MTS "MAXI": Aktualisierte Zeile

Obwohl das Wort "aktualisiert" in diesem Fall nicht sehr passend ist. Tatsächlich wurden die Folgen zahlreicher Preis-„Optimierungen“ des bisherigen MAXI in bedingt neuen Tarifen „legitimiert“, das ist alles. Obwohl nein, haben sie es dennoch in einen sehr frischen Namen mit dem Präfix „Super“ verpackt und gleichzeitig die wichtigsten Parameter beliebter Tarife etwas mehr gekürzt. Kurz gesagt, lernen Sie die Neugeborenen „MAXI Super“ und „MAXI Plus“ kennen.

MAXI "Veteran"

Es stellt sich heraus, dass die erste Version von "MAXI" mit Bundesnummer vor genau drei Jahren herauskam. Im Oktober 2006 wirkte der Tarif vor dem Hintergrund der damaligen Universalangebotslinie „Profi“ mit Inklusivpaketen von Ortsgesprächsminuten wie eine ungewöhnliche Neuheit. Zum Zeitpunkt seiner Geburt erhielt MAXI eine Abonnementgebühr von 1250 Rubel, die unbegrenzte Kommunikation innerhalb des Netzwerks der Region Moskau, 100 Minuten lokalen Telefonverkehr, 50 SMS-Nachrichten und 50 Megabyte GPRS-Internetverkehr beinhaltete. Alle Ortsgespräche über das 100-Minuten-Paket hinaus wurden mit 3,05 Rubel pro Minute berechnet. Der Treuerabatt funktionierte nicht, war aber in den Tarifparametern vorhanden, sodass Vertragsabonnenten von anderen Tarifen zu MAXI wechseln konnten. Für die damalige Zeit, eine Nicht-Standard-Lösung mit einer starken Ausrichtung auf die Intranet-Kommunikation, bevorzugten "starke" Abonnenten traditionell Universaltarife. Es folgten mehrere aufeinanderfolgende Änderungen, unbegrenzte Anrufe in MTS-Regionalnetze erschienen im Tarif. Dann wurde aus dem unbegrenzten Intranet Intercity „fast“ unbegrenzt (3000 Minuten) und schließlich das aktuelle Paket von 1000 Gesprächsminuten in regionale Netze. Die letzte Modifikation von „MAXI“ findet am 1. Oktober statt, die Neuigkeiten vom 20. September können hier nachgelesen werden. In derselben Nachricht wurde eine neue MAXI-Tariflinie angekündigt, auf die wir weiter unten eingehen werden. Nach all den Modifikationen wird der bekannte „MAXI“ also am 1. Oktober folgende Umrisse haben:

  • Abonnementgebühr – 1250 Rubel/Monat
  • Anrufe zu MTS-Telefonen in Ihrer Region sind kostenlos
  • Lokaler Traffic zu anderen Netzen in der Monatsgebühr enthalten - 100 Minuten
  • Anrufe in andere Netze (über das Paket hinaus) - 3,05 Rubel / Min.
  • Traffic in der Abonnementgebühr für MTS-Regionalnetze enthalten – 500 Minuten
  • Anrufe in regionale MTS-Netze (über das Paket hinaus) - 2,50 Rubel / Min.
  • SMS in der Abonnementgebühr enthalten - 50 Stk./Monat
  • GPRS-Verkehr in der Abonnementgebühr enthalten – 50 MB/Monat

Der Treuerabatt gilt nicht für die Abonnementgebühr, erhöht jedoch das Paket für Ortsgespräche auf 115 Minuten und reduziert den Preis für eine Minute über dem Paket auf 2,60 Rubel. Der Rabatt gilt nicht für Anrufe zu Festnetztelefonen in der Region Moskau. Die aktuelle Version von MAXI ist wegen Umstellung ab dem 1. Oktober geschlossen.

