Übersicht über das Nokia BH-606 Bluetooth-Headset

Wir haben es im Großen und Ganzen mit einem preiswerten Modell zu tun, das ein typischer Spieler zu sein scheint, der in großen Mengen auf dem Markt ist. Aber jetzt, nachdem ich das Headset genauer studiert habe, kann ich mit Sicherheit sagen, dass damit nicht alles so einfach ist. Von den Materialien über das Design bis hin zur Klangqualität erfreut der BH-606 die Hand, das Auge, das Ohr und andere Körperteile.

Design und Konstruktion

Es sieht so aus, wenn Sie auf die Vorderseite schauen - und nichts Interessantes. Lediglich die milchige Multifunktionstaste und eine interessante dunkelgraue Farbe mit Funkeln ziehen die Blicke auf sich. Dann fängt man an, genau hinzuschauen und sieht eine sehr ungewöhnliche Gestaltung der Frontpartie, eine Art Kühler. Tatsächlich ist das Mikrofon so konstruiert, weißer Kunststoff mit Perforationen scheint das Loch zu „stopfen“. Du fühlst das Headset und merkst, dass es irgendwie ganz aus Gummi ist – tatsächlich ist es samtiges Plastik Villa mit 4 Schlafzimmern in Agm, Arusha zu vermieten, aber es ist so samtig, dass es sich anfühlt, als würde der 606. in den Händen rutschen. Trotz recht straffer Montage sind die Schlitze an den Enden auch hier ein Stilelement, an Montageproblemen liegt das nicht. Kein Knarren, kein Spiel, nichts falsch. Der Lautsprecher ist mit einem Metallgitter bedeckt, wie Sie sehen können, wurde die Multifunktionstaste von der Seite betrachtet nach unten verschoben, aus einem bestimmten Grund, aber um das Tasten zu erleichtern. Der milchige Kunststoff ist glänzend, aber wenn wir über Drucke sprechen, sind sie einfach unsichtbar, der BH-606 bleibt immer makellos und angenehm.

Weißt du, ich persönlich war schon lange nicht mehr so ​​glücklich über das Aussehen von irgendetwas. Ich stelle fest, dass die Form hier der des teuren BH-804 ähnelt, nur dass einer kleiner und eiserner ist und dieser größer und „Gummi“. Ich mag die Kombination aus Milchweiß und Dunkelgrau, die verwendeten Materialien, die Art, wie das Headset am Ohr aussieht - sehr stylisch, schön, in gewisser Weise sogar brutal. Mittlerweile kann ich dieses stylische Ding getrost auch den Mädels empfehlen, gleich ab dem ersten Kapitel jener Vertreterinnen des schönen Geschlechts, denen ich den BH-606 gezeigt habe, kein einziges hat „Fu“ gesagt. Im Gegenteil, einige meiner Gedanken wurden bestätigt. Zum Beispiel, dass im Design dieses „nur ein Headset“ ein Bruchteil dessen steckt, was sich in einem auf den ersten Blick unscheinbaren Mantel irgendeiner guten Manufaktur (etwa „Red Bogatyr“) verbirgt. Es ist einfach – auf den ersten Blick, aber wie schön es ist, wie es sitzt, wie man sich darin fühlt. Es ist zu spüren, dass in diesem Ding eine Art Seele steckt, ein Funke - und es spielt keine Rolle, ob es aus teuren Fäden von Hand gewebt oder von niedrigen Arbeitern hinter der Maschine geschaffen wurde. Kurz gesagt, hör auf zu loben, sonst wird er stolz sein (Emoticon).

Und das dachte ich mir. Aber immerhin wäre es möglich, ein ebenso elegantes Telefon von Nokia herzustellen. Nun, stellen Sie sich vor, dass es dünn ist, aus demselben dunkelgrauen Kunststoff besteht und alle Tasten milchig weiß sind. Und damit auch der Lautsprecher am oberen Ende mit einem weißen Locheinsatz abgedeckt ist, und dass es auch unten einen solchen Einsatz gibt. Und damit sich die Form wiederholt - mit Rundung. Sag mal, irgendeine Art von Musikinstrument? Oder einfach nur stylisch telefonieren? Meine Herren von Nokia, bitte stellen Sie ein solches Gerät her - bitte. Ich brauche es wirklich.

