Siemens Gigaset C590 DECT-Telefon im Test

Ist Einfachheit im Design gut oder schlecht? Vorteil oder Nachteil, der ein Ding grau macht, verloren in einer Masse ähnlicher Dinge? Auf diese Frage gibt es keine einheitliche Antwort. Zahlreiche Verbrauchermeinungen gehen auseinander. Jemand findet sich in einer Vielzahl von Details wieder, jemand ist näher an der Prägnanz der Form. Ich bin ein anspruchsvoller Verbraucher, öfter mag ich das Sortiment eines Geschäfts nicht, und seltene Manifestationen von Originalität verursachen keine Irritationen. Sind die Formen einer einfachen Sache jedoch harmonisch und ausgewogen, kommt der Kauf am ehesten zustande. Vielleicht war es diese Vorliebe für die Prägnanz der Form, die zum Grund für die scheinbare Sympathie für das Erscheinen des Gigaset C590 wurde. Vergessen Sie jedoch nicht den Inhalt. Schauen wir uns das Gerät genauer an.

Körper, Design

Das Gerät besteht aus weißem Kunststoff mit silbernen Sprenkeln. Die Kombination ist sehr soft, silbrige Elemente wirken eher wie Highlights. Gehäusematerial - Kunststoff in verschiedenen Texturen, glänzend auf dem Mobilteil, matt auf der Basiseinheit. Auf einem weißen Gehäuse sind Fingerabdrücke nicht sichtbar, auf einem schwarzen fallen sie auf. Das Gerät präsentiert sich in diesen beiden Farben. Die Tasten bestehen aus trockenem Hartplastik und haben eine orangefarbene Hintergrundbeleuchtung mittlerer Intensität. Der Tastenhub ist flach, das Drücken wird mit einem hörbaren Klicken fixiert. Die Tasten sind mittelgroß und die meisten Benutzer werden sich bei ihrer Verwendung nicht unwohl fühlen. Mit einer mittleren Größe und einer abgerundeten Form, ohne scharfe Ecken, liegt das Mobilteil bequem in der Hand. Das Gehäuse ist gut zusammengebaut, aber wenn man den Hörer in der Hand drückt, hört man ein knarrendes Geräusch. Die Spaltmaße sind gleichmäßig, der Akkudeckel könnte aber kleiner sein. Es gibt keine Schlupflöcher. Das Äußere der Basiseinheit gibt keinen Anlass zur Beanstandung, die Teile sind gut zusammengefügt, und die Suchtaste des Mobilteils hat ein ordentliches Aussehen und eine kleine Größe.

Расположение органов управления традиционно. Верхнюю часть передней панели занимают динамик и довольно большой дисплей. В нижней части передней панели расположился клавиатурный блок. Его верхняя часть представляет блок функциональных клавиш и пятипозиционный джойстик.

нецифровой блок Управления Распределяет функции Следующим образом: пара поддисплейных клавиш отвечает за вызов sms-сообщений и список вызововов. В режиме просмотра меню они осуществляют навигацию.Ein Paar mittlerer Funktionstasten aktiviert die Freisprecheinrichtung und öffnet die Liste der eingehenden Anrufe. Das untere Paar ist das Öffnen und Schließen der Linie. Der Joystick in der Mitte ermöglicht den Zugriff auf das Telefonbuch, die Aktivierung interner Intercom-Anrufe, die Einstellung der Lautsprecherlautstärke und Menüs. Die zentrale Taste dupliziert den Zugriff auf das Menü. Die unteren Tasten haben zusätzliche Optionen wie Tastensperre, Lautlos-Modus, Stummschalten des Mikrofons während eines Anrufs und die Flash-Funktion.

An der linken Seitenwand befindet sich eine kabelgebundene Headset-Buchse. Die obere und rechte Platte haben keine Anschlüsse und Funktionselemente. Auf der Unterseite befindet sich ein Paar Anschlüsse zum Aufladen des Mobilteils an der Basiseinheit. Der Akku befindet sich traditionell auf der Rückseite. Hier befindet sich die größte der Röhrenlücken.

Das Design und die Ergonomie des Gigaset C590 rechtfertigen die Zugehörigkeit des Mobilteils zum C-Segment voll und ganz. Das Gerät liegt angenehm in der Hand, hat eine durchschnittliche Universalgröße und wird nicht durch Designexperimente belastet. Das Kontrollsystem für den Hersteller ist traditionell.

