Plantronics BackBeat Sense Bluetooth-Headset – Übersicht

Auf der IFA werden viele Journalisten aus Europa nur das neue Plantronics BackBeat Sense-Headset kennenlernen, aber wir bieten Ihnen einen Überblick. Ein interessantes Produkt für 12.990 Rubel, vielleicht das interessanteste in diesem Format...

Design, Konstruktion

Ein bisschen Geschichte. Plantronics entwickelt seit geraumer Zeit die BackBeat-Linie, das sind Stereo-Headsets in verschiedenen Formaten. Seit der Veröffentlichung des ersten Geräts hat sich viel verändert. Das unansehnliche Erscheinungsbild gehört der Vergangenheit an, und jetzt kann die BackBeat-Linie einigen anderen Herstellern getrost als Vorbild dienen. Es gab eine Aufteilung in mehrere Zweige, neben dem einfachsten Go (dem kompaktesten drahtlosen Kopfhörer) können Sie BackBit Fit für den Sport oder BackBeat Pro wählen, große On-Ear-Kopfhörer mit vielen interessanten Funktionen.

Langsam, Stück für Stück, und die Leute beginnen, Plantronics zu erkennen und sich für Produkte zu interessieren. Ich wage zu behaupten, dass viele nach der Veröffentlichung von Pro in Russland nicht nur zum ersten Mal von der Marke hörten, sondern (hoffentlich) zufrieden waren.

Was wollen sie in Plantronics sagen? Die Idee scheint mir sehr einfach zu sein, Hightech-Produkte können auch schön und bequem sein. Dem Verbraucher etwas mehr zu bieten als andere, ist das nicht ein Traum für jede moderne Marke? Es ist ermutigend, dass Plantronics bisher erfolgreich ist. Bereit, dies am Beispiel von Sense zu zeigen.

Die Verpackung ist sehr hochwertig, Fotografien von Meereswellen regen zu philosophischen Gedanken an, der Name ist sehr treffend gewählt. Sense ist einerseits ein Hinweis auf die in den Bechern verbauten Sensoren. Andererseits zeigt es die Leichtigkeit des Geräts. Nun, und natürlich ist dies ein klangvoller und einprägsamer Name, nicht wie BHH-852W. Viele Unternehmen sollten ein solches Benennungssystem lernen und übernehmen, es ist einfacher für die Leute, eine Wahl zu treffen, wenn eine Sache einen Namen hat. In einer schönen Schachtel befindet sich unter einer Schicht Geschenkpapier eine Hülle aus leichtem, hartem Stoff, sie hat zwei Taschen, die Haupttasche für ein Headset und eine zusätzliche für Kabel. Das microUSB-Kabel im eigenen Design, eine nette Kleinigkeit. Das zusätzliche Kabel ist ziemlich dick, mit einer großen und praktischen Fernbedienung. Das Headset funktioniert hervorragend im passiven Modus, dh wenn der Akku leer ist, können Sie das Kabel anschließen und die Fernbedienung verwenden. Kompatibel mit allen Apple-Geräten, vom Smartphone bis zum Computer. Design des Kabels im Stil des Unternehmens, der Stecker ist gebogen. Bei einer Kabelverbindung funktionieren die Tasten am Headset selbst nicht.

Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense

В жизни Sense гораздо меньше и изящней, чем на фотках. Тонкое оголовье из металла кажется невесомым из-за вырезов в центре, но отрадно, что не забыли риски, чтобы выдвинуть одинаковые участки слева и справа.Eingraviert mit dem Firmennamen, ein weiteres schönes Detail. Am Kopf wird das Headset nicht nur von Ohrpolstern, sondern auch von einem Jumper oben gehalten. Die Becher sind flach, klein und erinnern stilistisch an Pro - Mikrofone sind unter der Perforation versteckt, die Tasten sind mit Gummipads bedeckt, das Hauptmaterial ist Kunststoff. Aber das Headset sieht nicht billig aus wie das Pro, es ist ein Technikartikel, bei dem der Preis auf den ersten Blick ziemlich schwer zu erkennen ist. Die Knöpfe sind übrigens gut gestaltet, an der linken Tasse befindet sich ein „Jog“, durch seitliches Drehen kann man die Lautstärke regulieren. Auf der rechten Seite befindet sich eine Multifunktionstaste zum Annehmen eines Anrufs, es gibt auch eine ordentliche Leuchtanzeige - mehrere Punkte. Um den Pairing-Modus zu aktivieren, müssen Sie den Power-Hebel bewegen, aber ich werde nicht auf die Steuerungsfunktionen eingehen, alles ist in der Anleitung beschrieben.

Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Garniture Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Garniture Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense

крайне любопытно оформлены чашки, это Коричневая эко-кожа, Тут же нанесены обозначения R и l, Выбирашь сразу, и ошибиться невозможно. Сквозь перфорацию видна фиолетовая основа, цвет напоминает о Pro, такая преемственность очень radует.

Plantronics BackBeat Sense-Headset Plantronics BackBeat Sense Headset Plantronics BackBeat Sense-Headset

Nach ein paar Tagen Gebrauch kann ich sagen, dass sich hier nicht viel Staub und Haare ansammeln, da verschiedene Materialien und Texturen verwendet werden, sieht Sense immer gut aus.

Ein wenig über Management. Auf der linken Seite befinden sich die Wiedergabetasten, sie werden sehr gut gedrückt und nicht fest und nicht weich. Es gibt einen schnellen Vorlauf, die Möglichkeit, das Mikrofon auszuschalten. Der Anruf kann nicht nur durch Drücken der Taste angenommen werden, sondern auch, wenn Sie das Headset auf den Kopf legen, wenn es auf dem Tisch liegt, funktionieren die Sensoren.

Plantronics BackBeat Sense-Headset Plantronics BackBeat Sense Headset

So sieht das Headset auf dem Kopf aus.

Plantronics BackBeat Sense Headset Plantronics BackBeat Sense-Headset

Nicht zu groß.

Das Headset ist in zwei Versionen erhältlich, weiß mit braun und schwarz mit braun. Ich mag die Option, die in der Rezension erscheint.

Plantronics BackBeat Sense-Headset

Komfort

Ich habe mich entschieden, separat über Ergonomie zu sprechen, da man von solchen Headsets immer einen Haken erwartet - manche sehen auf Bildern toll aus, aber im Leben sitzen sie absolut ekelhaft. Dies ist keine Sense-Geschichte, hier sind die Körbchen flach und haben einen ziemlich großen Durchmesser, der Memory-Schaum ist mäßig weich, sodass die Passform sehr bequem ist. Das leichte Stirnband ist nicht zu spüren, ebenso der Pullover darunter. Ohrpolster und Kunstlederbesatz, aber darüber habe ich bereits oben geschrieben. Für die Ergonomie ist das Prädikat „sehr gut“.