Das Headset wiegt vierzehn Gramm.

Tragestil, Komfort

Oh, hier wartete ich auch auf Entzücken. Sie können es mit oder ohne Schleife tragen, aber ich würde die erste Option bevorzugen, Sie sehen sich diese Schleife an. Bisher habe ich das gleiche Headset nur mit einem Southwing-Headset gesehen, und wie praktisch und gut es ist! Breit, Gummi, drückt überhaupt nicht, drückt nicht, nur eine Art Freude, das werde ich sagen. Sie können Sport treiben, laufen, springen und springen - und sich keine Sorgen machen, dass der BH-606 irgendwo weit weg fliegt. Es wird nicht wegfliegen, keine Sorge. Schade, dass im Kit kein Tragegurt enthalten ist, das wäre nützlich.

Verwaltung

Damit ist alles bequem, es gibt ein Lautstärkeregler, sehr hohe Qualität, es gibt eine Ein- / Aus-Taste, es gibt eine Multifunktionstaste, die für eine Reihe aller notwendigen und nicht sehr wichtigen Dinge verantwortlich ist. Alle Tasten sind einwandfrei, da gibt es nichts zu meckern. Die Kontrollleuchte befindet sich auf der Rückseite des Geräts, sie leuchtet in verschiedenen Farben, je nachdem, was mit dem Headset passiert.

Mahlzeiten, Arbeitszeiten

Die angegebene Akkulaufzeit beträgt acht Stunden Sprechzeit oder zweihundertachtzig Stunden Standby-Zeit, die Zahlen sind nicht überragend, aber auch nicht gering. In der Praxis reichte mir der BH-606 für drei Tage im Sparmodus, also das Abschalten der Funktion für die Nacht. Es wird ein Standardstecker verwendet - dünn, nicht microUSB, es ist nicht schwer, ein solches Autoladegerät zu finden. Die vollständige Ladezeit beträgt etwa zwei Stunden bei Verwendung eines 140-mAh-Lithium-Ionen-Akkus.

Telefonverbindung, Tonqualität

Nun, wir haben das mit dem iPhone gekoppelte Headset Nokia 8800 Carbon Arte getestet, bei letzterem wird das auf dem Telefon installierte Signal korrekt übertragen, der Sprachmodus wurde auch überprüft - es funktioniert mehr als korrekt und korrekt. Die letzte Nummer wählen, zwischen den Leitungen wechseln, damit komme ich auch klar, keine Fragen gestellt. Die Qualität der Sprachübertragung ist auf einem guten Niveau, mit der Lautstärke ist alles in Ordnung, die Worte des Gesprächspartners sind natürlich, angenehm gefärbt, die Sprachnuancen werden übertragen, es gibt keine Störungen, Kabeljau und Rauschen. Der effektive Arbeitsbereich beträgt etwa sechs Meter. Für ein Auto kann ich dieses Headset sehr empfehlen.

Schlussfolgerungen

Ich werde das sagen - das Design hier ist so erfolgreich, dass ich einfach keine Konkurrenz sehe. Sie können sie erwähnen, aber es macht keinen Sinn, unter solchem ​​Zubehör mit einem Preis von etwa zweitausend Rubel können nur noch Motorola-Produkte erwähnt werden, der Rest geht vor dem Hintergrund eines solchen Auftritts verloren. Es sieht sehr interessant aus, ich wiederhole es noch einmal - aber außerdem hat es eine hervorragende Ergonomie, einen Bogen, funktioniert ziemlich lange und bietet eine hervorragende Kommunikationsqualität. Eines der besten Headsets des Jahres 2008, das ich jedem getrost zum Kauf empfehlen kann. Was ist, ist.

Überblick über das Nokia Bluetooth-Headset BH-606

Wir haben es im Großen und Ganzen mit einem preiswerten Modell zu tun, das ein typischer Spieler zu sein scheint, der in großen Mengen auf dem Markt ist. Aber jetzt, nachdem ich das Headset genauer studiert habe, kann ich mit Sicherheit sagen, dass damit nicht alles so einfach ist. Von den Materialien über das Design bis hin zur Klangqualität erfreut der BH-606 die Hand, das Auge, das Ohr und andere Körperteile.

