Neues Format von Sber-Büros – offene und trendige Räume

Im Herbst 2021 zeigte die Sberbank ein neues Büroformat, das in Moskau am Tsvetnoy Boulevard eröffnet wurde. Nach alter Tradition wollte ich vermeiden, ein zeremonielles Portrait zu machen, wenn alles neu ist, glitzert und funkelt, einen Eindruck macht, um den herum alles aufgebaut ist. Es ist eine Sache, ein schönes Büro zu haben, das gerade erst eröffnet wurde, aber eine ganz andere, dasselbe Büro zu haben, das im Kampfmodus getestet wurde. Und die Tatsache, dass die Sberbank solche Büros in anderen Bezirken Moskaus sowie in anderen russischen Städten eröffnet, formatiert ihre Filialen allmählich neu.

In diesem Artikel werde ich Besuche in zwei Filialen kombinieren - auf dem Tsvetnoy Boulevard, 2, und auch auf dem Leninsky Prospekt, 62. Die erste ist Ende September geöffnet, die zweite im November. Das Format ist das gleiche, aber wenn das erste eine Visitenkarte für die Sberbank ist, dann kann das zweite als ein gewöhnliches gewöhnliches Büro betrachtet werden, das den Einwohnern der Gegend dient.

Ich mag die Idee von offenem Raum, wenn viel freier Raum vorhanden ist. Auch kleine Räume beginnen neu zu spielen, zusätzliche Zellen, Wände verschwinden und optisch wirkt alles groß, luftig.

Designer haben gut mit Farben gespielt. Neon kann man das neue Design zwar nicht nennen, aber so ähnlich. Die vorherige grüne Farbe war solide, etwas massiv, es drückte hart. Jetzt eine helle, luftige Farbe, die eine gewisse Stimmung erzeugt. Im Allgemeinen arbeite ich gerne mit Farben, Möbelmaterialien und Kombinationen, die ich für Sberbank-Filialen gefunden habe. Weiße Wände werfen natürlich Fragen auf, höchstwahrscheinlich müssen sie einmal im Jahr neu gestrichen werden. Selbst bei sorgfältigster Behandlung werden sie mit dem Kundenstrom, den das Unternehmen hat, immer noch die Schicksalsschläge erfahren.

Funktional sind die Säle in verschiedene Zonen unterteilt, aber am Eingang begrüßt Sie immer ein Plan des Raums, der auch in Blindenschrift geschrieben ist.

Jede Abteilung wurde mit der Möglichkeit ausgestattet, sie mit einem Rollstuhl zu betreten, was für Behinderte äußerst wichtig ist. Darauf achten wir oft nicht, sparen es. Es scheint, dass es um uns herum keine behinderten Menschen gibt, obwohl dies nicht der Fall ist - es ist nur so, dass die städtische Umgebung ihnen feindlich gesinnt ist und sich die Situation erst in den letzten Jahren langsam und sehr langsam ändert. Aber die Tatsache, dass Menschen die Möglichkeit haben, Rollstühle zu benutzen, ist gut.

Realität und Perspektiven des IT-Berufsmarktes

Welche Berufe sind die beliebtesten und am besten bezahlten?

Test des Smartphones Samsung Galaxy A22s 5G (SM A226B/DSN)

Ein Nischen-Smartphone mit 5G-Unterstützung für minimales Geld – es ist nicht einmal auf der Samsung-Website, aber es wird in Russland verkauft. Vergleichen Sie mit dem Galaxy A22 - ist es das Geld wert?

Kia Picanto-Test. Das letzte der Stadtautos

Irgendwie unmerklich verließen fast alle kompakten Stadtautos Russland, die Kompaktklasse-Limousinen und Limousinen wie Hyundai Solaris und Skoda Rapid ersetzten. Es gibt immer noch zwei echte Stadtautos auf unserem Markt, das ist der Held unseres Materials Kia Picanto und Chevrolet Spark, zusammen mit seinem Gegenstück unter der Marke Ravon.

TCL TW30 MoveAudio S600 TWS-Kopfhörer im Test

Jeder anständige Smartphone-Hersteller wird zwangsläufig sein eigenes TWS-Headset mit anbieten. So führte TCL im Dezember auf dem russischen Markt nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone, sondern auch ein Flaggschiff-Headset ein. Mal sehen, was passiert ...

Ein lyrischer Exkurs - wenn ich über solche Dinge schreibe, gibt es immer Leute, die schreien, dass wenig und nicht genug getan wurde, mehr nötig ist und gestern. Eines Tages ändert sich natürlich nichts, Sie wollen alles auf einmal, aber leider passiert das nicht. Das städtische Umfeld sollte allmählich für alle Einwohner der Stadt angenehm werden, und dies geschieht in Moskau, ich sehe solche Veränderungen mit eigenen Augen.

