Realme Narzo 30 5G im Test – günstig und fröhlich

Das Narzo 30 5G-Gerät von Realme (so heißt es offiziell) wurde im Mai dieses Jahres auf dem europäischen Markt eingeführt. Die Narzo-Linie richtet sich an ein junges Publikum, das ein produktives Gadget mit langer Akkulaufzeit für wenig Geld im Online-Verkauf benötigt. Ich habe das schon mal irgendwo gehört...

Der Hersteller bietet folgende Chips an:

  • MediaTek Dimensity 700-Chip basierend auf 7-nm-Prozesstechnologie;
  • FullHD+-Display mit 90-Hz-Unterstützung;
  • 5000-mAh-Akku;
  • Arbeiten in 5G-Netzen;
  • Weitere nette Kleinigkeiten wie NFC, Bluetooth 5.1, separate Slots für SIM-Karten und eine Speicherkarte.

Der einzige Punkt, der wichtig ist und bei der Betrachtung dieses Modells berücksichtigt werden muss, ist, dass der Verkauf von Narzo 30 5G nur auf Tmall durchgeführt wird. Ich möchte Sie an den Hauptunterschied zu AliExpress erinnern: Lager befinden sich in Russland, nicht in China. Daher sind alle Produkte qualitätsgeprüft und verfügen über ein EAC-Konformitätszertifikat.

Das neue Produkt erscheint am 14. Juni auf Tmall für etwa 13.000 Rubel.

P.S. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber für mich wird Narzo nach Gehör und Rechtschreibung mit Narzan-Mineralwasser in Verbindung gebracht. Ich habe sogar gelegentlich Fehler im Text gemacht, als ich narzon getippt habe 🙂

Lieferumfang:

  • Smartphone
  • Ladegerät 18W, 9V/2A
  • USB-Typ-C-Kabel
  • Silikonhülle
  • SIM-Auswurfwerkzeug
  • Schutzfolie (bereits aufgebracht)
  • Benutzerhandbuch, Garantiekarte

Spezifikationen

< tr>< tr >< td>4 GB LPDDR4X, 128 GB UFS 2.1 interner Speicher, microSD-Unterstützung bis zu 1 TB
Abmessungen und Gewicht162,5 x 74,8 x 8,5 mm, 185 Gramm
GehäusematerialienSchutzglasfront, Kunststoffrahmen, Kunststoffrückseite
Display6,5 Zoll, 2400 x 1080 Pixel (Full HD+), IPS, Bildwiederholfrequenz 60 oder 90 Hz, Touch-Layer-Abtastrate 180 Hz, Seitenverhältnis 20:9, Pixeldichte 404 PPI, Spitzenhelligkeit 400 cd / m2
BetriebssystemGoogle Android 11, proprietäre Shell Realme UI 2.0
PlattformMediaTek Dimensity 700 8 Core: 6 Cortex-A55-Kerne bis zu 2.0 GHz + 2x Cortex-A76 bis zu 2,2 GHz, 7-nm-Prozess, ARM-Mali-G57-Grafik
Speicher
WirelessWi-Fi a/b /g/n/ac 2,4/5 GHz, Bluetooth 5.1, NFC
Audio Ein Lautsprecher für Anrufe Ein Lautsprecher für Freisprechanrufe
Netzwerk2G: GSM: 850/900/1800/1900 MHz
3G: WCDMA: B1/B2/B5/B6/B8/B19
4G: LTE TDD: B34/B38/B39/B40/B41(2515-2675MHz)
4G: LTE FDD:B1/B2/B3 /B4/B5/B7/B8/B12/B17/B18/B19/B20/B26/B28/B66(2110-2180MHz)
5G: NR_NSA n41(2515-2675MHz)/n77 /n78
5G: NR_SA n1/n28/n41(2515-2675MHz)/n78
Dual Nano SIM-Karten + Speicherkarte, geteilter Steckplatz
NavigationGPS, AGPS, GLONASS, GALILEO, Beidou
Sensoren und AnschlüsseFingerabdruckscanner (auf dem Knopf e Teilzeit- und Wochenendlebensläufe in Kiambu auf der Leistungsseite), Beschleunigungsmesser, Lichtsensor, Annäherung, Kompass, USB Type-C, 3,5-mm-Buchse PDAF (Phase Detection Auto Focus)
2-MP-Makro
2-MP-Tiefensensor

Gestaltung

Das Smartphone wird in zwei Farben verkauft: Silber und Blau. Wir haben die erste Version des Geräts. Im Allgemeinen sind recht beliebte Farben jedoch etwas „abgegriffen“.