Design und Konstruktion

Es sieht so aus, wenn Sie auf die Vorderseite schauen - und nichts Interessantes. Lediglich die milchige Multifunktionstaste und eine interessante dunkelgraue Farbe mit Funkeln ziehen die Blicke auf sich. Dann fängt man an, genau hinzuschauen und sieht eine sehr ungewöhnliche Gestaltung der Frontpartie, eine Art Kühler. Tatsächlich ist das Mikrofon so konstruiert, dass weißes perforiertes Plastik das Loch zu "stopfen" scheint. Du fühlst das Headset und merkst, dass es irgendwie ganz aus Gummi ist – tatsächlich ist es samtiges Plastik Villa mit 4 Schlafzimmern in Agm, Arusha zu vermieten, aber es ist so samtig, dass es sich anfühlt, als würde der 606. in den Händen rutschen. Trotz recht straffer Montage sind die Schlitze an den Enden auch hier ein Stilelement, an Montageproblemen liegt das nicht. Kein Knarren, kein Spiel, nichts falsch. Der Lautsprecher ist mit einem Metallgitter bedeckt, wie Sie sehen können, wurde die Multifunktionstaste von der Seite betrachtet nach unten verschoben, nicht ohne Grund, sondern zum bequemen Tasten. Der milchige Kunststoff ist glänzend, aber wenn wir über Drucke sprechen, sind sie einfach unsichtbar, der BH-606 bleibt immer makellos und angenehm.

Weißt du, ich persönlich war schon lange nicht mehr so ​​glücklich über das Aussehen von irgendetwas. Ich stelle fest, dass die Form hier der des teuren BH-804 ähnelt, nur dass einer kleiner und eiserner ist und dieser größer und „Gummi“. Ich mag die Kombination aus Milchweiß und Dunkelgrau, die verwendeten Materialien, die Art, wie das Headset am Ohr aussieht - sehr stylisch, schön, in gewisser Weise sogar brutal. Mittlerweile kann ich dieses stylische Ding getrost auch den Mädels empfehlen, gleich ab dem ersten Kapitel jener Vertreterinnen des schönen Geschlechts, denen ich den BH-606 gezeigt habe, kein einziges hat „Fu“ gesagt. Im Gegenteil, einige meiner Gedanken wurden bestätigt. Zum Beispiel, dass im Design dieses „nur ein Headset“ ein Bruchteil dessen steckt, was sich in einem auf den ersten Blick unscheinbaren Mantel irgendeiner guten Manufaktur (etwa „Red Bogatyr“) verbirgt. Es ist einfach – auf den ersten Blick, aber wie schön es ist, wie es sitzt, wie man sich darin fühlt. Es ist zu spüren, dass in diesem Ding eine Art Seele steckt, ein Funke - und es spielt keine Rolle, ob es aus teuren Fäden von Hand gewebt oder von niedrigen Arbeitern hinter der Maschine geschaffen wurde. Kurz gesagt, hör auf zu loben, sonst wird er stolz sein (Emoticon).

Und das dachte ich mir. Aber immerhin wäre es möglich, ein ebenso elegantes Telefon von Nokia herzustellen. Nun, stellen Sie sich vor, dass es dünn ist, aus demselben dunkelgrauen Kunststoff besteht und alle Tasten milchig weiß sind. Und damit auch der Lautsprecher am oberen Ende mit einem weißen Locheinsatz abgedeckt ist, und dass es auch unten einen solchen Einsatz gibt. Und damit sich die Form wiederholt - mit Rundung. Nehmen wir an, eine Art Musikinstrument? Oder einfach nur stylisch telefonieren? Meine Herren von Nokia, bitte stellen Sie ein solches Gerät her - bitte. Ich brauche es wirklich.

Das Headset wiegt vierzehn Gramm.

