Übersicht über das Solomon SCMi250u USB-GPRS-Modem

Es gibt viele Möglichkeiten, mit einem Laptop auf das Internet zuzugreifen. Dies ist ein High-Speed-Zugriff über WLAN, über ein Mobiltelefon (letzteres kann über Kabel, Infrarot oder Bluetooth mit einem PC verbunden werden) mit einer GPRS-Karte im PCMCIA-Format. Ein weiterer selten genannter Weg ist die Ausgabe über ein USB-GPRS-Modem. Über eines dieser Modems der taiwanesischen Firma Solomon Technology Corp. und wir werden in dieser Bewertung sprechen.

Solomon SCMi250u

Das erste, was mir auffiel, als ich das Gerät kennenlernte, war seine Verpackung. Eine schwarze, stilvolle Schachtel von kleiner Größe, die Inschriften sind in silbernen Buchstaben angebracht, das Modem selbst ist durch den Schlitz im nicht vorderen Teil sichtbar: ein fünfzehn Gramm schwerer silberner USB-Schlüsselbund, der mit einem Diamanten besetzt ist ... Aber in Wirklichkeit ist es so Natürlich Glas, aber eine solche Designentscheidung ist bei Geräten dieser Art äußerst unerwartet zu sehen. Die Verpackung und der Kiesel auf dem Gehäuse lassen darauf schließen, dass das Modem von Solomon gerne verschenkt wird.

Solomon SCMi250u:

Das Modem sieht aus wie Miniatur-Telefone von Panasonic, ist aber viel kleiner (60,2 x 35 x 12,25 mm). Das Gewicht ist sehr gering - nur 15 Gramm. Das Gerät wird direkt oder über ein Verlängerungskabel in den USB-Anschluss eines Laptops (Desktop-PC, Tablet-PC) eingesteckt. Die letzte Methode ist gut, denn wenn der Laptop versehentlich geneigt wird (z. B. wenn der Laptop auf den Knien liegt), bricht die USB-Halterung nicht (tatsächlich ist dies ein Problem mit allen Geräten, die fest mit dem USB verbunden sind). Hafen). Auf dem Foto unten können Sie sehen, wie das alles in Arbeit aussieht.

Solomon SCMi250u

Kehren wir zum externen Gerät des Modems zurück. Ein hochwertiges silbernes Gehäuse, eine Öse zum Tragen des Geräts um den Hals, das darin enthaltene Modem gibt nur das Vorhandensein einer externen Antenne preis. Drei Leuchtanzeigen zeigen den Status des Geräts an (normaler Status, wenn online und GPRS funktioniert – gelbe und grüne Anzeigen leuchten).

Solomon SCMi250u

Bevor Sie die SIM-Karte einlegen, müssen Sie den PIN-Code-Schutz entfernen, da das Modem sonst nicht funktioniert. Die Halterung für die SIM-Karte ist hinter einer Gummiabdeckung verborgen, zum Einsetzen der Karte muss ein Teil der Kunststoffhalterung mit dem Finger leicht gebogen werden, dieser Teil hebt sich jedoch auf dem Foto gut ab. Sie müssen ein wenig Kraft aufwenden. Um die Karte zu entfernen, müssen Sie auf denselben Teil des Gehäuses drücken, die Karte gleitet automatisch aus dem Gehäuse (so dass sie mit zwei Fingern entfernt werden kann). Wir sind uns nicht sicher, ob ein solches Design langlebig ist und nach einer gewissen Zeit nicht kaputt geht, daher empfehlen wir, die SIM-Karte so wenig wie möglich herauszunehmen / zu entfernen. Das ist vielleicht alles, was man über das Design des Geräts sagen kann, kommen wir zur Software.

Solomon SCMi250u Solomon SCMi250u

Software

Es dauerte nicht länger als fünf Minuten, das Modem zu installieren, anzuschließen und zu konfigurieren, wenn man die Zeit berücksichtigt, die es dauerte, die Mini-CD aus der Verpackung zu nehmen. Eigentlich ist alles einfach. Die Mini-CD startet das Installationsprogramm , das den Treiber und das Benutzerhandbuch installiert.