Plantronics BackBeat Sense-Headset

Funktionen

Unterstützt Bluetooth Klasse 1, was eine erweiterte Reichweite mit einer Vielzahl von Geräten bedeutet (dies hängt nicht von der Bluetooth-Klasse Ihres Geräts ab). Die Arbeit wird in einer Entfernung von 100 Metern deklariert, in Wirklichkeit ist es unwahrscheinlich, dass Sie sich in einer solchen Entfernung vom Smartphone entfernen. Zu Hause können Sie das Headset überall hören, es gibt keine Artefakte. Die Ohrmuscheln haben eingebaute Sensoren, beim Abnehmen des Sense wird die Musik pausiert, sobald die Kopfhörer auf den Ohren sind, läuft die Wiedergabe weiter. Die Funktion ist nützlich und funktioniert super, aber es gibt eine Beschwerde, wenn Sie die Tasse bewegen, kann die Wiedergabe unterbrochen werden. Danach funktionieren die Sensoren nicht mehr, Sie müssen Sense entfernen und erneut anlegen.

Es ist möglich, mit zwei Geräten gleichzeitig zu arbeiten, zum Beispiel mit einem Laptop und einem Smartphone, Sie können Musik hören und einen eingehenden Anruf sofort annehmen. Wenn mit der Qualität der Sprachübertragung alles in Ordnung ist, ist dies ein sehr reales Szenario für das Büro oder wenn Sie zu Hause in einem Café arbeiten.

Plantronics BackBeat Sense-Headset

OpenMic-Funktion

Eine äußerst interessante Funktion, am linken Ohrhörer befindet sich eine Taste zum Einschalten von OpenMic, die Mikrofone im Headset beginnen, die Umgebungsgeräusche zu verstärken, aber nicht auf extreme Werte, sondern, sagen wir, nur als Referenz. Zum Beispiel höre ich hinter der Wand in der Wohnung den Wasserkocher brummen, wie das iPad mit einem Film arbeitet – ohne Sense kann ich es nicht hören. Das heißt, es ist wie bei taktischen Kopfhörern, sie verstärken die Geräusche von Schritten im Gras, sie dämpfen das Geräusch eines Schusses. Wie nützlich ist die Funktion? Sie können mit jemandem sprechen, ohne Ihre Kopfhörer abzunehmen. Nun, oder Sie können sogar etwas belauschen. Wenn Sie Sense kaufen, probieren Sie es unbedingt aus - Sie können durch die Wand hören, was in einem anderen Raum passiert. Das Gespräch ist möglicherweise nicht ganz verständlich, aber wer weiß.

Bei Verwendung von OpenMic wird die Wiedergabe angehalten und dann fortgesetzt.

Plantronics BackBeat Sense-Headset

Öffnungszeiten

Die angegebene Akkulaufzeit beträgt 18 Stunden Musikwiedergabe bei voller Lautstärke, wobei ein herkömmlicher Micro-USB-Anschluss zum Aufladen verwendet wird. Es gibt Sprachansagen über die Betriebszeit, Sie können aus 14 Sprachen wählen. Das Aufladen dauert etwa 2,5 Stunden. Die DeepSleep-Funktion wird unterstützt, das Headset geht in den Schlafmodus und verbraucht keinen Akkustrom.

Plantronics BackBeat Sense-Headset

Plantronics Hub

Das Programm ist für Windows und Mac verfügbar, es gibt auch eine Version für Mobilgeräte, aber die Computerversion hat mehr Funktionen. Was sind diese Möglichkeiten?

  • Sprache für Benachrichtigungen ändern, 14 Sprachen verfügbar
  • Softwareaktualisierung
  • Schalten Sie Sprachbenachrichtigungen ein und aus. Ich möchte Sie daran erinnern, dass die Benachrichtigungen hier Ihnen helfen, die verbleibende Akkulaufzeit und den Verbindungsstatus zu verstehen. Russische Sprache unterstützt.
  • Sensor aktivieren und deaktivieren

Es gibt eine Reihe weiterer Funktionen. Nach der Installation des Programms habe ich versucht, Sense zu verbinden, aber es ist nichts passiert, das Programm hat das Headset nicht gesehen. Nach einem Neustart hat sich nichts geändert. Vielleicht wird das Gerät einfach noch nicht unterstützt.

Dann habe ich die mobile Version für iOS heruntergeladen. Es wird darauf hingewiesen, dass das Programm ein Dienstprogramm für die Apple Watch enthält, ich werde dies später ausprobieren. Was ist da?

  • Sie können ein Headset finden, indem Sie ihm ein Signal senden
  • Bedienungsanleitung ansehen

Das ist alles. Hier gibt es keine Einstellungen. Die Funktionalität lässt, gelinde gesagt, zu wünschen übrig. Wir warten darauf, dass die normale Version für Computer erscheint.

Musik und Ton

Die Qualität der Sprachübertragung während eines Gesprächs ist auf einem guten Niveau, Sie können ruhig mit einer Person sprechen, ohne Ihre Stimme zu sehr zu erheben. Dies ist ein großes Plus, es erweitert die Funktionalität des Modells erheblich. Es gibt Unterstützung für DSP basierend auf zwei Mikrofonen.

Wenn wir über Musik sprechen, gibt es auch viele interessante Dinge. aptX und AAC werden unterstützt, 32-mm-Lautsprecher sind für die Zusammenarbeit mit Mobilgeräten optimiert, Bluetooth-4.0-Profil, Klasse ist oben genannt. Die Entfernung hier ist erstaunlich. Passive Geräuschdämmung für eine C-Klasse, aber das ist auch kein Pro, also werde ich es nicht schelten. Die Tonqualität hängt wie immer von der Strecke und dem Gerät ab. Wenn Ihr Gadget aptX unterstützt, zeigt Sense seine Fähigkeiten noch mehr. Aber auch beim iPhone 6 ist die Klangqualität sehr gut, es gibt keine Artefakte, die kabellosen Modellen inhärent sind, man spürt die Lautstärke, das Headset kommt gut mit Musik verschiedener Genres zurecht. Klanglich ist es kein BackBeat Pro, eine Stufe tiefer, aber ich bin mir sicher, dass die meisten Verbraucher den Klang von Sense mit A bewerten werden. Damen-rotes Brigit-Armband.

Plantronics BackBeat Sense-Headset Plantronics BackBeat Sense Headset Plantronics BackBeat Sense-Headset Plantronics-Headset BackBeat Sense

Schlussfolgerungen

Ein interessanter Moment, wenn das Headset auf dem Tisch liegt und Sie es aufsetzen, um Musik zu hören, ertönt eine Benachrichtigung über den Akkuladestand und das verbundene Gerät. Dies löst den Sensor aus. Eine Kleinigkeit, aber angenehm. Und überhaupt besteht der ganze Sense aus so netten Kleinigkeiten. Modernes Headset im Zeitgeist. Der Preis in Russland ist bereits bekannt, er beträgt 12.990 Rubel, er wird in einem Monat zum Verkauf angeboten (in den USA beträgt der Preis 180 US-Dollar). Es gibt nichts Vergleichbares in Design, Funktionalität und Preis auf dem Markt. Wie im Fall von BackBeat Pro befindet sich das Produkt in seiner Nische, was Ende 2015 und 2016 gute Verkäufe garantiert, die Technologie wird hier in ein paar Jahren relevant sein. Ich hoffe, dass das Öko-Leder einer aktiven Nutzung standhält oder die Ohrpolster ausgetauscht werden können.