Tragestil, Komfort

Oh, hier wartete ich auch auf Entzücken. Sie können es mit oder ohne Schleife tragen, aber ich würde die erste Option bevorzugen, Sie sehen sich diese Schleife an. Bisher habe ich das gleiche Headset nur mit einem Southwing-Headset gesehen, und wie praktisch und gut es ist! Breit, Gummi, drückt überhaupt nicht, drückt nicht, nur eine Art Freude, das werde ich sagen. Sie können Sport treiben, laufen, springen und springen - und sich keine Sorgen machen, dass der BH-606 irgendwo weit weg fliegt. Es wird nicht wegfliegen, keine Sorge. Schade, dass im Kit kein Tragegurt enthalten ist, das wäre nützlich.

Verwaltung

Damit ist alles bequem, es gibt ein Lautstärkeregler, sehr hohe Qualität, es gibt eine Ein- / Aus-Taste, es gibt eine Multifunktionstaste, die für eine Reihe aller notwendigen und nicht sehr wichtigen Dinge verantwortlich ist. Alle Tasten sind einwandfrei, nichts zu bemängeln. Die Kontrollleuchte befindet sich auf der Rückseite des Geräts, sie leuchtet in verschiedenen Farben, je nachdem, was mit dem Headset passiert.

Mahlzeiten, Arbeitszeiten

Die angegebene Akkulaufzeit beträgt acht Stunden Sprechzeit oder zweihundertachtzig Stunden Standby-Zeit, die Zahlen sind nicht überragend, aber auch nicht gering. In der Praxis reichte mir der BH-606 für drei Tage im Sparmodus, also das Abschalten der Funktion für die Nacht. Es wird ein Standardstecker verwendet - dünn, nicht microUSB, es ist nicht schwer, ein solches Autoladegerät zu finden. Die vollständige Ladezeit beträgt etwa zwei Stunden bei Verwendung eines 140-mAh-Lithium-Ionen-Akkus.

Telefonverbindung, Tonqualität

Nun, wir haben das mit dem iPhone gekoppelte Headset Nokia 8800 Carbon Arte getestet, bei letzterem wird das auf dem Telefon installierte Signal korrekt übertragen, der Sprachmodus wurde auch überprüft - es funktioniert mehr als korrekt und korrekt. Die letzte Nummer wählen, zwischen den Leitungen wechseln, damit komme ich auch klar, keine Fragen gestellt. Die Qualität der Sprachübertragung ist auf einem guten Niveau, mit der Lautstärke ist alles in Ordnung, die Worte des Gesprächspartners sind natürlich, angenehm gefärbt, die Sprachnuancen werden übertragen, es gibt keine Störungen, Kabeljau und Rauschen. Der effektive Arbeitsbereich beträgt etwa sechs Meter. Für ein Auto kann ich dieses Headset sehr empfehlen.

Schlussfolgerungen

Ich werde das sagen - das Design hier ist so erfolgreich, dass ich einfach keine Konkurrenz sehe. Sie können sie erwähnen, aber es macht keinen Sinn, unter solchem ​​Zubehör mit einem Preis von etwa zweitausend Rubel können nur noch Motorola-Produkte erwähnt werden, der Rest geht vor dem Hintergrund eines solchen Auftritts verloren. Es sieht sehr interessant aus, ich wiederhole es noch einmal - aber außerdem hat es eine hervorragende Ergonomie, einen Bogen, funktioniert ziemlich lange und bietet eine hervorragende Kommunikationsqualität. Eines der besten Headsets des Jahres 2008, das ich jedem getrost zum Kauf empfehlen kann. Was ist, ist.

Übersicht über das Nokia BH-606 Bluetooth-Headset

Wir haben es im Großen und Ganzen mit einem preiswerten Modell zu tun, das ein typischer Spieler zu sein scheint, der in großen Mengen auf dem Markt ist. Aber jetzt, nachdem ich das Headset genauer studiert habe, kann ich mit Sicherheit sagen, dass damit nicht alles so einfach ist. Von den Materialien über das Design bis hin zur Klangqualität erfreut der BH-606 die Hand, das Auge, das Ohr und andere Körperteile.

