Xiaomi Mi Watch im Test: tolle Funktionen zu einem moderaten Preis

Xiaomi positioniert Mi Watch als Uhr für sportlichen Stil. Die offizielle Website verwendet einen Slogan, der mir nicht ganz klar ist: „Mi watch – https://cars45.com.gh/1HfSfNQPKO7q9pH3IgtNaYpI sechs Updates für einen sportlichen Style zum Anstreben." Auf Englisch klingt das so: „Six upgrades for a sportswear style value emulating“, also „Six sports style updates emulation würdig“. Ich verstehe nicht wirklich, was das bedeutet.

So wie ich es verstehe, ist Mi Watch für diejenigen gedacht, die mehr Funktionen wünschen, als das Mi Band-Fitnessarmband bieten kann. Außerdem sieht die Uhr natürlich solider aus.

Xiaomi hebt die folgenden als Hauptverkaufsargumente hervor:

  • Großer Retina-Bildschirm mit Always-On. Der Bildschirm ist hell, Sie können die Daten auch an den sonnigsten Tagen bequem anzeigen.
  • Klassisches Design. Hier ist natürlich alles subjektiv, aber die gleiche Apple Watch hat mir wegen der rechteckigen Form in vielerlei Hinsicht nie gefallen.
  • Eingebautes GPS, GLONASS, Galileo
  • Xiaomi sagt 16 Tage Arbeit. Ich spreche eher von 10-12 Tagen, wenn Sie alle Funktionen aktiv nutzen.
  • Immer aktiver Herzfrequenzsensor
  • Es gibt einen Blutsauerstoffsensor. Ein super beliebtes Thema, nachdem Apple der Uhr diesen Sensor hinzugefügt hatte und COVID begann, die Bevölkerung zu ersticken.
  • Viele Kategorien für Sport, es gibt Seilspringen.
  • Kompaktes Design, verfängt sich nicht an der Kleidung, wiegt nur 32 Gramm, fühlbare Materialien.
  • Verfolgen und bewerten Sie Schlaf, Stress und Energielevel.
  • Viele verschiedene Zifferblätter.

Pakete

In einer schicken Box, auf der alle Vorzüge der Uhr aufgemalt sind, befinden sich:

  • Uhr
  • Ladegerät
  • Anleitung

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Der Sauerstoffsensor ist eines der Hauptverkaufsmerkmale von Uhren.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Aussehen und erste Aufnahme

Lesen Sie wie gewohnt die Bildunterschriften. Generell bemerke ich nur, dass die Uhr aus haptisch angenehmen Materialien besteht. Auch wenn man den ganzen Tag darin läuft, ermüdet die Hand praktisch nicht. Obwohl die Uhr prall ist, haftet sie nicht an der Kleidung.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Trotzdem ist die Verpackung stilvoll. Das zu geben ist keine Schande.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Zunächst wird der Bildschirm mit einer Folie mit einem motivierenden Slogan versiegelt.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Die Sensoren sind auch alle versiegelt, vergessen Sie nicht, sie vor Gebrauch abzuziehen.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Es gibt viele Sensoren, und es gibt auch Kontakte zum Anschließen des Ladegeräts.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Wenn Sie die Uhr zum ersten Mal einschalten, werden Sie aufgefordert, eine Sprache auszuwählen...

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen für einen bescheidener Preis

…und laden Sie die Xiaomi Wear-App herunter. Sie finden es sofort im App Store oder verwenden Sie den QR-Code.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Der nächste Schritt besteht darin, die Uhr zur App hinzuzufügen.

Xiaomi Mi Watch Review: großartige Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Die Uhr sieht toll am Handgelenk aus. Auf dem Foto ist es wahrscheinlich nicht klar, aber der Bildschirm sieht sehr gut aus. Vor allem vor dem Hintergrund eines Fitnessarmbandes. Offensichtlich ist es eine Stufe höher in der Qualität.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Der Riemen ist bequem. Anscheinend haben sie aus Schönheitsgründen eine gerippte Struktur hergestellt. Ich würde empfehlen, entweder blau oder beige zu nehmen. Es sieht interessanter aus, setzt einen Farbakzent und frischt jeden Look auf. Obwohl es sich unter dem Anzug natürlich lohnt, Schwarz oder Blau zu nehmen. Hier übrigens eine Frage. Unter einer Sportjacke ist es ganz normal, aber mit einem formellen Anzug sehen meiner Meinung nach all diese Smartwatches (entweder Xiaomi, Apple oder Samsung) irgendwie fehl am Platz aus.

In der Anwendung müssen Sie das Geschlecht, das Gewicht und andere Parameter einstellen. Der Prozess ist einfach und schnell.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen für einen bescheidener Preis Xiaomi Mi Watch Review: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis Xiaomi Mi Watch Test: großartige Funktionen zu einem bescheidenen Preis Xiaomi Mi Watch im Test: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis Beurteilung Xiaomi Mi Watch: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis

Steuerelemente

Die Uhr hat zwei Navigationstasten. Mit der Home-Taste wird der Bildschirm aktiviert, erneutes Drücken öffnet eine Liste aller verfügbaren Anwendungen. Auch "Home" wird verwendet, um zum Hauptbildschirm zurückzukehren.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Die Schaltfläche "Sport" wiederum wird benötigt, um schnell zum Trainingsbildschirm zu gelangen.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Sie können auch zweimal auf den Bildschirm tippen, um die Uhr aufzuwecken. Die Navigation ist auch durch Wischen über den Bildschirm möglich. Wenn Sie nach rechts wischen, öffnet sich ein Bildschirm mit Herzfrequenzüberwachung, gefolgt von einem Bildschirm über Schlaf usw. Vertikales Wischen nach unten ist Benachrichtigungen, nach oben sind Einstellungen usw. Die Benutzeroberfläche ist glatt und einfach zu scrollen.

Bildschirm

Der Bildschirm der Uhr ist cool. Es ist ein hochauflösendes AMOLED für eine Diagonale von 1,39 Zoll. Auflösung - 454 x 454 Punkte, Punktdichte - 326 ppi. Die Helligkeit beträgt 500 Nits. Die Uhr ist aus jedem Blickwinkel perfekt lesbar.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Der Bildschirm hat 5 Helligkeitsstufen.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Aber es gibt eine automatische Helligkeit. Dies ist nützlich, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Uhr nachts blendet.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Es gibt eine Funktion, um den Bildschirm zu aktivieren, wenn Sie Ihre Hand heben. Funktioniert gut, sogar zu gut. Sie können einfach Ihr Handgelenk drehen und der Bildschirm wird eingeschaltet. Manchmal ist es praktisch, und manchmal leuchtet die Uhr umsonst.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Natürlich gibt es den Always-On-Modus.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Sie können in den Einstellungen mit der Helligkeit und dem Stil des Always-On-Bildschirms spielen.

Dem Benutzer stehen viele Wähloptionen zur Verfügung. Einige sind vorinstalliert, andere können online heruntergeladen werden. Toll, dass es sowohl informative Zifferblätter gibt, auf denen Sie Ihren Herzschlag, Schritte, Stress usw. anzeigen können, als auch einfach schöne oder prägnante.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen für einen bescheidener Preis Xiaomi Mi Watch Review: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis Xiaomi Mi Watch im Test: großartige Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Im Allgemeinen ist es praktisch, Informationen und Benachrichtigungen vom Bildschirm abzulesen. Der runde Bildschirm bringt seine Grenzen mit sich. Achten Sie übrigens auf Stil und Poesie. Wenn genug Sauerstoff im Blut ist, dann ist die Farbe grün, wenn die Menge durchschnittlich ist, dann ist die Farbe gelb, und wenn es wenig gibt, dann ist die Farbe nicht orange, sondern die Farbe orange. Warum? Nun, vielleicht versuchen sie, den Benutzer auf diese Weise zu erfreuen. Zum Beispiel gibt es wenig Sauerstoff, aber Orangen sind cool. Denken Sie an Orangen!