24-Stunden-Geldautomaten sind vom Hauptgebäude getrennt, sie funktionieren sogar nachts. Die Idee ist einfach und klar, es gibt nichts Neues. Wir betreten die Abteilung und werden von einem Bildschirm empfangen, der eine elektronische Warteschlange bildet. Sie müssen den Dienst auswählen, an dem Sie interessiert sind, und die Nummer, zu der Sie gehen müssen, wird auf den herumhängenden Bildschirmen angezeigt.

Ich mag die Idee einer elektronischen Warteschlange, aber die Implementierung von Sberbank ist in mehreren Aspekten lahm. Zunächst schlägt das Platzieren des Geräts am Eingang vor, dass Sie eintreten, eine Nummer ziehen und weitergehen. Leider funktioniert dies in der Praxis nicht, da die Speisekarte viele Punkte enthält und es sehr schwierig ist, den richtigen zu finden. Ich kann nicht sagen, dass ich unter einem Missverständnis des Toyota RAV4 von 2002 leide Ich brauche , aber es war nicht möglich, durch dieses Menü zu kommen. Die Mädchen in der Abteilung verstehen das und laufen ständig auf die Besucher zu, um ihre Schwierigkeiten zu lösen. Das ist einerseits gut und richtig, andererseits funktioniert das System offensichtlich nicht wie vorgesehen.

Sie müssen das elektronische Fenster etwas vom Eingang wegrücken, damit sich Platz bilden kann, wenn mehrere Personen gleichzeitig kommen. Außerdem kann es erforderlich sein, die Schaltfläche „Hilfe benötigen“ auf den ersten Bildschirm zu bringen. Dies bedeutet, dass ich nicht verstehe, wo ich klicken soll. Ich bin mir sicher, dass dieser Button sehr schnell populär werden wird. Für einen solchen Dienst ist maximale Vereinfachung erforderlich, schließlich hat die Sberbank nicht so viele Dienste wie im MFC. Übrigens werden in den neuesten Coupons für elektronische Warteschlangen immer von Personen ausgegeben, die den Geräten zugewiesen sind, Sie können sie nicht einmal ansprechen. Und das ist die Antwort auf die Vielzahl von Diensten, dass der elektronische Bildschirm nicht so bequem ist, wenn Sie ihm zum ersten Mal begegnen.

Ich glaube nicht, dass die Sberbank dafür eine separate Person braucht, aber das Menü muss bis ans Limit vereinfacht werden, dann dreht sich alles schneller und die elektronische Warteschlange sieht anders aus.

Jede Filiale hat jetzt eine Zone mit Sber-Geräten, wo Sie sehen können, was das Unternehmen herstellt.

Schreibtische, kabellose Ladegeräte – all das ist im Büro auf Tsvetnoy verfügbar. Bei Leninsky ist alles etwas einfacher, es gibt gewöhnliche kabelgebundene Ladegeräte, um sie zu verwenden, benötigen Sie ein Kabel.

  • Büro in Farbe
  • Leninistisches Büro

Die Arbeitsplätze der Mitarbeiter sind kleine Kabinen, die durch Milchglas voneinander getrennt sind. Ziemlich modern und wirft keine Fragen auf, für VIP-Kunden gibt es Kabinen, in denen alles geschlossen ist und Sie nicht gesehen werden können (der Ticketschalter sieht genauso aus).

Der offene Raum zieht an, man hört die Leute nicht, und es sind nicht viele, ich habe in keinem der Büros einen Besucherandrang feststellen können, obwohl ich sie gezielt zu unterschiedlichen Zeiten betreten habe.< /p>

Neues Format von Sber-Büros – offene und trendige Räume

Im Herbst 2021 zeigte die Sberbank ein neues Büroformat, das in Moskau am Tsvetnoy Boulevard eröffnet wurde. Nach alter Tradition wollte ich vermeiden, ein zeremonielles Portrait zu machen, wenn alles neu ist, glitzert und funkelt, einen Eindruck macht, um den herum alles aufgebaut ist. Es ist eine Sache, ein schönes Büro zu haben, das gerade erst eröffnet wurde, aber eine ganz andere, dasselbe Büro zu haben, das im Kampfmodus getestet wurde. Und die Tatsache, dass die Sberbank solche Büros in anderen Bezirken Moskaus sowie in anderen russischen Städten eröffnet, formatiert ihre Filialen allmählich neu.

In diesem Artikel werde ich Besuche in zwei Filialen kombinieren - auf dem Tsvetnoy Boulevard, 2, und auch auf dem Leninsky Prospekt, 62. Die erste ist Ende September geöffnet, die zweite im November. Das Format ist das gleiche, aber wenn das erste eine Visitenkarte für die Sberbank ist, dann kann das zweite als ein gewöhnliches gewöhnliches Büro betrachtet werden, das den Einwohnern der Gegend dient.