Solomon SCMi250u

Danach schließen wir das Modem an, das System erkennt es und installiert die Treiber.

Solomon SCMi250u

Und jetzt können Sie mit der Einrichtung der Verbindung beginnen, sie ist klar und logisch und wird für eine Person, die sich mindestens einmal mit GPRS verbunden hat, nicht schwierig sein. Sie müssen lediglich einen Namen / ein Passwort, eine Telefonnummer und einen Zugangspunkt angeben. Sie können die Einstellungen der Moskauer und St. Petersburger Betreiber aus diesem Artikel auf unserer Website entnehmen.

Solomon SCMi250u

Solomon SCMi250u

Die Verbindung zu GPRS dauert etwa 3-4 Sekunden. Das Modem unterstützt GPRS Class 8: 4 GSM-Kanäle für den Datenempfang, ein Kanal für die Übertragung. Unter den Bedingungen des Moskauer Beeline-Netzwerks erreichte die maximale Geschwindigkeit des GPRS-Betriebs 5 Kilobyte (40 Kilobit) pro Sekunde, was die Geschwindigkeitsergebnisse wiederholt, die beim Zugriff auf das Internet von einem Siemens S55-Telefon über Bluetooth erzielt wurden. Wenn Sie versuchen, Ihre Telefonnummer anzurufen, sind lange Pieptöne zu hören, aber Sie können den Anruf am anderen Ende nicht entgegennehmen - das Modem bietet keine GSM-Unterstützung, aber das GSM-Netzwerk wird für GPRS benötigt, daher passieren solche Vorfälle. Wenn Sie dieses Modem verwenden, empfehlen wir, eine separate SIM-Karte für GPRS zu erwerben, da Sie sonst verpasste Anrufe in Kauf nehmen müssen, von denen Sie nie erfahren werden (Sie können den Dienst „Wer hat angerufen“ vom Megafon-Betreiber abrufen, dies jedoch nicht Ändere die Essenz).

Zusammenfassung

Der Preis des Geräts beträgt 120 $. Einerseits können Sie für einen solchen Preis ein Telefon mit GPRS-Unterstützung und ein Kabel zum Anschließen an einen Laptop kaufen. Andererseits scheint ein USB-GPRS-Modem eine gute Lösung zu sein, wenn Sie nur GPRS benötigen und das zusätzliche Kabel und das zusätzliche Ladegerät loswerden möchten. Für Personen, die sich für ein Gerät entscheiden, ist es eher gerechtfertigt, ein günstiges Telefon zu kaufen (ein zweites Mobilteil ist in vielen Fällen äußerst nützlich) oder das Haupttelefon zu verwenden. Einem Modem von Solomon kommt die Rolle eines hervorragenden Geschenks für einen Laptop-Besitzer zu. Worauf Vermarkter sich verlassen haben, gemessen am Design der Verpackung und dem Design des Geräts selbst.

Übersicht über das Solomon SCMi250u USB-GPRS-Modem

Es gibt viele Möglichkeiten, mit einem Laptop auf das Internet zuzugreifen. Dies ist ein High-Speed-Zugriff über WLAN, über ein Mobiltelefon (letzteres kann über Kabel, Infrarot oder Bluetooth mit einem PC verbunden werden) mit einer GPRS-Karte im PCMCIA-Format. Ein weiterer selten genannter Weg ist die Ausgabe über ein USB-GPRS-Modem. Über eines dieser Modems der taiwanesischen Firma Solomon Technology Corp. und wir werden in dieser Bewertung sprechen.

Solomon SCMi250u

Das erste, was mir auffiel, als ich das Gerät kennenlernte, war seine Verpackung. Eine schwarze, stilvolle Schachtel von kleiner Größe, die Inschriften sind in silbernen Buchstaben angebracht, das Modem selbst ist durch den Schlitz im nicht vorderen Teil sichtbar: ein fünfzehn Gramm schwerer silberner USB-Schlüsselbund, der mit einem Diamanten besetzt ist ... Aber in Wirklichkeit ist es so Natürlich Glas, aber eine solche Designentscheidung ist bei Geräten dieser Art äußerst unerwartet zu sehen. Die Verpackung und der Kiesel auf dem Gehäuse lassen darauf schließen, dass das Modem von Solomon gerne verschenkt wird.