Plantronics BackBeat Sense Bluetooth-Headset – Übersicht

Auf der IFA werden viele Journalisten aus Europa nur das neue Plantronics BackBeat Sense-Headset kennenlernen, aber wir bieten Ihnen einen Überblick. Ein interessantes Produkt für 12.990 Rubel, vielleicht das interessanteste in diesem Format...

Design, Konstruktion

Ein bisschen Geschichte. Plantronics entwickelt seit geraumer Zeit die BackBeat-Linie, das sind Stereo-Headsets in verschiedenen Formaten. Seit der Veröffentlichung des ersten Geräts hat sich viel verändert. Das unansehnliche Erscheinungsbild gehört der Vergangenheit an, und jetzt kann die BackBeat-Linie einigen anderen Herstellern getrost als Vorbild dienen. Es gab eine Aufteilung in mehrere Zweige, neben dem einfachsten Go (dem kompaktesten drahtlosen Kopfhörer) können Sie BackBit Fit für den Sport oder BackBeat Pro wählen, große On-Ear-Kopfhörer mit vielen interessanten Funktionen.

Langsam, Stück für Stück, und die Leute beginnen, Plantronics zu erkennen und sich für Produkte zu interessieren. Ich wage zu behaupten, dass viele nach der Veröffentlichung von Pro in Russland nicht nur zum ersten Mal von der Marke hörten, sondern (hoffentlich) zufrieden waren.

Was wollen sie in Plantronics sagen? Die Idee scheint mir sehr einfach zu sein, Hightech-Produkte können auch schön und bequem sein. Dem Verbraucher etwas mehr zu bieten als andere, ist das nicht ein Traum für jede moderne Marke? Es ist ermutigend, dass Plantronics bisher erfolgreich ist. Bereit, dies am Beispiel von Sense zu zeigen.

Die Verpackung ist sehr hochwertig, Fotografien von Meereswellen regen zu philosophischen Gedanken an, der Name ist sehr treffend gewählt. Sense ist einerseits ein Hinweis auf die in den Bechern verbauten Sensoren. Andererseits zeigt es die Leichtigkeit des Geräts. Nun, und natürlich ist dies ein klangvoller und einprägsamer Name, nicht wie BHH-852W. Viele Unternehmen sollten ein solches Benennungssystem lernen und übernehmen, es ist einfacher für die Leute, eine Wahl zu treffen, wenn eine Sache einen Namen hat. In einer schönen Schachtel befindet sich unter einer Schicht Geschenkpapier eine Hülle aus leichtem, hartem Stoff, sie hat zwei Taschen, die Haupttasche für ein Headset und eine zusätzliche für Kabel. Das microUSB-Kabel im eigenen Design, eine nette Kleinigkeit. Das zusätzliche Kabel ist ziemlich dick, mit einer großen und praktischen Fernbedienung. Das Headset funktioniert hervorragend im passiven Modus, dh wenn der Akku leer ist, können Sie das Kabel anschließen und die Fernbedienung verwenden. Kompatibel mit allen Apple-Geräten, vom Smartphone bis zum Computer. Design des Kabels im Stil des Unternehmens, der Stecker ist gebogen. Bei einer Kabelverbindung funktionieren die Tasten am Headset selbst nicht.

Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense

В жизни Sense гораздо меньше и изящней, чем на фотках. Тонкое оголовье из металла кажется невесомым из-за вырезов в центре, но отрадно, что не забыли риски, чтобы выдвинуть одинаковые участки слева и справа.Eingraviert mit dem Firmennamen, ein weiteres schönes Detail. Am Kopf wird das Headset nicht nur von Ohrpolstern, sondern auch von einem Jumper oben gehalten. Die Becher sind flach, klein und erinnern stilistisch an Pro - Mikrofone sind unter der Perforation versteckt, die Tasten sind mit Gummipads bedeckt, das Hauptmaterial ist Kunststoff. Aber das Headset sieht nicht billig aus wie das Pro, es ist ein Technikartikel, bei dem der Preis auf den ersten Blick ziemlich schwer zu erkennen ist. Die Knöpfe sind übrigens gut gestaltet, an der linken Tasse befindet sich ein „Jog“, durch seitliches Drehen kann man die Lautstärke regulieren. Auf der rechten Seite befindet sich eine Multifunktionstaste zum Annehmen eines Anrufs, es gibt auch eine ordentliche Leuchtanzeige - mehrere Punkte. Um den Pairing-Modus zu aktivieren, müssen Sie den Power-Hebel bewegen, aber ich werde nicht auf die Steuerungsfunktionen eingehen, alles ist in der Anleitung beschrieben.

Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Garniture Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Garniture Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense

крайне любопытно оформлены чашки, это Коричневая эко-кожа, Тут же нанесены обозначения R и l, Выбирашь сразу, и ошибиться невозможно. Сквозь перфорацию видна фиолетовая основа, цвет напоминает о Pro, такая преемственность очень radует.

Plantronics BackBeat Sense-Headset Plantronics BackBeat Sense Headset Plantronics BackBeat Sense-Headset

Nach ein paar Tagen Gebrauch kann ich sagen, dass sich hier nicht viel Staub und Haare ansammeln, da verschiedene Materialien und Texturen verwendet werden, sieht Sense immer gut aus.

Ein wenig über Management. Auf der linken Seite befinden sich die Wiedergabetasten, sie werden sehr gut gedrückt und nicht fest und nicht weich. Es gibt einen schnellen Vorlauf, die Möglichkeit, das Mikrofon auszuschalten. Der Anruf kann nicht nur durch Drücken der Taste angenommen werden, sondern auch, wenn Sie das Headset auf den Kopf legen, wenn es auf dem Tisch liegt, funktionieren die Sensoren.

Plantronics BackBeat Sense-Headset Plantronics BackBeat Sense Headset

So sieht das Headset auf dem Kopf aus.

Plantronics BackBeat Sense Headset Plantronics BackBeat Sense-Headset

Nicht zu groß.

Das Headset ist in zwei Versionen erhältlich, weiß mit braun und schwarz mit braun. Ich mag die Option, die in der Rezension erscheint.

Plantronics BackBeat Sense-Headset

Komfort

Ich habe mich entschieden, separat über Ergonomie zu sprechen, da man von solchen Headsets immer einen Haken erwartet - manche sehen auf Bildern toll aus, aber im Leben sitzen sie absolut ekelhaft. Dies ist keine Sense-Geschichte, hier sind die Körbchen flach und haben einen ziemlich großen Durchmesser, der Memory-Schaum ist mäßig weich, sodass die Passform sehr bequem ist. Das leichte Stirnband ist nicht zu spüren, ebenso der Pullover darunter. Ohrpolster und Kunstlederbesatz, aber darüber habe ich bereits oben geschrieben. Für die Ergonomie ist das Prädikat „sehr gut“.

Plantronics BackBeat Sense-Headset

Funktionen

Unterstützt Bluetooth Klasse 1, was eine erweiterte Reichweite mit einer Vielzahl von Geräten bedeutet (dies hängt nicht von der Bluetooth-Klasse Ihres Geräts ab). Die Arbeit wird in einer Entfernung von 100 Metern deklariert, in Wirklichkeit ist es unwahrscheinlich, dass Sie sich in einer solchen Entfernung vom Smartphone entfernen. Zu Hause können Sie das Headset überall hören, es gibt keine Artefakte. Die Ohrmuscheln haben eingebaute Sensoren, beim Abnehmen des Sense wird die Musik pausiert, sobald die Kopfhörer auf den Ohren sind, läuft die Wiedergabe weiter. Die Funktion ist nützlich und funktioniert super, aber es gibt eine Beschwerde, wenn Sie die Tasse bewegen, kann die Wiedergabe unterbrochen werden. Danach funktionieren die Sensoren nicht mehr, Sie müssen Sense entfernen und erneut anlegen.