Ich mag die Idee von offenem Raum, wenn viel freier Raum vorhanden ist. Auch kleine Räume beginnen neu zu spielen, zusätzliche Zellen, Wände verschwinden und optisch wirkt alles groß, luftig.

Designer haben gut mit Farben gespielt. Neon kann man das neue Design zwar nicht nennen, aber so ähnlich. Die vorherige grüne Farbe war solide, etwas massiv, es drückte hart. Jetzt eine helle, luftige Farbe, die eine gewisse Stimmung erzeugt. Im Allgemeinen arbeite ich gerne mit Farben, Möbelmaterialien und Kombinationen, die ich für Sberbank-Filialen gefunden habe. Weiße Wände werfen natürlich Fragen auf, höchstwahrscheinlich müssen sie einmal im Jahr neu gestrichen werden. Selbst bei sorgfältigster Behandlung werden sie mit dem Kundenstrom, den das Unternehmen hat, immer noch die Schicksalsschläge erfahren.

Funktional sind die Säle in verschiedene Zonen unterteilt, aber am Eingang begrüßt Sie immer ein Plan des Raums, der auch in Blindenschrift geschrieben ist.

Jede Abteilung wurde mit der Möglichkeit ausgestattet, sie mit einem Rollstuhl zu betreten, was für Behinderte äußerst wichtig ist. Darauf achten wir oft nicht, sparen es. Es scheint, dass es um uns herum keine behinderten Menschen gibt, obwohl dies nicht der Fall ist - es ist nur so, dass die städtische Umgebung ihnen feindlich gesinnt ist und sich die Situation erst in den letzten Jahren langsam und sehr langsam ändert. Aber die Tatsache, dass Menschen die Möglichkeit haben, Rollstühle zu benutzen, ist gut.

Realität und Perspektiven des IT-Berufsmarktes

Welche Berufe sind die beliebtesten und am besten bezahlten?

Test des Smartphones Samsung Galaxy A22s 5G (SM A226B/DSN)

Ein Nischen-Smartphone mit 5G-Unterstützung für minimales Geld – es ist nicht einmal auf der Samsung-Website, aber es wird in Russland verkauft. Vergleichen Sie mit dem Galaxy A22 - ist es das Geld wert?

Kia Picanto-Test. Das letzte der Stadtautos

Irgendwie unmerklich verließen fast alle kompakten Stadtautos Russland, die Kompaktklasse-Limousinen und Limousinen wie Hyundai Solaris und Skoda Rapid ersetzten. Es gibt immer noch zwei echte Stadtautos auf unserem Markt, das ist der Held unseres Materials Kia Picanto und Chevrolet Spark, zusammen mit seinem Gegenstück unter der Marke Ravon.

TCL TW30 MoveAudio S600 TWS-Kopfhörer im Test

Jeder anständige Smartphone-Hersteller wird zwangsläufig sein eigenes TWS-Headset mit anbieten. So führte TCL im Dezember auf dem russischen Markt nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone, sondern auch ein Flaggschiff-Headset ein. Mal sehen, was passiert ...

Ein lyrischer Exkurs - wenn ich über solche Dinge schreibe, gibt es immer Leute, die schreien, dass wenig und nicht genug getan wurde, mehr nötig ist und gestern. Eines Tages ändert sich natürlich nichts, Sie wollen alles auf einmal, aber leider passiert das nicht. Das städtische Umfeld sollte allmählich für alle Einwohner der Stadt angenehm werden, und dies geschieht in Moskau, ich sehe solche Veränderungen mit eigenen Augen.

24-Stunden-Geldautomaten sind vom Hauptgebäude getrennt, sie funktionieren sogar nachts. Die Idee ist einfach und klar, es gibt nichts Neues. Wir betreten die Abteilung und werden von einem Bildschirm empfangen, der eine elektronische Warteschlange bildet. Sie müssen den Dienst auswählen, an dem Sie interessiert sind, und die Nummer, zu der Sie gehen müssen, wird auf den herumhängenden Bildschirmen angezeigt.

Ich mag die Idee einer elektronischen Warteschlange, aber die Implementierung von Sberbank ist in mehreren Aspekten lahm. Zunächst schlägt das Platzieren des Geräts am Eingang vor, dass Sie eintreten, eine Nummer ziehen und weitergehen. Leider funktioniert dies in der Praxis nicht, da die Speisekarte viele Punkte enthält und es sehr schwierig ist, den richtigen zu finden. Ich kann nicht sagen, dass ich unter einem Missverständnis des Toyota RAV4 von 2002 leide Ich brauche , aber es war nicht möglich, durch dieses Menü zu kommen. Die Mädchen in der Abteilung verstehen das und laufen ständig auf die Besucher zu, um ihre Schwierigkeiten zu lösen. Das ist einerseits gut und richtig, andererseits funktioniert das System offensichtlich nicht wie vorgesehen.