Design und Konstruktion

Es sieht so aus, wenn Sie auf die Vorderseite schauen - und nichts Interessantes. Lediglich die milchige Multifunktionstaste und eine interessante dunkelgraue Farbe mit Funkeln ziehen die Blicke auf sich. Dann fängt man an, genau hinzuschauen und sieht eine sehr ungewöhnliche Gestaltung der Frontpartie, eine Art Kühler. Tatsächlich ist das Mikrofon so konstruiert, weißer Kunststoff mit Perforationen scheint das Loch zu „stopfen“. Du fühlst das Headset und merkst, dass es irgendwie ganz aus Gummi ist – tatsächlich ist es samtiges Plastik Villa mit 4 Schlafzimmern in Agm, Arusha zu vermieten, aber es ist so samtig, dass es sich anfühlt, als würde der 606. in den Händen rutschen. Trotz recht straffer Montage sind die Schlitze an den Enden auch hier ein Stilelement, an Montageproblemen liegt das nicht. Kein Knarren, kein Spiel, nichts falsch. Der Lautsprecher ist mit einem Metallgitter bedeckt, wie Sie sehen können, wurde die Multifunktionstaste von der Seite betrachtet nach unten verschoben, aus einem bestimmten Grund, aber um das Tasten zu erleichtern. Der milchige Kunststoff ist glänzend, aber wenn wir über Drucke sprechen, sind sie einfach unsichtbar, der BH-606 bleibt immer makellos und angenehm.

Weißt du, ich persönlich war schon lange nicht mehr so ​​glücklich über das Aussehen von irgendetwas. Ich stelle fest, dass die Form hier der des teuren BH-804 ähnelt, nur dass einer kleiner und eiserner ist und dieser größer und „Gummi“. Ich mag die Kombination aus Milchweiß und Dunkelgrau, die verwendeten Materialien, die Art, wie das Headset am Ohr aussieht - sehr stylisch, schön, in gewisser Weise sogar brutal. Mittlerweile kann ich dieses stylische Ding getrost auch den Mädels empfehlen, gleich ab dem ersten Kapitel jener Vertreterinnen des schönen Geschlechts, denen ich den BH-606 gezeigt habe, kein einziges hat „Fu“ gesagt. Im Gegenteil, einige meiner Gedanken wurden bestätigt. Zum Beispiel, dass im Design dieses „nur ein Headset“ ein Bruchteil dessen steckt, was sich in einem auf den ersten Blick unscheinbaren Mantel irgendeiner guten Manufaktur (etwa „Red Bogatyr“) verbirgt. Es ist einfach – auf den ersten Blick, aber wie schön es ist, wie es sitzt, wie man sich darin fühlt. Es ist zu spüren, dass in diesem Ding eine Art Seele steckt, ein Funke - und es spielt keine Rolle, ob es aus teuren Fäden von Hand gewebt oder von niedrigen Arbeitern hinter der Maschine geschaffen wurde. Kurz gesagt, hör auf zu loben, sonst wird er stolz sein (Emoticon).

Und das dachte ich mir. Aber immerhin wäre es möglich, ein ebenso elegantes Telefon von Nokia herzustellen. Nun, stellen Sie sich vor, dass es dünn ist, aus demselben dunkelgrauen Kunststoff besteht und alle Tasten milchig weiß sind. Und damit auch der Lautsprecher am oberen Ende mit einem weißen Locheinsatz abgedeckt ist, und dass es auch unten einen solchen Einsatz gibt. Und damit sich die Form wiederholt - mit Rundung. Sag mal, irgendeine Art von Musikinstrument? Oder einfach nur stylisch telefonieren? Meine Herren von Nokia, bitte stellen Sie ein solches Gerät her - bitte. Ich brauche es wirklich.

Das Headset wiegt vierzehn Gramm.

Tragestil, Komfort

Oh, hier wartete ich auch auf Entzücken. Sie können es mit oder ohne Schleife tragen, aber ich würde die erste Option bevorzugen, Sie sehen sich diese Schleife an. Bisher habe ich das gleiche Headset nur mit einem Southwing-Headset gesehen, und wie praktisch und gut es ist! Breit, Gummi, drückt überhaupt nicht, drückt nicht, nur eine Art Freude, das werde ich sagen. Sie können Sport treiben, laufen, springen und springen - und sich keine Sorgen machen, dass der BH-606 irgendwo weit weg fliegt. Es wird nicht wegfliegen, keine Sorge. Schade, dass im Kit kein Tragegurt enthalten ist, das wäre nützlich.

