Keine Bewertung. Computer-Monoblock von Irbis, Überlegungen zur Kategorie der Monoblöcke

Kürzlich ist ein Monoblock der russischen Firma Irbis (Modell MB2380) in die Hände gefallen, er wird Mitte des Sommers ausgeliefert und der Preis verspricht äußerst interessant zu werden. Was mich an diesem Produkt interessierte, war nicht ein großer Bildschirm von 23,8 Zoll und darüber hinaus mit einer IPS-Matrix, sondern der Monoblock-Formfaktor selbst. Tatsächlich handelt es sich um einen Computer in Kombination mit einem Display, und diese Option hat viele Vorteile. So kauft die erwachsene Generation Laptops oft nicht, weil sie Kompaktheit und Mobilität brauchen, sondern einzig und allein wegen der leichten Verständlichkeit dieses Produkts: Alles ist in einem Gehäuse, nichts muss angeschlossen werden. Um zu erklären, dass das Anschließen einer Systemeinheit an einen Monitor nicht schwieriger ist als das Anbringen einer Maus oder Tastatur, stößt man immer wieder darauf, dass dies unnötige Gesten sind, eine Art Angst, der Aufgabe nicht gewachsen zu sein. Monoblock-Computer sind in dieser Hinsicht einfacher, aber ihre Hauptzielgruppe sind immer noch nicht diejenigen, die sich Sorgen um die einfache Verbindung machen, sondern Menschen, die keine komplexen Computer benötigen und diese Technik für alltägliche Standardaufgaben verwenden. Unternehmensanwender sind auch eine bedeutende Zielgruppe, wenn All-in-One-Geräte als typische Computer gekauft werden, einfach einzurichten, einfach zu verwenden sind und keine besondere Aufmerksamkeit erfordern. Aus Sicht der Verbraucher ist der Monoblock ein teures Gerät, obwohl es keinen Grund gibt, dies zu glauben, das Beispiel des Modells von Irbis beweist dies. Für etwa 22.000 bis 23.000 Rubel erhalten Sie einen Bürocomputer mit großem Bildschirm, integriertem Audio und der Möglichkeit, die meisten gängigen Büroaufgaben bequem zu erledigen. Das ist kein Computer für Designer, nicht für Videoverarbeiter, nicht für Ingenieure und so weiter, das ist ein Monoblock für einen typischen Büroangestellten, der die meiste Zeit online sitzt, in MS Office und Mail arbeitet, in einem Wort, führt Routineaktionen aus.

Irbis MB2380

Die Box, in der sich der Monoblock befindet, ist leicht und Sie können ihn sicher in einer Hand vom Auto ins Büro tragen.

Irbis MB2380 Irbis MB2380 Irbis MB2380

Beim Öffnen der Schachtel finden wir einen Metallständer, der durch Einschrauben von drei Schrauben installiert werden muss. Es macht keine Probleme, alles ist sehr einfach, das einzige Werkzeug, das Sie brauchen, ist ein Schraubendreher.

Irbis MB2380 Irbis MB2380 Irbis MB2380 Irbis MB2380< /p>

Bitte beachten Sie, dass das Display sehr schmale Ränder hat, der Monoblock sieht gut aus, wenn der Bildschirm eingeschaltet ist. Aber aufgrund des Preises hat man billiges Plastik verwendet, das ist deutlich zu sehen, andererseits erwartet man für dieses Geld auch nichts anderes. Es ist immer ein Kompromiss und ein Versuch, ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis zu erreichen.

Irbis MB2380 Irbis MB2380

Alle Anschlüsse wurden auf die Rückseite verlegt, genau dort befindet sich ein Netzschalter, den Sie fühlen können, wenn Sie wissen, wo er sich befindet. Am unteren Ende befinden sich zwei USB-Anschlüsse, die man aber auch ertasten muss, hier leidet die Ergonomie, da dies schwierig ist. Die Lage all dieser Elemente ist so, dass der Hersteller der Ansicht war, dass der Zugang zu ihnen selten erforderlich wäre. Höchstwahrscheinlich ist dies wahr.

Irbis MB2380 Irbis MB2380 Irbis MB2380 Irbis MB2380 < img src="https://mobile-review.com/articles/2018/image/irbis-mb2380/pic/20.jpg" alt="Irbis MB2380" width="640" height="480"/>

Dies ist ein funktionierender Computer, der nicht für das ständige Hinzufügen externer Geräte und anderer Peripheriegeräte vorgesehen ist. Aber manchmal müssen Sie ein Flash-Laufwerk stecken? Andererseits sieht die Sicherheitspolitik vieler Unternehmen dies nicht vor.

Die Füllung des Monoblocks passt zu Budget-Computern: ein Celeron-Prozessor, eine 2,5-Zoll-Festplatte mit einer Kapazität von 500 GB, es wird für jede Aufgabe ausreichen. Die Leistung dieser Lösung ist nicht allzu hoch, wie ich bereits sagte, Sie werden definitiv keinen Computer für Berechnungen oder Videokodierung verwenden, aber er hat eine solche Aufgabe nicht. Die Hauptsache ist hier der 23-Zoll-IPS-Bildschirm, der eine gute Farbwiedergabe und Helligkeit hat. Die Vorteile der IPS-Matrix liegen auf der Hand, es macht keinen Sinn, sie zu beschreiben. Dünne Rahmen sind nicht nur eine Hommage an die Mode, sie sind praktisch im Arbeitsalltag und verleihen dem Computer ein modernes Aussehen. Dieser Aspekt ist nicht so wichtig, wie es scheinen mag. Trotz des niedrigen Preises sieht der Monoblock modern aus, vor allem aufgrund der minimalen Dicke des Rahmens um den Bildschirm herum.

Irbis MB2380 Irbis MB2380 Irbis MB2380 Irbis MB2380< /p>

Ich habe einen Monoblock zum Tippen und Ansehen von Videos verwendet (die Lautsprecher sind eingebaut, der Klang ist recht anständig, obwohl er sich nicht in der Tiefe unterscheidet, dies sind normale Lautsprecher), ich habe Websites im Internet gelesen. In Windows 10 Home Edition https://cars45.com.gh/listing/jeep/patriot/2013 , was bei solchen Maschinen ebenfalls üblich ist. Es besteht kein Wunsch, Windows zu beschreiben, es ist immer noch dasselbe System.