MAXI Super

Am gleichen Stichtag (1. Oktober) kommt ein neuer MAXI-Super-Tarif auf den Markt, der den bestehenden MAXI, der für den Anschluss geschlossen ist, ersetzen soll. Neue Angebotsparameter in vergleichbarem Format:

  • Abonnementgebühr - 1490 Rubel / Monat
  • Anrufe zu MTS-Telefonen in Ihrer Region sind kostenlos
  • Lokaler Traffic zu anderen Netzen in der Monatsgebühr enthalten - 300 Minuten
  • Anrufe in andere Netze (über das Paket hinaus) - 2,95 Rubel / Min.
  • Verkehr in der Abonnementgebühr für MTS-Regionalnetze enthalten - 300 Minuten
  • Anrufe in regionale MTS-Netze (über das Paket hinaus) - 2,95 Rubel / Min.
  • SMS in der Abonnementgebühr enthalten - 100 Stk./Monat
  • GPRS-Verkehr in der Abonnementgebühr enthalten – 100 MB/Monat

Der Treuerabatt gilt nicht für die Abonnementgebühr, erhöht jedoch das Paket für Ortsgespräche auf 345 Minuten und reduziert den Preis für eine Minute über das Paket hinaus auf 2,51 Rubel, Anrufe in regionale MTS-Netze unter Berücksichtigung der Rabatt, werden ebenfalls mit 2,51 Rubel / min berechnet. Der Rabatt gilt nicht für Anrufe zu Festnetztelefonen in der Region Moskau.

Ein Paket von 300 Minuten nach MTS-Russland und ein reduzierter Preis (2,95/2,51) Minuten solcher Anrufe über das Paket hinaus sind die Parameter des kostenlosen Zusatzdienstes „Anrufe nach MTS-Russland“, ohne diesen Dienst alle Anrufe zu regionalen MTS-Netzen werden 5 Rubel pro Minute berechnet (4,25 Rubel / Min., unter Berücksichtigung des Rabatts). Die Aktivierung des Dienstes ist kostenlos, es gibt auch keine Abonnementgebühr. Warum gibt es diesen Dienst überhaupt? Nun, zuerst müssen Sie daran denken, es nach dem Kauf des MAXI-Super-Vertrags anzuschließen. Zweitens ist eine solche Leistung „nach Maßgabe des Staates“ als „tarifsenkende Rabatte“ einzustufen, d.h. Beim netzinternen Roaming haben ein Minutenpaket und ein reduzierter Preis pro Minute (2,95/2,51) das Recht, nicht zu funktionieren, mit allen daraus resultierenden Konsequenzen für den Preis von Roaming-Anrufen. Wie es tatsächlich funktionieren wird, wird die Zukunft zeigen.

Insgesamt für weitere 240 Rubel. Monatsgebühr erhalten wir doppelt so viele SMS-Nachrichten und GPRS-Verkehr. Wenn diese Zusatzleistungen in solchen Mengen benötigt werden, dann sieht die Umstellung positiv aus, denn zusätzlich 50 SMS und 50 Mb. Einzelhandelsverkehr wäre viel teurer. Der bedeutendste Unterschied besteht darin, dass 200 Gesprächsminuten in MTS-Regionalnetze durch die gleiche Anzahl an Ortsgesprächsminuten ersetzt werden. Ob der Ersatz gleichwertig ist, ist schwer zu sagen, das hängt vom Kommunikationsprofil ab. In jedem Fall ist mit den verbleibenden 300 Gesprächsminuten in die Regionen ein klares Ende des „Ruhmes“ von MAXI als Tarif für praktisch unbegrenzte Gespräche nach MTS-Russland.

Ein weiterer interessanter Aspekt hat sich herausgestellt, der RED Energy Tarif tritt in direkte Konkurrenz zu MAXI-Super. Mit der Option "Unlimited MTS" sind wir für 600 Rubel. pro Monat erhalten wir die gleichen unbegrenzten Anrufe im Netz innerhalb unserer Region, der MAXI Super-Abonnent kostet 890 Rubel mehr. Für diese fast 900 Rubel. Wir bekommen 100 MB. Verkehr, 100 SMS und 300 Gesprächsminuten zu regionalen MTS. Plus einen nachträglichen Rabatt auf solche Anrufe. Ob das Spiel die Kerze wert ist, hängt vom Profil des Abonnenten ab.

Maxi Plus Veteran

Tarif blickt ebenfalls auf eine lange Geschichte zurück. Und auch für den Übergang ab dem 1. Oktober geschlossen. Gültige Parameter der Tarifoption mit Bundesnummer:

  • Abonnementgebühr – 170 Rubel/Monat
  • Gesprächsminutenpaket in der Abonnementgebühr enthalten (lokal und nach MTS-Russland) - 50
  • Die Kosten für eine Minute aller Ortsgespräche (einschließlich MTS in Ihrer Region) über das Paket hinaus betragen 3,50 Rubel/Min.