Das Design des Geräts ist bekannt: Vor Ihnen liegt ein rechteckiges Gehäuse mit schrägen Ecken, ein ziemlich großes Modul mit Kameras, einer glänzenden Rückseite und matten Seitenkanten. Die Designer versuchten, mit der Rückseite mit einem breiten Streifen mit einem Hologramm zu spielen, das vom oberen linken Ende zum unteren linken Ende hinter dem Linsenblock verläuft. Das Hologramm selbst ist ein Muster mit nach oben gerichteten Pfeilen, die je nach Betrachtungswinkel zum Licht den Grauton verändern.

Wenn wir über ein Modul sprechen, dann ist es unangemessen groß. Ich denke, es ist eine einfache Hommage an die Mode: Wenn es groß ist, dann stehen dort coole Kameras. Tatsächlich hat Realme Narzo 30 nur eine Kamera. Die anderen beiden spielen keine Rolle - wie Makro- und Hintergrundunschärfe. Ein weiterer Kreis oben ist nur eine Kappe mit der Aufschrift Ai.

Realme Narzo 30 5G im Test – günstig und fröhlich

Das Narzo 30 5G-Gerät von Realme (so heißt es offiziell) wurde im Mai dieses Jahres auf dem europäischen Markt eingeführt. Die Narzo-Linie richtet sich an ein junges Publikum, das ein produktives Gadget mit langer Akkulaufzeit für wenig Geld im Online-Verkauf benötigt. Ich habe das schon mal irgendwo gehört...

Der Hersteller bietet folgende Chips an:

  • MediaTek Dimensity 700-Chip basierend auf 7-nm-Prozesstechnologie;
  • FullHD+-Display mit 90-Hz-Unterstützung;
  • 5000-mAh-Akku;
  • Arbeiten in 5G-Netzen;
  • Weitere nette Kleinigkeiten wie NFC, Bluetooth 5.1, separate Slots für SIM-Karten und eine Speicherkarte.

Der einzige wichtige Punkt, der bei der Betrachtung dieses Modells berücksichtigt werden muss, ist, dass der Verkauf von Narzo 30 5G nur auf Tmall durchgeführt wird. Ich möchte Sie an den Hauptunterschied zu AliExpress erinnern: Lager befinden sich in Russland, nicht in China. Daher sind alle Produkte qualitätsgeprüft und verfügen über ein EAC-Konformitätszertifikat.

Das neue Produkt erscheint am 14. Juni auf Tmall für etwa 13.000 Rubel.

P.S. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber für mich wird Narzo nach Gehör und Rechtschreibung mit Narzan-Mineralwasser in Verbindung gebracht. Ich habe sogar gelegentlich Fehler im Text gemacht, als ich narzon getippt habe 🙂

Lieferumfang:

  • Smartphone
  • Ladegerät 18W, 9V/2A
  • USB-Typ-C-Kabel
  • Silikonhülle
  • SIM-Auswurfwerkzeug
  • Schutzfolie (bereits aufgebracht)
  • Benutzerhandbuch, Garantiekarte