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Öffnungszeiten

Xiaomi beansprucht bis zu 16 Tage Akkulaufzeit und bis zu 22 Tage im Energiesparmodus. Im Allgemeinen lügen sie nicht, es hängt alles von den Einstellungen ab. Beispielsweise kann die Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms auf 5 Sekunden oder 20 Sekunden eingestellt werden. Dazu gehören auch Tapeten. Wie Sie sich erinnern, verbraucht die schwarze Farbe auf AMOLED-Bildschirmen keine Ladung, ein prägnantes Zifferblatt ist sparsamer und ein buntes im Gegenteil unersättlich.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem moderaten Preis

Beachten Sie auch, dass die maximale Helligkeit 500 Nits beträgt, zusammen mit der maximalen Dauer der Hintergrundbeleuchtung wird der Akku entladen. Auch die Akkulaufzeit wird beeinflusst durch die Always-On-Funktion, den Betrieb von Herzfrequenzsensoren, wie oft man die Sauerstoffsättigung misst, ob die Uhr per Bluetooth mit einem Smartphone verbunden ist, wie oft Benachrichtigungen auf sie fallen usw. Die Bildschirmhelligkeit und die Bildschirmzeit wirken sich am stärksten auf die Akkulaufzeit aus.

Meine Messungen geben nicht vor, wahr zu sein:

  • bei maximaler Helligkeit und Dauer der Hintergrundbeleuchtung mit einem saftigen Zifferblatt (und tatsächlich, das Zifferblatt leuchtete lange, als ich Fotos machte) plus Bluetooth, häufige Messungen des Sauerstoffs im Blut, Always-On - 5 Tage
  • Bildschirm 10 Sekunden, maximale Helligkeit, Bluetooth, Always-On, Sensoren aktiv - Entladung 7-10 % pro Tag, also 10-12 Tage.

Meiner Meinung nach hat die Uhr eine hervorragende Akkulaufzeit. Zum Aufladen wird eine Magnethalterung verwendet.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Am Anfang ist die Charge verpackt, aber es gibt einen Tipp, um das Polyethylen bequem zu entfernen. Achten Sie darauf, denn ohne sie ist es problematisch, die Verpackung aufzureißen.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

USB an einen beliebigen Anschluss, und der Ladevorgang ging. Die Uhr ist in etwa 40-50 Minuten vollständig aufgeladen.

Der Adapter ist magnetisch, die Uhr springt von alleine.

Fitnessfunktionen

Im Allgemeinen verfügt Mi Watch über eine Reihe typischer Fitnessfunktionen, die in modernen Uhren zu finden sind. Aus diesem Grund schlage ich vor, mich auf die wichtigsten Highlights zu konzentrieren, die Mi Watch von der Masse abheben.

Sauerstoffsensor. Es ist klar, dass viele Hersteller schon früher einen Sauerstoffsensor hatten, aber Apple und das Coronavirus haben ihn populär gemacht. Xiaomi verspricht eine brandneue Analyse des Blutsauerstoffgehalts. Ich weiß nichts über die grundlegende Neuheit, aber es misst schnell.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Eingebautes GPS, GLONASS, GALILEO, Beidou. Bei einem Preis von 9.500 Rubel ist es eine coole Sache, Ortungssysteme zu haben. GPS funktioniert nur, wenn Sie es entweder durch Starten eines Trainings oder in der App auf Ihrem Smartphone aktivieren. Xiaomi verspricht, dass die Uhr 50 Stunden GPS-Training aufzeichnen kann. Dementsprechend müssen Sie alle 50 Stunden eine Synchronisierung mit Ihrem Smartphone durchführen.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis Xiaomi Review Mi Watch: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis

Stress- und Herzfrequenzüberwachung.

In den Kommentaren wurde gefragt, ob der Sensor beim Training schnell beschleunigt oder hinterherhinkt. Meiner Meinung nach arbeitet der Sensor ziemlich genau. Er hat sich gut für Übungen und Seilspringen bewährt.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Die Uhr verfügt auch über eine Stressüberwachung. Stress sollte berücksichtigt werden, wenn Sie nicht trainieren. Xiaomi verspricht, dass sie selbst filtern und unterscheiden, wenn Sie Sport treiben oder einfach nur Stress haben. Und dann wird die Grafik auf dem Smartphone sauberer. Diese Informationen sind nicht im Moment ziemlich nützlich, sondern im Allgemeinen am Ende des Monats, um zu sehen, was und wie. Dies sollte Sie sogar dazu anregen, über Ihre Gesundheit nachzudenken.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Schlafüberwachung.

Es ist großartig, dass Sie den Schlafplan auf dem Bildschirm der Uhr sehen können, aber es ist bequemer, dies auf Ihrem Smartphone zu tun, da es einen Bildschirm gibt, auf dem alle Ihre Statistiken unterwegs einsehbar sind.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen für einen bescheidener Preis Xiaomi Mi Watch Review: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis Xiaomi Mi Watch Test: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis Xiaomi Mi Watch im Test: Hervorragende Funktionen zu einem moderaten Preis< /p>

Insgesamt kann die Uhr zwischen über 100 verschiedenen Aktivitäten unterscheiden, darunter Schwimmen und Finning, Kajakfahren und sogar Bogenschießen und Drachenfliegen. Aber wenn die Distanz beim Schwimmen gemessen wird, dann wird Ihre Gesamtaktivität beim Bogenschießen überwacht. Ich kann den Drachenstart nicht kommentieren, da das Wetter nicht fliegend war. Und ich habe keine Schlange.

Eindruck und Fazit

Für das Geld ist Mi Watch ein hervorragendes Produkt, bei dem Xiaomi versucht hat, alle Wünsche des Benutzers zu erfüllen. Es gibt sogar eine Taschenlampe, wenn der Bildschirm bei maximaler Helligkeit weiß aufleuchtet. Aus Neugier lese ich westliche Kritiken und versuche, Nachteile zu finden. Mir ist aufgefallen, dass Rezensenten aus irgendeinem Grund versuchen, Mi Watch mit Apple Watch zu vergleichen. Und sie beschweren sich zum Beispiel, dass es keinen App Store oder eingebauten MP3-Player gibt. Solche Funktionalität ist schon eine andere Preiskategorie.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis Xiaomi Review Mi Watch: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis

Und welche Apps benötigen Sie auf Ihrer Uhr? Videoplayer, richtig? Die Uhr zeigt perfekt die Zeit an, misst verschiedene Gesundheitsparameter, zählt Seilspringen und Schwimmen im Pool. Gleichzeitig funktionieren sie lange und sehen gut aus. Damit Mi Watch mein Traum wird, reicht NFC wahrscheinlich nicht aus (mein Hauptarmband ist Mi Band 4 NFC, und ich liebe die Möglichkeit, mit einem Armband zu bezahlen). Naja, ein mp3-Player wäre natürlich das Thema. Dann können Sie ohne Smartphone, nur mit einer Uhr in der Hand, in den Laden gehen. Aber Wunder passieren nicht, und wenn Sie solche Funktionen hinzufügen, kostet die Uhr bereits 15.000.