Irbis MB2380 Irbis MB2380

Überraschenderweise hat dieser Monoblock bei mir keine Ablehnung hervorgerufen, alles funktioniert wie erwartet, die Geschwindigkeit ist nicht kosmisch, aber akzeptabel, es gibt keine spürbaren Bremsen. Es ist klar, dass Sie keine „schweren“ Spiele spielen können, aber dafür benötigen Sie einen Spielecomputer, und es hat sich nicht gelohnt, sich von Anfang an auf den Monoblock zu verlassen, um mit modernen Spielzeugen fertig zu werden. Irgendwann habe ich gemerkt, dass ich den Monoblock nicht ausgeschaltet habe, er ist einfach eingeschlafen. Sie kommen, berühren die Maus und der Computer wacht auf. Die Entscheidung, auf die eingebaute Kamera zu verzichten, ist nur zu begrüßen, da eine externe HD-Kamera kostengünstig und deutlich besser ist als solche, die in Monoblöcken stecken, und Ihr Gesprächspartner in ein unscharfes, qualitativ minderwertiges Bild schaut. p>

Lassen Sie uns eine kurze technische Spezifikation geben, um sie später nicht zu wiederholen:

  • 23,8 Zoll, IPS, 1920 x 1080 Pixel, ohne Touch-Funktion
  • Intel Celeron N3350 Dual-Core-Prozessor mit bis zu 2,4 GHz
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • Integrierte 2,5-Zoll-500-GB-Festplatte
  • MicroSD-Karten bis zu 128 GB
  • Ethernet-Anschluss bis zu 1 GB
  • Zwei USB 2.0-Anschlüsse, drei USB 3.0-Anschlüsse
  • Bluetooth 4.0
  • WLAN 802.11b/g/n
  • Eingebaute Stereolautsprecher
  • Ladegerät (12V/3A)
  • Abmessungen 325x540x36 mm, Gewicht 2,75 kg

Mal sehen, wie viel ein Paket aus einem normalen PC und einem IPS-Monitor mit ähnlicher Diagonale und Auflösung kostet. Ein 23-Zoll-Monitor kostet je nach Hersteller zwischen 9.000 und 11.000 Rubel. Eine Systemeinheit mit ähnlichen Eigenschaften von Speicher, Festplatte und Anschlüssen kostet in derselben Windows-Version etwa 15-16 Tausend Rubel. Insgesamt stellt sich heraus, dass Sie mindestens 24.000 Rubel geben, und im Durchschnitt kostet eine solche Konfiguration 26-28.000 Rubel. Das Klischee, ein Monoblock sei offensichtlich teurer als eine Systemeinheit und ein Monitor, hält der Realität also nicht stand, das ist es nicht. Im Falle eines Monoblocks von Irbis ist es sogar günstiger als ein solches Bundle.

Es ist klar, dass Irbis immer versucht hat, zum ersten Preis zu spielen und günstige, aber interessante Geräte in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten. Und die Veröffentlichung des Irbis-Monoblocks ist ein Test des Bodens, soweit der Markt für solche Lösungen reif ist. Dies ist nicht das erste Produkt dieser Klasse von Irbis, Aufklärung im Kampf hat bereits in der Vergangenheit stattgefunden, als ein Monoblock mit ähnlicher Idee in Bundesnetzen verkauft wurde, waren die Ergebnisse nicht schlecht. Aber dieses Mal haben wir versucht, das Kundenfeedback zu berücksichtigen, wir haben uns zum Beispiel auf den Bildschirm konzentriert, der sich für die Mehrheit als wichtig herausstellte. Das heißt, die Prioritäten der Käufer wurden so verteilt, dass die Qualität des Bildschirms zuerst kam, dann alles andere. Und die Leute sprachen einfach über Leistung - nicht für Spiele, dies ist eine Maschine für die Arbeit, Hauptsache, MS Office öffnet sich normal, E-Mail und es gibt keine Plugs im Browser, egal was es ist. Und all dies ist im Irbis-Monoblock vollständig vorhanden.

Irbis MB2380

Die meisten Monoblöcke, die auf dem russischen Markt angeboten werden, kosten ab 20.000 Rubel, dies sind Modelle von Acer, Lenovo und anderen Unternehmen. Der Unterschied ist, dass die Bildschirmdiagonale kleiner ist, fast immer handelt es sich nicht um eine IPS-Matrix, aber die Füllung ist gleich oder schlechter. Im Segment ab 25.000 Rubel tauchen bereits Diagonalen von 21,5 Zoll auf und es gibt IPS-Matrizen, die Füllung ist plus oder minus vergleichbar. Was auch immer man sagen mag, es stellt sich heraus, dass die Lösung von Irbis die kostengünstigste ist, zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels konnte ich nichts Vergleichbares für das gleiche Geld finden.

Nachdem ich die Angebote der föderalen Netzwerke durchgesehen und mit Verkäufern gesprochen hatte, kam ich zu folgendem Urteil: Der Monoblockmarkt ist ziemlich spezifisch, aber mehr als lebendig. Viele prognostizieren für diese „Back-to-School“-Saison eine 10-15%ige Steigerung der Verkäufe von Monoblöcken gegenüber dem letzten Jahr, es gibt viele Modelle von verschiedenen Unternehmen und es gibt auch eine starke Nachfrage von Verbrauchern. Ich habe alle mit der Frage gequält, wer der Verbraucher solcher Lösungen ist, die Antworten waren sehr unterschiedlich, aber sie mochten diese: „Nicht jeder braucht leistungsstarke Computer, viele Leute kaufen einen Computer in einem Fall, um an nichts zu denken, und seine Leistung ist genug für die Augen. Stellen Sie sich den Schokoriegel als modernes Analogon einer Schreibmaschine für die tägliche Arbeit im Büro oder zu Hause vor. Günstig, alles was man braucht ist vorhanden, sieht gut aus.“

Ich war auch von der Tatsache beeindruckt, dass die durchschnittliche Lebensdauer eines Monoblocks die von Computern oder Laptops bei weitem übersteigt, erstere aufgerüstet werden und bei letzteren die Tastatur oder der Akku den Geist aufgibt. Während Monoblöcke weiterleben, als wäre nichts passiert. Sie sind nur durch moralische Veralterung gekennzeichnet, aber im selben Büroalltag stört es Unternehmen nicht, dass die Menschen die Computer verwenden, die sie seit Jahren haben.

Meine Erfahrung sagt mir, dass nach Irbis viele zweitrangige Hersteller versuchen werden, ähnliche Lösungen herauszubringen, es ist eine Frage der Zeit. Das heißt, die Sondierung des Marktes wird zu einem Versuch, die Nische aufzurütteln und Monoblöcke zu einem bedeutenden, wenn Sie so wollen, modischen Phänomen zu machen. Wie erfolgreich das ist, bleibt offen, aber achten Sie auf solche Produkte und gleichen Sie Ihre Bedürfnisse mit dem ab, was sie bieten, für viele Aufgaben sind sie genug für das Auge, und sie sind bequemer als gewöhnliche Computer oder Laptops. Ein Monoblock ist für mich entweder eine Arbeitsmaschine im Büro, oder der zweite/dritte Rechner im Haus, der stationär steht und mit dem Netzwerk verbunden ist. Was ist für Sie ein Monoblock und sind Sie bereit, solche Produkte zu kaufen? Was denken Sie über das Modell von Irbis, wie gut sieht dieser Monoblock für die beschriebenen Szenarien aus?