Sie müssen das elektronische Fenster etwas vom Eingang wegrücken, damit sich Platz bilden kann, wenn mehrere Personen gleichzeitig kommen. Außerdem kann es erforderlich sein, die Schaltfläche „Hilfe benötigen“ auf den ersten Bildschirm zu bringen. Dies bedeutet, dass ich nicht verstehe, wo ich klicken soll. Ich bin mir sicher, dass dieser Button sehr schnell populär werden wird. Für einen solchen Dienst ist maximale Vereinfachung erforderlich, schließlich hat die Sberbank nicht so viele Dienste wie im MFC. Übrigens werden in den neuesten Coupons für elektronische Warteschlangen immer von Personen ausgegeben, die den Geräten zugewiesen sind, Sie können sie nicht einmal ansprechen. Und das ist die Antwort auf die Vielzahl von Diensten, dass der elektronische Bildschirm nicht so bequem ist, wenn Sie ihm zum ersten Mal begegnen.

Ich glaube nicht, dass die Sberbank dafür eine separate Person braucht, aber das Menü muss bis ans Limit vereinfacht werden, dann dreht sich alles schneller und die elektronische Warteschlange sieht anders aus.

Jede Filiale hat jetzt eine Zone mit Sber-Geräten, wo Sie sehen können, was das Unternehmen herstellt.

Und das ist cool! Tatsächlich können Sie die Geräte berühren. Der Nachteil ist, dass Sie sich der Zone nicht nähern möchten, sie sieht aus wie ein Denkmal für Sie selbst. Das heißt, ein offenes Display suggeriert, dass Sie etwas ausprobieren können, aber die Geräte sind so platziert, dass Sie ihre Arbeit nicht bewerten möchten, es besteht die Befürchtung, dass jemand von hinten Ihre Hände schlägt. Er bat gezielt verschiedene Leute, in diese Abteilungen zu kommen, und stellte ihnen dann Fragen. Niemand näherte sich mit Sber-Geräten dem Schalter, die Antworten waren unterschiedlich - es war nicht interessant, erregte keine Aufmerksamkeit und so weiter. Tatsächlich verschmilzt die Werbefläche stark mit dem Büro, der Platz wird nicht so genutzt, wie er sollte.

Das Problem mit einer solchen Zone ist, dass Sie Ton und Werbung nicht einschalten können, sie werden sowohl Mitarbeiter der Abteilung als auch Besucher ablenken. Auf der anderen Seite können Sie sich Szenarien ausdenken, die diese Geräte zeigen, etwas Vertrautes in Geschäften tun. Diese Zone muss neu gedacht werden, sie ist eindeutig Show und dient nicht dem Verkauf von Geräten. Sie können nicht sofort bestellt werden (ich habe eine solche Option nicht gefunden), machen Sie sich mit ihren Eigenschaften vertraut. Es ist möglich, dass jemand auf Sie zukommt und Ihnen von den Geräten erzählt, aber als ich am Tisch herumhing, erregte ich keine Aufmerksamkeit. Wir erinnern uns an diese sehr elektronische Warteschlange, die den Rhythmus des Büros bestimmt und anscheinend in internen KPIs wirkt.

Schreibtische, drahtlose Ladegeräte - all dies ist im Büro auf Tsvetnoy verfügbar. Bei Leninsky ist alles etwas einfacher, es gibt gewöhnliche kabelgebundene Ladegeräte, um sie zu verwenden, benötigen Sie ein Kabel.

  • Büro in Farbe
  • Leninistisches Büro

Die Arbeitsplätze der Mitarbeiter sind kleine Kabinen, die durch Milchglas voneinander getrennt sind. Ziemlich modern und wirft keine Fragen auf, für VIP-Kunden gibt es Kabinen, in denen alles geschlossen ist und Sie nicht gesehen werden können (der Ticketschalter sieht genauso aus).

Der offene Raum ist attraktiv, man hört keine Menschen herum und es gibt nicht viele, ich habe in keinem der Büros einen Besucheransturm festgestellt, obwohl ich sie zu unterschiedlichen Zeiten gezielt betreten habe .

Neues Format von Sber-Büros – offene und trendige Räume

Im Herbst 2021 zeigte die Sberbank ein neues Büroformat, das in Moskau am Tsvetnoy Boulevard eröffnet wurde. Nach alter Tradition wollte ich vermeiden, ein zeremonielles Portrait zu machen, wenn alles neu ist, glitzert und funkelt, einen Eindruck macht, um den herum alles aufgebaut ist. Es ist eine Sache, ein schönes Büro zu haben, das gerade erst eröffnet wurde, aber eine ganz andere, dasselbe Büro zu haben, das im Kampfmodus getestet wurde. Und die Tatsache, dass die Sberbank solche Büros in anderen Bezirken Moskaus sowie in anderen russischen Städten eröffnet, formatiert ihre Filialen allmählich neu.