Xiaomi Mi Watch im Test: tolle Funktionen zu einem moderaten Preis

Xiaomi positioniert Mi Watch als Uhr für sportlichen Stil. Die offizielle Website verwendet einen Slogan, der mir nicht ganz klar ist: „Mi watch – https://cars45.com.gh/1HfSfNQPKO7q9pH3IgtNaYpI sechs Updates für einen sportlichen Style zum Anstreben." Auf Englisch klingt das so: „Six upgrades for a sportswear style value emulating“, also „Six sports style updates emulation würdig“. Ich verstehe nicht wirklich, was das bedeutet.

So wie ich es verstehe, ist Mi Watch für diejenigen gedacht, die mehr Funktionen wünschen, als das Mi Band-Fitnessarmband bieten kann. Außerdem sieht die Uhr natürlich solider aus.

Xiaomi hebt die folgenden als Hauptverkaufsargumente hervor:

  • Großer Retina-Bildschirm mit Always-On. Der Bildschirm ist hell, Sie können die Daten auch an den sonnigsten Tagen bequem anzeigen.
  • Klassisches Design. Hier ist natürlich alles subjektiv, aber die gleiche Apple Watch hat mir wegen der rechteckigen Form in vielerlei Hinsicht nie gefallen.
  • Eingebautes GPS, GLONASS, Galileo
  • Xiaomi sagt 16 Tage Arbeit. Ich spreche eher von 10-12 Tagen, wenn Sie alle Funktionen aktiv nutzen.
  • Immer aktiver Herzfrequenzsensor
  • Es gibt einen Blutsauerstoffsensor. Ein super beliebtes Thema, nachdem Apple der Uhr diesen Sensor hinzugefügt hatte und COVID begann, die Bevölkerung zu ersticken.
  • Viele Kategorien für Sport, es gibt Seilspringen.
  • Kompaktes Design, verfängt sich nicht an der Kleidung, wiegt nur 32 Gramm, fühlbare Materialien.
  • Verfolgen und bewerten Sie Schlaf, Stress und Energielevel.
  • Viele verschiedene Zifferblätter.

Komponenten

In einer schicken Box, auf der alle Vorzüge der Uhr aufgemalt sind, befinden sich:

  • Uhr
  • Ladegerät
  • Anleitung

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Der Sauerstoffsensor ist eines der Hauptverkaufsmerkmale von Uhren.

Xiaomi Mi Watch Review: großartige Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Aussehen und erste Aufnahme

Lesen Sie wie gewohnt die Bildunterschriften. Generell bemerke ich nur, dass die Uhr aus haptisch angenehmen Materialien besteht. Auch wenn man den ganzen Tag darin läuft, ermüdet die Hand praktisch nicht. Obwohl die Uhr prall ist, haftet sie nicht an der Kleidung.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Trotzdem ist die Verpackung stilvoll. Das zu geben ist keine Schande.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Zunächst wird der Bildschirm mit einer Folie mit einem motivierenden Slogan versiegelt.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Die Sensoren sind auch alle versiegelt, vergessen Sie nicht, sie vor Gebrauch abzuziehen.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Es gibt viele Sensoren, und es gibt auch Kontakte zum Anschließen des Ladegeräts.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Wenn Sie die Uhr zum ersten Mal einschalten, werden Sie aufgefordert, eine Sprache auszuwählen ...

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen für einen bescheidener Preis

…und laden Sie die Xiaomi Wear-App herunter. Sie finden es sofort im App Store oder verwenden Sie den QR-Code.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Der nächste Schritt besteht darin, die Uhr zur App hinzuzufügen.

Xiaomi Mi Watch Review: großartige Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Die Uhr sieht toll am Handgelenk aus. Auf dem Foto ist es wahrscheinlich nicht klar, aber der Bildschirm sieht sehr gut aus. Vor allem vor dem Hintergrund eines Fitnessarmbandes. Offensichtlich ist es eine Stufe höher in der Qualität.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Der Riemen ist bequem. Anscheinend haben sie aus Schönheitsgründen eine gerippte Struktur hergestellt. Ich würde empfehlen, entweder blau oder beige zu nehmen. Es sieht interessanter aus, setzt einen Farbakzent und frischt jeden Look auf. Obwohl es sich unter dem Anzug natürlich lohnt, Schwarz oder Blau zu nehmen. Hier übrigens eine Frage. Unter einer Sportjacke ist es ganz normal, aber mit einem formellen Anzug sehen meiner Meinung nach all diese Smartwatches (entweder Xiaomi, Apple oder Samsung) irgendwie fehl am Platz aus.

In der Anwendung müssen Sie das Geschlecht, das Gewicht und andere Parameter einstellen. Der Prozess ist einfach und schnell.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen für einen bescheidener Preis Xiaomi Mi Watch Review: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis Xiaomi Mi Watch Test: großartige Funktionen zu einem bescheidenen Preis Xiaomi Mi Watch im Test: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis Beurteilung Xiaomi Mi Watch: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis

Steuerelemente

Die Uhr hat zwei Navigationstasten. Mit der Home-Taste wird der Bildschirm aktiviert, erneutes Drücken öffnet eine Liste aller verfügbaren Anwendungen. Auch "Home" wird verwendet, um zum Hauptbildschirm zurückzukehren.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Die Schaltfläche "Sport" wiederum wird benötigt, um schnell zum Trainingsbildschirm zu gelangen.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Sie können auch zweimal auf den Bildschirm tippen, um die Uhr aufzuwecken. Die Navigation ist auch durch Wischen über den Bildschirm möglich. Wenn Sie nach rechts wischen, öffnet sich ein Bildschirm mit Herzfrequenzüberwachung, gefolgt von einem Bildschirm über Schlaf usw. Vertikales Wischen nach unten ist Benachrichtigungen, nach oben sind Einstellungen usw. Die Benutzeroberfläche ist glatt und einfach zu scrollen.

Bildschirm

Der Bildschirm der Uhr ist cool. Es ist ein hochauflösendes AMOLED für eine Diagonale von 1,39 Zoll. Auflösung - 454 x 454 Punkte, Punktdichte - 326 ppi. Die Helligkeit beträgt 500 Nits. Die Uhr ist aus jedem Blickwinkel perfekt lesbar.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Der Bildschirm hat 5 Helligkeitsstufen.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Aber es gibt eine automatische Helligkeit. Dies ist nützlich, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Uhr nachts blendet.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Es gibt eine Funktion, um den Bildschirm zu aktivieren, wenn Sie Ihre Hand heben. Funktioniert gut, sogar zu gut. Sie können einfach Ihr Handgelenk drehen und der Bildschirm wird eingeschaltet. Manchmal ist es praktisch, und manchmal leuchtet die Uhr umsonst.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Natürlich gibt es den Always-On-Modus.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Sie können in den Einstellungen mit der Helligkeit und dem Stil des Always-On-Bildschirms spielen.

Dem Benutzer stehen viele Wähloptionen zur Verfügung. Einige sind vorinstalliert, andere können online heruntergeladen werden. Toll, dass es sowohl informative Zifferblätter gibt, auf denen Sie Ihren Herzschlag, Schritte, Stress usw. anzeigen können, als auch einfach schöne oder prägnante.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen für einen bescheidener Preis Xiaomi Mi Watch Review: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis Xiaomi Mi Watch im Test: großartige Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Im Allgemeinen ist es praktisch, Informationen und Benachrichtigungen vom Bildschirm abzulesen. Der runde Bildschirm bringt seine Grenzen mit sich. Achten Sie übrigens auf Stil und Poesie. Wenn genug Sauerstoff im Blut ist, dann ist die Farbe grün, wenn die Menge durchschnittlich ist, dann ist die Farbe gelb, und wenn es wenig gibt, dann ist die Farbe nicht orange, sondern die Farbe orange. Warum? Nun, vielleicht versuchen sie, den Benutzer auf diese Weise zu erfreuen. Zum Beispiel gibt es wenig Sauerstoff, aber Orangen sind cool. Denken Sie an Orangen!