Solomon SCMi250u:

Das Modem sieht aus wie Miniatur-Telefone von Panasonic, ist aber viel kleiner (60,2 x 35 x 12,25 mm). Das Gewicht ist sehr gering - nur 15 Gramm. Das Gerät wird direkt oder über ein Verlängerungskabel in den USB-Anschluss eines Laptops (Desktop-PC, Tablet-PC) eingesteckt. Die letzte Methode ist gut, denn wenn der Laptop versehentlich geneigt wird (z. B. wenn der Laptop auf den Knien liegt), bricht die USB-Halterung nicht (tatsächlich ist dies ein Problem mit allen Geräten, die fest mit dem USB verbunden sind). Hafen). Auf dem Foto unten können Sie sehen, wie das alles in Arbeit aussieht.

Solomon SCMi250u

Kehren wir zum externen Gerät des Modems zurück. Ein hochwertiges silbernes Gehäuse, eine Öse zum Tragen des Geräts um den Hals, das darin enthaltene Modem gibt nur das Vorhandensein einer externen Antenne preis. Drei Leuchtanzeigen zeigen den Status des Geräts an (normaler Status, wenn online und GPRS funktioniert – gelbe und grüne Anzeigen leuchten).

Solomon SCMi250u

Bevor Sie die SIM-Karte einlegen, müssen Sie den PIN-Code-Schutz entfernen, da das Modem sonst nicht funktioniert. Die Halterung für die SIM-Karte ist hinter einer Gummiabdeckung verborgen, zum Einsetzen der Karte muss ein Teil der Kunststoffhalterung mit dem Finger leicht gebogen werden, dieser Teil hebt sich jedoch auf dem Foto gut ab. Sie müssen ein wenig Kraft aufwenden. Um die Karte zu entfernen, müssen Sie auf denselben Teil des Gehäuses drücken, die Karte gleitet automatisch aus dem Gehäuse (so dass sie mit zwei Fingern entfernt werden kann). Wir sind uns nicht sicher, ob ein solches Design langlebig ist und nach einer gewissen Zeit nicht kaputt geht, daher empfehlen wir, die SIM-Karte so wenig wie möglich herauszunehmen / zu entfernen. Das ist vielleicht alles, was man über das Design des Geräts sagen kann, kommen wir zur Software.

Solomon SCMi250u Solomon SCMi250u

Software

Es dauerte nicht länger als fünf Minuten, das Modem zu installieren, anzuschließen und zu konfigurieren, wenn man die Zeit berücksichtigt, die es dauerte, die Mini-CD aus der Verpackung zu nehmen. Eigentlich ist alles einfach. Die Mini-CD startet das Installationsprogramm , das den Treiber und das Benutzerhandbuch installiert.

Solomon SCMi250u

Danach schließen wir das Modem an, das System erkennt es und installiert die Treiber.

Solomon SCMi250u

Und jetzt können Sie mit der Einrichtung der Verbindung beginnen, sie ist klar und logisch und wird für eine Person, die sich mindestens einmal mit GPRS verbunden hat, nicht schwierig sein. Sie müssen lediglich einen Namen / ein Passwort, eine Telefonnummer und einen Zugangspunkt angeben. Sie können die Einstellungen der Moskauer und St. Petersburger Betreiber aus diesem Artikel auf unserer Website entnehmen.

