen: Das vivo V21 ist mit einer 44-MP-Kamera ausgestattet, die über optische Stabilisierung, Autofokus und sogar Hintergrundbeleuchtung verfügt. Damit kann das V21-Modell als Werkzeug zur Erstellung von TikTok-Inhalten genutzt werden. Ich habe gerade einen Vorschlag geschrieben und war entsetzt über die Tatsache - Tiktoker schreiben in der Regel völlig verrückte Videos und verdienen sogar Geld damit, und die Leute konsumieren es aktiv.

Die Hauptkamera hat übrigens auch eine optische Stabilisierung.

Darüber hinaus ist das neue vivo V21 mit einem AMOLED-Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz ausgestattet. Der Arbeitsspeicher beträgt 8 GB. Zudem ist es aufgrund des eingebauten Speichers von 256 GB um 3 GB erweiterbar. MediaTek Dimensity 800U fungiert als „Herz“. Und als Bonus - Schnellladung 33 W.

Aber der Preis von vivo V21 hat mich ein wenig überrascht - 37.000 Rubel. Wenn man bedenkt, dass das Vorgängermodell V20 mit einem Preis von 27.000 Rubel begann. Aber wir werden abschließend darüber sprechen.

Gestaltung

In letzter Zeit hat mich vivo mit seinen Geräten glücklich gemacht: hell, schön, mit einem eigenen individuellen Ansatz. Ich habe schon oft gesagt, dass Hersteller einen speziellen „Faden“ finden und ihre Gadgets daran „annähen“ müssen. Beispielsweise bringt Apple seit langem iPhones mit einem Design heraus, das einen so hohen Wiedererkennungswert hatte, dass andere Anbieter versuchten, diese Geräte zu kopieren. Ja, und sie tun es immer noch.

Vivo hat ein erkennbares Element - das Kameramodul. Es ist flach, rechteckig mit einem kleinen Vorsprung, auf dem manchmal Linsen platziert sind, und manchmal blitzt es auf. Außerdem wird die ursprüngliche Symmetrie der Linsen eingehalten: mittig oben das große Hauptmodul, rechts und links darunter kleine Zusatzmodule.

„Das neue Design der Kameraeinheit macht das Smartphone zu einem wahren Kunstwerk. Diese harmonische Konstruktion ist sowohl gestalterisch als auch ästhetisch ideal.

Sie sehen ein Gerät mit einem solchen Erscheinungsbild von weitem und verstehen sofort, dass es sich um vivo handelt.

Ein Beispiel für ein Backlash: Sie sehen ein rechteckiges Modell mit vertikal hintereinander angeordneten Kameras - Sie verstehen nicht, um welche Marke es sich handelt.

Ein weiteres Merkmal von vivo-Smartphones ist eine matte Rückseite mit Farben, die sich im Licht ändern. Ich hatte ein Gerät in der Farbe "Radiant Sunset". In diesem Fall handelt es sich um eine Abstufung von hellblau nach violett. Der Rahmen hier ist glänzend und bildet einen schönen Kontrast zur matten Rückseite.

Materialien, Körperelemente

Es lohnt sich, mit der Tatsache zu beginnen, dass das Gerät ziemlich leicht ist - 176 Gramm, dünn - 7,4 mm. Interessanterweise ist das Gadget in dunkler Farbe irgendwie noch dünner – 7,3 mm. Smartphone-Abmessungen – 159,6 × 73,9 × 7,29 (7,39) mm.

In zwei Farben erhältlich – Sunset Radiant und Twilight Blue.

Die Rückwand ist aus Glas. Auf der offiziellen Website gibt es keine Informationen über die Art des Glases oder seinen Hersteller. Meiner Meinung nach ist es ziemlich langlebig und gibt Abrieb und Kratzern fast nicht nach. Nach drei Wochen Gebrauch blieben keine Spuren zurück. Außerdem habe ich selbst versucht, an der Oberfläche des vivo V21 zu kratzen - ohne Folgen.

Der Rahmen scheint aus Plastik zu sein. Jetzt kann es schon abgezogen werden, da es silbern lackiert ist.

Die Vorderseite ist aus Glas. Wieder kein Herstellername. Corning kaum. Darauf sind sie meistens stolz. Andererseits ist es mir ziemlich egal, wer genau dieses oder jenes Material für das Handy erstellt hat, Hauptsache die Qualität ist hoch. In V21 ist das in Ordnung.

Einer der wichtigen Parameter ist die Eliminierung von PWM. Dieses Modell hat keinen Flimmerreduzierungsmodus. Wir erhalten folgende Daten:

  • 100 % Helligkeit - 6 % Welligkeit
  • 50 % Helligkeit – 45 % CP
  • 25 % Helligkeit – 65 % CP
  • 10 % Helligkeit – 35 % CP

Wie Sie sehen können, funktioniert die Flimmerreduzierung bei diesem Modell nicht gut. Es ist auf jeden Fall sicher, bei einer Helligkeit von mindestens 70 % auf das Display zu schauen.