Der Rabatt wirkt sich nicht auf die Höhe der Abonnementgebühr aus, erhöht jedoch das Paket auf 57 Minuten und reduziert den Preis für eine Minute Ortsgespräche über das Paket hinaus auf 2,98 Rubel, für MTS-Regionalnetze - auf 4,25 Rubel. Der Rabatt gilt nicht für Anrufe zu Festnetztelefonen in der Region Moskau.

Zusätzlich zu den in der Monatsgebühr enthaltenen Minuten können Sie Pakete mit 50, 100 und 200 Minuten für 160, 300 und 560 Rubel kaufen. bzw. Minuten aus den Paketen werden für Ortsgespräche und Anrufe zu regionalen MTS-Nummern ausgegeben.

MAXI Plus

Der neue Tarif erscheint am 1. Oktober. Das alte MAXI Plus nimmt den Namen MAXI Plus an und ist für den Übergang geschlossen. Parameter der neuen Version mit Bundesnummer:

  • Abonnementgebühr - 250 Rubel/Monat
  • Gesprächsminutenpaket in der Abonnementgebühr enthalten (lokal und nach MTS-Russland) - 100
  • Die Kosten für eine Minute aller Ortsgespräche (einschließlich MTS in Ihrer Region) über das Paket hinaus betragen 3,00 Rubel/Min.

Der Rabatt wirkt sich nicht auf die Höhe der Abonnementgebühr aus, erhöht jedoch das Paket auf 115 Minuten und reduziert den Preis für eine Minute Ortsgespräche über das Paket hinaus auf 2,55 Rubel, für regionale MTS-Netze auf 4,25 Rubel. Der Rabatt gilt nicht für Anrufe zu Festnetztelefonen in der Region Moskau.

Das neue Maxi Plus bietet auch die Möglichkeit, zusätzliche Minutenpakete und SMS-Nachrichten anzuschließen. Zusätzliche 200 Minuten pro Monat kosten 440 Rubel, zusätzliche 300 Minuten - 570 Rubel. Minuten aus dem Paket werden außerdem nicht nur für Ortsgespräche ausgegeben, sondern auch für Anrufe in regionale MTS-Netze.

Offensichtlich sieht das neue MAXI Plus im Hinblick auf den Preis pro Minute attraktiver aus. Dafür bekommen wir eine Erhöhung der Mindestgebühr und auch kleine Minutenpakete verschwinden aus dem "Sortiment".

MTS "MAXI": Aktualisierte Zeile

Obwohl das Wort "aktualisiert" in diesem Fall nicht sehr passend ist. Tatsächlich wurden die Folgen zahlreicher Preis-„Optimierungen“ des bisherigen MAXI in bedingt neuen Tarifen „legitimiert“, das ist alles. Obwohl nein, haben sie es dennoch in einen sehr frischen Namen mit dem Präfix „Super“ verpackt und gleichzeitig die wichtigsten Parameter beliebter Tarife etwas mehr gekürzt. Kurz gesagt, lernen Sie die Neugeborenen „MAXI Super“ und „MAXI Plus“ kennen.

MAXI "Veteran"

Es stellt sich heraus, dass die erste Version von "MAXI" mit Bundesnummer vor genau drei Jahren herauskam. Im Oktober 2006 wirkte der Tarif vor dem Hintergrund der damaligen Universalangebotslinie „Profi“ mit Inklusivpaketen von Ortsgesprächsminuten wie eine ungewöhnliche Neuheit. Zum Zeitpunkt seiner Geburt erhielt MAXI eine Abonnementgebühr von 1250 Rubel, die unbegrenzte Kommunikation innerhalb des Netzwerks der Region Moskau, 100 Minuten lokalen Telefonverkehr, 50 SMS-Nachrichten und 50 Megabyte GPRS-Internetverkehr beinhaltete. Alle Ortsgespräche über das 100-Minuten-Paket hinaus wurden mit 3,05 Rubel pro Minute berechnet. Der Treuerabatt funktionierte nicht, war aber in den Tarifparametern vorhanden, sodass Vertragsabonnenten von anderen Tarifen zu MAXI wechseln konnten. Für die damalige Zeit, eine Nicht-Standard-Lösung mit einer starken Ausrichtung auf die Intranet-Kommunikation, bevorzugten "starke" Abonnenten traditionell Universaltarife. Es folgten mehrere aufeinanderfolgende Änderungen, unbegrenzte Anrufe in MTS-Regionalnetze erschienen im Tarif. Dann wurde aus dem unbegrenzten Intranet Intercity „fast“ unbegrenzt (3000 Minuten) und schließlich das aktuelle Paket von 1000 Gesprächsminuten in regionale Netze. Die letzte Modifikation von „MAXI“ findet am 1. Oktober statt, die Neuigkeiten vom 20. September können hier nachgelesen werden. In derselben Nachricht wurde eine neue MAXI-Tariflinie angekündigt, auf die wir weiter unten eingehen werden. Nach all den Modifikationen wird der bekannte „MAXI“ also am 1. Oktober folgende Umrisse haben:

  • Abonnementgebühr – 1250 Rubel/Monat
  • Anrufe zu MTS-Telefonen in Ihrer Region sind kostenlos
  • Lokaler Traffic zu anderen Netzen in der Monatsgebühr enthalten - 100 Minuten
  • Anrufe in andere Netze (über das Paket hinaus) - 3,05 Rubel / Min.
  • Traffic in der Abonnementgebühr für MTS-Regionalnetze enthalten – 500 Minuten
  • Anrufe in regionale MTS-Netze (über das Paket hinaus) - 2,50 Rubel / Min.
  • SMS in der Abonnementgebühr enthalten - 50 Stk./Monat
  • GPRS-Verkehr in der Abonnementgebühr enthalten – 50 MB/Monat

Der Treuerabatt gilt nicht für die Abonnementgebühr, erhöht jedoch das Paket für Ortsgespräche auf 115 Minuten und reduziert den Preis für eine Minute über dem Paket auf 2,60 Rubel. Der Rabatt gilt nicht für Anrufe zu Festnetztelefonen in der Region Moskau. Die aktuelle Version von MAXI ist wegen Umstellung ab dem 1. Oktober geschlossen.

MAXI Super

Am gleichen Stichtag (1. Oktober) kommt ein neuer MAXI-Super-Tarif auf den Markt, der den bestehenden MAXI, der für den Anschluss geschlossen ist, ersetzen soll. Neue Angebotsparameter in vergleichbarem Format:

  • Abonnementgebühr - 1490 Rubel / Monat
  • Anrufe zu MTS-Telefonen in Ihrer Region sind kostenlos
  • Lokaler Traffic zu anderen Netzen in der Monatsgebühr enthalten - 300 Minuten
  • Anrufe in andere Netze (über das Paket hinaus) - 2,95 Rubel / Min.
  • Verkehr in der Abonnementgebühr für MTS-Regionalnetze enthalten - 300 Minuten
  • Anrufe in regionale MTS-Netze (über das Paket hinaus) - 2,95 Rubel / Min.
  • SMS in der Abonnementgebühr enthalten - 100 Stk./Monat
  • GPRS-Verkehr in der Abonnementgebühr enthalten – 100 MB/Monat

Der Treuerabatt gilt nicht für die Abonnementgebühr, erhöht jedoch das Paket für Ortsgespräche auf 345 Minuten und reduziert den Preis für eine Minute über das Paket hinaus auf 2,51 Rubel, Anrufe in regionale MTS-Netze unter Berücksichtigung der Rabatt, werden ebenfalls mit 2,51 Rubel / min berechnet. Der Rabatt gilt nicht für Anrufe zu Festnetztelefonen in der Region Moskau.

Ein Paket von 300 Minuten nach MTS-Russland und ein reduzierter Preis (2,95/2,51) Minuten solcher Anrufe über das Paket hinaus sind die Parameter des kostenlosen Zusatzdienstes „Anrufe nach MTS-Russland“, ohne diesen Dienst alle Anrufe zu regionalen MTS-Netzen werden 5 Rubel pro Minute berechnet (4,25 Rubel / Min., unter Berücksichtigung des Rabatts). Die Aktivierung des Dienstes ist kostenlos, es gibt auch keine Abonnementgebühr. Warum gibt es diesen Dienst überhaupt? Nun, zuerst müssen Sie daran denken, es nach dem Kauf des MAXI-Super-Vertrags anzuschließen. Zweitens ist eine solche Leistung „nach Maßgabe des Staates“ als „tarifsenkende Rabatte“ einzustufen, d.h. Beim netzinternen Roaming haben ein Minutenpaket und ein reduzierter Preis pro Minute (2,95/2,51) das Recht, nicht zu funktionieren, mit allen daraus resultierenden Konsequenzen für den Preis von Roaming-Anrufen. Wie es tatsächlich funktionieren wird, wird die Zukunft zeigen.