Spezifikationen

< tr>< tr >< td>4 GB LPDDR4X, 128 GB UFS 2.1 interner Speicher, microSD-Unterstützung bis zu 1 TB
Abmessungen und Gewicht162,5 x 74,8 x 8,5 mm, 185 Gramm
GehäusematerialienSchutzglasfront, Kunststoffrahmen, Kunststoffrückseite
Display6,5 Zoll, 2400 x 1080 Pixel (Full HD+), IPS, Bildwiederholfrequenz 60 oder 90 Hz, Touch-Layer-Abtastrate 180 Hz, Seitenverhältnis 20:9, Pixeldichte 404 PPI, Spitzenhelligkeit 400 cd / m2
BetriebssystemGoogle Android 11, proprietäre Shell Realme UI 2.0
PlattformMediaTek Dimensity 700 8 Core: 6 Cortex-A55-Kerne bis zu 2.0 GHz + 2x Cortex-A76 bis zu 2,2 GHz, 7-nm-Prozess, ARM-Mali-G57-Grafik
Speicher
WirelessWi-Fi a/b /g/n/ac 2,4/5 GHz, Bluetooth 5.1, NFC
Audio Ein Lautsprecher für Anrufe Ein Lautsprecher für Freisprechanrufe
Netzwerk2G: GSM: 850/900/1800/1900 MHz
3G: WCDMA: B1/B2/B5/B6/B8/B19
4G: LTE TDD: B34/B38/B39/B40/B41(2515-2675MHz)
4G: LTE FDD:B1/B2/B3 /B4/B5/B7/B8/B12/B17/B18/B19/B20/B26/B28/B66(2110-2180MHz)
5G: NR_NSA n41(2515-2675MHz)/n77 /n78
5G: NR_SA n1/n28/n41(2515-2675MHz)/n78
Dual Nano SIM-Karten + Speicherkarte, geteilter Steckplatz
NavigationGPS, AGPS, GLONASS, GALILEO, Beidou
Sensoren und AnschlüsseFingerabdruckscanner (auf dem Knopf e Teilzeit- und Wochenendlebensläufe in Kiambu auf der Leistungsseite), Beschleunigungsmesser, Lichtsensor, Annäherung, Kompass, USB Type-C, 3,5-mm-Buchse PDAF (Phase Detection Auto Focus)
2-MP-Makro
2-MP-Tiefensensor

Gestaltung

Das Smartphone wird in zwei Farben verkauft: Silber und Blau. Wir haben die erste Version des Geräts. Im Allgemeinen sind recht beliebte Farben jedoch etwas „abgegriffen“.

Das Design des Geräts ist bekannt: Vor Ihnen liegt ein rechteckiges Gehäuse mit schrägen Ecken, ein ziemlich großes Modul mit Kameras, einer glänzenden Rückseite und matten Seitenkanten. Die Designer versuchten, mit der Rückseite mit einem breiten Streifen mit einem Hologramm zu spielen, das vom oberen linken Ende zum unteren linken Ende hinter dem Linsenblock verläuft. Das Hologramm selbst ist ein Muster mit nach oben gerichteten Pfeilen, die je nach Betrachtungswinkel zum Licht den Grauton verändern.

Wenn wir über ein Modul sprechen, dann ist es unangemessen groß. Ich denke, es ist eine einfache Hommage an die Mode: Wenn es groß ist, dann stehen dort coole Kameras. Tatsächlich hat Realme Narzo 30 nur eine Kamera. Die anderen beiden spielen keine Rolle - wie Makro- und Hintergrundunschärfe. Ein weiterer Kreis oben ist nur eine Kappe mit der Aufschrift Ai.

P.S. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber für mich wird Narzo nach Gehör und Rechtschreibung mit Narzan-Mineralwasser in Verbindung gebracht. Ich habe sogar gelegentlich Fehler im Text gemacht, als ich narzon getippt habe 🙂

Lieferumfang:

  • Smartphone
  • Ladegerät 18W, 9V/2A
  • USB-Typ-C-Kabel
  • Silikonhülle
  • SIM-Auswurfwerkzeug
  • Schutzfolie (bereits aufgebracht)
  • Benutzerhandbuch, Garantiekarte