Verwaltung

Damit ist alles bequem, es gibt ein Lautstärkeregler, sehr hohe Qualität, es gibt eine Ein- / Aus-Taste, es gibt eine Multifunktionstaste, die für eine Reihe aller notwendigen und nicht sehr wichtigen Dinge verantwortlich ist. Alle Tasten sind einwandfrei, da gibt es nichts zu meckern. Die Kontrollleuchte befindet sich auf der Rückseite des Geräts, sie leuchtet in verschiedenen Farben, je nachdem, was mit dem Headset passiert.

Mahlzeiten, Arbeitszeiten

Die angegebene Akkulaufzeit beträgt acht Stunden Sprechzeit oder zweihundertachtzig Stunden Standby-Zeit, die Zahlen sind nicht überragend, aber auch nicht gering. In der Praxis reichte mir der BH-606 für drei Tage im Sparmodus, also das Abschalten der Funktion für die Nacht. Es wird ein Standardstecker verwendet - dünn, nicht microUSB, es ist nicht schwer, ein solches Autoladegerät zu finden. Die vollständige Ladezeit beträgt etwa zwei Stunden bei Verwendung eines 140-mAh-Lithium-Ionen-Akkus.

Telefonverbindung, Tonqualität

Nun, wir haben das mit dem iPhone gekoppelte Headset Nokia 8800 Carbon Arte getestet, bei letzterem wird das auf dem Telefon installierte Signal korrekt übertragen, der Sprachmodus wurde auch überprüft - es funktioniert mehr als korrekt und korrekt. Die letzte Nummer wählen, zwischen den Leitungen wechseln, damit komme ich auch klar, keine Fragen gestellt. Die Qualität der Sprachübertragung ist auf einem guten Niveau, mit der Lautstärke ist alles in Ordnung, die Worte des Gesprächspartners sind natürlich, angenehm gefärbt, die Sprachnuancen werden übertragen, es gibt keine Störungen, Kabeljau und Rauschen. Der effektive Arbeitsbereich beträgt etwa sechs Meter. Für ein Auto kann ich dieses Headset sehr empfehlen.

Schlussfolgerungen

Ich werde das sagen - das Design hier ist so erfolgreich, dass ich einfach keine Konkurrenz sehe. Sie können sie erwähnen, aber es macht keinen Sinn, unter solchem ​​Zubehör mit einem Preis von etwa zweitausend Rubel können nur noch Motorola-Produkte erwähnt werden, der Rest geht vor dem Hintergrund eines solchen Auftritts verloren. Es sieht sehr interessant aus, ich wiederhole es noch einmal - aber außerdem hat es eine hervorragende Ergonomie, einen Bogen, funktioniert ziemlich lange und bietet eine hervorragende Kommunikationsqualität. Eines der besten Headsets des Jahres 2008, das ich jedem getrost zum Kauf empfehlen kann. Was ist, ist.

Überblick über das Nokia Bluetooth-Headset BH-606

Wir haben es im Großen und Ganzen mit einem preiswerten Modell zu tun, das ein typischer Spieler zu sein scheint, der in großen Mengen auf dem Markt ist. Aber jetzt, nachdem ich das Headset genauer studiert habe, kann ich mit Sicherheit sagen, dass damit nicht alles so einfach ist. Von den Materialien über das Design bis hin zur Klangqualität erfreut der BH-606 die Hand, das Auge, das Ohr und andere Körperteile.