Insgesamt für weitere 240 Rubel. Monatsgebühr erhalten wir doppelt so viele SMS-Nachrichten und GPRS-Verkehr. Wenn diese Zusatzleistungen in solchen Mengen benötigt werden, dann sieht die Umstellung positiv aus, denn zusätzlich 50 SMS und 50 Mb. Einzelhandelsverkehr wäre viel teurer. Der bedeutendste Unterschied besteht darin, dass 200 Gesprächsminuten in MTS-Regionalnetze durch die gleiche Anzahl an Ortsgesprächsminuten ersetzt werden. Ob der Ersatz gleichwertig ist, ist schwer zu sagen, das hängt vom Kommunikationsprofil ab. In jedem Fall ist mit den verbleibenden 300 Gesprächsminuten in die Regionen ein klares Ende des „Ruhmes“ von MAXI als Tarif für praktisch unbegrenzte Gespräche nach MTS-Russland.

Ein weiterer interessanter Aspekt hat sich herausgestellt, der RED Energy Tarif tritt in direkte Konkurrenz zu MAXI-Super. Mit der Option "Unlimited MTS" sind wir für 600 Rubel. pro Monat erhalten wir die gleichen unbegrenzten Anrufe im Netz innerhalb unserer Region, der MAXI Super-Abonnent kostet 890 Rubel mehr. Für diese fast 900 Rubel. Wir bekommen 100 MB. Verkehr, 100 SMS und 300 Gesprächsminuten zu regionalen MTS. Plus einen nachträglichen Rabatt auf solche Anrufe. Ob das Spiel die Kerze wert ist, hängt vom Profil des Abonnenten ab.

Maxi Plus Veteran

Tarif blickt ebenfalls auf eine lange Geschichte zurück. Und auch für den Übergang ab dem 1. Oktober geschlossen. Gültige Parameter der Tarifoption mit Bundesnummer:

  • Abonnementgebühr – 170 Rubel/Monat
  • Gesprächsminutenpaket in der Abonnementgebühr enthalten (lokal und nach MTS-Russland) - 50
  • Die Kosten für eine Minute aller Ortsgespräche (einschließlich MTS in Ihrer Region) über das Paket hinaus betragen 3,50 Rubel/Min.

Der Rabatt wirkt sich nicht auf die Höhe der Abonnementgebühr aus, erhöht jedoch das Paket auf 57 Minuten und reduziert den Preis für eine Minute Ortsgespräche über das Paket hinaus auf 2,98 Rubel, für MTS-Regionalnetze - auf 4,25 Rubel. Der Rabatt gilt nicht für Anrufe zu Festnetztelefonen in der Region Moskau.

Zusätzlich zu den in der Monatsgebühr enthaltenen Minuten können Sie Pakete mit 50, 100 und 200 Minuten für 160, 300 und 560 Rubel kaufen. bzw. Minuten aus den Paketen werden für Ortsgespräche und Anrufe zu regionalen MTS-Nummern ausgegeben.

MAXI Plus

Der neue Tarif erscheint am 1. Oktober. Das alte MAXI Plus nimmt den Namen MAXI Plus an und ist für den Übergang geschlossen. Parameter der neuen Version mit Bundesnummer:

  • Abonnementgebühr - 250 Rubel/Monat
  • Gesprächsminutenpaket in der Abonnementgebühr enthalten (lokal und nach MTS-Russland) - 100
  • Die Kosten für eine Minute aller Ortsgespräche (einschließlich MTS in Ihrer Region) über das Paket hinaus betragen 3,00 Rubel/Min.

Der Rabatt wirkt sich nicht auf die Höhe der Abonnementgebühr aus, erhöht jedoch das Paket auf 115 Minuten und reduziert den Preis für eine Minute Ortsgespräche über das Paket hinaus auf 2,55 Rubel, für regionale MTS-Netze auf 4,25 Rubel. Der Rabatt gilt nicht für Anrufe zu Festnetztelefonen in der Region Moskau.

Das neue Maxi Plus bietet auch die Möglichkeit, zusätzliche Minutenpakete und SMS-Nachrichten anzuschließen. Zusätzliche 200 Minuten pro Monat kosten 440 Rubel, zusätzliche 300 Minuten - 570 Rubel. Minuten aus dem Paket werden außerdem nicht nur für Ortsgespräche ausgegeben, sondern auch für Anrufe in regionale MTS-Netze.

Offensichtlich sieht das neue MAXI Plus im Hinblick auf den Preis pro Minute attraktiver aus. Dafür bekommen wir eine Erhöhung des Mindestbeitrags und auch kleine Minutenpakete verschwinden aus dem "Sortiment".