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Öffnungszeiten

Xiaomi beansprucht bis zu 16 Tage Akkulaufzeit und bis zu 22 Tage im Energiesparmodus. Im Allgemeinen lügen sie nicht, es hängt alles von den Einstellungen ab. Beispielsweise kann die Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms auf 5 Sekunden oder 20 Sekunden eingestellt werden. Dazu gehören auch Tapeten. Wie Sie sich erinnern, verbraucht die schwarze Farbe auf AMOLED-Bildschirmen keine Ladung, ein prägnantes Zifferblatt ist sparsamer und ein buntes im Gegenteil unersättlich.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem moderaten Preis

Beachten Sie auch, dass die maximale Helligkeit 500 Nits beträgt, zusammen mit der maximalen Dauer der Hintergrundbeleuchtung wird der Akku entladen. Auch die Akkulaufzeit wird beeinflusst durch die Always-On-Funktion, den Betrieb von Herzfrequenzsensoren, wie oft man die Sauerstoffsättigung misst, ob die Uhr per Bluetooth mit einem Smartphone verbunden ist, wie oft Benachrichtigungen auf sie fallen usw. Die Bildschirmhelligkeit und die Bildschirmzeit wirken sich am stärksten auf die Akkulaufzeit aus.

Meine Messungen geben nicht vor, wahr zu sein:

  • bei maximaler Helligkeit und Dauer der Hintergrundbeleuchtung mit einem saftigen Zifferblatt (und tatsächlich, das Zifferblatt leuchtete lange, als ich Fotos machte) plus Bluetooth, häufige Messungen des Sauerstoffs im Blut, Always-On - 5 Tage
  • Bildschirm 10 Sekunden, maximale Helligkeit, Bluetooth, Always-On, Sensoren aktiv - Entladung 7-10 % pro Tag, also 10-12 Tage.

Meiner Meinung nach hat die Uhr eine hervorragende Akkulaufzeit. Zum Aufladen wird eine Magnethalterung verwendet.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Am Anfang ist die Charge verpackt, aber es gibt einen Tipp, um das Polyethylen bequem zu entfernen. Achten Sie darauf, denn ohne sie ist es problematisch, die Verpackung aufzureißen.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

USB an einen beliebigen Anschluss, und der Ladevorgang ging. Die Uhr ist in etwa 40-50 Minuten vollständig aufgeladen.

Der Adapter ist magnetisch, die Uhr springt von alleine.

Fitnessfunktionen

Im Allgemeinen verfügt Mi Watch über eine Reihe typischer Fitnessfunktionen, die in modernen Uhren zu finden sind. Aus diesem Grund schlage ich vor, mich auf die wichtigsten Highlights zu konzentrieren, die Mi Watch von der Masse abheben.

Sauerstoffsensor. Es ist klar, dass viele Hersteller schon früher einen Sauerstoffsensor hatten, aber Apple und das Coronavirus haben ihn populär gemacht. Xiaomi verspricht eine brandneue Analyse des Blutsauerstoffgehalts. Ich weiß nichts über die grundlegende Neuheit, aber es misst schnell.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Eingebautes GPS, GLONASS, GALILEO, Beidou. Bei einem Preis von 9.500 Rubel ist es eine coole Sache, Ortungssysteme zu haben. GPS funktioniert nur, wenn Sie es entweder durch Starten eines Trainings oder in der App auf Ihrem Smartphone aktivieren. Xiaomi verspricht, dass die Uhr 50 Stunden GPS-Training aufzeichnen kann. Dementsprechend müssen Sie alle 50 Stunden eine Synchronisierung mit Ihrem Smartphone durchführen.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis Xiaomi Review Mi Watch: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis

Stress- und Herzfrequenzüberwachung.

In den Kommentaren wurde gefragt, ob der Sensor beim Training schnell beschleunigt oder hinterherhinkt. Meiner Meinung nach arbeitet der Sensor ziemlich genau. Er hat sich gut für Übungen und Seilspringen bewährt.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Die Uhr verfügt auch über eine Stressüberwachung. Stress sollte berücksichtigt werden, wenn Sie nicht trainieren. Xiaomi verspricht, dass sie selbst filtern und unterscheiden, wenn Sie Sport treiben oder einfach nur Stress haben. Und dann wird die Grafik auf dem Smartphone sauberer. Diese Informationen sind nicht im Moment ziemlich nützlich, sondern im Allgemeinen am Ende des Monats, um zu sehen, was und wie. Dies sollte Sie sogar dazu anregen, über Ihre Gesundheit nachzudenken.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Schlafüberwachung.

Es ist großartig, dass Sie den Schlafplan auf dem Bildschirm der Uhr sehen können, aber es ist bequemer, dies auf Ihrem Smartphone zu tun, da es einen Bildschirm gibt, auf dem alle Ihre Statistiken unterwegs einsehbar sind.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen für einen bescheidener Preis Xiaomi Mi Watch Review: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis Xiaomi Mi Watch Test: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis Xiaomi Mi Watch im Test: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis< /p>

Insgesamt kann die Uhr zwischen über 100 verschiedenen Aktivitäten unterscheiden, darunter Schwimmen und Finning, Kajakfahren und sogar Bogenschießen und Drachenfliegen. Aber wenn die Distanz beim Schwimmen gemessen wird, dann wird Ihre Gesamtaktivität beim Bogenschießen überwacht. Ich kann den Drachenstart nicht kommentieren, da das Wetter nicht fliegend war. Und ich habe keine Schlange.

Eindruck und Fazit

Für das Geld ist Mi Watch ein hervorragendes Produkt, bei dem Xiaomi versucht hat, alle Wünsche des Benutzers zu erfüllen. Es gibt sogar eine Taschenlampe, wenn der Bildschirm bei maximaler Helligkeit weiß aufleuchtet. Aus Neugier lese ich westliche Kritiken und versuche, Nachteile zu finden. Mir ist aufgefallen, dass Rezensenten aus irgendeinem Grund versuchen, Mi Watch mit Apple Watch zu vergleichen. Und sie beschweren sich zum Beispiel, dass es keinen App Store oder eingebauten MP3-Player gibt. Solche Funktionalität ist schon eine andere Preisklasse.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis Xiaomi Review Mi Watch: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis

Und welche Anwendungen benötigen Sie auf der Uhr? Videoplayer, richtig? Die Uhr zeigt perfekt die Zeit an, misst verschiedene Gesundheitsparameter, zählt Seilspringen und Schwimmen im Pool. Gleichzeitig funktionieren sie lange und sehen gut aus. Damit Mi Watch mein Traum wird, reicht NFC wahrscheinlich nicht aus (mein Hauptarmband ist Mi Band 4 NFC, und ich liebe die Möglichkeit, mit einem Armband zu bezahlen). Naja, ein mp3-Player wäre natürlich das Thema. Dann können Sie ohne Smartphone, nur mit einer Uhr in der Hand, in den Laden gehen. Aber Wunder passieren nicht, und wenn Sie solche Funktionen hinzufügen, kostet die Uhr bereits 15.000.