Solomon SCMi250u

Solomon SCMi250u

Das Herstellen einer GPRS-Verbindung dauert etwa 3-4 Sekunden. Das Modem unterstützt GPRS Class 8: 4 GSM-Kanäle für den Datenempfang, ein Kanal für die Übertragung. Unter den Bedingungen des Moskauer Beeline-Netzwerks erreichte die maximale Geschwindigkeit des GPRS-Betriebs 5 Kilobyte (40 Kilobit) pro Sekunde, was die Geschwindigkeitsergebnisse wiederholt, die beim Zugriff auf das Internet von einem Siemens S55-Telefon über Bluetooth erzielt wurden. Wenn Sie versuchen, Ihre Telefonnummer anzurufen, sind lange Pieptöne zu hören, aber Sie können den Anruf am anderen Ende nicht entgegennehmen - das Modem bietet keine GSM-Unterstützung, aber das GSM-Netzwerk wird für GPRS benötigt, daher passieren solche Vorfälle. Wenn Sie dieses Modem verwenden, empfehlen wir, eine separate SIM-Karte für GPRS zu erwerben, da Sie sonst verpasste Anrufe in Kauf nehmen müssen, von denen Sie nie erfahren werden (Sie können den Dienst „Wer hat angerufen“ vom Megafon-Betreiber abrufen, dies jedoch nicht Ändere die Essenz).

Zusammenfassung

Der Preis des Geräts beträgt 120 $. Einerseits können Sie für einen solchen Preis ein Telefon mit GPRS-Unterstützung und ein Kabel zum Anschließen an einen Laptop kaufen. Andererseits scheint ein USB-GPRS-Modem eine gute Lösung zu sein, wenn Sie nur GPRS benötigen und das zusätzliche Kabel und das zusätzliche Ladegerät loswerden möchten. Für Personen, die sich für ein Gerät entscheiden, ist es eher gerechtfertigt, ein günstiges Telefon zu kaufen (ein zweites Mobilteil ist in vielen Fällen äußerst nützlich) oder das Haupttelefon zu verwenden. Einem Modem von Solomon kommt die Rolle eines hervorragenden Geschenks für einen Laptop-Besitzer zu. Worauf Vermarkter sich verlassen haben, gemessen am Design der Verpackung und dem Design des Geräts selbst.

Übersicht über das Solomon SCMi250u USB-GPRS-Modem

Es gibt viele Möglichkeiten, mit einem Laptop auf das Internet zuzugreifen. Dies ist ein High-Speed-Zugriff über WLAN, über ein Mobiltelefon (letzteres kann über Kabel, Infrarot oder Bluetooth mit einem PC verbunden werden) mit einer GPRS-Karte im PCMCIA-Format. Ein weiterer selten genannter Weg ist die Ausgabe über ein USB-GPRS-Modem. Über eines dieser Modems der taiwanesischen Firma Solomon Technology Corp. und wir werden in dieser Bewertung sprechen.

Solomon SCMi250u

Das erste, was mir auffiel, als ich das Gerät kennenlernte, war seine Verpackung. Eine schwarze, stilvolle Schachtel von kleiner Größe, die Inschriften sind in silbernen Buchstaben angebracht, das Modem selbst ist durch den Schlitz im nicht vorderen Teil sichtbar: ein fünfzehn Gramm schwerer silberner USB-Schlüsselbund, der mit einem Diamanten besetzt ist ... Aber in Wirklichkeit ist es so Natürlich Glas, aber eine solche Designentscheidung ist bei Geräten dieser Art äußerst unerwartet zu sehen. Die Verpackung und der Kiesel auf dem Gehäuse lassen darauf schließen, dass das Modem von Solomon gerne verschenkt wird.

Solomon SCMi250u:

Das Modem sieht aus wie Miniatur-Telefone von Panasonic, ist aber viel kleiner (60,2 x 35 x 12,25 mm). Das Gewicht ist sehr gering - nur 15 Gramm. Das Gerät wird direkt oder über ein Verlängerungskabel in den USB-Anschluss eines Laptops (Desktop-PC, Tablet-PC) eingesteckt. Die letzte Methode ist gut, denn wenn der Laptop versehentlich geneigt wird (z. B. wenn der Laptop auf den Knien liegt), bricht die USB-Halterung nicht (tatsächlich ist dies ein Problem mit allen Geräten, die fest mit dem USB verbunden sind). Hafen). Auf dem Foto unten können Sie sehen, wie das alles in Arbeit aussieht.