Ansonsten hat man einen typischen AMOLED-Bildschirm mit allen Konsequenzen: Always On, satte Farben, tiefes Schwarz und so weiter. AOD ist übrigens schlecht implementiert, viele Benachrichtigungen werden nicht angezeigt.

Autonomie

Akkukapazität 4000 mAhSchnellladung FlashCharge 2.0 33W (11V/3A)

Trotz seiner typischen Akkuleistung hält der vivo V21 lange. Bei mir hat das Gerät bei automatischer Helligkeit und voller „Ausstattung“ mit Programmen 6,5 Stunden Display-Glow abgegeben. Das ist ein sehr gutes Ergebnis. In der Regel "lebten" solche Gadgets unter meinen Bedingungen 4,5 - 5,5 Stunden Bildschirmleuchten.

Ich möchte Sie daran erinnern, dass mein V20 463/220 MB/s anzeigte, aber V21 zeigte 530/260 MB/s.

Allerdings kam mir das Smartphone trotzdem recht langsam vor - und das gerade wegen des Speichers. Manchmal ist es etwas angestrengt, Anwendungen zu öffnen, nicht schnell zu minimieren.

PlattformChipsatz MediaTek Dimensity 800U, 7 nm, 8 Kerne (2 x Cortex-A76 2400 MHz, 6 x Cortex-A55 2000 MHz) Mali-G57

In der letzten Generation verwendete der Hersteller den Qualcomm Snapdragon 720G. Ich weiß es nicht, aber ich habe immer noch mehr Vertrauen in Qualcomm als in MediaTek.

Ich habe selbst bei der schrecklichen Hitze Ende Juni in Moskau keine Erwärmung des vivo V21 gespürt. Das Gerät verdaut Spiele und Programme gut, außer dass sich das Gerät im Allgemeinen „stramm“ verhält.

Überraschenderweise habe ich dasselbe im vivo V20-Test gesagt:

„Im Allgemeinen kann man ein Smartphone jedoch nicht als glatt bezeichnen. Ich habe den Eindruck, gesammelt aus einer Vielzahl von Smartphones unterschiedlicher Marken (Vivo, Oppo, Realme usw.) in unterschiedlichen Preisklassen, dass reines Google Android nur auf Google Pixel adäquat funktioniert. Auf anderen Geräten hat das System Microlags in der Animation, es gibt keine Glätte. Dies kann nur verstanden werden, wenn man Apple-, Huawei- und Honor-Gadgets aufgreift (zu Samsung kann ich nichts sagen, da ich sie seit fünf Jahren nicht mehr getestet habe). Dort ist die Animation auch ohne 90-120 Hz so flüssig wie möglich.

Ich möchte betonen, dass dies keine Systemverzögerung ist, sondern eine Animationsverzögerung. Dieses Gefühl liegt ungefähr auf dem Niveau des Fehlens von kinetischem Scrollen. Alles scheint in Ordnung zu sein, aber irgendetwas stimmt nicht. Außerdem entspricht diese Animation manchmal nicht der Geschwindigkeit der Interaktion mit dem System: Sie wischen langsam mit dem Finger über den Bildschirm, und die Liste wird schnell gescrollt.

In Antutu vivo erzielt V21 knapp über 360.000 Punkte. Die vorherige Generation hat etwa 270.000 Punkte „ausgeknockt“.

Software

Dieses Modell läuft mit Google Android Version 11. Das ist schon jetzt interessant, denn auch ohne Updates wird das Telefon in den nächsten paar Jahren nicht an Aktualität verlieren.

Sie können mehr über die proprietäre Shell von Funtouch OS 11 im vivo V21-Test erfahren.

Mobile-review.com Vivo V20 im Test – Selfies auf die nächste Stufe heben

Ein stylisches Smartphone mit hervorragender Kameraqualität und einem langlebigen Akku. Verfügt über eine 44-MP-Frontkamera und Google Android 11

Kameras

HauptkameraHaupt: 64 MP, f/1.79, 25 mm, OIS Weitwinkel: 8 MP, f/2.2, 16 mm Makro: 2 MPFrontkamera 44 MP, f/2.0, 23 mm, Autofokus, OIS

Die Geschichte hier ist sehr einfach, wie ich sie verstehe. Haupt- und Weitwinkelkamera hat sich der Hersteller von der Vorgängergeneration geliehen. Das Hauptobjektiv wurde jedoch optisch stabilisiert.

Hat sich diese Entscheidung auf die Bildqualität und -glätte ausgewirkt? Es scheint mir, dass es nicht stark ist. Das heißt, der V21 hat ziemlich flüssig und schön geschossen, mit einem großen Dynamikbereich und coolen Nachtaufnahmen.