Anzeige und Menü

Das Display ist definitiv eine Stärke des Geräts. Das große, helle Display zeigt 65.000 Farben an und verblasst nicht bei intensiver Beleuchtung. Die physische Größe des Displays beträgt 3,3 x 4 cm, was ein sehr guter Indikator für ein Heimtelefon ist. Auflösung - 128 x 160 Pixel. Im Standby-Modus zeigt das Display die Signalstärke der Basisstation, den Ladezustand des Akkus, die Mobilteilnummer und die aktuelle Uhrzeit an. Bei aktivierten Zusatzoptionen wird auch deren Status sichtbar. Im Schlafmodus zeigt das Display die aktuelle Uhrzeit an.

Расположение органов управления аппаратом мы описывали выше. Остановимся подробнее на реализации меню. Иконки меню статичные, имеют хорошую прорисовку и детализацию. Перемещение между пунктами происходит посредством джойстика. Очередность расположения пунктов меню такая. SMS, список вызовов, голосовая почта, работающая при подключении у оператора, сетевые функции, также доступные при поддержке оператором, специальные функции и настройки

< /tbody>

In den Einstellungen können Sie die Zeitparameter, den Klingelton, die Menüsprache, die Anzeigeeinstellungen, die Menüdarstellung, den Eco-Modus sowie alle Anmeldeparameter des Mobilteils festlegen.

Die Russifizierung des Menüs ist korrekt, es gibt keine Beschwerden. Das Menü ist einfach zu navigieren, die Struktur ist linear und logisch. Der Benutzer kann aus 25 Menüsprachen wählen.

Telefonbuch, Melodien, GAP, Anruferkennung

Das Telefonbuch des Geräts besteht aus 150 Nummern. Neben dem Namen können Sie für jeden Kontakt den Nachnamen, drei Telefonnummern, E-Mail, eine Geburtstagserinnerung und eine individuelle Melodie festlegen. Sie können dem Teilnehmer auch eine Kurzwahltaste zuweisen, wenn er nicht besetzt ist. Die Texteingabe erfolgt in zwei Registern. Der Name darf maximal 16 Zeichen lang sein. Die Nummer darf maximal 32 Zeichen lang sein.

Das Gerät unterstützt das Senden von SMS-Nachrichten. Die Eingabe erfolgt auch mit Unterstützung der russischen Sprache in zwei Registern.

Die Auswahl wird durch sechzehn polyphone Melodien und fünf Klingeltöne dargestellt. Die Qualität des polyphonen Klangs machte einen sehr angenehmen Eindruck. Der Sound ist tief und melodisch. Die Lautstärke leidet nicht.

Im Gegensatz zum älteren Modell mit Anrufbeantworter spielt die Basiseinheit Gigaset C590 bei einem eingehenden Anruf keinen Ton ab.

Das Gerät unterstützt das GAP-Protokoll. An der Basisstation können bis zu 6 schnurlose Mobilteile registriert werden.

Die Anrufer-ID des europäischen CLIP-Standards und die russische Anrufer-ID werden unterstützt. Es ist typisch, dass alle Anrufer-ID-Einstellungen durch Eingabe von Systemcodes vorgenommen werden. Der Code zum Einstellen der Anzahl der Ziffern in der zu bestimmenden Nummer ist also in der Anleitung angegeben. Es gibt keinen Auto-Raise-Code für AON in der Anleitung.

Zusätzliche Funktionen

Zusätzlich zum Wecker verfügt das Gerät unter den Zusatzfunktionen über einen „Nanny“-Modus zur Schallüberwachung des Raums. Wenn die Hintergrundgeräusche ansteigen, klingelt das Mobilteil bei einer voreingestellten externen Nummer oder einem zusätzlichen Mobilteil. Es wird aus dem Menü ausgewählt. Die Empfindlichkeit des Mobilteils wird ebenfalls im Menü festgelegt.

Essen

Das Gigaset C590 wird von zwei Ni-MH AAA-Akkus mit einer Kapazität von 700 mAh betrieben. Die Akkus werden aufgeladen, indem das Mobilteil in eine mit dem Stromnetz verbundene Ladeschale gestellt wird.

Die vom Hersteller angegebene Betriebszeit des Mobilteils beträgt bis zu 12 Stunden Sprechzeit und bis zu 180 Stunden Standby-Zeit.

Schlussfolgerungen

Das Gigaset C590 ist ein klassischer Vertreter der kabellosen Geräte der mittleren Preisklasse. Schlichtes, unauffälliges Design erweitert den Kreis potenzieller Käufer, und eine gute Ausstattung macht das Gerät zu einer interessanten Option für den Heim- und Bürogebrauch. Die durchschnittlichen Kosten des Gigaset С590 im Netzwerk betragen etwa 2.300 Rubel.