Spezifikationen

< tr>< tr >< td>4 GB LPDDR4X, 128 GB UFS 2.1 interner Speicher, microSD-Unterstützung bis zu 1 TB
Abmessungen und Gewicht162,5 x 74,8 x 8,5 mm, 185 Gramm
GehäusematerialienSchutzglasfront, Kunststoffrahmen, Kunststoffrückseite
Display6,5 Zoll, 2400 x 1080 Pixel (Full HD+), IPS, Bildwiederholfrequenz 60 oder 90 Hz, Touch-Layer-Abtastrate 180 Hz, Seitenverhältnis 20:9, Pixeldichte 404 PPI, Spitzenhelligkeit 400 cd / m2
BetriebssystemGoogle Android 11, proprietäre Shell Realme UI 2.0
PlattformMediaTek Dimensity 700 8 Core: 6 Cortex-A55-Kerne bis zu 2.0 GHz + 2x Cortex-A76 bis zu 2,2 GHz, 7-nm-Prozess, ARM-Mali-G57-Grafik
Speicher
WirelessWi-Fi a/b /g/n/ac 2,4/5 GHz, Bluetooth 5.1, NFC
Audio Ein Lautsprecher für Anrufe Ein Lautsprecher für Freisprechanrufe
Netzwerk2G: GSM: 850/900/1800/1900 MHz
3G: WCDMA: B1/B2/B5/B6/B8/B19
4G: LTE TDD: B34/B38/B39/B40/B41(2515-2675MHz)
4G: LTE FDD:B1/B2/B3 /B4/B5/B7/B8/B12/B17/B18/B19/B20/B26/B28/B66(2110-2180MHz)
5G: NR_NSA n41(2515-2675MHz)/n77 /n78
5G: NR_SA n1/n28/n41(2515-2675MHz)/n78
Dual Nano SIM-Karten + Speicherkarte, geteilter Steckplatz
NavigationGPS, AGPS, GLONASS, GALILEO, Beidou
Sensoren und AnschlüsseFingerabdruckscanner (auf dem Knopf e Teilzeit- und Wochenendlebensläufe in Kiambu auf der Leistungsseite), Beschleunigungsmesser, Lichtsensor, Annäherung, Kompass, USB Type-C, 3,5-mm-Buchse PDAF (Phase Detection Auto Focus)
2-MP-Makro
2-MP-Tiefensensor

Gestaltung

Das Smartphone wird in zwei Farben verkauft: Silber und Blau. Wir haben die erste Version des Geräts. Im Allgemeinen sind recht beliebte Farben jedoch etwas „abgegriffen“.

Das Design des Geräts ist bekannt: Vor Ihnen liegt ein rechteckiges Gehäuse mit schrägen Ecken, ein ziemlich großes Modul mit Kameras, einer glänzenden Rückseite und matten Seitenkanten. Die Designer versuchten, mit der Rückseite mit einem breiten Streifen mit einem Hologramm zu spielen, das vom oberen linken Ende zum unteren linken Ende hinter dem Linsenblock verläuft. Das Hologramm selbst ist ein Muster mit nach oben gerichteten Pfeilen, die je nach Betrachtungswinkel zum Licht den Grauton verändern.

Wenn wir über ein Modul sprechen, dann ist es unangemessen groß. Ich denke, es ist eine einfache Hommage an die Mode: Wenn es groß ist, dann stehen dort coole Kameras. Tatsächlich hat Realme Narzo 30 nur eine Kamera. Die anderen beiden spielen keine Rolle - wie Makro- und Hintergrundunschärfe. Ein weiterer Kreis oben ist nur eine Kappe mit der Aufschrift Ai.

Realme Narzo 30 5G im Test – günstig und fröhlich

Das Narzo 30 5G-Gerät von Realme (so heißt es offiziell) wurde im Mai dieses Jahres auf dem europäischen Markt eingeführt. Die Narzo-Linie richtet sich an ein junges Publikum, das ein produktives Gadget mit langer Akkulaufzeit für wenig Geld im Online-Verkauf benötigt. Ich habe das schon mal irgendwo gehört...