MTS "MAXI": Aktualisierte Zeile

Obwohl das Wort "aktualisiert" in diesem Fall nicht sehr passend ist. Tatsächlich wurden die Folgen zahlreicher Preis-„Optimierungen“ des bisherigen MAXI in bedingt neuen Tarifen „legitimiert“, das ist alles. Obwohl nein, haben sie es dennoch in einen sehr frischen Namen mit dem Präfix „Super“ verpackt und gleichzeitig die wichtigsten Parameter beliebter Tarife etwas mehr gekürzt. Kurz gesagt, lernen Sie die Neugeborenen „MAXI Super“ und „MAXI Plus“ kennen.

MAXI "Veteran"

Es stellt sich heraus, dass die erste Version von "MAXI" mit Bundesnummer vor genau drei Jahren herauskam. Im Oktober 2006 wirkte der Tarif vor dem Hintergrund der damaligen Universalangebotslinie „Profi“ mit Inklusivpaketen von Ortsgesprächsminuten wie eine ungewöhnliche Neuheit. Zum Zeitpunkt seiner Geburt erhielt MAXI eine Abonnementgebühr von 1250 Rubel, die unbegrenzte Kommunikation innerhalb des Netzwerks der Region Moskau, 100 Minuten lokalen Telefonverkehr, 50 SMS-Nachrichten und 50 Megabyte GPRS-Internetverkehr beinhaltete. Alle Ortsgespräche über das 100-Minuten-Paket hinaus wurden mit 3,05 Rubel pro Minute berechnet. Der Treuerabatt funktionierte nicht, war aber in den Tarifparametern vorhanden, sodass Vertragsabonnenten von anderen Tarifen zu MAXI wechseln konnten. Für die damalige Zeit, eine Nicht-Standard-Lösung mit einer starken Ausrichtung auf die Intranet-Kommunikation, bevorzugten "starke" Abonnenten traditionell Universaltarife. Es folgten mehrere aufeinanderfolgende Änderungen, unbegrenzte Anrufe in MTS-Regionalnetze erschienen im Tarif. Dann wurde aus dem unbegrenzten Intranet Intercity „fast“ unbegrenzt (3000 Minuten) und schließlich das aktuelle Paket von 1000 Gesprächsminuten in regionale Netze. Die letzte Modifikation von „MAXI“ findet am 1. Oktober statt, die Neuigkeiten vom 20. September können hier nachgelesen werden. In derselben Nachricht wurde eine neue MAXI-Tariflinie angekündigt, auf die wir weiter unten eingehen werden. Nach all den Modifikationen wird der bekannte „MAXI“ also am 1. Oktober folgende Umrisse haben:

  • Abonnementgebühr – 1250 Rubel/Monat
  • Anrufe zu MTS-Telefonen in Ihrer Region sind kostenlos
  • Lokaler Traffic zu anderen Netzen in der Monatsgebühr enthalten - 100 Minuten
  • Anrufe in andere Netze (über das Paket hinaus) - 3,05 Rubel / Min.
  • Traffic in der Abonnementgebühr für MTS-Regionalnetze enthalten – 500 Minuten
  • Anrufe in regionale MTS-Netze (über das Paket hinaus) - 2,50 Rubel / Min.
  • SMS in der Abonnementgebühr enthalten - 50 Stk./Monat
  • GPRS-Verkehr in der Abonnementgebühr enthalten – 50 MB/Monat

Der Treuerabatt gilt nicht für die Abonnementgebühr, erhöht jedoch das Paket für Ortsgespräche auf 115 Minuten und reduziert den Preis für eine Minute über dem Paket auf 2,60 Rubel. Der Rabatt gilt nicht für Anrufe zu Festnetztelefonen in der Region Moskau. Die aktuelle Version von MAXI ist wegen Umstellung ab dem 1. Oktober geschlossen.