Design und Konstruktion

Es sieht so aus, wenn Sie auf die Vorderseite schauen - und nichts Interessantes. Lediglich die milchige Multifunktionstaste und eine interessante dunkelgraue Farbe mit Funkeln ziehen die Blicke auf sich. Dann fängt man an, genau hinzuschauen und sieht eine sehr ungewöhnliche Gestaltung der Frontpartie, eine Art Kühler. Tatsächlich ist das Mikrofon so konstruiert, dass weißes perforiertes Plastik das Loch zu "stopfen" scheint. Sie fühlen das Headset und verstehen, dass es irgendwie ganz aus Gummi besteht – tatsächlich ist es das samtige Plastik der 4bdrm Mansion in Agm, Arusha for Rent, aber es ist so samtig, dass es sich anfühlt, als würde das 606. in Ihren Händen rutschen. Trotz recht straffer Montage sind die Schlitze an den Enden auch hier ein Stilelement, an Montageproblemen liegt das nicht. Kein Knarren, kein Spiel, nichts falsch. Der Lautsprecher ist mit einem Metallgitter bedeckt, wie Sie sehen können, wurde die Multifunktionstaste von der Seite betrachtet nach unten verschoben, nicht ohne Grund, sondern zum bequemen Tasten. Der milchige Kunststoff ist glänzend, aber wenn wir über Drucke sprechen, sind sie einfach unsichtbar, der BH-606 bleibt immer makellos und angenehm.

Das scheint zu sein, wenn man sich die Frontplatte ansieht – und nichts Interessantes. Lediglich die milchige Multifunktionstaste und eine interessante dunkelgraue Farbe mit Funkeln ziehen die Blicke auf sich. Dann fängt man an, genau hinzuschauen und sieht eine sehr ungewöhnliche Gestaltung der Frontpartie, eine Art Kühler. Tatsächlich ist das Mikrofon so konstruiert, dass weißes perforiertes Plastik das Loch zu "stopfen" scheint. Sie fühlen das Headset und Sie verstehen, dass es irgendwie ganz aus Gummi besteht - tatsächlich ist es samtiges Plastik 4bdrm-Villa in Agm , Arusha zu vermieten 4-Zimmer-Villa in Agm, Arusha zu vermieten , aber es ist so samtig, dass es sich anfühlt, als würde der 606. in den Händen rutschen. Trotz recht straffer Montage sind die Schlitze an den Enden auch hier ein Stilelement, an Montageproblemen liegt das nicht. Kein Knarren, kein Spiel, nichts falsch. Der Lautsprecher ist mit einem Metallgitter bedeckt, wie Sie sehen können, wurde die Multifunktionstaste von der Seite betrachtet nach unten verschoben, nicht ohne Grund, sondern zum bequemen Tasten. Der milchige Kunststoff ist glänzend, aber wenn wir über Drucke sprechen, sind sie einfach unsichtbar, der BH-606 bleibt immer makellos und angenehm.

Weißt du, ich persönlich war schon lange nicht mehr so ​​glücklich über das Aussehen von irgendetwas. Ich stelle fest, dass die Form hier der des teuren BH-804 ähnelt, nur dass einer kleiner und eiserner ist und dieser größer und „Gummi“. Ich mag die Kombination aus Milchweiß und Dunkelgrau, die verwendeten Materialien, die Art, wie das Headset am Ohr aussieht - sehr stylisch, schön, in gewisser Weise sogar brutal. Mittlerweile kann ich dieses stylische Ding getrost auch den Mädels empfehlen, gleich ab dem ersten Kapitel jener Vertreterinnen des schönen Geschlechts, denen ich den BH-606 gezeigt habe, kein einziges hat „Fu“ gesagt. Im Gegenteil, einige meiner Gedanken wurden bestätigt. Zum Beispiel, dass im Design dieses „nur ein Headset“ ein Bruchteil dessen steckt, was sich in einem auf den ersten Blick unscheinbaren Mantel irgendeiner guten Manufaktur (etwa „Red Bogatyr“) verbirgt. Es ist einfach – auf den ersten Blick, aber wie schön es ist, wie es sitzt, wie man sich darin fühlt. Es ist zu spüren, dass in diesem Ding eine Art Seele steckt, ein Funke - und es spielt keine Rolle, ob es aus teuren Fäden von Hand gewebt oder von niedrigen Arbeitern hinter der Maschine geschaffen wurde. Kurz gesagt, hör auf zu loben, sonst wird er stolz sein (Emoticon).