Xiaomi Mi Watch im Test: tolle Funktionen zu einem moderaten Preis

Xiaomi positioniert Mi Watch als Uhr für sportlichen Stil. Die offizielle Website verwendet einen Slogan, der mir nicht ganz klar ist: „Mi watch – https://cars45.com.gh/1HfSfNQPKO7q9pH3IgtNaYpI sechs Updates für einen sportlichen Style zum Anstreben." Auf Englisch klingt das so: „Six upgrades for a sportswear style value emulating“, also „Six sports style updates emulation würdig“. Ich verstehe nicht wirklich, was das bedeutet.

So wie ich es verstehe, ist Mi Watch für diejenigen gedacht, die mehr Funktionen wünschen, als das Mi Band-Fitnessarmband bieten kann. Außerdem sieht die Uhr natürlich solider aus.

Xiaomi hebt die folgenden als Hauptverkaufsargumente hervor:

  • Großer Retina-Bildschirm mit Always-On. Der Bildschirm ist hell, Sie können die Daten auch an den sonnigsten Tagen bequem anzeigen.
  • Klassisches Design. Hier ist natürlich alles subjektiv, aber die gleiche Apple Watch hat mir wegen der rechteckigen Form in vielerlei Hinsicht nie gefallen.
  • Eingebautes GPS, GLONASS, Galileo
  • Xiaomi sagt 16 Tage Arbeit. Ich spreche eher von 10-12 Tagen, wenn Sie alle Funktionen aktiv nutzen.
  • Immer aktiver Herzfrequenzsensor
  • Es gibt einen Blutsauerstoffsensor. Ein super beliebtes Thema, nachdem Apple der Uhr diesen Sensor hinzugefügt hatte und COVID begann, die Bevölkerung zu ersticken.
  • Viele Kategorien für Sport, es gibt Seilspringen.
  • Kompaktes Design, verfängt sich nicht an der Kleidung, wiegt nur 32 Gramm, fühlbare Materialien.
  • Verfolgen und bewerten Sie Schlaf, Stress und Energielevel.
  • Viele verschiedene Zifferblätter.

Pakete

In einer schicken Box, auf der alle Vorzüge der Uhr aufgemalt sind, befinden sich:

  • Uhr
  • Ladegerät
  • Anleitung

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Der Sauerstoffsensor ist eines der Hauptverkaufsmerkmale von Uhren.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Aussehen und erste Aufnahme

Lesen Sie wie gewohnt die Bildunterschriften. Generell bemerke ich nur, dass die Uhr aus haptisch angenehmen Materialien besteht. Auch wenn man den ganzen Tag darin läuft, ermüdet die Hand praktisch nicht. Obwohl die Uhr prall ist, haftet sie nicht an der Kleidung.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Trotzdem ist die Verpackung stilvoll. Das zu geben ist keine Schande.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Zunächst wird der Bildschirm mit einer Folie mit einem motivierenden Slogan versiegelt.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Die Sensoren sind auch alle versiegelt, vergessen Sie nicht, sie vor Gebrauch abzuziehen.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Es gibt viele Sensoren, und es gibt auch Kontakte zum Anschließen des Ladegeräts.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Wenn Sie die Uhr zum ersten Mal einschalten, werden Sie aufgefordert, eine Sprache auszuwählen...

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen für einen bescheidener Preis

…und laden Sie die Xiaomi Wear-App herunter. Sie finden es sofort im App Store oder verwenden Sie den QR-Code.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Der nächste Schritt besteht darin, die Uhr zur App hinzuzufügen.

Xiaomi Mi Watch Review: großartige Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Die Uhr sieht toll am Handgelenk aus. Auf dem Foto ist es wahrscheinlich nicht klar, aber der Bildschirm sieht sehr gut aus. Vor allem vor dem Hintergrund eines Fitnessarmbandes. Offensichtlich ist es eine Stufe höher in der Qualität.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Der Riemen ist bequem. Anscheinend haben sie aus Schönheitsgründen eine gerippte Struktur hergestellt. Ich würde empfehlen, entweder blau oder beige zu nehmen. Es sieht interessanter aus, setzt Farbakzente und frischt jeden Look auf. Obwohl es sich unter dem Anzug natürlich lohnt, Schwarz oder Blau zu nehmen. Hier übrigens eine Frage. Unter einer Sportjacke ist es ganz normal, aber mit einem formellen Anzug sehen meiner Meinung nach all diese Smartwatches (entweder Xiaomi, Apple oder Samsung) irgendwie fehl am Platz aus.

In der Anwendung müssen Sie das Geschlecht, das Gewicht und andere Parameter einstellen. Der Prozess ist einfach und schnell.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen für einen bescheidener Preis Xiaomi Mi Watch Review: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis Xiaomi Mi Watch Test: großartige Funktionen zu einem bescheidenen Preis Xiaomi Mi Watch im Test: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis Beurteilung Xiaomi Mi Watch: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis

Steuerelemente

Die Uhr hat zwei Navigationstasten. Mit der Home-Taste wird der Bildschirm aktiviert, erneutes Drücken öffnet eine Liste aller verfügbaren Anwendungen. Auch "Home" wird verwendet, um zum Hauptbildschirm zurückzukehren.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Die Schaltfläche "Sport" wiederum wird benötigt, um schnell zum Trainingsbildschirm zu gelangen.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Sie können auch zweimal auf den Bildschirm tippen, um die Uhr aufzuwecken. Die Navigation ist auch durch Wischen über den Bildschirm möglich. Wenn Sie nach rechts wischen, öffnet sich ein Bildschirm mit Herzfrequenzüberwachung, gefolgt von einem Bildschirm über Schlaf usw. Vertikales Wischen nach unten ist Benachrichtigungen, nach oben sind Einstellungen usw. Die Benutzeroberfläche ist glatt und einfach zu scrollen.

Bildschirm

Der Bildschirm der Uhr ist cool. Es ist ein hochauflösendes AMOLED für eine Diagonale von 1,39 Zoll. Auflösung - 454 x 454 Punkte, Punktdichte - 326 ppi. Die Helligkeit beträgt 500 Nits. Die Uhr ist aus jedem Blickwinkel perfekt lesbar.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Der Bildschirm hat 5 Helligkeitsstufen.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Aber es gibt eine automatische Helligkeit. Dies ist nützlich, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Uhr nachts blendet.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Es gibt eine Funktion, um den Bildschirm zu aktivieren, wenn Sie Ihre Hand heben. Funktioniert gut, sogar zu gut. Sie können einfach Ihr Handgelenk drehen und der Bildschirm wird eingeschaltet. Manchmal ist es praktisch, und manchmal leuchtet die Uhr umsonst.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Natürlich gibt es den Always-On-Modus.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Sie können in den Einstellungen mit der Helligkeit und dem Stil des Always-On-Bildschirms spielen.

Dem Benutzer stehen viele Wähloptionen zur Verfügung. Einige sind vorinstalliert, andere können online heruntergeladen werden. Toll, dass es sowohl informative Zifferblätter gibt, auf denen Sie Ihren Herzschlag, Schritte, Stress usw. anzeigen können, als auch einfach schöne oder prägnante.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen für einen bescheidener Preis Xiaomi Mi Watch Review: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis Xiaomi Mi Watch im Test: großartige Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Im Allgemeinen ist es praktisch, Informationen und Benachrichtigungen vom Bildschirm abzulesen. Der runde Bildschirm bringt seine Grenzen mit sich. Achten Sie übrigens auf Stil und Poesie. Wenn genug Sauerstoff im Blut ist, dann ist die Farbe grün, wenn die Menge durchschnittlich ist, dann ist die Farbe gelb, und wenn es wenig gibt, dann ist die Farbe nicht orange, sondern die Farbe orange. Warum? Nun, vielleicht versuchen sie, den Benutzer auf diese Weise zu erfreuen. Zum Beispiel gibt es wenig Sauerstoff, aber Orangen sind cool. Denken Sie an Orangen!