Keine Bewertung. Computer-Monoblock von Irbis, Überlegungen zur Kategorie der Monoblöcke

Kürzlich ist ein Monoblock der russischen Firma Irbis (Modell MB2380) in die Hände gefallen, er wird Mitte des Sommers ausgeliefert und der Preis verspricht äußerst interessant zu werden. Was mich an diesem Produkt interessierte, war nicht ein großer Bildschirm von 23,8 Zoll und darüber hinaus mit einer IPS-Matrix, sondern der Monoblock-Formfaktor selbst. Tatsächlich handelt es sich um einen Computer in Kombination mit einem Display, und diese Option hat viele Vorteile. So kauft die erwachsene Generation Laptops oft nicht, weil sie Kompaktheit und Mobilität brauchen, sondern einzig und allein wegen der leichten Verständlichkeit dieses Produkts: Alles ist in einem Gehäuse, nichts muss angeschlossen werden.Um zu erklären, dass das Anschließen einer Systemeinheit an einen Monitor nicht schwieriger ist als das Anbringen einer Maus oder Tastatur, stößt man immer wieder darauf, dass dies unnötige Gesten sind, eine Art Angst, der Aufgabe nicht gewachsen zu sein. Monoblock-Computer sind in dieser Hinsicht einfacher, aber ihre Hauptzielgruppe sind immer noch nicht diejenigen, die sich Sorgen um die einfache Verbindung machen, sondern Menschen, die keine komplexen Computer benötigen und diese Technik für alltägliche Standardaufgaben verwenden. Unternehmensanwender sind auch eine bedeutende Zielgruppe, wenn All-in-One-Geräte als typische Computer gekauft werden, einfach einzurichten, einfach zu verwenden sind und keine besondere Aufmerksamkeit erfordern. Aus Sicht der Verbraucher ist der Monoblock ein teures Gerät, obwohl es keinen Grund gibt, dies zu glauben, das Beispiel des Modells von Irbis beweist dies. Für etwa 22.000 bis 23.000 Rubel erhalten Sie einen Bürocomputer mit großem Bildschirm, integriertem Audio und der Möglichkeit, die meisten gängigen Büroaufgaben bequem zu erledigen. Das ist kein Computer für Designer, nicht für Videoverarbeiter, nicht für Ingenieure und so weiter, das ist ein Monoblock für einen typischen Büroangestellten, der die meiste Zeit online sitzt, in MS Office und Mail arbeitet, in einem Wort, führt Routineaktionen aus.

Irbis MB2380

Die Box, in der sich der Monoblock befindet, ist leicht und Sie können ihn sicher in einer Hand vom Auto ins Büro tragen.

Irbis MB2380 Irbis MB2380 Irbis MB2380

Beim Öffnen der Schachtel finden wir einen Metallständer, der durch Einschrauben von drei Schrauben installiert werden muss. Es macht keine Probleme, alles ist sehr einfach, das einzige Werkzeug, das Sie brauchen, ist ein Schraubendreher.

Irbis MB2380 Irbis MB2380 Irbis MB2380 Irbis MB2380< /p>

Bitte beachten Sie, dass das Display sehr schmale Ränder hat, der Monoblock sieht gut aus, wenn der Bildschirm eingeschaltet ist. Aber aufgrund des Preises hat man billiges Plastik verwendet, das ist deutlich zu sehen, andererseits erwartet man für dieses Geld auch nichts anderes. Es ist immer ein Kompromiss und ein Versuch, ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis zu erreichen.

Irbis MB2380 Irbis MB2380

Alle Anschlüsse wurden auf die Rückseite verlegt, genau dort befindet sich ein Netzschalter, den Sie fühlen können, wenn Sie wissen, wo er sich befindet. Am unteren Ende befinden sich zwei USB-Anschlüsse, die man aber auch ertasten muss, hier leidet die Ergonomie, da dies schwierig ist. Die Lage all dieser Elemente ist so, dass der Hersteller der Ansicht war, dass der Zugang zu ihnen selten erforderlich wäre. Höchstwahrscheinlich ist dies wahr.

Irbis MB2380 Irbis MB2380 Irbis MB2380 Irbis MB2380 < img src="https://mobile-review.com/articles/2018/image/irbis-mb2380/pic/20.jpg" alt="Irbis MB2380" width="640" height="480"/>

Dies ist ein funktionierender Computer, der nicht für das ständige Hinzufügen externer Geräte und anderer Peripheriegeräte vorgesehen ist. Aber manchmal müssen Sie ein Flash-Laufwerk stecken? Andererseits sieht die Sicherheitspolitik vieler Unternehmen dies nicht vor.

Die Füllung des Monoblocks passt zu Budget-Computern: ein Celeron-Prozessor, eine 2,5-Zoll-Festplatte mit einer Kapazität von 500 GB, es wird für jede Aufgabe ausreichen. Die Leistung dieser Lösung ist nicht allzu hoch, wie ich bereits sagte, Sie werden definitiv keinen Computer für Berechnungen oder Videokodierung verwenden, aber er hat eine solche Aufgabe nicht. Die Hauptsache ist hier der 23-Zoll-IPS-Bildschirm, der eine gute Farbwiedergabe und Helligkeit hat. Die Vorteile der IPS-Matrix liegen auf der Hand, es macht keinen Sinn, sie zu beschreiben. Dünne Rahmen sind nicht nur eine Hommage an die Mode, sie sind praktisch im Arbeitsalltag und verleihen dem Computer ein modernes Aussehen. Dieser Aspekt ist nicht so wichtig, wie es scheinen mag. Trotz des niedrigen Preises sieht der Monoblock modern aus, vor allem aufgrund der minimalen Dicke des Rahmens um den Bildschirm herum.

Irbis MB2380 Irbis MB2380 Irbis MB2380 Irbis MB2380< /p>

Ich habe einen Monoblock zum Tippen und Ansehen von Videos verwendet (die Lautsprecher sind eingebaut, der Klang ist recht anständig, obwohl er sich nicht in der Tiefe unterscheidet, dies sind normale Lautsprecher), ich habe Websites im Internet gelesen. In Windows 10 Home Edition https://cars45.com.gh/listing/jeep/patriot/2013 , was bei solchen Maschinen ebenfalls üblich ist. Es besteht kein Wunsch, Windows zu beschreiben, es ist immer noch dasselbe System.