Der Hersteller bietet folgende Chips an:

  • MediaTek Dimensity 700-Chip basierend auf 7-nm-Prozesstechnologie;
  • FullHD+-Display mit 90-Hz-Unterstützung;
  • 5000-mAh-Akku;
  • Arbeiten in 5G-Netzen;
  • Weitere nette Kleinigkeiten wie NFC, Bluetooth 5.1, separate Slots für SIM-Karten und eine Speicherkarte.

Der einzige Punkt, der wichtig ist und bei der Betrachtung dieses Modells berücksichtigt werden muss, ist, dass der Verkauf von Narzo 30 5G nur auf Tmall durchgeführt wird. Ich möchte Sie an den Hauptunterschied zu AliExpress erinnern: Lager befinden sich in Russland, nicht in China. Daher sind alle Produkte qualitätsgeprüft und verfügen über ein EAC-Konformitätszertifikat.

Das neue Produkt erscheint am 14. Juni auf Tmall für etwa 13.000 Rubel.

P.S. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber für mich wird Narzo nach Gehör und Rechtschreibung mit Narzan-Mineralwasser in Verbindung gebracht. Ich habe sogar gelegentlich Fehler im Text gemacht, als ich narzon getippt habe 🙂

Lieferumfang:

  • Smartphone
  • Ladegerät 18W, 9V/2A
  • USB-Typ-C-Kabel
  • Silikonhülle
  • SIM-Auswurfwerkzeug
  • Schutzfolie (bereits aufgebracht)
  • Benutzerhandbuch, Garantiekarte

Spezifikationen

Abmessungen und Gewicht 162,5 x 74,8 x 8,5 mm, 185 Gramm Gehäusematerialien Schutzglasfront, Kunststoffrahmen, Kunststoffrückseite Display 6,5 Zoll, 2400 x 1080 Pixel (Full HD+), IPS, Bildwiederholfrequenz 60 oder 90 Hz, Touch-Layer-Abtastrate 180 Hz, 20:9-Verhältnis, Pixeldichte 404 PPI, Spitzenhelligkeit 400 cd/m2 A76-Kerne bis zu 2,2 GHz, 7-nm-Prozesstechnologie, ARM Mali-G57-Grafikspeicher, 4 GB LPDDR4X, 128 GB UFS 2.1-Speicher, microSD-Unterstützung bis zu 1 TB, drahtloses Wi-Fi a/b/g/n/ac 2,4/5 GHz, Bluetooth 5.1, NFCAudio One-Lautsprecher zum Sprechen Ein Lautsprecher zum Freisprechen Netzwerk2G: GSM: 850/900/1800/1900MHz 3G: WCDMA: B1/B2/B5/B6/B8/B19 4G: LTE TDD: B34/B38/B39/B40/ B41( 2515-2675MHz) 4G: LTE FDD:B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B12/B17/B18/B19/B20/B26/B28/B66(2110-2180MHz)5G: NR_NSA n41( 2515- 2675MHz)/n77/n78 5 G: NR_SA n1 / n28 / n41 (2515-2675 MHz) / n78 Zwei Nano-SIM-Karten + Speicherkarte, separater Steckplatz ), Beschleunigungssensor, Umgebungslichtsensor, Näherungssensor, Kompass, USB Type-C, 3,5-mm-Buchse Hauptkamera 48 MP, f/ 1,8 Blende, PDAF (Phasenerkennungs-Autofokus) 2 MP, Makro 2 MP, Tiefenschärfesensor