Es ist möglich, mit zwei Geräten gleichzeitig zu arbeiten, zum Beispiel mit einem Laptop und einem Smartphone, Sie können Musik hören und einen eingehenden Anruf sofort annehmen. Wenn mit der Qualität der Sprachübertragung alles in Ordnung ist, ist dies ein sehr reales Szenario für das Büro oder wenn Sie zu Hause in einem Café arbeiten.

Plantronics BackBeat Sense-Headset

OpenMic-Funktion

Eine äußerst interessante Funktion, am linken Ohrhörer befindet sich eine Taste zum Einschalten von OpenMic, die Mikrofone im Headset beginnen, die Umgebungsgeräusche zu verstärken, aber nicht auf extreme Werte, sondern, sagen wir, nur als Referenz. Zum Beispiel höre ich hinter der Wand in der Wohnung den Wasserkocher brummen, wie das iPad mit einem Film arbeitet – ohne Sense kann ich es nicht hören. Das heißt, es ist wie bei taktischen Kopfhörern, sie verstärken die Geräusche von Schritten im Gras, sie dämpfen das Geräusch eines Schusses. Wie nützlich ist die Funktion? Sie können mit jemandem sprechen, ohne Ihre Kopfhörer abzunehmen. Nun, oder Sie können sogar etwas belauschen. Wenn Sie Sense kaufen, probieren Sie es unbedingt aus - Sie können durch die Wand hören, was in einem anderen Raum passiert. Das Gespräch ist möglicherweise nicht ganz verständlich, aber wer weiß.

Bei Verwendung von OpenMic wird die Wiedergabe angehalten und dann fortgesetzt.

Plantronics BackBeat Sense-Headset

Öffnungszeiten

Die angegebene Akkulaufzeit beträgt 18 Stunden Musikwiedergabe bei voller Lautstärke, wobei ein herkömmlicher Micro-USB-Anschluss zum Aufladen verwendet wird. Es gibt Sprachansagen über die Betriebszeit, Sie können aus 14 Sprachen wählen. Das Aufladen dauert etwa 2,5 Stunden. Die DeepSleep-Funktion wird unterstützt, das Headset geht in den Schlafmodus und verbraucht keinen Akkustrom.

Plantronics BackBeat Sense-Headset

Plantronics Hub

Das Programm ist für Windows und Mac verfügbar, es gibt auch eine Version für Mobilgeräte, aber die Computerversion hat mehr Funktionen. Was sind diese Möglichkeiten?

  • Sprache für Benachrichtigungen ändern, 14 Sprachen verfügbar
  • Softwareaktualisierung
  • Schalten Sie Sprachbenachrichtigungen ein und aus. Ich möchte Sie daran erinnern, dass die Benachrichtigungen hier Ihnen helfen, die verbleibende Akkulaufzeit und den Verbindungsstatus zu verstehen. Russische Sprache unterstützt.
  • Sensor aktivieren und deaktivieren

Es gibt eine Reihe weiterer Funktionen. Nach der Installation des Programms habe ich versucht, Sense zu verbinden, aber es ist nichts passiert, das Programm hat das Headset nicht gesehen. Nach einem Neustart hat sich nichts geändert. Vielleicht wird das Gerät einfach noch nicht unterstützt.

Dann habe ich die mobile Version für iOS heruntergeladen. Es wird darauf hingewiesen, dass das Programm ein Dienstprogramm für die Apple Watch enthält, ich werde dies später ausprobieren. Was ist da?

  • Sie können ein Headset finden, indem Sie ihm ein Signal senden
  • Bedienungsanleitung ansehen

Das ist alles. Hier gibt es keine Einstellungen. Die Funktionalität lässt, gelinde gesagt, zu wünschen übrig. Wir warten darauf, dass die normale Version für Computer erscheint.

Musik und Ton

Die Qualität der Sprachübertragung während eines Gesprächs ist auf einem guten Niveau, Sie können ruhig mit einer Person sprechen, ohne Ihre Stimme zu sehr zu erheben. Dies ist ein großes Plus, es erweitert die Funktionalität des Modells erheblich. Es gibt Unterstützung für DSP basierend auf zwei Mikrofonen.

Wenn wir über Musik sprechen, gibt es auch viele interessante Dinge. aptX und AAC werden unterstützt, 32-mm-Lautsprecher sind für die Zusammenarbeit mit Mobilgeräten optimiert, Bluetooth-4.0-Profil, Klasse ist oben genannt. Die Entfernung hier ist erstaunlich. Passive Geräuschdämmung für eine C-Klasse, aber das ist auch kein Pro, also werde ich es nicht schelten. Die Tonqualität hängt wie immer von der Strecke und dem Gerät ab. Wenn Ihr Gadget aptX unterstützt, zeigt Sense seine Fähigkeiten noch mehr. Aber auch beim iPhone 6 ist die Klangqualität sehr gut, es gibt keine Artefakte, die kabellosen Modellen inhärent sind, man spürt die Lautstärke, das Headset kommt gut mit Musik verschiedener Genres zurecht. Klanglich ist es kein BackBeat Pro, eine Stufe tiefer, aber ich bin mir sicher, dass die meisten Verbraucher den Klang von Sense mit A bewerten werden. Damen-rotes Brigit-Armband.

Plantronics BackBeat Sense-Headset Plantronics BackBeat Sense Headset Plantronics BackBeat Sense-Headset Plantronics-Headset BackBeat Sense

Schlussfolgerungen

Ein interessanter Moment, wenn das Headset auf dem Tisch liegt und Sie es aufsetzen, um Musik zu hören, ertönt eine Benachrichtigung über den Akkuladestand und das verbundene Gerät. Dies löst den Sensor aus. Eine Kleinigkeit, aber angenehm. Und überhaupt besteht der ganze Sense aus so netten Kleinigkeiten. Modernes Headset im Zeitgeist. Der Preis in Russland ist bereits bekannt, er beträgt 12.990 Rubel, er wird in einem Monat zum Verkauf angeboten (in den USA beträgt der Preis 180 US-Dollar). Es gibt nichts Vergleichbares in Design, Funktionalität und Preis auf dem Markt. Wie im Fall von BackBeat Pro befindet sich das Produkt in seiner Nische, was Ende 2015 und 2016 gute Verkäufe garantiert, die Technologie wird hier in ein paar Jahren relevant sein. Ich hoffe, dass das Öko-Leder einer aktiven Nutzung standhält oder die Ohrpolster ausgetauscht werden können.

Plantronics BackBeat Sense Bluetooth-Headset – Übersicht

Auf der IFA werden viele Journalisten aus Europa nur das neue Plantronics BackBeat Sense-Headset kennenlernen, aber wir bieten Ihnen einen Überblick. Ein interessantes Produkt für 12.990 Rubel, vielleicht das interessanteste in diesem Format...