Irbis MB2380 Irbis MB2380

Überraschenderweise hat dieser Monoblock bei mir keine Ablehnung hervorgerufen, alles funktioniert wie erwartet, die Geschwindigkeit ist nicht kosmisch, aber akzeptabel, es gibt keine spürbaren Bremsen. Es ist klar, dass Sie keine „schweren“ Spiele spielen können, aber dafür benötigen Sie einen Spielecomputer, und es hat sich nicht gelohnt, sich von Anfang an auf den Monoblock zu verlassen, um mit modernen Spielzeugen fertig zu werden. Irgendwann habe ich gemerkt, dass ich den Monoblock nicht ausgeschaltet habe, er ist einfach eingeschlafen. Sie kommen, berühren die Maus und der Computer wacht auf. Die Entscheidung, auf die eingebaute Kamera zu verzichten, ist nur zu begrüßen, da eine externe HD-Kamera kostengünstig und deutlich besser ist als solche, die in Monoblöcken stecken, und Ihr Gesprächspartner in ein unscharfes, qualitativ minderwertiges Bild schaut. p>

Lassen Sie uns eine kurze technische Spezifikation geben, um sie später nicht zu wiederholen:

  • 23,8 Zoll, IPS, 1920 x 1080 Pixel, ohne Touch-Funktion
  • Intel Celeron N3350 Dual-Core-Prozessor mit bis zu 2,4 GHz
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • Integrierte 2,5-Zoll-500-GB-Festplatte
  • MicroSD-Karten bis zu 128 GB
  • Ethernet-Anschluss bis zu 1 GB
  • Zwei USB 2.0-Anschlüsse, drei USB 3.0-Anschlüsse
  • Bluetooth 4.0
  • WLAN 802.11b/g/n
  • Eingebaute Stereolautsprecher
  • Ladegerät (12V/3A)
  • Abmessungen 325x540x36 mm, Gewicht 2,75 kg

Mal sehen, wie viel ein Paket aus einem normalen PC und einem IPS-Monitor mit ähnlicher Diagonale und Auflösung kostet. Ein 23-Zoll-Monitor kostet je nach Hersteller zwischen 9.000 und 11.000 Rubel. Eine Systemeinheit mit ähnlichen Eigenschaften von Speicher, Festplatte und Anschlüssen kostet in derselben Windows-Version etwa 15-16 Tausend Rubel. Insgesamt stellt sich heraus, dass Sie mindestens 24.000 Rubel geben, und im Durchschnitt kostet eine solche Konfiguration 26-28.000 Rubel. Das Klischee, ein Monoblock sei offensichtlich teurer als eine Systemeinheit und ein Monitor, hält der Realität also nicht stand, das ist es nicht. Im Falle eines Monoblocks von Irbis ist es sogar günstiger als ein solches Bundle.

Es ist klar, dass Irbis immer versucht hat, zum ersten Preis zu spielen und günstige, aber interessante Geräte in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten. Und die Veröffentlichung des Irbis-Monoblocks ist ein Test des Bodens, soweit der Markt für solche Lösungen reif ist. Dies ist nicht das erste Produkt dieser Klasse von Irbis, Aufklärung im Kampf hat bereits in der Vergangenheit stattgefunden, als ein Monoblock mit ähnlicher Idee in Bundesnetzen verkauft wurde, waren die Ergebnisse nicht schlecht. Aber dieses Mal haben wir versucht, das Kundenfeedback zu berücksichtigen, wir haben uns zum Beispiel auf den Bildschirm konzentriert, der sich für die Mehrheit als wichtig herausstellte. Das heißt, die Prioritäten der Käufer wurden so verteilt, dass die Qualität des Bildschirms zuerst kam, dann alles andere. Und die Leute sprachen einfach über Leistung - nicht für Spiele, dies ist eine Maschine für die Arbeit, Hauptsache, MS Office öffnet sich normal, E-Mail und es gibt keine Plugs im Browser, egal was es ist. Und all dies ist im Irbis-Monoblock vollständig vorhanden.

Irbis MB2380

Die meisten Monoblöcke, die auf dem russischen Markt angeboten werden, kosten ab 20.000 Rubel, dies sind Modelle von Acer, Lenovo und anderen Unternehmen. Der Unterschied ist, dass die Bildschirmdiagonale kleiner ist, fast immer handelt es sich nicht um eine IPS-Matrix, aber die Füllung ist gleich oder schlechter. Im Segment ab 25.000 Rubel tauchen bereits Diagonalen von 21,5 Zoll auf und es gibt IPS-Matrizen, die Füllung ist plus oder minus vergleichbar. Was auch immer man sagen mag, es stellt sich heraus, dass die Lösung von Irbis die kostengünstigste ist, zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels konnte ich nichts Vergleichbares für das gleiche Geld finden.

Nachdem ich die Angebote der föderalen Netzwerke durchgesehen und mit Verkäufern gesprochen hatte, kam ich zu folgendem Urteil: Der Monoblockmarkt ist ziemlich spezifisch, aber mehr als lebendig. Viele prognostizieren für diese „Back-to-School“-Saison eine 10-15%ige Steigerung der Verkäufe von Monoblöcken gegenüber dem letzten Jahr, es gibt viele Modelle von verschiedenen Unternehmen und es gibt auch eine starke Nachfrage von Verbrauchern. Ich habe alle mit der Frage gequält, wer der Verbraucher solcher Lösungen ist, die Antworten waren sehr unterschiedlich, aber sie mochten diese: „Nicht jeder braucht leistungsstarke Computer, viele Leute kaufen einen Computer in einem Fall, um an nichts zu denken, und seine Leistung ist genug für die Augen. Stellen Sie sich den Schokoriegel als modernes Analogon einer Schreibmaschine für die tägliche Arbeit im Büro oder zu Hause vor. Günstig, alles was man braucht ist vorhanden, sieht gut aus.“

Ich war auch von der Tatsache beeindruckt, dass die durchschnittliche Lebensdauer eines Monoblocks die von Computern oder Laptops bei weitem übersteigt, erstere aufgerüstet werden und bei letzteren die Tastatur oder der Akku den Geist aufgibt. Während Monoblöcke weiterleben, als wäre nichts passiert. Sie sind nur durch moralische Veralterung gekennzeichnet, aber im selben Büroalltag stört es Unternehmen nicht, dass die Menschen die Computer verwenden, die sie seit Jahren haben.

Meine Erfahrung sagt mir, dass nach Irbis viele zweitrangige Hersteller versuchen werden, ähnliche Lösungen herauszubringen, es ist eine Frage der Zeit. Das heißt, die Sondierung des Marktes wird zu einem Versuch, die Nische aufzurütteln und Monoblöcke zu einem bedeutenden, wenn Sie so wollen, modischen Phänomen zu machen. Wie erfolgreich das ist, bleibt offen, aber achten Sie auf solche Produkte und gleichen Sie Ihre Bedürfnisse mit dem ab, was sie bieten, für viele Aufgaben sind sie genug für das Auge, und sie sind bequemer als gewöhnliche Computer oder Laptops. Ein Monoblock ist für mich entweder eine Arbeitsmaschine im Büro, oder der zweite/dritte Rechner im Haus, der stationär steht und mit dem Netzwerk verbunden ist. Was ist für Sie ein Monoblock und sind Sie bereit, solche Produkte zu kaufen? Was denken Sie über das Modell von Irbis, wie gut sieht dieser Monoblock für die beschriebenen Szenarien aus?