MAXI Super

Am gleichen Stichtag (1. Oktober) kommt ein neuer MAXI-Super-Tarif auf den Markt, der den bestehenden MAXI, der für den Anschluss geschlossen ist, ersetzen soll. Neue Angebotsparameter in vergleichbarem Format:

  • Abonnementgebühr - 1490 Rubel / Monat
  • Anrufe zu MTS-Telefonen in Ihrer Region sind kostenlos
  • Lokaler Traffic zu anderen Netzen in der Monatsgebühr enthalten - 300 Minuten
  • Anrufe in andere Netze (über das Paket hinaus) - 2,95 Rubel / Min.
  • Verkehr in der Abonnementgebühr für MTS-Regionalnetze enthalten - 300 Minuten
  • Anrufe in regionale MTS-Netze (über das Paket hinaus) - 2,95 Rubel / Min.
  • SMS in der Abonnementgebühr enthalten - 100 Stk./Monat
  • GPRS-Verkehr in der Abonnementgebühr enthalten – 100 MB/Monat

Der Treuerabatt gilt nicht für die Abonnementgebühr, erhöht jedoch das Paket für Ortsgespräche auf 345 Minuten und reduziert den Preis für eine Minute über das Paket hinaus auf 2,51 Rubel, Anrufe in regionale MTS-Netze unter Berücksichtigung der Rabatt, werden ebenfalls mit 2,51 Rubel / min berechnet. Der Rabatt gilt nicht für Anrufe zu Festnetztelefonen in der Region Moskau.

Ein Paket von 300 Minuten nach MTS-Russland und ein reduzierter Preis (2,95/2,51) Minuten solcher Anrufe über das Paket hinaus sind die Parameter des kostenlosen Zusatzdienstes „Anrufe nach MTS-Russland“, ohne diesen Dienst alle Anrufe zu regionalen MTS-Netzen werden 5 Rubel pro Minute berechnet (4,25 Rubel / Min., unter Berücksichtigung des Rabatts). Die Aktivierung des Dienstes ist kostenlos, es gibt auch keine Abonnementgebühr. Warum gibt es diesen Dienst überhaupt? Nun, zuerst müssen Sie daran denken, es nach dem Kauf des MAXI-Super-Vertrags anzuschließen. Zweitens ist eine solche Leistung „nach Maßgabe des Staates“ als „tarifsenkende Rabatte“ einzustufen, d.h. Beim netzinternen Roaming haben ein Minutenpaket und ein reduzierter Preis pro Minute (2,95/2,51) das Recht, nicht zu funktionieren, mit allen daraus resultierenden Konsequenzen für den Preis von Roaming-Anrufen. Wie es tatsächlich funktionieren wird, wird die Zukunft zeigen.

Insgesamt für weitere 240 Rubel. Monatsgebühr erhalten wir doppelt so viele SMS-Nachrichten und GPRS-Verkehr. Wenn diese Zusatzleistungen in solchen Mengen benötigt werden, dann sieht die Umstellung positiv aus, denn zusätzlich 50 SMS und 50 Mb. Einzelhandelsverkehr wäre viel teurer. Der bedeutendste Unterschied besteht darin, dass 200 Gesprächsminuten in MTS-Regionalnetze durch die gleiche Anzahl an Ortsgesprächsminuten ersetzt werden. Ob der Ersatz gleichwertig ist, ist schwer zu sagen, das hängt vom Kommunikationsprofil ab. In jedem Fall ist mit den verbleibenden 300 Gesprächsminuten in die Regionen ein klares Ende des „Ruhmes“ von MAXI als Tarif für praktisch unbegrenzte Gespräche nach MTS-Russland.

Ein weiterer interessanter Aspekt hat sich herausgestellt, der RED Energy Tarif tritt in direkte Konkurrenz zu MAXI-Super. Mit der Option "Unlimited MTS" sind wir für 600 Rubel. pro Monat erhalten wir die gleichen unbegrenzten Anrufe im Netz innerhalb unserer Region, der MAXI Super-Abonnent kostet 890 Rubel mehr. Für diese fast 900 Rubel. Wir bekommen 100 MB. Verkehr, 100 SMS und 300 Gesprächsminuten zu regionalen MTS. Plus einen nachträglichen Rabatt auf solche Anrufe. Ob das Spiel die Kerze wert ist, hängt vom Profil des Abonnenten ab.

Maxi Plus Veteran

Tarif blickt ebenfalls auf eine lange Geschichte zurück. Und auch für den Übergang ab dem 1. Oktober geschlossen. Gültige Parameter der Tarifoption mit Bundesnummer:

  • Abonnementgebühr – 170 Rubel/Monat
  • Gesprächsminutenpaket in der Abonnementgebühr enthalten (lokal und nach MTS-Russland) - 50
  • Die Kosten für eine Minute aller Ortsgespräche (einschließlich MTS in Ihrer Region) über das Paket hinaus betragen 3,50 Rubel/Min.