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Öffnungszeiten

Xiaomi beansprucht bis zu 16 Tage Akkulaufzeit und bis zu 22 Tage im Energiesparmodus. Im Allgemeinen lügen sie nicht, es hängt alles von den Einstellungen ab. Beispielsweise kann die Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms auf 5 Sekunden oder 20 Sekunden eingestellt werden. Dazu gehören auch Tapeten. Wie Sie sich erinnern, verbraucht die schwarze Farbe auf AMOLED-Bildschirmen keine Ladung, ein prägnantes Zifferblatt ist sparsamer und ein buntes im Gegenteil unersättlich.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem moderaten Preis

Beachten Sie auch, dass die maximale Helligkeit 500 Nits beträgt, zusammen mit der maximalen Dauer der Hintergrundbeleuchtung wird der Akku entladen. Auch die Akkulaufzeit wird beeinflusst durch die Always-On-Funktion, den Betrieb von Herzfrequenzsensoren, wie oft man die Sauerstoffsättigung misst, ob die Uhr per Bluetooth mit einem Smartphone verbunden ist, wie oft Benachrichtigungen auf sie fallen usw. Die Bildschirmhelligkeit und die Bildschirmzeit wirken sich am stärksten auf die Akkulaufzeit aus.

Meine Messungen geben nicht vor, wahr zu sein:

  • bei maximaler Helligkeit und Dauer der Hintergrundbeleuchtung mit einem saftigen Zifferblatt (und tatsächlich, das Zifferblatt leuchtete lange, als ich Fotos machte) plus Bluetooth, häufige Messungen des Sauerstoffs im Blut, Always-On - 5 Tage
  • Bildschirm 10 Sekunden, maximale Helligkeit, Bluetooth, Always-On, Sensoren aktiv - Entladung 7-10 % pro Tag, also 10-12 Tage.

Meiner Meinung nach hat die Uhr eine hervorragende Akkulaufzeit. Zum Aufladen wird eine Magnethalterung verwendet.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Am Anfang ist die Charge verpackt, aber es gibt einen Tipp, um das Polyethylen bequem zu entfernen. Achten Sie darauf, denn ohne sie ist es problematisch, die Verpackung aufzureißen.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

USB an einen beliebigen Anschluss, und der Ladevorgang ging. Die Uhr ist in etwa 40-50 Minuten vollständig aufgeladen.

Der Adapter ist magnetisch, die Uhr springt von alleine.

Fitnessfunktionen

Im Allgemeinen verfügt Mi Watch über eine Reihe typischer Fitnessfunktionen, die in modernen Uhren zu finden sind. Aus diesem Grund schlage ich vor, mich auf die wichtigsten Highlights zu konzentrieren, die Mi Watch von der Masse abheben.

Sauerstoffsensor. Es ist klar, dass viele Hersteller schon früher einen Sauerstoffsensor hatten, aber Apple und das Coronavirus haben ihn populär gemacht. Xiaomi verspricht eine brandneue Analyse des Blutsauerstoffgehalts. Ich weiß nichts über die grundlegende Neuheit, aber es misst schnell.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Eingebautes GPS, GLONASS, GALILEO, Beidou. Bei einem Preis von 9.500 Rubel ist es eine coole Sache, Ortungssysteme zu haben. GPS funktioniert nur, wenn Sie es entweder durch Starten eines Trainings oder in der App auf Ihrem Smartphone aktivieren. Xiaomi verspricht, dass die Uhr 50 Stunden GPS-Training aufzeichnen kann. Dementsprechend müssen Sie alle 50 Stunden eine Synchronisierung mit Ihrem Smartphone durchführen.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis Xiaomi Review Mi Watch: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis

Stress- und Herzfrequenzüberwachung.

In den Kommentaren wurde gefragt, ob der Sensor beim Training schnell beschleunigt oder hinterherhinkt. Meiner Meinung nach arbeitet der Sensor ziemlich genau. Er hat sich gut für Übungen und Seilspringen bewährt.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Die Uhr verfügt auch über eine Stressüberwachung. Stress sollte berücksichtigt werden, wenn Sie nicht trainieren. Xiaomi verspricht, dass sie selbst filtern und unterscheiden, wenn Sie Sport treiben oder einfach nur Stress haben. Und dann wird die Grafik auf dem Smartphone sauberer. Diese Informationen sind nicht im Moment ziemlich nützlich, sondern im Allgemeinen am Ende des Monats, um zu sehen, was und wie. Dies sollte Sie sogar dazu anregen, über Ihre Gesundheit nachzudenken.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis

Schlafüberwachung.

Es ist großartig, dass Sie den Schlafplan auf dem Bildschirm der Uhr sehen können, aber es ist bequemer, dies auf Ihrem Smartphone zu tun, da es einen Bildschirm gibt, auf dem alle Ihre Statistiken unterwegs einsehbar sind.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen für einen bescheidener Preis Xiaomi Mi Watch Review: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis Xiaomi Mi Watch Test: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis Xiaomi Mi Watch im Test: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis< /p>

Insgesamt kann die Uhr zwischen über 100 verschiedenen Aktivitäten unterscheiden, darunter Schwimmen und Finning, Kajakfahren und sogar Bogenschießen und Drachenfliegen. Aber wenn die Distanz beim Schwimmen gemessen wird, dann wird Ihre Gesamtaktivität beim Bogenschießen überwacht. Ich kann den Drachenstart nicht kommentieren, da das Wetter nicht fliegend war. Und ich habe keine Schlange.

Eindruck und Fazit

Für das Geld ist Mi Watch ein hervorragendes Produkt, bei dem Xiaomi versucht hat, alle Wünsche des Benutzers zu erfüllen. Es gibt sogar eine Taschenlampe, wenn der Bildschirm bei maximaler Helligkeit weiß aufleuchtet. Aus Neugier lese ich westliche Kritiken und versuche, Nachteile zu finden. Mir ist aufgefallen, dass Rezensenten aus irgendeinem Grund versuchen, Mi Watch mit Apple Watch zu vergleichen. Und sie beschweren sich zum Beispiel, dass es keinen App Store oder eingebauten MP3-Player gibt. Solche Funktionalität ist schon eine andere Preiskategorie.

Xiaomi Mi Watch im Test: Tolle Funktionen zu einem bescheidenen Preis Xiaomi Review Mi Watch: großartige Funktionen zu einem moderaten Preis

Und welche Apps benötigen Sie auf Ihrer Uhr? Videoplayer, richtig? Die Uhr zeigt perfekt die Zeit an, misst verschiedene Gesundheitsparameter, zählt Seilspringen und Schwimmen im Pool. Gleichzeitig funktionieren sie lange und sehen gut aus. Damit Mi Watch mein Traum wird, reicht NFC wahrscheinlich nicht aus (mein Hauptarmband ist Mi Band 4 NFC, und ich liebe die Möglichkeit, mit einem Armband zu bezahlen). Naja, ein mp3-Player wäre natürlich das Thema. Dann können Sie ohne Smartphone, nur mit einer Uhr in der Hand, in den Laden gehen. Aber Wunder passieren nicht, und wenn Sie solche Funktionen hinzufügen, kostet die Uhr bereits 15.000.