Und das dachte ich mir. Aber immerhin wäre es möglich, ein ebenso elegantes Telefon von Nokia herzustellen. Nun, stellen Sie sich vor, dass es dünn ist, aus demselben dunkelgrauen Kunststoff besteht und alle Tasten milchig weiß sind. Und damit auch der Lautsprecher am oberen Ende mit einem weißen Locheinsatz abgedeckt ist, und dass es auch unten einen solchen Einsatz gibt. Und damit sich die Form wiederholt - mit Rundung. Sag mal, irgendeine Art von Musikinstrument? Oder einfach nur stylisch telefonieren? Meine Herren von Nokia, bitte stellen Sie ein solches Gerät her - bitte. Ich brauche es wirklich.

Das Headset wiegt vierzehn Gramm.

Tragestil, Komfort

Oh, hier wartete ich auch auf Entzücken. Sie können es mit oder ohne Schleife tragen, aber ich würde die erste Option bevorzugen, Sie sehen sich diese Schleife an. Bisher habe ich das gleiche Headset nur mit einem Southwing-Headset gesehen, und wie praktisch und gut es ist! Breit, Gummi, drückt überhaupt nicht, drückt nicht, nur eine Art Freude, das werde ich sagen. Sie können Sport treiben, laufen, springen und springen - und sich keine Sorgen machen, dass der BH-606 irgendwo weit weg fliegt. Es wird nicht wegfliegen, keine Sorge. Schade, dass im Kit kein Tragegurt enthalten ist, das wäre nützlich.

Verwaltung

Damit ist alles bequem, es gibt ein Lautstärkeregler, sehr hohe Qualität, es gibt eine Ein- / Aus-Taste, es gibt eine Multifunktionstaste, die für eine Reihe aller notwendigen und nicht sehr wichtigen Dinge verantwortlich ist. Alle Tasten sind einwandfrei, da gibt es nichts zu meckern. Die Kontrollleuchte befindet sich auf der Rückseite des Geräts, sie leuchtet in verschiedenen Farben, je nachdem, was mit dem Headset passiert.

Mahlzeiten, Arbeitszeiten

Die angegebene Akkulaufzeit beträgt acht Stunden Sprechzeit oder zweihundertachtzig Stunden Standby-Zeit, die Zahlen sind nicht überragend, aber auch nicht gering. In der Praxis reichte mir der BH-606 für drei Tage im Sparmodus, also das Abschalten der Funktion für die Nacht. Es wird ein Standardstecker verwendet - dünn, nicht microUSB, es ist nicht schwer, ein solches Autoladegerät zu finden. Die vollständige Ladezeit beträgt etwa zwei Stunden bei Verwendung eines 140-mAh-Lithium-Ionen-Akkus.

Telefonverbindung, Tonqualität

Nun, wir haben das mit dem iPhone gekoppelte Headset Nokia 8800 Carbon Arte getestet, bei letzterem wird das auf dem Telefon installierte Signal korrekt übertragen, der Sprachmodus wurde auch überprüft - es funktioniert mehr als korrekt und korrekt. Die letzte Nummer wählen, zwischen den Leitungen wechseln, damit komme ich auch klar, keine Fragen gestellt. Die Qualität der Sprachübertragung ist auf einem guten Niveau, mit der Lautstärke ist alles in Ordnung, die Worte des Gesprächspartners sind natürlich, angenehm gefärbt, die Sprachnuancen werden übertragen, es gibt keine Störungen, Kabeljau und Rauschen. Der effektive Arbeitsbereich beträgt etwa sechs Meter. Für ein Auto kann ich dieses Headset sehr empfehlen.

Schlussfolgerungen

Ich werde das sagen - das Design hier ist so erfolgreich, dass ich einfach keine Konkurrenz sehe. Sie können sie erwähnen, aber es macht keinen Sinn, unter solchem ​​Zubehör mit einem Preis von etwa zweitausend Rubel können nur noch Motorola-Produkte erwähnt werden, der Rest geht vor dem Hintergrund eines solchen Auftritts verloren. Es sieht sehr interessant aus, ich wiederhole es noch einmal - aber außerdem hat es eine hervorragende Ergonomie, einen Bogen, funktioniert ziemlich lange und bietet eine hervorragende Kommunikationsqualität. Eines der besten Headsets des Jahres 2008, das ich jedem getrost zum Kauf empfehlen kann. Was ist, ist.