Keine Bewertung. Computer-Monoblock von Irbis, Überlegungen zur Kategorie der Monoblöcke

Kürzlich ist ein Monoblock der russischen Firma Irbis (Modell MB2380) in die Hände gefallen, er wird Mitte des Sommers ausgeliefert und der Preis verspricht äußerst interessant zu werden. Was mich an diesem Produkt interessierte, war nicht ein großer Bildschirm von 23,8 Zoll und darüber hinaus mit einer IPS-Matrix, sondern der Monoblock-Formfaktor selbst. Tatsächlich handelt es sich um einen Computer in Kombination mit einem Display, und diese Option hat viele Vorteile. So kauft die erwachsene Generation Laptops oft nicht, weil sie Kompaktheit und Mobilität brauchen, sondern einzig und allein wegen der leichten Verständlichkeit dieses Produkts: Alles ist in einem Gehäuse, nichts muss angeschlossen werden.Um zu erklären, dass das Anschließen einer Systemeinheit an einen Monitor nicht schwieriger ist als das Anbringen einer Maus oder Tastatur, stößt man immer wieder darauf, dass dies unnötige Gesten sind, eine Art Angst, der Aufgabe nicht gewachsen zu sein. Monoblock-Computer sind in dieser Hinsicht einfacher, aber ihre Hauptzielgruppe sind immer noch nicht diejenigen, die sich Sorgen um die einfache Verbindung machen, sondern Menschen, die keine komplexen Computer benötigen und diese Technik für alltägliche Standardaufgaben verwenden. Unternehmensanwender sind auch eine bedeutende Zielgruppe, wenn All-in-One-Geräte als typische Computer gekauft werden, einfach einzurichten, einfach zu verwenden sind und keine besondere Aufmerksamkeit erfordern. Aus Sicht der Verbraucher ist der Monoblock ein teures Gerät, obwohl es keinen Grund gibt, dies zu glauben, das Beispiel des Modells von Irbis beweist dies. Für etwa 22.000 bis 23.000 Rubel erhalten Sie einen Bürocomputer mit großem Bildschirm, integriertem Audio und der Möglichkeit, die meisten gängigen Büroaufgaben bequem zu erledigen. Das ist kein Computer für Designer, nicht für Videoverarbeiter, nicht für Ingenieure und so weiter, das ist ein Monoblock für einen typischen Büroangestellten, der die meiste Zeit online sitzt, in MS Office und Mail arbeitet, in einem Wort, führt Routineaktionen aus.

Irbis MB2380

Die Box, in der sich der Monoblock befindet, ist leicht und Sie können ihn sicher in einer Hand vom Auto ins Büro tragen.

Irbis MB2380 Irbis MB2380 Irbis MB2380

Beim Öffnen der Schachtel finden wir einen Metallständer, der durch Einschrauben von drei Schrauben installiert werden muss. Es macht keine Probleme, alles ist sehr einfach, das einzige Werkzeug, das Sie brauchen, ist ein Schraubendreher.

Irbis MB2380 Irbis MB2380 Irbis MB2380 Irbis MB2380< /p>

Bitte beachten Sie, dass das Display sehr schmale Ränder hat, der Monoblock sieht gut aus, wenn der Bildschirm eingeschaltet ist. Aber aufgrund des Preises hat man billiges Plastik verwendet, das ist deutlich zu sehen, andererseits erwartet man für dieses Geld auch nichts anderes. Es ist immer ein Kompromiss und ein Versuch, ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis zu erreichen.

Irbis MB2380 Irbis MB2380

Alle Anschlüsse wurden auf die Rückseite verlegt, genau dort befindet sich ein Netzschalter, den Sie fühlen können, wenn Sie wissen, wo er sich befindet. Am unteren Ende befinden sich zwei USB-Anschlüsse, die man aber auch ertasten muss, hier leidet die Ergonomie, da dies schwierig ist. Die Anordnung all dieser Elemente ist so, dass der Hersteller der Ansicht war, dass der Zugang zu ihnen selten erforderlich wäre. Höchstwahrscheinlich ist dies wahr.

Irbis MB2380 Irbis MB2380 Irbis MB2380 Irbis MB2380 < img src="https://mobile-review.com/articles/2018/image/irbis-mb2380/pic/20.jpg" alt="Irbis MB2380" width="640" height="480"/>

Dies ist ein funktionierender Computer, der nicht für das ständige Hinzufügen externer Geräte und anderer Peripheriegeräte vorgesehen ist. Aber manchmal müssen Sie ein Flash-Laufwerk stecken? Andererseits sieht die Sicherheitspolitik vieler Unternehmen dies nicht vor.

Die Füllung des Monoblocks passt zu Budget-Computern: ein Celeron-Prozessor, eine 2,5-Zoll-Festplatte mit einer Kapazität von 500 GB, es wird für jede Aufgabe ausreichen. Die Leistung dieser Lösung ist nicht allzu hoch, wie ich bereits sagte, Sie werden definitiv keinen Computer für Berechnungen oder Videokodierung verwenden, aber er hat eine solche Aufgabe nicht. Die Hauptsache ist hier der 23-Zoll-IPS-Bildschirm, der eine gute Farbwiedergabe und Helligkeit hat. Die Vorteile der IPS-Matrix liegen auf der Hand, es macht keinen Sinn, sie zu beschreiben. Dünne Rahmen sind nicht nur eine Hommage an die Mode, sie sind praktisch im Arbeitsalltag und verleihen dem Computer ein modernes Aussehen. Dieser Aspekt ist nicht so wichtig, wie es scheinen mag. Trotz des niedrigen Preises sieht der Monoblock modern aus, vor allem aufgrund der minimalen Dicke des Rahmens um den Bildschirm herum.

Irbis MB2380 Irbis MB2380 Irbis MB2380 Irbis MB2380< /p>

Ich habe einen Monoblock zum Tippen und Ansehen von Videos verwendet (die Lautsprecher sind eingebaut, der Klang ist recht anständig, obwohl er sich nicht in der Tiefe unterscheidet, dies sind normale Lautsprecher), ich habe Websites im Internet gelesen. In Windows 10 Home Edition https://cars45.com.gh/listing/jeep/patriot/2013 , was bei solchen Maschinen auch üblich ist. Es besteht kein Wunsch, Windows zu beschreiben, es ist immer noch dasselbe System.