Xiaomi Mi Watch im Test: tolle Funktionen zu einem moderaten Preis

Xiaomi positioniert Mi Watch als Uhr für sportlichen Stil. Die offizielle Website verwendet einen Slogan, der mir nicht ganz klar ist: „Mi watch – https://cars45.com.gh/1HfSfNQPKO7q9pH3IgtNaYpI Six Sports Style Updates to bestrebt.“ Auf Englisch klingt das so: „Six upgrades for a sportswear style value emulating“, also „Six sports style updates emulation würdig“. Ich verstehe nicht wirklich, was das bedeutet.

Xiaomi positioniert Mi Watch als Uhr für sportlichen Stil. Die offizielle Website verwendet einen Slogan, der mir nicht ganz klar ist: „Mi watch - https://cars45.com.gh/1HfSfNQPKO7q9pH3IgtNaYpI https://cars45.com.gh/1HfSfNQPKO7q9pH3IgtNaYpI sechs sportliche Style-Updates, nach denen man streben kann." Auf Englisch klingt das so: „Six upgrades for a sportswear style value emulating“, also „Six sports style updates emulation würdig“. Was das bedeutet, verstehe ich nicht wirklich.

So wie ich es verstehe, ist Mi Watch für diejenigen gedacht, die mehr Funktionen wünschen, als das Mi Band-Fitnessarmband bieten kann. Außerdem sieht die Uhr natürlich solider aus.

Xiaomi hebt die folgenden als Hauptverkaufsargumente hervor:

  • Großer Retina-Bildschirm mit Always-On. Der Bildschirm ist hell, Sie können die Daten auch an den sonnigsten Tagen bequem anzeigen.
  • Klassisches Design. Hier ist natürlich alles subjektiv, aber die gleiche Apple Watch hat mir wegen der rechteckigen Form in vielerlei Hinsicht nie gefallen.
  • Eingebautes GPS, GLONASS, Galileo
  • Xiaomi sagt 16 Tage Arbeit. Ich spreche eher von 10-12 Tagen, wenn Sie alle Funktionen aktiv nutzen.
  • Immer aktiver Herzfrequenzsensor
  • Es gibt einen Blutsauerstoffsensor. Ein super beliebtes Thema, nachdem Apple der Uhr diesen Sensor hinzugefügt hatte und COVID begann, die Bevölkerung zu ersticken.
  • Viele Kategorien für Sport, es gibt Seilspringen.
  • Kompaktes Design, verfängt sich nicht an der Kleidung, wiegt nur 32 Gramm, fühlbare Materialien.
  • Verfolgen und bewerten Sie Schlaf, Stress und Energielevel.
  • Viele verschiedene Zifferblätter.

Komponenten

In einer schicken Box, auf der alle Vorzüge der Uhr aufgemalt sind, befinden sich:

  • Uhr
  • Ladegerät
  • Anleitung

Der Sauerstoffsensor ist eines der Hauptverkaufsmerkmale von Uhren.

Aussehen und erste Aufnahme

Lesen Sie wie gewohnt die Bildunterschriften. Generell bemerke ich nur, dass die Uhr aus haptisch angenehmen Materialien besteht. Auch wenn man den ganzen Tag darin läuft, ermüdet die Hand praktisch nicht. Obwohl die Uhr prall ist, haftet sie nicht an der Kleidung.

Trotzdem ist die Verpackung stilvoll. Das zu geben ist keine Schande.

Zunächst wird der Bildschirm mit einer Folie mit einem motivierenden Slogan versiegelt.

Die Sensoren sind auch alle versiegelt, vergessen Sie nicht, sie vor Gebrauch abzuziehen.

Es gibt viele Sensoren, und es gibt auch Kontakte zum Anschließen des Ladegeräts.

Wenn Sie die Uhr zum ersten Mal einschalten, werden Sie aufgefordert, eine Sprache auszuwählen...

…und laden Sie die Xiaomi Wear-App herunter. Sie finden es sofort im App Store oder verwenden Sie den QR-Code.

Der nächste Schritt besteht darin, die Uhr zur App hinzuzufügen.

Die Uhr sieht toll am Handgelenk aus. Auf dem Foto ist es wahrscheinlich nicht klar, aber der Bildschirm sieht sehr gut aus. Vor allem vor dem Hintergrund eines Fitnessarmbandes. Offensichtlich ist es eine Stufe höher in der Qualität.

Der Riemen ist bequem. Anscheinend haben sie aus Schönheitsgründen eine gerippte Struktur hergestellt. Ich würde empfehlen, entweder blau oder beige zu nehmen. Es sieht interessanter aus, setzt Farbakzente und frischt jeden Look auf. Obwohl es sich unter dem Anzug natürlich lohnt, Schwarz oder Blau zu nehmen. Hier übrigens eine Frage. Unter einer Sportjacke ist es ganz normal, aber mit einem formellen Anzug sehen meiner Meinung nach all diese Smartwatches (entweder Xiaomi, Apple oder Samsung) irgendwie fehl am Platz aus.

In der Anwendung müssen Sie das Geschlecht, das Gewicht und andere Parameter einstellen. Der Prozess ist einfach und schnell.

Steuerelemente

Die Uhr hat zwei Navigationstasten. Mit der Home-Taste wird der Bildschirm aktiviert, erneutes Drücken öffnet eine Liste aller verfügbaren Anwendungen. Auch "Home" wird verwendet, um zum Hauptbildschirm zurückzukehren.

Die Schaltfläche "Sport" wiederum wird benötigt, um schnell zum Trainingsbildschirm zu gelangen.

Sie können auch zweimal auf den Bildschirm tippen, um die Uhr aufzuwecken. Die Navigation ist auch durch Wischen über den Bildschirm möglich. Wenn Sie nach rechts wischen, öffnet sich ein Bildschirm mit Herzfrequenzüberwachung, gefolgt von einem Bildschirm über Schlaf usw. Vertikales Wischen nach unten ist Benachrichtigungen, nach oben sind Einstellungen usw. Die Benutzeroberfläche ist glatt und einfach zu scrollen.

Bildschirm

Der Bildschirm der Uhr ist cool. Es ist ein hochauflösendes AMOLED für eine Diagonale von 1,39 Zoll. Auflösung - 454 x 454 Punkte, Punktdichte - 326 ppi. Die Helligkeit beträgt 500 Nits. Die Uhr ist aus jedem Blickwinkel perfekt lesbar.

Der Bildschirm hat 5 Helligkeitsstufen.

Aber es gibt eine automatische Helligkeit. Dies ist nützlich, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Uhr nachts blendet.

Es gibt eine Funktion, um den Bildschirm zu aktivieren, wenn Sie Ihre Hand heben. Funktioniert gut, sogar zu gut. Sie können einfach Ihr Handgelenk drehen und der Bildschirm wird eingeschaltet. Manchmal ist es praktisch, und manchmal leuchtet die Uhr umsonst.

Natürlich gibt es den Always-On-Modus.

Sie können in den Einstellungen mit der Helligkeit und dem Stil des Always-On-Bildschirms spielen.

Dem Benutzer stehen viele Wähloptionen zur Verfügung. Einige sind vorinstalliert, andere können online heruntergeladen werden. Toll, dass es sowohl informative Zifferblätter gibt, auf denen Sie Ihren Herzschlag, Schritte, Stress usw. anzeigen können, als auch einfach schöne oder prägnante.