Solomon SCMi250u

Kehren wir zum externen Gerät des Modems zurück. Ein hochwertiges silbernes Gehäuse, eine Öse zum Tragen des Geräts um den Hals, das darin enthaltene Modem gibt nur das Vorhandensein einer externen Antenne preis. Drei Anzeigeleuchten zeigen den Status des Geräts an (normaler Status, wenn online und GPRS funktioniert – gelbe und grüne Anzeigen leuchten).

Solomon SCMi250u

Bevor Sie die SIM-Karte einlegen, müssen Sie den PIN-Code-Schutz entfernen, da das Modem sonst nicht funktioniert. Die Halterung für die SIM-Karte ist hinter einer Gummiabdeckung verborgen, zum Einsetzen der Karte muss ein Teil der Kunststoffhalterung mit dem Finger leicht gebogen werden, dieser Teil hebt sich jedoch auf dem Foto gut ab. Sie müssen ein wenig Kraft aufwenden. Um die Karte zu entfernen, müssen Sie auf denselben Teil des Gehäuses drücken, die Karte gleitet automatisch aus dem Gehäuse (so dass sie mit zwei Fingern entfernt werden kann). Wir sind uns nicht sicher, ob ein solches Design langlebig ist und nach einer gewissen Zeit nicht kaputt geht, daher empfehlen wir, die SIM-Karte so wenig wie möglich herauszunehmen / zu entfernen. Das ist vielleicht alles, was man über das Design des Geräts sagen kann, kommen wir zur Software.

Solomon SCMi250u Solomon SCMi250u

Software

Es dauerte nicht länger als fünf Minuten, das Modem zu installieren, anzuschließen und zu konfigurieren, wenn man die Zeit berücksichtigt, die es dauerte, die Mini-CD aus der Verpackung zu nehmen. Eigentlich ist alles einfach. Die Mini-CD startet das Installationsprogramm , das die Treiber und das Benutzerhandbuch installiert.

Solomon SCMi250u

Danach schließen wir das Modem an, das System erkennt es und installiert die Treiber.

Solomon SCMi250u

Und jetzt können Sie mit der Einrichtung der Verbindung beginnen, sie ist klar und logisch und wird für eine Person, die sich mindestens einmal mit GPRS verbunden hat, nicht schwierig sein. Sie müssen lediglich einen Namen / ein Passwort, eine Telefonnummer und einen Zugangspunkt angeben. Sie können die Einstellungen der Moskauer und St. Petersburger Betreiber aus diesem Artikel auf unserer Website entnehmen.

Solomon SCMi250u

Solomon SCMi250u

Die Verbindung zu GPRS dauert etwa 3-4 Sekunden. Das Modem unterstützt GPRS Class 8: 4 GSM-Kanäle für den Datenempfang, ein Kanal für die Übertragung. Unter den Bedingungen des Moskauer Beeline-Netzwerks erreichte die maximale Geschwindigkeit des GPRS-Betriebs 5 Kilobyte (40 Kilobit) pro Sekunde, was die Geschwindigkeitsergebnisse wiederholt, die beim Zugriff auf das Internet von einem Siemens S55-Telefon über Bluetooth erzielt wurden. Wenn Sie versuchen, Ihre Telefonnummer anzurufen, sind lange Pieptöne zu hören, aber Sie können den Anruf am anderen Ende nicht entgegennehmen - das Modem bietet keine GSM-Unterstützung, aber das GSM-Netzwerk wird für GPRS benötigt, daher passieren solche Vorfälle. Wenn Sie dieses Modem verwenden, empfehlen wir, eine separate SIM-Karte für GPRS zu erwerben, da Sie sonst verpasste Anrufe in Kauf nehmen müssen, von denen Sie nie erfahren werden (Sie können den Dienst „Wer hat angerufen“ vom Megafon-Betreiber abrufen, dies jedoch nicht Ändere die Essenz).