Design, Konstruktion

Ein bisschen Geschichte. Plantronics entwickelt seit geraumer Zeit die BackBeat-Linie, das sind Stereo-Headsets in verschiedenen Formaten. Seit der Veröffentlichung des ersten Geräts hat sich viel verändert. Das unansehnliche Erscheinungsbild gehört der Vergangenheit an, und jetzt kann die BackBeat-Linie einigen anderen Herstellern getrost als Vorbild dienen. Es gab eine Aufteilung in mehrere Zweige, neben dem einfachsten Go (dem kompaktesten drahtlosen Kopfhörer) können Sie BackBit Fit für den Sport oder BackBeat Pro wählen, große On-Ear-Kopfhörer mit vielen interessanten Funktionen.

Langsam, Stück für Stück, und die Leute beginnen, Plantronics zu erkennen und sich für Produkte zu interessieren. Ich wage zu behaupten, dass viele nach der Veröffentlichung von Pro in Russland nicht nur zum ersten Mal von der Marke hörten, sondern (hoffentlich) zufrieden waren.

Was wollen sie in Plantronics sagen? Die Idee scheint mir sehr einfach zu sein, Hightech-Produkte können auch schön und bequem sein. Dem Verbraucher etwas mehr zu bieten als andere, ist das nicht ein Traum für jede moderne Marke? Es ist ermutigend, dass Plantronics bisher erfolgreich ist. Bereit, dies am Beispiel von Sense zu zeigen.

Die Verpackung ist sehr hochwertig, Fotografien von Meereswellen regen zu philosophischen Gedanken an, der Name ist sehr treffend gewählt. Sense ist einerseits ein Hinweis auf die in den Bechern verbauten Sensoren. Andererseits zeigt es die Leichtigkeit des Geräts. Nun, und natürlich ist dies ein klangvoller und einprägsamer Name, nicht wie BHH-852W. Viele Unternehmen sollten ein solches Benennungssystem lernen und übernehmen, es ist einfacher für die Leute, eine Wahl zu treffen, wenn eine Sache einen Namen hat. In einer schönen Schachtel befindet sich unter einer Schicht Geschenkpapier eine Hülle aus leichtem, hartem Stoff, sie hat zwei Taschen, die Haupttasche für ein Headset und eine zusätzliche für Kabel. Das microUSB-Kabel im eigenen Design, eine nette Kleinigkeit. Das zusätzliche Kabel ist ziemlich dick, mit einer großen und praktischen Fernbedienung. Das Headset funktioniert hervorragend im passiven Modus, dh wenn der Akku leer ist, können Sie das Kabel anschließen und die Fernbedienung verwenden. Kompatibel mit allen Apple-Geräten, vom Smartphone bis zum Computer. Design des Kabels im Stil des Unternehmens, der Stecker ist gebogen. Bei einer Kabelverbindung funktionieren die Tasten am Headset selbst nicht.

Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense

В жизни Sense гораздо меньше и изящней, чем на фотках. Тонкое оголовье из металла кажется невесомым из-за вырезов в центре, но отрадно, что не забыли риски, чтобы выдвинуть одинаковые участки слева и справа.Gravierter Firmenname, ein weiteres schönes Detail. Am Kopf wird das Headset nicht nur von Ohrpolstern, sondern auch von einem Jumper oben gehalten. Die Becher sind flach, klein und erinnern stilistisch an Pro - Mikrofone sind unter der Perforation versteckt, die Tasten sind mit Gummipads bedeckt, das Hauptmaterial ist Kunststoff. Aber das Headset sieht nicht billig aus wie das Pro, es ist ein Technikartikel, bei dem der Preis auf den ersten Blick ziemlich schwer zu erkennen ist. Die Knöpfe sind übrigens gut gestaltet, an der linken Tasse befindet sich ein „Jog“, durch seitliches Drehen kann man die Lautstärke regulieren. Auf der rechten Seite befindet sich eine Multifunktionstaste zum Annehmen eines Anrufs, es gibt auch eine ordentliche Leuchtanzeige - mehrere Punkte. Um den Pairing-Modus zu aktivieren, müssen Sie den Power-Hebel bewegen, aber ich werde nicht auf die Steuerungsfunktionen eingehen, alles ist in der Anleitung beschrieben.

Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Garniture Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense Garniture Plantronics BackBeat Sense Гарнитура Plantronics BackBeat Sense

крайне любопытно оформлены чашки, это Коричневая эко-кожа, Тут же нанесены обозначения R и l, Выбирашь сразу, и ошибиться невозможно. Сквозь перфорацию видна фиолетовая основа, цвет напоминает о Pro, такая преемственность очень radует.

Plantronics BackBeat Sense-Headset Plantronics BackBeat Sense Headset Plantronics BackBeat Sense-Headset

Nach ein paar Tagen Gebrauch kann ich sagen, dass sich hier nicht viel Staub und Haare ansammeln, da verschiedene Materialien und Texturen verwendet werden, sieht Sense immer gut aus.

Ein wenig über Management. Auf der linken Seite befinden sich die Wiedergabetasten, sie werden sehr gut gedrückt und nicht fest und nicht weich. Es gibt einen schnellen Vorlauf, die Möglichkeit, das Mikrofon auszuschalten. Der Anruf kann nicht nur durch Drücken der Taste angenommen werden, sondern auch, wenn Sie das Headset auf den Kopf legen, wenn es auf dem Tisch liegt, funktionieren die Sensoren.

Plantronics BackBeat Sense-Headset Plantronics BackBeat Sense Headset

So sieht das Headset auf dem Kopf aus.

Plantronics BackBeat Sense Headset Plantronics BackBeat Sense-Headset

Nicht zu groß.

Das Headset ist in zwei Versionen erhältlich, weiß mit braun und schwarz mit braun. Ich mag die Option, die in der Rezension erscheint.

Plantronics BackBeat Sense-Headset

Komfort

Ich habe mich entschieden, separat über Ergonomie zu sprechen, da man von solchen Headsets immer einen Haken erwartet - manche sehen auf Bildern toll aus, aber im Leben sitzen sie absolut ekelhaft. Dies ist keine Sense-Geschichte, hier sind die Körbchen flach und haben einen ziemlich großen Durchmesser, der Memory-Schaum ist mäßig weich, sodass die Passform sehr bequem ist. Das leichte Stirnband ist nicht zu spüren, ebenso der Pullover darunter. Ohrpolster und Kunstlederbesatz, aber darüber habe ich bereits oben geschrieben. Für die Ergonomie ist das Prädikat „sehr gut“.

Plantronics BackBeat Sense-Headset

Funktionen

Unterstützt Bluetooth Klasse 1, was eine erweiterte Reichweite mit einer Vielzahl von Geräten bedeutet (dies hängt nicht von der Bluetooth-Klasse Ihres Geräts ab). Die Arbeit wird in einer Entfernung von 100 Metern deklariert, in Wirklichkeit ist es unwahrscheinlich, dass Sie sich in einer solchen Entfernung vom Smartphone entfernen. Zu Hause können Sie das Headset überall hören, es gibt keine Artefakte. Die Ohrmuscheln haben eingebaute Sensoren, beim Abnehmen des Sense wird die Musik pausiert, sobald die Kopfhörer auf den Ohren sind, läuft die Wiedergabe weiter. Die Funktion ist nützlich und funktioniert super, aber es gibt eine Beschwerde, wenn Sie die Tasse bewegen, kann die Wiedergabe unterbrochen werden. Danach funktionieren die Sensoren nicht mehr, Sie müssen Sense entfernen und erneut anlegen.