Irbis MB2380 Irbis MB2380

Überraschenderweise hat dieser Monoblock bei mir keine Ablehnung hervorgerufen, alles funktioniert wie erwartet, die Geschwindigkeit ist nicht kosmisch, aber akzeptabel, es gibt keine spürbaren Bremsen. Es ist klar, dass Sie keine „schweren“ Spiele spielen können, aber dafür benötigen Sie einen Spielecomputer, und es hat sich nicht gelohnt, sich von Anfang an auf den Monoblock zu verlassen, um mit modernen Spielzeugen fertig zu werden. Irgendwann habe ich gemerkt, dass ich den Schokoriegel nicht ausgeschaltet habe, er ist einfach eingeschlafen. Sie kommen, berühren die Maus und der Computer wacht auf. Die Entscheidung, auf die eingebaute Kamera zu verzichten, ist nur zu begrüßen, da eine externe HD-Kamera kostengünstig sein wird, und sie deutlich besser ist als die in Monoblöcken eingesetzten und Ihr Gesprächspartner in ein unscharfes, minderwertiges Bild schaut.

Lassen Sie uns eine kurze technische Spezifikation geben, um sie später nicht zu wiederholen:

  • 23,8 Zoll, IPS, 1920 x 1080 Pixel, ohne Touch-Funktion
  • Intel Celeron N3350 Dual-Core-Prozessor mit bis zu 2,4 GHz
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • Integrierte 2,5-Zoll-500-GB-Festplatte
  • MicroSD-Karten bis zu 128 GB
  • Ethernet-Anschluss bis zu 1 GB
  • Zwei USB 2.0-Anschlüsse, drei USB 3.0-Anschlüsse
  • Bluetooth 4.0
  • WLAN 802.11b/g/n
  • Eingebaute Stereolautsprecher
  • Ladegerät (12V/3A)
  • Abmessungen 325x540x36 mm, Gewicht 2,75 kg

Mal sehen, wie viel ein Paket aus einem normalen PC und einem IPS-Monitor mit ähnlicher Diagonale und Auflösung kostet. Ein 23-Zoll-Monitor kostet je nach Hersteller zwischen 9.000 und 11.000 Rubel. Eine Systemeinheit mit ähnlichen Eigenschaften von Speicher, Festplatte und Anschlüssen kostet in derselben Windows-Version etwa 15-16 Tausend Rubel. Insgesamt stellt sich heraus, dass Sie mindestens 24.000 Rubel geben, und im Durchschnitt kostet eine solche Konfiguration 26-28.000 Rubel. Das Klischee, ein Monoblock sei offensichtlich teurer als eine Systemeinheit und ein Monitor, hält der Realität also nicht stand, das ist es nicht. Im Falle eines Monoblocks von Irbis ist es sogar günstiger als ein solches Bundle.

Es ist klar, dass Irbis immer versucht hat, zum ersten Preis zu spielen und günstige, aber interessante Geräte in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten. Und die Veröffentlichung des Irbis-Monoblocks ist ein Test des Bodens, soweit der Markt für solche Lösungen reif ist. Dies ist nicht das erste Produkt dieser Klasse von Irbis, Aufklärung im Kampf hat bereits in der Vergangenheit stattgefunden, als ein Monoblock mit ähnlicher Idee in Bundesnetzen verkauft wurde, waren die Ergebnisse nicht schlecht. Aber dieses Mal haben wir versucht, das Kundenfeedback zu berücksichtigen, wir haben uns zum Beispiel auf den Bildschirm konzentriert, der sich für die Mehrheit als wichtig herausstellte. Das heißt, die Prioritäten der Käufer wurden so verteilt, dass die Qualität des Bildschirms zuerst kam, dann alles andere. Und die Leute sprachen einfach über Leistung - nicht für Spiele, dies ist eine Maschine für die Arbeit, Hauptsache, MS Office öffnet sich normal, E-Mail und es gibt keine Plugs im Browser, egal was es ist. Und all dies ist im Irbis-Monoblock vollständig vorhanden.

Irbis MB2380

Die meisten Monoblöcke, die auf dem russischen Markt angeboten werden, kosten ab 20.000 Rubel, dies sind Modelle von Acer, Lenovo und anderen Unternehmen. Der Unterschied ist, dass die Bildschirmdiagonale kleiner ist, fast immer handelt es sich nicht um eine IPS-Matrix, aber die Füllung ist gleich oder schlechter. Im Segment ab 25.000 Rubel tauchen bereits Diagonalen von 21,5 Zoll auf und es gibt IPS-Matrizen, die Füllung ist plus oder minus vergleichbar. Was auch immer man sagen mag, es stellt sich heraus, dass die Lösung von Irbis die kostengünstigste ist, zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels konnte ich nichts Vergleichbares für das gleiche Geld finden.

Nachdem ich die Angebote der föderalen Netzwerke durchgesehen und mit Verkäufern gesprochen hatte, kam ich zu folgendem Urteil: Der Monoblockmarkt ist ziemlich spezifisch, aber mehr als lebendig. Viele prognostizieren für diese „Back-to-School“-Saison eine 10-15%ige Steigerung der Verkäufe von Monoblöcken gegenüber dem letzten Jahr, es gibt viele Modelle von verschiedenen Unternehmen und es gibt auch eine starke Nachfrage von Verbrauchern. Ich habe alle mit der Frage gequält, wer der Verbraucher solcher Lösungen ist, die Antworten waren sehr unterschiedlich, aber sie mochten diese: „Nicht jeder braucht leistungsstarke Computer, viele Leute kaufen einen Computer in einem Fall, um an nichts zu denken, und seine Leistung ist genug für die Augen. Stellen Sie sich den Schokoriegel als modernes Analogon einer Schreibmaschine für die tägliche Arbeit im Büro oder zu Hause vor. Günstig, alles was man braucht ist vorhanden, sieht gut aus.“

Ich war auch von der Tatsache beeindruckt, dass die durchschnittliche Lebensdauer eines Monoblocks die von Computern oder Laptops bei weitem übersteigt, erstere aufgerüstet werden und bei letzteren die Tastatur oder der Akku den Geist aufgibt. Während Monoblöcke weiterleben, als wäre nichts passiert. Sie sind nur durch moralische Veralterung gekennzeichnet, aber im selben Büroalltag stört es Unternehmen nicht, dass die Menschen die Computer verwenden, die sie seit Jahren haben.

Meine Erfahrung sagt mir, dass nach Irbis viele zweitrangige Hersteller versuchen werden, ähnliche Lösungen herauszubringen, es ist eine Frage der Zeit. Das heißt, die Sondierung des Marktes wird zu einem Versuch, die Nische aufzurütteln und Monoblöcke zu einem bedeutenden, wenn Sie so wollen, modischen Phänomen zu machen. Wie erfolgreich das ist, bleibt offen, aber achten Sie auf solche Produkte und gleichen Sie Ihre Bedürfnisse mit dem ab, was sie bieten, für viele Aufgaben sind sie genug für das Auge, und sie sind bequemer als gewöhnliche Computer oder Laptops. Ein Monoblock ist für mich entweder eine Arbeitsmaschine im Büro, oder der zweite/dritte Rechner im Haus, der stationär steht und mit dem Netzwerk verbunden ist. Was ist für Sie ein Monoblock und sind Sie bereit, solche Produkte zu kaufen? Was denken Sie über das Modell von Irbis, wie gut sieht dieser Monoblock für die beschriebenen Szenarien aus?