Zusammenfassung

Der Preis des Geräts beträgt 120 $. Einerseits können Sie für einen solchen Preis ein Telefon mit GPRS-Unterstützung und ein Kabel zum Anschließen an einen Laptop kaufen. Andererseits scheint ein USB-GPRS-Modem eine gute Lösung zu sein, wenn Sie nur GPRS benötigen und das zusätzliche Kabel und das zusätzliche Ladegerät loswerden möchten. Für Personen, die sich für ein Gerät entscheiden, ist es eher gerechtfertigt, ein günstiges Telefon zu kaufen (ein zweites Mobilteil ist in vielen Fällen äußerst nützlich) oder das Haupttelefon zu verwenden. Einem Modem von Solomon kommt die Rolle eines hervorragenden Geschenks für einen Laptop-Besitzer zu. Worauf Vermarkter sich verlassen haben, gemessen am Design der Verpackung und dem Design des Geräts selbst.

Übersicht über das Solomon SCMi250u USB-GPRS-Modem

Es gibt viele Möglichkeiten, mit einem Laptop auf das Internet zuzugreifen. Dies ist ein High-Speed-Zugriff über WLAN, über ein Mobiltelefon (letzteres kann über Kabel, Infrarot oder Bluetooth mit einem PC verbunden werden) mit einer GPRS-Karte im PCMCIA-Format. Ein weiterer selten genannter Weg ist die Ausgabe über ein USB-GPRS-Modem. Über eines dieser Modems der taiwanesischen Firma Solomon Technology Corp. und wir werden in dieser Bewertung sprechen.

Das erste, was mir auffiel, als ich das Gerät kennenlernte, war seine Verpackung. Eine schwarze, stilvolle Schachtel von kleiner Größe, die Inschriften sind in silbernen Buchstaben angebracht, das Modem selbst ist durch den Schlitz im nicht vorderen Teil sichtbar: ein fünfzehn Gramm schwerer silberner USB-Schlüsselbund, der mit einem Diamanten besetzt ist ... Aber in Wirklichkeit ist es so Natürlich Glas, aber eine solche Designentscheidung ist bei Geräten dieser Art äußerst unerwartet zu sehen. Die Verpackung und der Kiesel auf dem Gehäuse lassen darauf schließen, dass das Modem von Solomon gerne verschenkt wird.

Das Modem sieht aus wie Miniatur-Telefone von Panasonic, ist aber viel kleiner (60,2 x 35 x 12,25 mm). Das Gewicht ist sehr gering - nur 15 Gramm. Das Gerät wird direkt oder über ein Verlängerungskabel in den USB-Anschluss eines Laptops (Desktop-PC, Tablet-PC) eingesteckt. Die letzte Methode ist gut, denn wenn der Laptop versehentlich geneigt wird (z. B. wenn der Laptop auf den Knien liegt), bricht die USB-Halterung nicht (tatsächlich ist dies ein Problem mit allen Geräten, die fest mit dem USB verbunden sind). Hafen). Auf dem Foto unten können Sie sehen, wie das alles in Arbeit aussieht.

Kehren wir zum externen Gerät des Modems zurück. Ein hochwertiges silbernes Gehäuse, eine Öse zum Tragen des Geräts um den Hals, das darin enthaltene Modem gibt nur das Vorhandensein einer externen Antenne preis. Drei Anzeigeleuchten zeigen den Status des Geräts an (normaler Status, wenn online und GPRS funktioniert – gelbe und grüne Anzeigen leuchten).

Bevor Sie die SIM-Karte einlegen, müssen Sie den PIN-Code-Schutz entfernen, da das Modem sonst nicht funktioniert. Die Halterung für die SIM-Karte ist hinter einer Gummiabdeckung verborgen, zum Einsetzen der Karte muss ein Teil der Kunststoffhalterung mit dem Finger leicht gebogen werden, dieser Teil hebt sich jedoch auf dem Foto gut ab. Sie müssen ein wenig Kraft aufwenden. Um die Karte zu entfernen, müssen Sie auf denselben Teil des Gehäuses drücken, die Karte gleitet automatisch aus dem Gehäuse (so dass sie mit zwei Fingern entfernt werden kann). Wir sind uns nicht sicher, ob ein solches Design langlebig ist und nach einer gewissen Zeit nicht kaputt geht, daher empfehlen wir, die SIM-Karte so wenig wie möglich herauszunehmen / zu entfernen. Das ist vielleicht alles, was man über das Design des Geräts sagen kann, kommen wir zur Software.