Es ist möglich, mit zwei Geräten gleichzeitig zu arbeiten, zum Beispiel mit einem Laptop und einem Smartphone, Sie können Musik hören und einen eingehenden Anruf sofort annehmen. Wenn mit der Qualität der Sprachübertragung alles in Ordnung ist, ist dies ein sehr reales Szenario für das Büro oder wenn Sie zu Hause in einem Café arbeiten.

Plantronics BackBeat Sense-Headset

OpenMic-Funktion

Eine äußerst interessante Funktion, am linken Ohrhörer befindet sich eine Taste zum Einschalten von OpenMic, die Mikrofone im Headset beginnen, die Umgebungsgeräusche zu verstärken, aber nicht auf extreme Werte, sondern, sagen wir, nur als Referenz. Zum Beispiel höre ich hinter der Wand in der Wohnung den Wasserkocher brummen, wie das iPad mit einem Film arbeitet – ohne Sense kann ich es nicht hören. Das heißt, es ist wie bei taktischen Kopfhörern, sie verstärken die Geräusche von Schritten im Gras, sie dämpfen das Geräusch eines Schusses. Wie nützlich ist die Funktion? Sie können mit jemandem sprechen, ohne Ihre Kopfhörer abzunehmen. Nun, oder Sie können sogar etwas belauschen. Wenn Sie Sense kaufen, probieren Sie es unbedingt aus - Sie können durch die Wand hören, was in einem anderen Raum passiert. Das Gespräch ist möglicherweise nicht ganz verständlich, aber wer weiß.

Bei Verwendung von OpenMic wird die Wiedergabe angehalten und dann fortgesetzt.

Plantronics BackBeat Sense-Headset

Öffnungszeiten

Die angegebene Akkulaufzeit beträgt 18 Stunden Musikwiedergabe bei voller Lautstärke, wobei ein herkömmlicher Micro-USB-Anschluss zum Aufladen verwendet wird. Es gibt Sprachansagen über die Betriebszeit, Sie können aus 14 Sprachen wählen. Das Aufladen dauert etwa 2,5 Stunden. Die DeepSleep-Funktion wird unterstützt, das Headset geht in den Schlafmodus und verbraucht keinen Akkustrom.

Plantronics BackBeat Sense-Headset

Plantronics Hub

Das Programm ist für Windows und Mac verfügbar, es gibt auch eine Version für Mobilgeräte, aber die Computerversion hat mehr Funktionen. Was sind diese Möglichkeiten?

  • Sprache für Benachrichtigungen ändern, 14 Sprachen verfügbar
  • Softwareaktualisierung
  • Schalten Sie Sprachbenachrichtigungen ein und aus. Ich möchte Sie daran erinnern, dass die Benachrichtigungen hier Ihnen helfen, die verbleibende Akkulaufzeit und den Verbindungsstatus zu verstehen. Russische Sprache unterstützt.
  • Sensor aktivieren und deaktivieren

Es gibt eine Reihe weiterer Funktionen. Nach der Installation des Programms habe ich versucht, Sense zu verbinden, aber es ist nichts passiert, das Programm hat das Headset nicht gesehen. Nach einem Neustart hat sich nichts geändert. Vielleicht wird das Gerät einfach noch nicht unterstützt.

Dann habe ich die mobile Version für iOS heruntergeladen. Es wird darauf hingewiesen, dass das Programm ein Dienstprogramm für die Apple Watch enthält, ich werde dies später ausprobieren. Was ist da?

  • Sie können ein Headset finden, indem Sie ihm ein Signal senden
  • Bedienungsanleitung ansehen

Das ist alles. Hier gibt es keine Einstellungen. Die Funktionalität lässt, gelinde gesagt, zu wünschen übrig. Wir warten darauf, dass die normale Version für Computer erscheint.

Musik und Ton

Die Qualität der Sprachübertragung während eines Gesprächs ist auf einem guten Niveau, Sie können ruhig mit einer Person sprechen, ohne Ihre Stimme zu sehr zu erheben. Dies ist ein großes Plus, es erweitert die Funktionalität des Modells erheblich. Es gibt Unterstützung für DSP basierend auf zwei Mikrofonen.

Wenn wir über Musik sprechen, gibt es auch viele interessante Dinge. aptX und AAC werden unterstützt, 32-mm-Lautsprecher sind für die Zusammenarbeit mit Mobilgeräten optimiert, Bluetooth-4.0-Profil, Klasse ist oben genannt. Die Entfernung hier ist erstaunlich. Passive Geräuschdämmung für eine C-Klasse, aber das ist auch kein Pro, also werde ich es nicht schelten. Die Tonqualität hängt wie immer von der Strecke und dem Gerät ab. Wenn Ihr Gadget aptX unterstützt, zeigt Sense seine Fähigkeiten noch mehr. Aber auch beim iPhone 6 ist die Klangqualität sehr gut, es gibt keine Artefakte, die kabellosen Modellen inhärent sind, man spürt die Lautstärke, das Headset kommt gut mit Musik verschiedener Genres zurecht. Klanglich ist es kein BackBeat Pro, eine Stufe tiefer, aber ich bin mir sicher, dass die meisten Verbraucher den Klang von Sense mit A bewerten werden. Damen-rotes Brigit-Armband.

Plantronics BackBeat Sense-Headset Plantronics BackBeat Sense Headset Plantronics BackBeat Sense-Headset Plantronics-Headset BackBeat Sense

Schlussfolgerungen

Ein interessanter Moment, wenn das Headset auf dem Tisch liegt und Sie es aufsetzen, um Musik zu hören, ertönt eine Benachrichtigung über den Akkuladestand und das verbundene Gerät. Dies löst den Sensor aus. Eine Kleinigkeit, aber angenehm. Und überhaupt besteht der ganze Sense aus so netten Kleinigkeiten. Modernes Headset im Zeitgeist. Der Preis in Russland ist bereits bekannt, er beträgt 12.990 Rubel, er wird in einem Monat zum Verkauf angeboten (in den USA beträgt der Preis 180 US-Dollar). Es gibt nichts Vergleichbares in Design, Funktionalität und Preis auf dem Markt. Wie im Fall von BackBeat Pro befindet sich das Produkt in seiner Nische, was Ende 2015 und 2016 gute Verkäufe garantiert, die Technologie wird hier in ein paar Jahren relevant sein. Ich hoffe, dass das Öko-Leder einer aktiven Nutzung standhält oder die Ohrpolster ausgetauscht werden können.

Plantronics BackBeat Sense Bluetooth-Headset – Übersicht

Auf der IFA werden viele Journalisten aus Europa nur das neue Plantronics BackBeat Sense-Headset kennenlernen, aber wir bieten Ihnen einen Überblick. Ein interessantes Produkt für 12.990 Rubel, vielleicht das interessanteste in diesem Format...