In diesem Artikel werde ich Besuche in zwei Filialen kombinieren - auf dem Tsvetnoy Boulevard, 2, und auch auf dem Leninsky Prospekt, 62. Die erste ist Ende September geöffnet, die zweite im November. Das Format ist das gleiche, aber wenn das erste eine Visitenkarte für die Sberbank ist, dann kann das zweite als ein gewöhnliches gewöhnliches Büro betrachtet werden, das den Einwohnern der Gegend dient.

Ich mag die Idee von offenem Raum, wenn viel freier Raum vorhanden ist. Auch kleine Räume beginnen neu zu spielen, zusätzliche Zellen, Wände verschwinden und optisch wirkt alles groß, luftig.

Designer haben gut mit Farben gespielt. Neon kann man das neue Design zwar nicht nennen, aber so ähnlich. Die vorherige grüne Farbe war solide, etwas massiv, es drückte hart. Jetzt eine helle, luftige Farbe, die eine gewisse Stimmung erzeugt. Im Allgemeinen arbeite ich gerne mit Farben, Möbelmaterialien und Kombinationen, die ich für Sberbank-Filialen gefunden habe. Weiße Wände werfen natürlich Fragen auf, höchstwahrscheinlich müssen sie einmal im Jahr neu gestrichen werden. Selbst bei sorgfältigster Behandlung werden sie mit dem Kundenstrom, den das Unternehmen hat, immer noch die Schicksalsschläge erfahren.

Funktional sind die Säle in verschiedene Zonen unterteilt, aber am Eingang begrüßt Sie immer ein Plan des Raums, der auch in Blindenschrift geschrieben ist.

Jede Abteilung wurde mit der Möglichkeit ausgestattet, sie mit einem Rollstuhl zu betreten, was für Behinderte äußerst wichtig ist. Darauf achten wir oft nicht, sparen es. Es scheint, dass es um uns herum keine behinderten Menschen gibt, obwohl dies nicht der Fall ist - es ist nur so, dass die städtische Umgebung ihnen feindlich gesinnt ist und sich die Situation erst in den letzten Jahren langsam und sehr langsam ändert. Aber die Tatsache, dass Menschen die Möglichkeit haben, Rollstühle zu benutzen, ist gut.

Realität und Perspektiven des IT-Berufsmarktes

Welche Berufe sind die beliebtesten und am besten bezahlten?

Test des Smartphones Samsung Galaxy A22s 5G (SM A226B/DSN)

Ein Nischen-Smartphone mit 5G-Unterstützung für minimales Geld – es ist nicht einmal auf der Samsung-Website, aber es wird in Russland verkauft. Vergleichen Sie mit dem Galaxy A22 - ist es das Geld wert?

24-Stunden-Geldautomaten sind vom Hauptgebäude getrennt, sie funktionieren sogar nachts. Die Idee ist einfach und klar, es gibt nichts Neues. Wir betreten die Abteilung und werden von einem Bildschirm empfangen, der eine elektronische Warteschlange bildet. Sie müssen den Dienst auswählen, an dem Sie interessiert sind, und die Nummer, zu der Sie gehen müssen, wird auf den herumhängenden Bildschirmen angezeigt.

Ich mag die Idee einer elektronischen Warteschlange, aber die Implementierung von Sberbank ist in mehreren Aspekten lahm. Zunächst schlägt das Platzieren des Geräts am Eingang vor, dass Sie eintreten, eine Nummer ziehen und weitergehen. Leider funktioniert dies in der Praxis nicht, da die Speisekarte viele Punkte enthält und es sehr schwierig ist, den richtigen zu finden. Ich kann nicht sagen, dass ich unter einem Missverständnis des Toyota RAV4 von 2002 leide Ich brauche , aber es war nicht möglich, durch dieses Menü zu kommen. Die Mädchen in der Abteilung verstehen das und laufen ständig auf die Besucher zu, um ihre Schwierigkeiten zu lösen. Das ist einerseits gut und richtig, andererseits funktioniert das System offensichtlich nicht wie vorgesehen.

Sie müssen das elektronische Fenster etwas vom Eingang wegrücken, damit sich Platz bilden kann, wenn mehrere Personen gleichzeitig kommen. Außerdem kann es erforderlich sein, die Schaltfläche „Hilfe benötigen“ auf den ersten Bildschirm zu bringen. Dies bedeutet, dass ich nicht verstehe, wo ich klicken soll. Ich bin mir sicher, dass dieser Button sehr schnell populär werden wird. Für einen solchen Dienst ist maximale Vereinfachung erforderlich, schließlich hat die Sberbank nicht so viele Dienste wie im MFC. Übrigens werden in den neuesten Coupons für elektronische Warteschlangen immer von Personen ausgegeben, die den Geräten zugewiesen sind, Sie können sie nicht einmal ansprechen. Und das ist die Antwort auf die Vielzahl von Diensten, dass der elektronische Bildschirm nicht so bequem ist, wenn Sie ihm zum ersten Mal begegnen.