Siemens Gigaset C590 DECT-Telefon im Test

Ist Einfachheit im Design gut oder schlecht? Vorteil oder Nachteil, der ein Ding grau macht, verloren in einer Masse ähnlicher Dinge? Auf diese Frage gibt es keine einheitliche Antwort. Zahlreiche Verbrauchermeinungen gehen auseinander. Jemand findet sich in einer Vielzahl von Details wieder, jemand ist näher an der Prägnanz der Form. Ich bin ein anspruchsvoller Verbraucher, öfter mag ich das Sortiment eines Geschäfts nicht, und seltene Manifestationen von Originalität verursachen keine Irritationen. Sind die Formen einer einfachen Sache jedoch harmonisch und ausgewogen, kommt der Kauf am ehesten zustande. Vielleicht war es diese Vorliebe für die Prägnanz der Form, die zum Grund für die scheinbare Sympathie für das Erscheinen des Gigaset C590 wurde. Vergessen Sie jedoch nicht den Inhalt. Schauen wir uns das Gerät genauer an.

Körper, Design

Das Gerät besteht aus weißem Kunststoff mit silbernen Sprenkeln. Die Kombination ist sehr soft, silbrige Elemente wirken eher wie Highlights. Gehäusematerial - Kunststoff in verschiedenen Texturen, glänzend auf dem Mobilteil, matt auf der Basiseinheit. Auf einem weißen Gehäuse sind Fingerabdrücke nicht sichtbar, auf einem schwarzen fallen sie auf. Das Gerät präsentiert sich in diesen beiden Farben. Die Tasten bestehen aus trockenem Hartplastik und haben eine orangefarbene Hintergrundbeleuchtung mittlerer Intensität. Der Tastenhub ist gering, das Drücken wird mit einem hörbaren Klicken fixiert. Die Tasten sind mittelgroß und die meisten Benutzer werden sich bei ihrer Verwendung nicht unwohl fühlen. Mit einer mittleren Größe und einer abgerundeten Form, ohne scharfe Ecken, liegt das Mobilteil bequem in der Hand. Das Gehäuse ist gut zusammengebaut, aber wenn man den Hörer in der Hand drückt, hört man ein Knarren. Die Spaltmaße sind gleichmäßig, der Akkudeckel könnte aber kleiner sein. Es gibt keine Schlupflöcher. Das Äußere der Basiseinheit gibt keinen Anlass zur Beanstandung, die Teile sind gut zusammengefügt, und die Suchtaste des Mobilteils hat ein ordentliches Aussehen und eine kleine Größe.

Расположение органов управления традиционно. Верхнюю часть передней панели занимают динамик и довольно большой дисплей. В нижней части передней панели расположился клавиатурный блок. Его верхняя часть представляет блок функциональных клавиш и пятипозиционный джойстик.

нецифровой блок Управления Распределяет функции Следующим образом: пара поддисплейных клавиш отвечает за вызов sms-сообщений и список вызововов. В режиме просмотра меню они осуществляют навигацию.Ein Paar mittlerer Funktionstasten aktiviert die Freisprecheinrichtung und öffnet die Liste der eingehenden Anrufe. Das untere Paar ist das Öffnen und Schließen der Linie. Der Joystick in der Mitte ermöglicht den Zugriff auf das Telefonbuch, die Aktivierung interner Intercom-Anrufe, die Einstellung der Lautsprecherlautstärke und Menüs. Die zentrale Taste dupliziert den Zugriff auf das Menü. Die unteren Tasten haben zusätzliche Optionen wie Tastensperre, Lautlos-Modus, Stummschalten des Mikrofons während eines Anrufs und die Flash-Funktion.

An der linken Seitenwand befindet sich eine kabelgebundene Headset-Buchse. Die obere und rechte Platte haben keine Anschlüsse und Funktionselemente. An der Unterseite befindet sich ein Paar Anschlüsse zum Aufladen des Mobilteils an der Basisstation. Der Akkupack befindet sich traditionell auf der Rückseite. Hier befindet sich die größte der Röhrenlücken.

Das Design und die Ergonomie des Gigaset C590 rechtfertigen die Zugehörigkeit des Mobilteils zum C-Segment voll und ganz. Das Gerät liegt angenehm in der Hand, hat eine durchschnittliche Universalgröße und wird nicht durch Designexperimente belastet. Das Kontrollsystem für den Hersteller ist traditionell.

Anzeige und Menü

Das Display ist definitiv eine Stärke des Geräts. Das große, helle Display zeigt 65.000 Farben an und verblasst nicht bei intensiver Beleuchtung. Die physische Größe des Displays beträgt 3,3 x 4 cm, was ein sehr guter Indikator für ein Heimtelefon ist. Auflösung - 128x160 Pixel. Im Standby-Modus zeigt das Display die Signalstärke der Basisstation, den Ladezustand des Akkus, die Mobilteilnummer und die aktuelle Uhrzeit an. Bei aktivierten Zusatzoptionen wird auch deren Status sichtbar. Im Schlafmodus zeigt das Display die aktuelle Uhrzeit an.