Design, Konstruktion

Ein bisschen Geschichte. Plantronics entwickelt seit geraumer Zeit die BackBeat-Linie, das sind Stereo-Headsets in verschiedenen Formaten. Seit der Veröffentlichung des ersten Geräts hat sich viel verändert. Das unansehnliche Erscheinungsbild gehört der Vergangenheit an, und jetzt kann die BackBeat-Linie einigen anderen Herstellern getrost als Vorbild dienen. Es gab eine Aufteilung in mehrere Zweige, neben dem einfachsten Go (dem kompaktesten drahtlosen Kopfhörer) können Sie BackBit Fit für den Sport oder BackBeat Pro wählen, große On-Ear-Kopfhörer mit vielen interessanten Funktionen.

Langsam, Stück für Stück, und die Leute beginnen, Plantronics zu erkennen und sich für Produkte zu interessieren. Ich wage zu behaupten, dass viele nach der Veröffentlichung von Pro in Russland nicht nur zum ersten Mal von der Marke hörten, sondern (hoffentlich) zufrieden waren.

Was wollen sie in Plantronics sagen? Die Idee scheint mir sehr einfach zu sein, Hightech-Produkte können auch schön und bequem sein. Dem Verbraucher etwas mehr zu bieten als andere, ist das nicht ein Traum für jede moderne Marke? Es ist ermutigend, dass Plantronics bisher erfolgreich ist. Bereit, dies am Beispiel von Sense zu zeigen.

Die Verpackung ist sehr hochwertig, Fotografien von Meereswellen regen zu philosophischen Gedanken an, der Name ist sehr treffend gewählt. Sense ist einerseits ein Hinweis auf die in den Bechern verbauten Sensoren. Andererseits zeigt es die Leichtigkeit des Geräts. Nun, und natürlich ist dies ein klangvoller und einprägsamer Name, nicht wie BHH-852W. Viele Unternehmen sollten ein solches Benennungssystem lernen und übernehmen, es ist einfacher für die Leute, eine Wahl zu treffen, wenn eine Sache einen Namen hat. In einer schönen Schachtel befindet sich unter einer Schicht Geschenkpapier eine Hülle aus leichtem, hartem Stoff, sie hat zwei Taschen, die Haupttasche für ein Headset und eine zusätzliche für Kabel. Das microUSB-Kabel im eigenen Design, eine nette Kleinigkeit. Das zusätzliche Kabel ist ziemlich dick, mit einer großen und praktischen Fernbedienung. Das Headset funktioniert hervorragend im passiven Modus, dh wenn der Akku leer ist, können Sie das Kabel anschließen und die Fernbedienung verwenden. Kompatibel mit allen Apple-Geräten, vom Smartphone bis zum Computer. Design des Kabels im Stil des Unternehmens, der Stecker ist gebogen. Bei einer Kabelverbindung funktionieren die Tasten am Headset selbst nicht.

Im wirklichen Leben ist Sense viel kleiner und schlanker als auf den Bildern. Das dünne Metall-Stirnband fühlt sich aufgrund der Ausschnitte in der Mitte schwerelos an, aber es ist gut, dass sie nicht vergessen haben, die gleichen Abschnitte links und rechts zu drücken. Eingraviert mit dem Firmennamen, ein weiteres schönes Detail. Am Kopf wird das Headset nicht nur von Ohrpolstern, sondern auch von einem Jumper oben gehalten. Die Becher sind flach, klein und erinnern stilistisch an Pro - Mikrofone sind unter der Perforation versteckt, die Tasten sind mit Gummipads bedeckt, das Hauptmaterial ist Kunststoff. Aber das Headset sieht nicht billig aus wie das Pro, es ist ein Technikartikel, bei dem der Preis auf den ersten Blick ziemlich schwer zu erkennen ist. Die Knöpfe sind übrigens gut gestaltet, an der linken Tasse befindet sich ein „Jog“, durch seitliches Drehen kann man die Lautstärke regulieren. Auf der rechten Seite befindet sich eine Multifunktionstaste zum Annehmen eines Anrufs, es gibt auch eine ordentliche Leuchtanzeige - mehrere Punkte. Um den Pairing-Modus zu aktivieren, müssen Sie den Power-Hebel bewegen, aber ich werde nicht auf die Steuerungsfunktionen eingehen, alles ist in der Anleitung beschrieben.

Die Körbchen sind äußerst kurios gestaltet, das ist braunes Kunstleder, die Bezeichnungen R und L sind sofort angebracht, Sie wählen sofort und es ist unmöglich, sich zu irren. Die violette Basis ist durch die Perforation sichtbar, die Farbe erinnert an Pro, diese Kontinuität ist sehr angenehm.

Nach ein paar Tagen Gebrauch kann ich sagen, dass sich hier nicht viel Staub und Haare ansammeln, da verschiedene Materialien und Texturen verwendet werden, sieht Sense immer gut aus.

Ein wenig über Management. Auf der linken Seite befinden sich die Wiedergabetasten, sie werden sehr gut gedrückt und nicht fest und nicht weich. Es gibt einen schnellen Vorlauf, die Möglichkeit, das Mikrofon auszuschalten. Der Anruf kann nicht nur durch Drücken der Taste angenommen werden, sondern auch, wenn Sie das Headset auf den Kopf legen, wenn es auf dem Tisch liegt, funktionieren die Sensoren.

So sieht das Headset auf dem Kopf aus.

Nicht zu groß.

Das Headset ist in zwei Versionen erhältlich, weiß mit braun und schwarz mit braun. Ich mag die Option, die in der Rezension erscheint.

Komfort

Ich habe mich entschieden, separat über Ergonomie zu sprechen, da man von solchen Headsets immer einen Haken erwartet - manche sehen auf Bildern toll aus, aber im Leben sitzen sie absolut ekelhaft. Dies ist keine Sense-Geschichte, hier sind die Körbchen flach und haben einen ziemlich großen Durchmesser, der Memory-Schaum ist mäßig weich, sodass die Passform sehr bequem ist. Das leichte Stirnband ist nicht zu spüren, ebenso der Pullover darunter. Ohrpolster und Kunstlederbesatz, aber darüber habe ich bereits oben geschrieben. Für die Ergonomie ist das Prädikat „sehr gut“.

Funktionen

Unterstützt Bluetooth Klasse 1, was eine erweiterte Reichweite mit einer Vielzahl von Geräten bedeutet (dies hängt nicht von der Bluetooth-Klasse Ihres Geräts ab). Die Arbeit wird in einer Entfernung von 100 Metern deklariert, in Wirklichkeit ist es unwahrscheinlich, dass Sie sich in einer solchen Entfernung vom Smartphone entfernen. Zu Hause können Sie das Headset überall hören, es gibt keine Artefakte. Die Ohrmuscheln haben eingebaute Sensoren, beim Abnehmen des Sense wird die Musik pausiert, sobald die Kopfhörer auf den Ohren sind, läuft die Wiedergabe weiter. Die Funktion ist nützlich und funktioniert super, aber es gibt eine Beschwerde, wenn Sie die Tasse bewegen, kann die Wiedergabe unterbrochen werden. Danach funktionieren die Sensoren nicht mehr, Sie müssen Sense entfernen und erneut anlegen.