Keine Bewertung. Computer-Monoblock von Irbis, Überlegungen zur Kategorie der Monoblöcke

Kürzlich ist ein Monoblock der russischen Firma Irbis (Modell MB2380) in die Hände gefallen, er wird Mitte des Sommers ausgeliefert und der Preis verspricht äußerst interessant zu werden. Was mich an diesem Produkt interessierte, war nicht ein großer Bildschirm von 23,8 Zoll und darüber hinaus mit einer IPS-Matrix, sondern der Monoblock-Formfaktor selbst. Tatsächlich handelt es sich um einen Computer in Kombination mit einem Display, und diese Option hat viele Vorteile. So kauft die erwachsene Generation Laptops oft nicht, weil sie Kompaktheit und Mobilität brauchen, sondern einzig und allein wegen der leichten Verständlichkeit dieses Produkts: Alles ist in einem Gehäuse, nichts muss angeschlossen werden.Um zu erklären, dass das Anschließen einer Systemeinheit an einen Monitor nicht schwieriger ist als das Anbringen einer Maus oder Tastatur, stößt man immer wieder darauf, dass dies unnötige Gesten sind, eine Art Angst, der Aufgabe nicht gewachsen zu sein. Monoblock-Computer sind in dieser Hinsicht einfacher, aber ihre Hauptzielgruppe sind immer noch nicht diejenigen, die sich Sorgen um die einfache Verbindung machen, sondern Menschen, die keine komplexen Computer benötigen und diese Technik für alltägliche Standardaufgaben verwenden. Unternehmensanwender sind auch eine bedeutende Zielgruppe, wenn All-in-One-Geräte als typische Computer gekauft werden, einfach einzurichten, einfach zu verwenden sind und keine besondere Aufmerksamkeit erfordern. Aus Verbrauchersicht ist ein Monoblock ein teures Gerät, obwohl es keinen Grund gibt, dies zu glauben, das Beispiel eines Modells von Irbis beweist dies. Für etwa 22.000 bis 23.000 Rubel erhalten Sie einen Bürocomputer mit großem Bildschirm, integriertem Audio und der Möglichkeit, die meisten gängigen Büroaufgaben bequem zu erledigen. Das ist kein Computer für Designer, nicht für Videoverarbeiter, nicht für Ingenieure und so weiter, das ist ein Monoblock für einen typischen Büroangestellten, der die meiste Zeit online sitzt, in MS Office und Mail arbeitet, in einem Wort, führt Routineaktionen aus.

Die Box, in der sich der Monoblock befindet, ist leicht und Sie können ihn sicher in einer Hand vom Auto ins Büro tragen.

Beim Öffnen der Schachtel finden wir einen Metallständer, der durch Einschrauben von drei Schrauben installiert werden muss. Es macht keine Probleme, alles ist sehr einfach, das einzige Werkzeug, das Sie brauchen, ist ein Schraubendreher.

Bitte beachten Sie, dass das Display sehr schmale Ränder hat, der Monoblock sieht gut aus, wenn der Bildschirm eingeschaltet ist. Aber aufgrund des Preises hat man billiges Plastik verwendet, das ist deutlich zu sehen, andererseits erwartet man für dieses Geld auch nichts anderes. Es ist immer ein Kompromiss und ein Versuch, ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis zu erreichen.

Alle Anschlüsse wurden auf die Rückseite verlegt, genau dort befindet sich ein Netzschalter, den Sie fühlen können, wenn Sie wissen, wo er sich befindet. Am unteren Ende befinden sich zwei USB-Anschlüsse, die man aber auch ertasten muss, hier leidet die Ergonomie, da dies schwierig ist. Die Lage all dieser Elemente ist so, dass der Hersteller der Ansicht war, dass der Zugang zu ihnen selten erforderlich wäre. Höchstwahrscheinlich ist dies wahr.

Dies ist ein funktionierender Computer, der nicht für das ständige Hinzufügen externer Geräte und anderer Peripheriegeräte vorgesehen ist. Aber manchmal müssen Sie ein Flash-Laufwerk stecken? Andererseits sieht die Sicherheitspolitik vieler Unternehmen dies nicht vor.

Die Füllung des Monoblocks passt zu Budget-Computern: ein Celeron-Prozessor, eine 2,5-Zoll-Festplatte mit einer Kapazität von 500 GB, es wird für jede Aufgabe ausreichen. Die Leistung dieser Lösung ist nicht allzu hoch, wie ich bereits sagte, Sie werden definitiv keinen Computer für Berechnungen oder Videokodierung verwenden, aber er hat eine solche Aufgabe nicht. Die Hauptsache ist hier der 23-Zoll-IPS-Bildschirm, der eine gute Farbwiedergabe und Helligkeit hat. Die Vorteile der IPS-Matrix liegen auf der Hand, es macht keinen Sinn, sie zu beschreiben. Dünne Rahmen sind nicht nur eine Hommage an die Mode, sie sind praktisch im Arbeitsalltag und verleihen dem Computer ein modernes Aussehen. Dieser Aspekt ist nicht so wichtig, wie es scheinen mag. Trotz des niedrigen Preises sieht der Monoblock modern aus, vor allem aufgrund der minimalen Dicke des Rahmens um den Bildschirm herum.

Ich habe einen Monoblock zum Tippen und Ansehen von Videos verwendet (die Lautsprecher sind eingebaut, der Klang ist recht anständig, obwohl er sich nicht in der Tiefe unterscheidet, dies sind normale Lautsprecher), ich habe Websites im Internet gelesen. Inside Windows 10 Home Edition https://cars45.com.gh/listing/jeep/patriot/2013, was auch für solche Autos üblich ist. Es besteht kein Wunsch, Windows zu beschreiben, es ist immer noch dasselbe System.

Ich habe einen Monoblock zum Tippen und Ansehen von Videos verwendet (die Lautsprecher sind eingebaut, der Klang ist recht anständig, obwohl er sich nicht in der Tiefe unterscheidet, dies sind normale Lautsprecher), ich habe Websites im Internet gelesen. In Windows 10 Home Edition https://cars45.com.gh/listing/jeep/patriot/2013 https://cars45.com.gh/listing/jeep/patriot/2013 , was bei solchen Maschinen ebenfalls üblich ist. Es besteht kein Wunsch, Windows zu beschreiben, es ist immer noch dasselbe System.