Расположение органов управления аппаратом мы описывали выше. Остановимся подробнее на реализации меню. Иконки меню статичные, имеют хорошую прорисовку и детализацию. Перемещение между пунктами происходит посредством джойстика. Очередность расположения пунктов меню такая. SMS, список вызовов, голосовая почта, работающая при подключении у оператора, сетевые функции, также доступные при поддержке оператором, специальные функции и настройки

< /tbody>

In den Einstellungen können Sie die Zeitparameter, den Klingelton, die Menüsprache, die Anzeigeeinstellungen, die Menüdarstellung, den Eco-Modus sowie alle Anmeldeparameter des Mobilteils festlegen.

Die Russifizierung des Menüs ist korrekt, es gibt keine Beschwerden. Das Menü ist einfach zu navigieren, die Struktur ist linear und logisch. Der Benutzer kann aus 25 Menüsprachen wählen.

Telefonbuch, Melodien, GAP, Anruferkennung

Das Telefonbuch des Geräts besteht aus 150 Nummern. Neben dem Namen können Sie für jeden Kontakt den Nachnamen, drei Telefonnummern, E-Mail, eine Geburtstagserinnerung und eine individuelle Melodie festlegen. Sie können dem Teilnehmer auch eine Kurzwahltaste zuweisen, wenn er nicht besetzt ist. Die Texteingabe erfolgt in zwei Registern. Der Name darf maximal 16 Zeichen lang sein. Die Nummer darf maximal 32 Zeichen lang sein.

Das Gerät unterstützt das Senden von SMS-Nachrichten. Die Eingabe erfolgt auch mit Unterstützung der russischen Sprache in zwei Registern.

Die Auswahl wird durch sechzehn polyphone Melodien und fünf Klingeltöne dargestellt. Die Qualität des polyphonen Klangs machte einen sehr angenehmen Eindruck. Der Sound ist tief und melodisch. Die Lautstärke leidet nicht.

Im Gegensatz zum älteren Modell mit Anrufbeantworter spielt die Basiseinheit Gigaset C590 bei einem eingehenden Anruf keinen Ton ab.

Das Gerät unterstützt das GAP-Protokoll. An der Basisstation können bis zu 6 schnurlose Mobilteile registriert werden.

Die Anrufer-ID des europäischen CLIP-Standards und die russische Anrufer-ID werden unterstützt. Es ist typisch, dass alle Anrufer-ID-Einstellungen durch Eingabe von Systemcodes vorgenommen werden. Der Code zum Einstellen der Anzahl der Ziffern in der zu bestimmenden Nummer ist also in der Anleitung angegeben. Es gibt keinen Auto-Raise-Code für AON in der Anleitung.

Zusätzliche Funktionen

Zusätzlich zum Wecker verfügt das Gerät unter den Zusatzfunktionen über einen „Nanny“-Modus zur Schallüberwachung des Raums. Wenn die Hintergrundgeräusche ansteigen, klingelt das Mobilteil bei einer voreingestellten externen Nummer oder einem zusätzlichen Mobilteil. Es wird aus dem Menü ausgewählt. Die Empfindlichkeit des Mobilteils wird ebenfalls im Menü festgelegt.

Essen

Das Gigaset C590 wird von zwei Ni-MH AAA-Akkus mit einer Kapazität von 700 mAh betrieben. Die Batterien werden aufgeladen, indem die Röhre in eine mit dem Stromnetz verbundene Ladeschale gestellt wird.

Die vom Hersteller angegebene Betriebszeit des Mobilteils beträgt bis zu 12 Stunden Sprechzeit und bis zu 180 Stunden Standby-Zeit.

Schlussfolgerungen

Das Gigaset C590 ist ein klassischer Vertreter der Mobilfunkgeräte der mittleren Preisklasse. Schlichtes, unauffälliges Design erweitert den Kreis potenzieller Käufer, und eine gute Ausstattung macht das Gerät zu einer interessanten Option für den Heim- und Bürogebrauch. Die durchschnittlichen Kosten des Gigaset С590 im Netzwerk betragen etwa 2.300 Rubel.