Abmessungen und Gewicht 162,5 x 74,8 x 8,5 mm, 185 Gramm Gehäusematerialien Schutzglasfront, Kunststoffrahmen, Kunststoffrückseite Display 6,5 Zoll, 2400 x 1080 Pixel (Full HD+), IPS, Bildwiederholfrequenz 60 oder 90 Hz, Touch-Layer-Abtastrate 180 Hz, 20:9-Verhältnis, Pixeldichte 404 PPI, Spitzenhelligkeit 400 cd/m2 A76-Kerne bis zu 2,2 GHz, 7-nm-Prozesstechnologie, ARM Mali-G57-Grafikspeicher, 4 GB LPDDR4X, 128 GB UFS 2.1-Speicher, microSD-Unterstützung bis zu 1 TB, drahtloses Wi-Fi a/b/g/n/ac 2,4/5 GHz, Bluetooth 5.1, NFCAudio One-Lautsprecher zum Sprechen Ein Lautsprecher zum Freisprechen Netzwerk2G: GSM: 850/900/1800/1900MHz 3G: WCDMA: B1/B2/B5/B6/B8/B19 4G: LTE TDD: B34/B38/B39/B40/ B41( 2515-2675MHz) 4G: LTE FDD:B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B12/B17/B18/B19/B20/B26/B28/B66(2110-2180MHz)5G: NR_NSA n41( 2515- 2675MHz)/n77/n78 5 G: NR_SA n1 / n28 / n41 (2515-2675 MHz) / n78 Zwei Nano-SIM-Karten + Speicherkarte, separater Steckplatz ), Beschleunigungssensor, Umgebungslichtsensor, Näherungssensor, Kompass, USB Type-C, 3,5-mm-Buchse Hauptkamera 48 MP, f/ 1,8 Blende, PDAF (Phasenerkennungs-Autofokus) 2 MP, Makro 2 MP, Tiefenschärfesensor