Ich glaube nicht, dass die Sberbank dafür eine separate Person braucht, aber das Menü muss bis ans Limit vereinfacht werden, dann dreht sich alles schneller und die elektronische Warteschlange sieht anders aus.

Jede Filiale hat jetzt eine Zone mit Sber-Geräten, wo Sie sehen können, was das Unternehmen herstellt.

Und das ist cool! Tatsächlich können Sie die Geräte berühren. Der Nachteil ist, dass Sie sich der Zone nicht nähern möchten, sie sieht aus wie ein Denkmal für Sie selbst. Das heißt, ein offenes Display suggeriert, dass Sie etwas ausprobieren können, aber die Geräte sind so platziert, dass Sie ihre Arbeit nicht bewerten möchten, es besteht die Befürchtung, dass jemand von hinten Ihre Hände schlägt. Er bat gezielt verschiedene Leute, in diese Abteilungen zu kommen, und stellte ihnen dann Fragen. Niemand näherte sich mit Sber-Geräten dem Schalter, die Antworten waren unterschiedlich - uninteressant, erregten keine Aufmerksamkeit und so weiter. Tatsächlich verschmilzt die Werbefläche stark mit dem Büro, der Platz wird nicht so genutzt, wie er sollte.

Das Problem mit einer solchen Zone ist, dass Sie Ton und Werbung nicht einschalten können, sie lenken sowohl die Mitarbeiter der Abteilung als auch die Besucher ab. Auf der anderen Seite können Sie sich Szenarien ausdenken, die diese Geräte zeigen, etwas Vertrautes in Geschäften tun. Diese Zone müssen wir überdenken, sie ist eindeutig für die Show gemacht und dient nicht dem Verkauf von Geräten. Sie können nicht sofort bestellt werden (ich habe eine solche Option nicht gefunden), machen Sie sich mit ihren Eigenschaften vertraut. Es ist möglich, dass jemand auf Sie zukommt und Ihnen von den Geräten erzählt, aber als ich am Tisch herumhing, erregte ich keine Aufmerksamkeit. Wir erinnern uns an diese sehr elektronische Warteschlange, die den Rhythmus des Büros bestimmt und anscheinend in internen KPIs wirkt.

Schreibtische, kabellose Ladegeräte – all das ist im Büro auf Tsvetnoy verfügbar. Bei Leninsky ist alles etwas einfacher, es gibt gewöhnliche kabelgebundene Ladegeräte, um sie zu verwenden, benötigen Sie ein Kabel.

  • Büro in Farbe
  • Leninistisches Büro

Die Arbeitsplätze der Mitarbeiter sind kleine Kabinen, die durch Milchglas voneinander getrennt sind. Ziemlich modern und wirft keine Fragen auf, für VIP-Kunden gibt es Kabinen, in denen alles geschlossen ist und Sie nicht gesehen werden können (der Ticketschalter sieht genauso aus).

Der offene Raum zieht an, man hört die Leute nicht, und es sind nicht viele, ich habe in keinem der Büros einen Besucherandrang feststellen können, obwohl ich sie gezielt zu unterschiedlichen Zeiten betreten habe.< /p>

Neues Format von Sber-Büros – offene und trendige Räume

Im Herbst 2021 zeigte die Sberbank ein neues Büroformat, das in Moskau am Tsvetnoy Boulevard eröffnet wurde. Nach alter Tradition wollte ich vermeiden, ein zeremonielles Portrait zu machen, wenn alles neu ist, glitzert und funkelt, einen Eindruck macht, um den herum alles aufgebaut ist. Es ist eine Sache, ein schönes Büro zu haben, das gerade erst eröffnet wurde, aber eine ganz andere, dasselbe Büro zu haben, das im Kampfmodus getestet wurde. Und die Tatsache, dass die Sberbank solche Büros in anderen Bezirken Moskaus sowie in anderen russischen Städten eröffnet, formatiert ihre Filialen allmählich neu.

In diesem Artikel werde ich Besuche in zwei Filialen kombinieren - auf dem Tsvetnoy Boulevard, 2, und auch auf dem Leninsky Prospekt, 62. Die erste ist Ende September geöffnet, die zweite im November. Das Format ist das gleiche, aber wenn das erste eine Visitenkarte für die Sberbank ist, dann kann das zweite als ein gewöhnliches gewöhnliches Büro betrachtet werden, das den Einwohnern der Gegend dient.

Ich mag die Idee von offenem Raum, wenn viel freier Raum vorhanden ist. Auch kleine Räume beginnen neu zu spielen, zusätzliche Zellen, Wände verschwinden und optisch wirkt alles groß, luftig.