Siemens Gigaset C590 DECT-Telefon im Test

Ist Einfachheit im Design gut oder schlecht? Vorteil oder Nachteil, der ein Ding grau macht, verloren in einer Masse ähnlicher Dinge? Auf diese Frage gibt es keine einheitliche Antwort. Zahlreiche Verbrauchermeinungen gehen auseinander. Jemand findet sich in einer Vielzahl von Details wieder, jemand ist näher an der Prägnanz der Form. Ich bin ein anspruchsvoller Verbraucher, öfter mag ich das Sortiment eines Geschäfts nicht, und seltene Manifestationen von Originalität verursachen keine Irritationen. Sind die Formen einer einfachen Sache jedoch harmonisch und ausgewogen, kommt der Kauf am ehesten zustande. Vielleicht war es diese Vorliebe für die Prägnanz der Form, die zum Grund für die scheinbare Sympathie für das Erscheinen des Gigaset C590 wurde. Vergessen Sie jedoch nicht den Inhalt. Schauen wir uns das Gerät genauer an.

Körper, Design

Das Gerät besteht aus weißem Kunststoff mit silbernen Sprenkeln. Die Kombination ist sehr soft, silbrige Elemente wirken eher wie Highlights. Gehäusematerial - Kunststoff in verschiedenen Texturen, glänzend auf dem Mobilteil, matt auf der Basiseinheit. Auf einem weißen Gehäuse sind Fingerabdrücke nicht sichtbar, auf einem schwarzen fallen sie auf. Das Gerät präsentiert sich in diesen beiden Farben. Die Tasten bestehen aus trockenem Hartplastik und haben eine orangefarbene Hintergrundbeleuchtung mittlerer Intensität. Der Tastenhub ist gering, das Drücken wird mit einem hörbaren Klicken fixiert. Die Tasten sind mittelgroß und die meisten Benutzer werden sich bei ihrer Verwendung nicht unwohl fühlen. Mit einer mittleren Größe und einer abgerundeten Form, ohne scharfe Ecken, liegt das Mobilteil bequem in der Hand. Das Gehäuse ist gut zusammengebaut, aber wenn man den Hörer in der Hand drückt, hört man ein Knarren. Die Spaltmaße sind gleichmäßig, der Akkudeckel könnte aber kleiner sein. Es gibt keine Schlupflöcher. Das Äußere der Basiseinheit gibt keinen Anlass zur Beanstandung, die Teile sind gut zusammengefügt, und die Suchtaste des Mobilteils hat ein ordentliches Aussehen und eine kleine Größe.

Расположение органов управления традиционно. Верхнюю часть передней панели занимают динамик и довольно большой дисплей. В нижней части передней панели расположился клавиатурный блок. Его верхняя часть представляет блок функциональных клавиш и пятипозиционный джойстик.

нецифровой блок Управления Распределяет функции Следующим образом: пара поддисплейных клавиш отвечает за вызов sms-сообщений и список вызововов. В режиме просмотра меню они осуществляют навигацию.Ein Paar mittlerer Funktionstasten aktiviert die Freisprecheinrichtung und öffnet die Liste der eingehenden Anrufe. Das untere Paar ist das Öffnen und Schließen der Linie. Der Joystick in der Mitte ermöglicht den Zugriff auf das Telefonbuch, die Aktivierung interner Intercom-Anrufe, die Einstellung der Lautsprecherlautstärke und Menüs. Die zentrale Taste dupliziert den Zugriff auf das Menü. Die unteren Tasten haben zusätzliche Optionen wie Tastensperre, Lautlos-Modus, Stummschalten des Mikrofons während eines Anrufs und die Flash-Funktion.

An der linken Seitenwand befindet sich eine kabelgebundene Headset-Buchse. Die obere und rechte Platte haben keine Anschlüsse und Funktionselemente. An der Unterseite befindet sich ein Paar Anschlüsse zum Aufladen des Mobilteils an der Basisstation. Der Akkupack befindet sich traditionell auf der Rückseite. Hier befindet sich die größte der Röhrenlücken.

Das Design und die Ergonomie des Gigaset C590 rechtfertigen die Zugehörigkeit des Mobilteils zum C-Segment voll und ganz. Das Gerät liegt angenehm in der Hand, hat eine durchschnittliche Universalgröße und wird nicht durch Designexperimente belastet. Das Kontrollsystem für den Hersteller ist traditionell.

Anzeige und Menü

Das Display ist definitiv eine Stärke des Geräts. Das große, helle Display zeigt 65.000 Farben an und verblasst nicht bei intensiver Beleuchtung. Die physische Größe des Displays beträgt 3,3 x 4 cm, was ein sehr guter Indikator für ein Heimtelefon ist. Auflösung - 128x160 Pixel. Im Standby-Modus zeigt das Display die Signalstärke der Basisstation, den Ladezustand des Akkus, die Mobilteilnummer und die aktuelle Uhrzeit an. Bei aktivierten Zusatzoptionen wird auch deren Status sichtbar. Im Schlafmodus zeigt das Display die aktuelle Uhrzeit an.