Software

Es dauerte nicht länger als fünf Minuten, das Modem zu installieren, anzuschließen und zu konfigurieren, wenn man die Zeit berücksichtigt, die es dauerte, die Mini-CD aus der Verpackung zu nehmen. Eigentlich ist alles einfach. Die Mini-CD startet ein Installationsprogramm, das die Treiber und das Benutzerhandbuch installiert.

Es dauerte nicht länger als fünf Minuten, das Modem zu installieren, anzuschließen und zu konfigurieren, wobei die Zeit berücksichtigt wurde, die zum Entfernen der Mini-CD aus der Verpackung benötigt wurde. Eigentlich ist alles einfach. Installer startet von Mini-CD , die den Treiber und das Benutzerhandbuch enthält.

Danach schließen wir das Modem an, das System erkennt es und installiert die Treiber.

Und jetzt können Sie mit der Einrichtung der Verbindung beginnen, sie ist klar und logisch und wird für eine Person, die sich mindestens einmal mit GPRS verbunden hat, nicht schwierig sein. Sie müssen lediglich einen Namen / ein Passwort, eine Telefonnummer und einen Zugangspunkt angeben. Sie können die Einstellungen der Moskauer und St. Petersburger Betreiber aus diesem Artikel auf unserer Website entnehmen.

Die Verbindung zu GPRS dauert etwa 3-4 Sekunden. Das Modem unterstützt GPRS Class 8: 4 GSM-Kanäle für den Datenempfang, ein Kanal für die Übertragung. Unter den Bedingungen des Moskauer Beeline-Netzwerks erreichte die maximale Geschwindigkeit des GPRS-Betriebs 5 Kilobyte (40 Kilobit) pro Sekunde, was die Geschwindigkeitsergebnisse wiederholt, die beim Zugriff auf das Internet von einem Siemens S55-Telefon über Bluetooth erzielt wurden. Wenn Sie versuchen, Ihre Telefonnummer anzurufen, sind lange Pieptöne zu hören, aber Sie können den Anruf am anderen Ende nicht entgegennehmen - das Modem bietet keine GSM-Unterstützung, aber das GSM-Netzwerk wird für GPRS benötigt, daher passieren solche Vorfälle. Wenn Sie dieses Modem verwenden, empfehlen wir, eine separate SIM-Karte für GPRS zu erwerben, da Sie sonst verpasste Anrufe in Kauf nehmen müssen, von denen Sie nie erfahren werden (Sie können den Dienst „Wer hat angerufen“ vom Megafon-Betreiber abrufen, dies jedoch nicht Ändere die Essenz).

Zusammenfassung

Der Preis des Geräts beträgt 120 $. Einerseits können Sie für einen solchen Preis ein Telefon mit GPRS-Unterstützung und ein Kabel zum Anschließen an einen Laptop kaufen. Andererseits scheint ein USB-GPRS-Modem eine gute Lösung zu sein, wenn Sie nur GPRS benötigen und das zusätzliche Kabel und das zusätzliche Ladegerät loswerden möchten. Für Personen, die sich für ein Gerät entscheiden, ist es eher gerechtfertigt, ein günstiges Telefon zu kaufen (ein zweites Mobilteil ist in vielen Fällen äußerst nützlich) oder das Haupttelefon zu verwenden. Einem Modem von Solomon kommt die Rolle eines hervorragenden Geschenks für einen Laptop-Besitzer zu. Worauf Vermarkter sich verlassen haben, gemessen am Design der Verpackung und dem Design des Geräts selbst.