Designer haben gut mit Farben gespielt. Neon kann man das neue Design zwar nicht nennen, aber so ähnlich. Die vorherige grüne Farbe war solide, etwas massiv, es drückte hart. Jetzt eine helle, luftige Farbe, die eine gewisse Stimmung erzeugt. Im Allgemeinen arbeite ich gerne mit Farben, Möbelmaterialien und Kombinationen, die ich für Sberbank-Filialen gefunden habe. Weiße Wände werfen natürlich Fragen auf, höchstwahrscheinlich müssen sie einmal im Jahr neu gestrichen werden. Selbst bei sorgfältigster Behandlung werden sie mit dem Kundenstrom, den das Unternehmen hat, immer noch die Schicksalsschläge erfahren.

Funktional sind die Säle in verschiedene Zonen unterteilt, aber am Eingang begrüßt Sie immer ein Plan des Raums, der auch in Blindenschrift geschrieben ist.

Jede Abteilung wurde mit der Möglichkeit ausgestattet, sie mit einem Rollstuhl zu betreten, was für Behinderte äußerst wichtig ist. Darauf achten wir oft nicht, sparen es. Es scheint, dass es um uns herum keine behinderten Menschen gibt, obwohl dies nicht der Fall ist - es ist nur so, dass die städtische Umgebung ihnen feindlich gesinnt ist und sich die Situation erst in den letzten Jahren langsam und sehr langsam ändert. Aber die Tatsache, dass Menschen die Möglichkeit haben, Rollstühle zu benutzen, ist gut.

Realität und Perspektiven des IT-Berufsmarktes

Welche Berufe sind die beliebtesten und am besten bezahlten?

Test des Smartphones Samsung Galaxy A22s 5G (SM A226B/DSN)

Ein Nischen-Smartphone mit 5G-Unterstützung für minimales Geld – es ist nicht einmal auf der Samsung-Website, aber es wird in Russland verkauft. Vergleichen Sie mit dem Galaxy A22 - ist es das Geld wert?

Kia Picanto-Test. Das letzte der Stadtautos

Irgendwie unmerklich verließen fast alle kompakten Stadtautos Russland, die Kompaktklasse-Limousinen und Limousinen wie Hyundai Solaris und Skoda Rapid ersetzten. Es gibt immer noch zwei echte Stadtautos auf unserem Markt, das ist der Held unseres Materials Kia Picanto und Chevrolet Spark, zusammen mit seinem Gegenstück unter der Marke Ravon.

TCL TW30 MoveAudio S600 TWS-Kopfhörer im Test

Jeder anständige Smartphone-Hersteller wird zwangsläufig sein eigenes TWS-Headset mit anbieten. So führte TCL im Dezember auf dem russischen Markt nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone, sondern auch ein Flaggschiff-Headset ein. Mal sehen, was passiert ...

Ein lyrischer Exkurs - wenn ich über solche Dinge schreibe, gibt es immer Leute, die schreien, dass wenig und nicht genug getan wurde, mehr nötig ist und gestern. Eines Tages ändert sich natürlich nichts, Sie wollen alles auf einmal, aber leider passiert das nicht. Das städtische Umfeld sollte allmählich für alle Einwohner der Stadt angenehm werden, und dies geschieht in Moskau, ich sehe solche Veränderungen mit eigenen Augen.

24-Stunden-Geldautomaten sind vom Hauptgebäude getrennt, sie funktionieren sogar nachts. Die Idee ist einfach und klar, es gibt nichts Neues. Wir betreten die Abteilung und werden von einem Bildschirm empfangen, der eine elektronische Warteschlange bildet. Sie müssen den Dienst auswählen, an dem Sie interessiert sind, und die Nummer, zu der Sie gehen müssen, wird auf den herumhängenden Bildschirmen angezeigt.

Ich mag die Idee einer elektronischen Warteschlange, aber die Implementierung von Sberbank ist in mehreren Aspekten lahm. Zunächst schlägt das Platzieren des Geräts am Eingang vor, dass Sie eintreten, eine Nummer ziehen und weitergehen. Leider funktioniert dies in der Praxis nicht, da die Speisekarte viele Punkte enthält und es sehr schwierig ist, den richtigen zu finden. Ich kann nicht sagen, dass ich unter einem Missverständnis leide, dass ich einen Toyota RAV4 von 2002 brauche, aber ich habe es nicht geschafft, mich durch dieses Menü zu wühlen. Die Mädchen in der Abteilung verstehen das und laufen ständig auf die Besucher zu, um ihre Schwierigkeiten zu lösen. Das ist einerseits gut und richtig, andererseits funktioniert das System offensichtlich nicht wie vorgesehen.