Расположение органов управления аппаратом мы описывали выше. Остановимся подробнее на реализации меню. Иконки меню статичные, имеют хорошую прорисовку и детализацию. Перемещение между пунктами происходит посредством джойстика. Очередность расположения пунктов меню такая. SMS, список вызовов, голосовая почта, работающая при подключении у оператора, сетевые функции, также доступные при поддержке оператором, специальные функции и настройки

< /tbody>

In den Einstellungen können Sie die Zeitparameter, den Klingelton, die Menüsprache, die Anzeigeeinstellungen, die Menüdarstellung, den Eco-Modus sowie alle Anmeldeparameter des Mobilteils festlegen.

Die Russifizierung des Menüs ist korrekt, es gibt keine Beschwerden. Das Menü ist einfach zu navigieren, die Struktur ist linear und logisch. Der Benutzer kann aus 25 Menüsprachen wählen.

Telefonbuch, Melodien, GAP, Anruferkennung

Das Telefonbuch des Geräts besteht aus 150 Nummern. Neben dem Namen können Sie für jeden Kontakt den Nachnamen, drei Telefonnummern, E-Mail, eine Geburtstagserinnerung und eine individuelle Melodie festlegen. Sie können dem Teilnehmer auch eine Kurzwahltaste zuweisen, wenn er nicht besetzt ist. Die Texteingabe erfolgt in zwei Registern. Der Name darf maximal 16 Zeichen lang sein. Die Nummer darf maximal 32 Zeichen lang sein.

Das Gerät unterstützt das Senden von SMS-Nachrichten. Die Eingabe erfolgt auch mit Unterstützung der russischen Sprache in zwei Registern.

Die Auswahl wird durch sechzehn polyphone Melodien und fünf Klingeltöne dargestellt. Die Qualität des polyphonen Klangs machte einen sehr angenehmen Eindruck. Der Sound ist tief und melodisch. Die Lautstärke leidet nicht.

Im Gegensatz zum älteren Modell mit Anrufbeantworter spielt die Basiseinheit Gigaset C590 bei einem eingehenden Anruf keinen Ton ab.

Das Gerät unterstützt das GAP-Protokoll. An der Basisstation können bis zu 6 schnurlose Mobilteile registriert werden.

Die Anrufer-ID des europäischen CLIP-Standards und die russische Anrufer-ID werden unterstützt. Es ist typisch, dass alle Anrufer-ID-Einstellungen durch Eingabe von Systemcodes vorgenommen werden. Der Code zum Einstellen der Anzahl der Ziffern in der zu bestimmenden Nummer ist also in der Anleitung angegeben. Es gibt keinen Auto-Raise-Code für AON in der Anleitung.

Zusätzliche Funktionen

Zusätzlich zum Wecker verfügt das Gerät unter den Zusatzfunktionen über einen „Nanny“-Modus zur Schallüberwachung des Raums. Wenn die Hintergrundgeräusche ansteigen, klingelt das Mobilteil bei einer voreingestellten externen Nummer oder einem zusätzlichen Mobilteil. Es wird aus dem Menü ausgewählt. Die Empfindlichkeit des Mobilteils wird ebenfalls im Menü festgelegt.

Essen

Das Gigaset C590 wird von zwei Ni-MH AAA-Akkus mit einer Kapazität von 700 mAh betrieben. Die Batterien werden aufgeladen, indem die Röhre in eine mit dem Stromnetz verbundene Ladeschale gestellt wird.

Die vom Hersteller angegebene Betriebszeit des Mobilteils beträgt bis zu 12 Stunden Sprechzeit und bis zu 180 Stunden Standby-Zeit.

Schlussfolgerungen

Das Gigaset C590 ist ein klassischer Vertreter der Mobilfunkgeräte der mittleren Preisklasse. Schlichtes, unauffälliges Design erweitert den Kreis potenzieller Käufer, und eine gute Ausstattung macht das Gerät zu einer interessanten Option für den Heim- und Bürogebrauch. Die durchschnittlichen Kosten des Gigaset С590 im Netzwerk betragen etwa 2.300 Rubel.

Siemens Gigaset C590 DECT-Telefon im Test

Ist Einfachheit im Design gut oder schlecht? Vorteil oder Nachteil, der ein Ding grau macht, verloren in einer Masse ähnlicher Dinge? Auf diese Frage gibt es keine einheitliche Antwort. Zahlreiche Verbrauchermeinungen gehen auseinander. Jemand findet sich in einer Vielzahl von Details wieder, jemand ist näher an der Prägnanz der Form. Ich bin ein anspruchsvoller Verbraucher, öfter mag ich das Sortiment eines Geschäfts nicht, und seltene Manifestationen von Originalität verursachen keine Irritationen. Sind die Formen einer einfachen Sache jedoch harmonisch und ausgewogen, kommt der Kauf am ehesten zustande. Vielleicht war es diese Vorliebe für die Prägnanz der Form, die zum Grund für die scheinbare Sympathie für das Erscheinen des Gigaset C590 wurde. Vergessen Sie jedoch nicht den Inhalt. Schauen wir uns das Gerät genauer an.