Überraschenderweise hat dieser Monoblock bei mir keine Ablehnung hervorgerufen, alles funktioniert wie erwartet, die Geschwindigkeit ist nicht kosmisch, aber akzeptabel, es gibt keine spürbaren Bremsen. Es ist klar, dass Sie keine „schweren“ Spiele spielen können, aber dafür benötigen Sie einen Spielecomputer, und es hat sich nicht gelohnt, sich von Anfang an auf den Monoblock zu verlassen, um mit modernen Spielzeugen fertig zu werden. Irgendwann habe ich gemerkt, dass ich den Monoblock nicht ausgeschaltet habe, er ist einfach eingeschlafen. Sie kommen, berühren die Maus und der Computer wacht auf. Die Entscheidung, auf die eingebaute Kamera zu verzichten, ist nur zu begrüßen, da eine externe HD-Kamera kostengünstig und deutlich besser ist als solche, die in Monoblöcken stecken, und Ihr Gesprächspartner in ein unscharfes, qualitativ minderwertiges Bild schaut. p>

Lassen Sie uns eine kurze technische Spezifikation geben, um sie später nicht zu wiederholen:

  • 23,8 Zoll, IPS, 1920 x 1080 Pixel, ohne Touch-Funktion
  • Intel Celeron N3350 Dual-Core-Prozessor mit bis zu 2,4 GHz
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • Integrierte 2,5-Zoll-500-GB-Festplatte
  • MicroSD-Karten bis zu 128 GB
  • Ethernet-Anschluss bis zu 1 GB
  • Zwei USB 2.0-Anschlüsse, drei USB 3.0-Anschlüsse
  • Bluetooth 4.0
  • WLAN 802.11b/g/n
  • Eingebaute Stereolautsprecher
  • Ladegerät (12V/3A)
  • Abmessungen 325x540x36 mm, Gewicht 2,75 kg

Mal sehen, wie viel ein Paket aus einem normalen PC und einem IPS-Monitor mit ähnlicher Diagonale und Auflösung kostet. Ein 23-Zoll-Monitor kostet je nach Hersteller zwischen 9.000 und 11.000 Rubel. Eine Systemeinheit mit ähnlichen Eigenschaften von Speicher, Festplatte und Anschlüssen kostet in derselben Windows-Version etwa 15-16 Tausend Rubel. Insgesamt stellt sich heraus, dass Sie mindestens 24.000 Rubel geben, und im Durchschnitt kostet eine solche Konfiguration 26-28.000 Rubel. Das Klischee, ein Monoblock sei offensichtlich teurer als eine Systemeinheit und ein Monitor, hält der Realität also nicht stand, das ist es nicht. Im Falle eines Monoblocks von Irbis ist es sogar günstiger als ein solches Bundle.

Es ist klar, dass Irbis immer versucht hat, zum ersten Preis zu spielen und günstige, aber interessante Geräte in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten. Und die Veröffentlichung des Irbis-Monoblocks ist ein Test des Bodens, soweit der Markt für solche Lösungen reif ist. Dies ist nicht das erste Produkt dieser Klasse von Irbis, Aufklärung im Kampf hat bereits in der Vergangenheit stattgefunden, als ein Monoblock mit ähnlicher Idee in Bundesnetzen verkauft wurde, waren die Ergebnisse nicht schlecht. Aber dieses Mal haben wir versucht, das Kundenfeedback zu berücksichtigen, wir haben uns zum Beispiel auf den Bildschirm konzentriert, der sich für die Mehrheit als wichtig herausstellte. Das heißt, die Prioritäten der Käufer wurden so verteilt, dass die Qualität des Bildschirms zuerst kam, dann alles andere. Und die Leute sprachen einfach über Leistung - nicht für Spiele, dies ist eine Maschine für die Arbeit, Hauptsache, MS Office öffnet sich normal, E-Mail und es gibt keine Plugs im Browser, egal was es ist. Und all dies ist im Irbis-Monoblock vollständig vorhanden.

Die meisten Monoblöcke, die auf dem russischen Markt angeboten werden, kosten ab 20.000 Rubel, dies sind Modelle von Acer, Lenovo und anderen Unternehmen. Der Unterschied ist, dass die Bildschirmdiagonale kleiner ist, fast immer handelt es sich nicht um eine IPS-Matrix, aber die Füllung ist gleich oder schlechter. Im Segment ab 25.000 Rubel tauchen bereits Diagonalen von 21,5 Zoll auf und es gibt IPS-Matrizen, die Füllung ist plus oder minus vergleichbar. Was auch immer man sagen mag, es stellt sich heraus, dass die Lösung von Irbis die kostengünstigste ist, zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels konnte ich nichts Vergleichbares für das gleiche Geld finden.

Nachdem ich die Angebote der föderalen Netzwerke durchgesehen und mit Verkäufern gesprochen hatte, kam ich zu folgendem Urteil: Der Monoblockmarkt ist ziemlich spezifisch, aber mehr als lebendig. Viele prognostizieren für diese „Back-to-School“-Saison eine 10-15%ige Steigerung der Verkäufe von Monoblöcken gegenüber dem letzten Jahr, es gibt viele Modelle von verschiedenen Unternehmen und es gibt auch eine starke Nachfrage von Verbrauchern. Ich habe alle mit der Frage gequält, wer der Verbraucher solcher Lösungen ist, die Antworten waren sehr unterschiedlich, aber sie mochten diese: „Nicht jeder braucht leistungsstarke Computer, viele Leute kaufen einen Computer in einem Fall, um an nichts zu denken, und seine Leistung ist genug für die Augen. Stellen Sie sich den Schokoriegel als modernes Analogon einer Schreibmaschine für die tägliche Arbeit im Büro oder zu Hause vor. Günstig, alles was man braucht ist vorhanden, sieht gut aus.“

Ich war auch von der Tatsache beeindruckt, dass die durchschnittliche Lebensdauer eines Monoblocks die von Computern oder Laptops bei weitem übersteigt, erstere aufgerüstet werden und bei letzteren die Tastatur oder der Akku den Geist aufgibt. Während Monoblöcke weiterleben, als wäre nichts passiert. Sie sind nur durch moralische Veralterung gekennzeichnet, aber im selben Büroalltag stört es Unternehmen nicht, dass die Menschen die Computer verwenden, die sie seit Jahren haben.

Meine Erfahrung sagt mir, dass nach Irbis viele zweitrangige Hersteller versuchen werden, ähnliche Lösungen herauszubringen, es ist eine Frage der Zeit. Das heißt, die Sondierung des Marktes wird zu einem Versuch, die Nische aufzurütteln und Monoblöcke zu einem bedeutenden, wenn Sie so wollen, modischen Phänomen zu machen. Wie erfolgreich das ist, bleibt offen, aber achten Sie auf solche Produkte und gleichen Sie Ihre Bedürfnisse mit dem ab, was sie bieten, für viele Aufgaben sind sie genug für das Auge, und sie sind bequemer als gewöhnliche Computer oder Laptops. Ein Monoblock ist für mich entweder eine Arbeitsmaschine im Büro, oder der zweite/dritte Rechner im Haus, der stationär steht und mit dem Netzwerk verbunden ist. Was ist für Sie ein Monoblock und sind Sie bereit, solche Produkte zu kaufen? Was denken Sie über das Modell von Irbis, wie gut sieht dieser Monoblock für die beschriebenen Szenarien aus?