Maße und Gewichte 162,5 x 74,8 x 8,5 mm, 185 Gramm Körpermaterialien Schutzglas vorne, Kunststoffrahmen, Kunststoffrückseite Anzeigen 6,5 Zoll, 2400 x 1080 Pixel (Full HD+), IPS, Bildwiederholfrequenz 60 oder 90 Hz, Touch-Layer-Abtastrate 180 Hz, Seitenverhältnis 20:9, Pixeldichte 404 PPI, Spitzenhelligkeit 400 cd/m2 Betriebssystem Google Android 11, proprietäre Shell von Realme UI 2.0 Plattform MediaTek Dimensity 700, 8 Kerne: 6 Cortex-A55-Kerne bis 2,0 GHz + 2 Cortex-A76-Kerne bis 2,2 GHz, 7-nm-Fertigungsprozess, ARM Mali-G57-Grafik Erinnerung 4 GB LPDDR4X, 128 GB UFS 2.1-Speicher, microSD-Unterstützung bis zu 1 TB Drahtlose Schnittstellen WLAN a/b/g/n/ac 2,4/5 GHz, Bluetooth 5.1, NFC Ton Ein Lautsprecher für Anrufe Ein Lautsprecher für Freisprechanrufe Netzwerk 2G: GSM: 850/900/1800/1900 MHz
3G: WCDMA: B1/B2/B5/B6/B8/B19
4G: LTE-TDD: B34/B38/B39/B40/B41 (2515–2675 MHz)
4G: LTE-FDD: B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B12/B17/B18/B19/B20/B26/B28/B66 (2110–2180 MHz)
5G: NR_NSA n41 (2515-2675 MHz)/n77/n78
5G: NR_SA n1/n28/n41 (2515-2675 MHz)/n78
Zwei Nano-SIM-Karten + Speicherkarte, separater Steckplatz Navigation GPS, AGPS, GLONASS, GALILEO, Beidou Sensoren und Anschlüsse Fingerabdruckscanner (auf Knopf) Lebensläufe für Teilzeit und Wochenende in Kiambu Netzteil seitlich), Beschleunigungssensor, Lichtsensor, Näherungssensor, Kompass, USB Type-C, 3,5 mm Klinke Hauptkamera 48 MP, Blende f/1.8, PDAF (Phase Detection Autofocus)
2 MP, Makro
2 MP, Tiefenschärfesensor Maße und Gewichte 162,5 x 74,8 x 8,5 mm, 185 Gramm Körpermaterialien Schutzglas vorne, Kunststoffrahmen, Kunststoffrückseite Anzeigen 6,5 Zoll, 2400 x 1080 Pixel (Full HD+), IPS, Bildwiederholfrequenz 60 oder 90 Hz, Touch-Layer-Abtastrate 180 Hz, Seitenverhältnis 20:9, Pixeldichte 404 PPI, Spitzenhelligkeit 400 cd/m2 Betriebssystem Google Android 11, proprietäre Shell von Realme UI 2.0 Plattform MediaTek Dimensity 700, 8 Kerne: 6 Cortex-A55-Kerne bis 2,0 GHz + 2 Cortex-A76-Kerne bis 2,2 GHz, 7-nm-Fertigungsprozess, ARM Mali-G57-Grafik Erinnerung 4 GB LPDDR4X, 128 GB UFS 2.1-Speicher, microSD-Unterstützung bis zu 1 TB Drahtlose Schnittstellen WLAN a/b/g/n/ac 2,4/5 GHz, Bluetooth 5.1, NFC Ton Ein Lautsprecher für Anrufe Ein Lautsprecher für Freisprechanrufe Netzwerk 2G: GSM: 850/900/1800/1900MHz
3G: WCDMA: B1/B2/B5/B6/B8/B19
4G: LTE-TDD: B34/B38/B39/B40/B41 (2515–2675 MHz)
4G: LTE-FDD: B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B12/B17/B18/B19/B20/B26/B28/B66 (2110–2180 MHz)
5G: NR_NSA n41 (2515-2675 MHz)/n77/n78
5G: NR_SA n1/n28/n41 (2515-2675 MHz)/n78
Zwei Nano-SIM-Karten + Speicherkarte, separater Steckplatz Navigation GPS, AGPS, GLONASS, GALILEO, Beidou Sensoren und Anschlüsse Fingerabdruckscanner (auf Knopf) Lebensläufe für Teilzeit und Wochenende in Kiambu Netzteil seitlich), Beschleunigungssensor, Lichtsensor, Näherungssensor, Kompass, USB Type-C, 3,5 mm Klinke Sensoren und Anschlüsse Fingerabdruckscanner (auf Knopf) Lebensläufe für Teilzeit und Wochenende in Kiambu Netzteil seitlich), Beschleunigungssensor, Lichtsensor, Näherungssensor, Kompass, USB Type-C, 3,5 mm Klinke Fingerabdruckscanner (auf Knopf) Lebensläufe für Teilzeit und Wochenende in Kiambu Teilzeit- und Wochenendlebensläufe in Kiambu Netzteil seitlich), Beschleunigungssensor, Lichtsensor, Näherungssensor, Kompass, USB Type-C, 3,5 mm Klinke Hauptkamera 48 MP, Blende f/1.8, PDAF (Phase Detection Autofocus)
2 MP, Makro
2 MP, Tiefenschärfesensor

Gestaltung

Das Smartphone wird in zwei Farben verkauft: Silber und Blau. Wir haben die erste Version des Geräts. Im Allgemeinen sind recht beliebte Farben jedoch etwas „abgegriffen“.

Das Design des Geräts ist bekannt: Vor Ihnen liegt ein rechteckiges Gehäuse mit schrägen Ecken, ein ziemlich großes Modul mit Kameras, einer glänzenden Rückseite und matten Seitenkanten. Die Designer versuchten, mit der Rückseite mit einem breiten Streifen mit einem Hologramm zu spielen, das vom oberen linken Ende zum unteren linken Ende hinter dem Linsenblock verläuft. Das Hologramm selbst ist ein Muster mit nach oben gerichteten Pfeilen, die je nach Betrachtungswinkel zum Licht den Grauton verändern.

Wenn wir über ein Modul sprechen, dann ist es unangemessen groß. Ich denke, es ist eine einfache Hommage an die Mode: Wenn es groß ist, dann stehen dort coole Kameras. Tatsächlich hat Realme Narzo 30 nur eine Kamera. Die anderen beiden spielen keine Rolle - wie Makro- und Hintergrundunschärfe. Ein weiterer Kreis oben ist nur eine Kappe mit der Aufschrift Ai.