Körper, Design

Das Gerät besteht aus weißem Kunststoff mit silbernen Sprenkeln. Die Kombination ist sehr soft, silbrige Elemente wirken eher wie Highlights. Gehäusematerial - Kunststoff in verschiedenen Texturen, glänzend auf dem Mobilteil, matt auf der Basiseinheit. Auf einem weißen Gehäuse sind Fingerabdrücke nicht sichtbar, auf einem schwarzen fallen sie auf. Das Gerät präsentiert sich in diesen beiden Farben. Die Tasten bestehen aus trockenem Hartplastik und haben eine orangefarbene Hintergrundbeleuchtung mittlerer Intensität. Der Tastenhub ist gering, das Drücken wird mit einem hörbaren Klicken fixiert. Die Tasten sind mittelgroß und die meisten Benutzer werden sich bei ihrer Verwendung nicht unwohl fühlen. Mit einer mittleren Größe und einer abgerundeten Form, ohne scharfe Ecken, liegt das Mobilteil bequem in der Hand. Das Gehäuse ist gut zusammengebaut, aber wenn man den Hörer in der Hand drückt, hört man ein Knarren. Die Spaltmaße sind gleichmäßig, der Akkudeckel könnte aber kleiner sein. Es gibt keine Schlupflöcher. Das Äußere der Basiseinheit gibt keinen Anlass zur Beanstandung, die Teile sind gut zusammengefügt, und die Suchtaste des Mobilteils hat ein ordentliches Aussehen und eine kleine Größe.

Das Layout der Bedienelemente ist traditionell. Der obere Teil der Frontplatte wird von einem Lautsprecher und einem ziemlich großen Display eingenommen. Der Tastaturblock befindet sich unten auf der Frontplatte. Sein oberer Teil besteht aus einem Funktionstastenblock und einem Fünf-Wege-Joystick.

Die nicht-digitale Steuereinheit verteilt Funktionen wie folgt: Ein Tastenpaar im Nebendisplay ist für den Abruf von SMS-Nachrichten und einer Anrufliste zuständig. In der Menüansicht navigieren sie. Ein Paar mittlerer Funktionstasten aktiviert die Freisprecheinrichtung und öffnet die Liste der eingehenden Anrufe. Das untere Paar ist das Öffnen und Schließen der Linie. Der Joystick in der Mitte ermöglicht den Zugriff auf das Telefonbuch, die Aktivierung interner Intercom-Anrufe, die Einstellung der Lautsprecherlautstärke und Menüs. Die zentrale Taste dupliziert den Zugriff auf das Menü. Die unteren Tasten haben zusätzliche Optionen wie Tastensperre, Lautlos-Modus, Stummschalten des Mikrofons während eines Anrufs und die Flash-Funktion.

An der linken Seitenwand befindet sich eine kabelgebundene Headset-Buchse. Die obere und rechte Platte haben keine Anschlüsse und Funktionselemente. An der Unterseite befindet sich ein Paar Anschlüsse zum Aufladen des Mobilteils an der Basisstation. Der Akkupack befindet sich traditionell auf der Rückseite. Hier befindet sich die größte der Röhrenlücken.

Das Design und die Ergonomie des Gigaset C590 rechtfertigen die Zugehörigkeit des Mobilteils zum C-Segment voll und ganz. Das Gerät liegt angenehm in der Hand, hat eine durchschnittliche Universalgröße und wird nicht durch Designexperimente belastet. Das Kontrollsystem für den Hersteller ist traditionell.

Anzeige und Menü

Das Display ist definitiv eine Stärke des Geräts. Das große, helle Display zeigt 65.000 Farben an und verblasst nicht bei intensiver Beleuchtung. Die physische Größe des Displays beträgt 3,3 x 4 cm, was ein sehr guter Indikator für ein Heimtelefon ist. Auflösung - 128x160 Pixel. Im Standby-Modus zeigt das Display die Signalstärke der Basisstation, den Ladezustand des Akkus, die Mobilteilnummer und die aktuelle Uhrzeit an. Bei aktivierten Zusatzoptionen wird auch deren Status sichtbar. Im Schlafmodus zeigt das Display die aktuelle Uhrzeit an.