Ich mag die Idee einer elektronischen Warteschlange, aber die Implementierung von Sberbank ist in mehreren Aspekten lahm. Zunächst schlägt das Platzieren des Geräts am Eingang vor, dass Sie eintreten, eine Nummer ziehen und weitergehen. Leider funktioniert dies in der Praxis nicht, da die Speisekarte viele Punkte enthält und es sehr schwierig ist, den richtigen zu finden. Ich kann nicht sagen, dass ich unter einem Missverständnis leide, was 2002er Toyota RAV4 2002 Toyota RAV4 Ich brauche es, aber ich komme nicht durch dieses Menü. Die Mädchen in der Abteilung verstehen das und laufen ständig auf die Besucher zu, um ihre Schwierigkeiten zu lösen. Das ist einerseits gut und richtig, andererseits funktioniert das System offensichtlich nicht wie vorgesehen.

Sie müssen das elektronische Fenster etwas vom Eingang wegrücken, damit sich Platz bilden kann, wenn mehrere Personen gleichzeitig kommen. Außerdem kann es erforderlich sein, die Schaltfläche „Hilfe benötigen“ auf den ersten Bildschirm zu bringen. Dies bedeutet, dass ich nicht verstehe, wo ich klicken soll. Ich bin mir sicher, dass dieser Button sehr schnell populär werden wird. Für einen solchen Dienst ist maximale Vereinfachung erforderlich, schließlich hat die Sberbank nicht so viele Dienste wie im MFC. Übrigens werden in den neuesten Coupons für elektronische Warteschlangen immer von Personen ausgegeben, die den Geräten zugewiesen sind, Sie können sie nicht einmal ansprechen. Und das ist die Antwort auf die Vielzahl von Diensten, dass der elektronische Bildschirm nicht so bequem ist, wenn Sie ihm zum ersten Mal begegnen.

Ich glaube nicht, dass die Sberbank dafür eine separate Person braucht, aber das Menü muss bis ans Limit vereinfacht werden, dann dreht sich alles schneller und die elektronische Warteschlange sieht anders aus.

Jede Filiale hat jetzt eine Zone mit Sber-Geräten, wo Sie sehen können, was das Unternehmen herstellt.

Und das ist cool! Tatsächlich können Sie die Geräte berühren. Der Nachteil ist, dass Sie sich der Zone nicht nähern möchten, sie sieht aus wie ein Denkmal für Sie selbst. Das heißt, ein offenes Display suggeriert, dass Sie etwas ausprobieren können, aber die Geräte sind so platziert, dass Sie ihre Arbeit nicht bewerten möchten, es besteht die Befürchtung, dass jemand von hinten Ihre Hände schlägt. Er bat gezielt verschiedene Leute, in diese Abteilungen zu kommen, und stellte ihnen dann Fragen. Niemand näherte sich mit Sber-Geräten dem Schalter, die Antworten waren unterschiedlich - uninteressant, erregten keine Aufmerksamkeit und so weiter. Tatsächlich verschmilzt die Werbefläche stark mit dem Büro, der Platz wird nicht so genutzt, wie er sollte.

Das Problem mit einer solchen Zone ist, dass Sie Ton und Werbung nicht einschalten können, sie lenken sowohl die Mitarbeiter der Abteilung als auch die Besucher ab. Auf der anderen Seite können Sie sich Szenarien ausdenken, die diese Geräte zeigen, etwas Vertrautes in Geschäften tun. Diese Zone müssen wir überdenken, sie ist eindeutig für die Show gemacht und dient nicht dem Verkauf von Geräten. Sie können nicht sofort bestellt werden (ich habe eine solche Option nicht gefunden), machen Sie sich mit ihren Eigenschaften vertraut. Es ist möglich, dass jemand auf Sie zukommt und Ihnen von den Geräten erzählt, aber als ich am Tisch herumhing, erregte ich keine Aufmerksamkeit. Wir erinnern uns an diese sehr elektronische Warteschlange, die den Rhythmus des Büros bestimmt und anscheinend in internen KPIs wirkt.

Schreibtische, kabellose Ladegeräte – all das ist im Büro auf Tsvetnoy verfügbar. Bei Leninsky ist alles etwas einfacher, es gibt gewöhnliche kabelgebundene Ladegeräte, um sie zu verwenden, benötigen Sie ein Kabel.

  • Büro in Farbe
  • Leninistisches Büro

Die Arbeitsplätze der Mitarbeiter sind kleine Kabinen, die durch Milchglas voneinander getrennt sind. Ziemlich modern und wirft keine Fragen auf, für VIP-Kunden gibt es Kabinen, in denen alles geschlossen ist und Sie nicht gesehen werden können (der Ticketschalter sieht genauso aus).

Der offene Raum zieht an, man hört die Leute nicht, und es sind nicht viele, ich habe in keinem der Büros einen Besucherandrang feststellen können, obwohl ich sie gezielt zu unterschiedlichen Zeiten betreten habe.< /p>