Es ist möglich, mit zwei Geräten gleichzeitig zu arbeiten, zum Beispiel mit einem Laptop und einem Smartphone, Sie können Musik hören und einen eingehenden Anruf sofort annehmen. Wenn mit der Qualität der Sprachübertragung alles in Ordnung ist, ist dies ein sehr reales Szenario für das Büro oder wenn Sie zu Hause in einem Café arbeiten.

OpenMic-Funktion

Eine äußerst interessante Funktion, am linken Ohrhörer befindet sich eine Taste zum Einschalten von OpenMic, die Mikrofone im Headset beginnen, die Umgebungsgeräusche zu verstärken, aber nicht auf extreme Werte, sondern, sagen wir, nur als Referenz. Zum Beispiel höre ich hinter der Wand in der Wohnung den Wasserkocher brummen, wie das iPad mit einem Film arbeitet – ohne Sense kann ich es nicht hören. Das heißt, es ist wie bei taktischen Kopfhörern, sie verstärken die Geräusche von Schritten im Gras, sie dämpfen das Geräusch eines Schusses. Wie nützlich ist die Funktion? Sie können mit jemandem sprechen, ohne Ihre Kopfhörer abzunehmen. Nun, oder Sie können sogar etwas belauschen. Wenn Sie Sense kaufen, probieren Sie es unbedingt aus - Sie können durch die Wand hören, was in einem anderen Raum passiert. Das Gespräch ist möglicherweise nicht ganz verständlich, aber wer weiß.

Bei Verwendung von OpenMic wird die Wiedergabe angehalten und dann fortgesetzt.

Öffnungszeiten

Die angegebene Akkulaufzeit beträgt 18 Stunden Musikwiedergabe bei voller Lautstärke, wobei ein herkömmlicher Micro-USB-Anschluss zum Aufladen verwendet wird. Es gibt Sprachansagen über die Betriebszeit, Sie können aus 14 Sprachen wählen. Das Aufladen dauert etwa 2,5 Stunden. Die DeepSleep-Funktion wird unterstützt, das Headset geht in den Schlafmodus und verbraucht keinen Akkustrom.

Plantronics Hub

Das Programm ist für Windows und Mac verfügbar, es gibt auch eine Version für Mobilgeräte, aber die Computerversion hat mehr Funktionen. Was sind diese Möglichkeiten?

  • Sprache für Benachrichtigungen ändern, 14 Sprachen verfügbar
  • Softwareaktualisierung
  • Schalten Sie Sprachbenachrichtigungen ein und aus. Ich möchte Sie daran erinnern, dass die Benachrichtigungen hier Ihnen helfen, die verbleibende Akkulaufzeit und den Verbindungsstatus zu verstehen. Russische Sprache unterstützt.
  • Sensor aktivieren und deaktivieren

Es gibt eine Reihe weiterer Funktionen. Nach der Installation des Programms habe ich versucht, Sense zu verbinden, aber es ist nichts passiert, das Programm hat das Headset nicht gesehen. Nach einem Neustart hat sich nichts geändert. Vielleicht wird das Gerät einfach noch nicht unterstützt.

Dann habe ich die mobile Version für iOS heruntergeladen. Es wird darauf hingewiesen, dass das Programm ein Dienstprogramm für die Apple Watch enthält, ich werde dies später ausprobieren. Was ist da?

  • Sie können ein Headset finden, indem Sie ihm ein Signal senden
  • Bedienungsanleitung ansehen

Das ist alles. Hier gibt es keine Einstellungen. Die Funktionalität lässt, gelinde gesagt, zu wünschen übrig. Wir warten darauf, dass die normale Version für Computer erscheint.

Musik und Ton

Die Qualität der Sprachübertragung während eines Gesprächs ist auf einem guten Niveau, Sie können ruhig mit einer Person sprechen, ohne Ihre Stimme zu sehr zu erheben. Dies ist ein großes Plus, es erweitert die Funktionalität des Modells erheblich. Es gibt Unterstützung für DSP basierend auf zwei Mikrofonen.

Wenn wir über Musik sprechen, gibt es auch viele interessante Dinge. aptX und AAC werden unterstützt, 32-mm-Lautsprecher sind für die Zusammenarbeit mit Mobilgeräten optimiert, Bluetooth-4.0-Profil, Klasse ist oben genannt. Die Entfernung hier ist erstaunlich. Passive Geräuschdämmung für eine C-Klasse, aber das ist auch kein Pro, also werde ich es nicht schelten. Die Tonqualität hängt wie immer von der Strecke und dem Gerät ab. Wenn Ihr Gadget aptX unterstützt, zeigt Sense seine Fähigkeiten noch mehr. Aber auch beim iPhone 6 ist die Klangqualität sehr gut, es gibt keine Artefakte, die kabellosen Modellen inhärent sind, man spürt die Lautstärke, das Headset kommt gut mit Musik verschiedener Genres zurecht. Vom Sound her ist es kein BackBeat Pro, eine Klasse schlechter, aber ich bin mir sicher, dass die meisten Verbraucher den Sound des Sense als A-Ladies Red Brigit Bracelet einstufen werden.

Wenn wir über Musik sprechen, gibt es auch viele interessante Dinge. aptX und AAC werden unterstützt, 32-mm-Lautsprecher sind für die Zusammenarbeit mit Mobilgeräten optimiert, Bluetooth-4.0-Profil, Klasse ist oben genannt. Die Entfernung hier ist erstaunlich. Passive Geräuschdämmung für eine C-Klasse, aber das ist auch kein Pro, also werde ich es nicht schelten. Die Tonqualität hängt wie immer von der Strecke und dem Gerät ab. Wenn Ihr Gadget aptX unterstützt, zeigt Sense seine Fähigkeiten noch mehr. Aber auch beim iPhone 6 ist die Klangqualität sehr gut, es gibt keine Artefakte, die kabellosen Modellen inhärent sind, man spürt die Lautstärke, das Headset kommt gut mit Musik verschiedener Genres zurecht. Klanglich ist es kein BackBeat Pro, eine Stufe tiefer, aber ich bin sicher, dass die meisten Verbraucher den Sound von Sense mit 1 bewerten werden. Rotes Brigit-Damenarmband Rotes Brigitte-Damenarmband .

Schlussfolgerungen

Ein interessanter Moment, wenn das Headset auf dem Tisch liegt und Sie es aufsetzen, um Musik zu hören, ertönt eine Benachrichtigung über den Akkuladestand und das verbundene Gerät. Dies löst den Sensor aus. Eine Kleinigkeit, aber angenehm. Und überhaupt besteht der ganze Sense aus so netten Kleinigkeiten. Modernes Headset im Zeitgeist. Der Preis in Russland ist bereits bekannt, er beträgt 12.990 Rubel, er wird in einem Monat zum Verkauf angeboten (in den USA beträgt der Preis 180 US-Dollar). Es gibt nichts Vergleichbares in Design, Funktionalität und Preis auf dem Markt. Wie im Fall von BackBeat Pro befindet sich das Produkt in seiner Nische, was Ende 2015 und 2016 gute Verkäufe garantiert, die Technologie wird hier in ein paar Jahren relevant sein. Ich hoffe, dass das Öko-Leder einer aktiven Nutzung standhält oder die Ohrpolster ausgetauscht werden können.