Wir haben oben die Position der Gerätesteuerung beschrieben. Schauen wir uns die Implementierung des Menüs genauer an. Menüsymbole sind statisch, haben eine gute Zeichnung und Details. Das Wechseln zwischen Elementen erfolgt mit dem Joystick. Die Reihenfolge der Menüpunkte ist wie folgt: SMS, Anrufliste, Voicemail, die bei Verbindung mit dem Betreiber funktioniert, Netzfunktionen, auch mit Betreiberunterstützung verfügbar, Sonderfunktionen und Einstellungen.

Wir haben die Position der Gerätesteuerung beschrieben Oben. Schauen wir uns die Implementierung des Menüs genauer an. Menüsymbole sind statisch, haben eine gute Zeichnung und Details. Das Wechseln zwischen Elementen erfolgt mit dem Joystick. Die Reihenfolge der Menüpunkte ist wie folgt: SMS, Anrufliste, Voicemail, die bei Verbindung mit dem Betreiber funktioniert, Netzfunktionen, auch mit Betreiberunterstützung verfügbar, Sonderfunktionen und Einstellungen.

In den Einstellungen können Sie die Zeitparameter, den Klingelton, die Menüsprache, die Anzeigeeinstellungen, die Menüdarstellung, den Eco-Modus sowie alle Anmeldeparameter des Mobilteils festlegen.

Die Russifizierung des Menüs ist korrekt, es gibt keine Beschwerden. Das Menü ist einfach zu navigieren, die Struktur ist linear und logisch. Der Benutzer kann aus 25 Menüsprachen wählen.

Telefonbuch, Melodien, GAP, Anruferkennung

Das Telefonbuch des Geräts besteht aus 150 Nummern. Neben dem Namen können Sie für jeden Kontakt den Nachnamen, drei Telefonnummern, E-Mail, eine Geburtstagserinnerung und eine individuelle Melodie festlegen. Sie können dem Teilnehmer auch eine Kurzwahltaste zuweisen, wenn er nicht besetzt ist. Die Texteingabe erfolgt in zwei Registern. Der Name darf maximal 16 Zeichen lang sein. Die Nummer darf maximal 32 Zeichen lang sein.

Das Gerät unterstützt das Senden von SMS-Nachrichten. Die Eingabe erfolgt auch mit Unterstützung der russischen Sprache in zwei Registern.

Die Auswahl wird durch sechzehn polyphone Melodien und fünf Klingeltöne dargestellt. Die Qualität des polyphonen Klangs machte einen sehr angenehmen Eindruck. Der Sound ist tief und melodisch. Die Lautstärke leidet nicht.

Im Gegensatz zum älteren Modell mit Anrufbeantworter spielt die Basiseinheit Gigaset C590 bei einem eingehenden Anruf keinen Ton ab.

Das Gerät unterstützt das GAP-Protokoll. An der Basisstation können bis zu 6 schnurlose Mobilteile registriert werden.

Die Anrufer-ID des europäischen CLIP-Standards und die russische Anrufer-ID werden unterstützt. Es ist typisch, dass alle Anrufer-ID-Einstellungen durch Eingabe von Systemcodes vorgenommen werden. Der Code zum Einstellen der Anzahl der Ziffern in der zu bestimmenden Nummer ist also in der Anleitung angegeben. Es gibt keinen Auto-Raise-Code für AON in der Anleitung.

Zusätzliche Funktionen

Zusätzlich zum Wecker verfügt das Gerät unter den Zusatzfunktionen über einen „Nanny“-Modus zur Schallüberwachung des Raums. Wenn die Hintergrundgeräusche ansteigen, klingelt das Mobilteil bei einer voreingestellten externen Nummer oder einem zusätzlichen Mobilteil. Es wird aus dem Menü ausgewählt. Die Empfindlichkeit des Mobilteils wird ebenfalls im Menü festgelegt.

Essen

Das Gigaset C590 wird von zwei Ni-MH AAA-Akkus mit einer Kapazität von 700 mAh betrieben. Die Batterien werden aufgeladen, indem die Röhre in eine mit dem Stromnetz verbundene Ladeschale gestellt wird.

Die vom Hersteller angegebene Betriebszeit des Mobilteils beträgt bis zu 12 Stunden Sprechzeit und bis zu 180 Stunden Standby-Zeit.

Schlussfolgerungen

Das Gigaset C590 ist ein klassischer Vertreter der Mobilfunkgeräte der mittleren Preisklasse. Schlichtes, unauffälliges Design erweitert den Kreis potenzieller Käufer, und eine gute Ausstattung macht das Gerät zu einer interessanten Option für den Heim- und Bürogebrauch. Die durchschnittlichen Kosten des Gigaset С590 im Netzwerk betragen etwa 2.300 Rubel.