Im Allgemeinen ist es praktisch, Informationen und Benachrichtigungen vom Bildschirm abzulesen. Der runde Bildschirm bringt seine Grenzen mit sich. Achten Sie übrigens auf Stil und Poesie. Wenn genug Sauerstoff im Blut ist, dann ist die Farbe grün, wenn die Menge durchschnittlich ist, dann ist die Farbe gelb, und wenn es wenig gibt, dann ist die Farbe nicht orange, sondern die Farbe orange. Warum? Nun, vielleicht versuchen sie, den Benutzer auf diese Weise zu erfreuen. Zum Beispiel gibt es wenig Sauerstoff, aber Orangen sind cool. Denken Sie an Orangen!

Öffnungszeiten

Xiaomi beansprucht bis zu 16 Tage Akkulaufzeit und bis zu 22 Tage im Energiesparmodus. Im Allgemeinen lügen sie nicht, es hängt alles von den Einstellungen ab. Beispielsweise kann die Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms auf 5 Sekunden oder 20 Sekunden eingestellt werden. Dazu gehören auch Tapeten. Wie Sie sich erinnern, verbraucht die schwarze Farbe auf AMOLED-Bildschirmen keine Ladung, ein prägnantes Zifferblatt ist sparsamer und ein buntes im Gegenteil unersättlich.

Beachten Sie auch, dass die maximale Helligkeit 500 Nits beträgt, zusammen mit der maximalen Dauer der Hintergrundbeleuchtung wird der Akku entladen. Auch die Akkulaufzeit wird beeinflusst durch die Always-On-Funktion, den Betrieb von Herzfrequenzsensoren, wie oft man die Sauerstoffsättigung misst, ob die Uhr per Bluetooth mit einem Smartphone verbunden ist, wie oft Benachrichtigungen auf sie fallen usw. Die Bildschirmhelligkeit und die Bildschirmzeit wirken sich am stärksten auf die Akkulaufzeit aus.

Meine Messungen geben nicht vor, wahr zu sein:

  • bei maximaler Helligkeit und Dauer der Hintergrundbeleuchtung mit einem saftigen Zifferblatt (und tatsächlich, das Zifferblatt leuchtete lange, als ich Fotos machte) plus Bluetooth, häufige Messungen des Sauerstoffs im Blut, Always-On - 5 Tage
  • Bildschirm 10 Sekunden, maximale Helligkeit, Bluetooth, Always-On, Sensoren aktiv - Entladung 7-10 % pro Tag, also 10-12 Tage.

Meiner Meinung nach hat die Uhr eine hervorragende Akkulaufzeit. Zum Aufladen wird eine Magnethalterung verwendet.

Am Anfang ist die Charge verpackt, aber es gibt einen Tipp, um das Polyethylen bequem zu entfernen. Achten Sie darauf, denn ohne sie ist es problematisch, die Verpackung aufzureißen.

USB an einen beliebigen Anschluss, und der Ladevorgang ging. Die Uhr ist in etwa 40-50 Minuten vollständig aufgeladen.

Der Adapter ist magnetisch, die Uhr springt von alleine.

Fitnessfunktionen

Im Allgemeinen verfügt Mi Watch über eine Reihe typischer Fitnessfunktionen, die in modernen Uhren zu finden sind. Aus diesem Grund schlage ich vor, mich auf die wichtigsten Highlights zu konzentrieren, die Mi Watch von der Masse abheben.

Sauerstoffsensor. Es ist klar, dass viele Hersteller zuvor einen Sauerstoffsensor hatten, aber Apple und das Coronavirus haben ihn populär gemacht. Xiaomi verspricht eine brandneue Analyse des Blutsauerstoffgehalts. Ich weiß nichts über die grundlegende Neuheit, aber es misst schnell.

Eingebautes GPS, GLONASS, GALILEO, Beidou. Bei einem Preis von 9.500 Rubel ist das Vorhandensein von Positionierungssystemen eine coole Sache. GPS funktioniert nur, wenn Sie es entweder durch Starten eines Trainings oder in der App auf Ihrem Smartphone aktivieren. Xiaomi verspricht, dass die Uhr 50 Stunden GPS-Training aufzeichnen kann. Dementsprechend müssen Sie alle 50 Stunden eine Synchronisierung mit Ihrem Smartphone durchführen.

Stress- und Herzfrequenzüberwachung.

In den Kommentaren wurde gefragt, ob der Sensor beim Training schnell beschleunigt oder hinterherhinkt. Meiner Meinung nach arbeitet der Sensor ziemlich genau. Er hat sich gut für Übungen und Seilspringen bewährt.

Die Uhr verfügt auch über eine Stressüberwachung. Stress sollte berücksichtigt werden, wenn Sie nicht trainieren. Xiaomi verspricht, dass sie selbst filtern und unterscheiden, wenn Sie Sport treiben oder einfach nur Stress haben. Und dann wird die Grafik auf dem Smartphone sauberer. Diese Informationen sind nicht im Moment ziemlich nützlich, sondern im Allgemeinen am Ende des Monats, um zu sehen, was und wie. Dies sollte Sie sogar dazu anregen, über Ihre Gesundheit nachzudenken.

Schlafüberwachung.

Es ist großartig, dass Sie den Schlafplan auf dem Bildschirm der Uhr sehen können, aber es ist bequemer, dies auf Ihrem Smartphone zu tun, da es einen Bildschirm gibt, auf dem alle Ihre Statistiken unterwegs einsehbar sind.

Insgesamt kann die Uhr zwischen über 100 verschiedenen Aktivitäten unterscheiden, darunter Schwimmen und Finning, Kajakfahren und sogar Bogenschießen und Drachenfliegen. Aber wenn die Distanz beim Schwimmen gemessen wird, dann wird Ihre Gesamtaktivität beim Bogenschießen überwacht. Ich kann den Drachenstart nicht kommentieren, da das Wetter nicht fliegend war. Und ich habe keine Schlange.

Eindruck und Fazit

Für das Geld ist Mi Watch ein hervorragendes Produkt, bei dem Xiaomi versucht hat, alle Wünsche des Benutzers zu erfüllen. Es gibt sogar eine Taschenlampe, wenn der Bildschirm bei maximaler Helligkeit weiß aufleuchtet. Aus Neugier lese ich westliche Kritiken und versuche, Nachteile zu finden. Mir ist aufgefallen, dass Rezensenten aus irgendeinem Grund versuchen, Mi Watch mit Apple Watch zu vergleichen. Und sie beschweren sich zum Beispiel, dass es keinen App Store oder eingebauten MP3-Player gibt. Solche Funktionalität ist schon eine andere Preisklasse.

Und welche Anwendungen benötigen Sie auf der Uhr? Videoplayer, richtig? Die Uhr zeigt perfekt die Zeit an, misst verschiedene Gesundheitsparameter, zählt Seilspringen und Schwimmen im Pool. Gleichzeitig funktionieren sie lange und sehen gut aus. Damit Mi Watch mein Traum wird, reicht NFC wahrscheinlich nicht aus (mein Hauptarmband ist Mi Band 4 NFC, und ich liebe die Möglichkeit, mit einem Armband zu bezahlen). Naja, ein mp3-Player wäre natürlich das Thema. Dann können Sie ohne Smartphone, nur mit einer Uhr in der Hand, in den Laden gehen. Aber Wunder passieren nicht, und wenn Sie solche Funktionen hinzufügen, kostet die Uhr bereits 15.000.