Der Rabatt wirkt sich nicht auf die Höhe der Abonnementgebühr aus, erhöht jedoch das Paket auf 57 Minuten und reduziert den Preis für eine Minute Ortsgespräche über das Paket hinaus auf 2,98 Rubel, für MTS-Regionalnetze - auf 4,25 Rubel. Der Rabatt gilt nicht für Anrufe zu Festnetztelefonen in der Region Moskau.

Zusätzlich zu den in der Monatsgebühr enthaltenen Minuten können Sie Pakete mit 50, 100 und 200 Minuten für 160, 300 und 560 Rubel kaufen. bzw. Minuten aus den Paketen werden für Ortsgespräche und Anrufe zu regionalen MTS-Nummern ausgegeben.

MAXI Plus

Der neue Tarif erscheint am 1. Oktober. Das alte MAXI Plus nimmt den Namen MAXI Plus an und ist für den Übergang geschlossen. Parameter der neuen Version mit Bundesnummer:

  • Abonnementgebühr - 250 Rubel/Monat
  • Gesprächsminutenpaket in der Abonnementgebühr enthalten (lokal und nach MTS-Russland) - 100
  • Die Kosten für eine Minute aller Ortsgespräche (einschließlich MTS in Ihrer Region) über das Paket hinaus betragen 3,00 Rubel/Min.

Der Rabatt wirkt sich nicht auf die Höhe der Abonnementgebühr aus, erhöht jedoch das Paket auf 115 Minuten und reduziert den Preis für eine Minute Ortsgespräche über das Paket hinaus auf 2,55 Rubel, für regionale MTS-Netze auf 4,25 Rubel. Der Rabatt gilt nicht für Anrufe zu Festnetztelefonen in der Region Moskau.

Das neue Maxi Plus bietet auch die Möglichkeit, zusätzliche Minutenpakete und SMS-Nachrichten anzuschließen. Zusätzliche 200 Minuten pro Monat kosten 440 Rubel, zusätzliche 300 Minuten - 570 Rubel. Minuten aus dem Paket werden außerdem nicht nur für Ortsgespräche ausgegeben, sondern auch für Anrufe in regionale MTS-Netze.

Offensichtlich sieht das neue MAXI Plus im Hinblick auf den Preis pro Minute attraktiver aus. Dafür bekommen wir eine Erhöhung der Mindestgebühr und auch kleine Minutenpakete verschwinden aus dem "Sortiment".

MTS "MAXI": Aktualisierte Zeile

Obwohl das Wort "aktualisiert" in diesem Fall nicht sehr passend ist. Tatsächlich wurden die Folgen zahlreicher Preis-„Optimierungen“ des bisherigen MAXI in bedingt neuen Tarifen „legitimiert“, das ist alles. Obwohl nein, haben sie es dennoch in einen sehr frischen Namen mit dem Präfix „Super“ verpackt und gleichzeitig die wichtigsten Parameter beliebter Tarife etwas mehr gekürzt. Kurz gesagt, lernen Sie die Neugeborenen „MAXI Super“ und „MAXI Plus“ kennen.

MAXI "Veteran"

Es stellt sich heraus, dass die erste Version von "MAXI" mit Bundesnummer vor genau drei Jahren herauskam. Im Oktober 2006 wirkte der Tarif vor dem Hintergrund der damaligen Universalangebotslinie „Profi“ mit Inklusivpaketen von Ortsgesprächsminuten wie eine ungewöhnliche Neuheit. Zum Zeitpunkt seiner Geburt erhielt MAXI eine Abonnementgebühr von 1250 Rubel, die unbegrenzte Kommunikation innerhalb des Netzwerks der Region Moskau, 100 Minuten lokalen Telefonverkehr, 50 SMS-Nachrichten und 50 Megabyte GPRS-Internetverkehr beinhaltete. Alle Ortsgespräche über das 100-Minuten-Paket hinaus wurden mit 3,05 Rubel pro Minute berechnet. Der Treuerabatt funktionierte nicht, war aber in den Tarifparametern vorhanden, sodass Vertragsabonnenten von anderen Tarifen zu MAXI wechseln konnten. Für die damalige Zeit, eine Nicht-Standard-Lösung mit einer starken Ausrichtung auf die Intranet-Kommunikation, bevorzugten "starke" Abonnenten traditionell Universaltarife. Es folgten mehrere aufeinanderfolgende Änderungen, unbegrenzte Anrufe in MTS-Regionalnetze erschienen im Tarif. Dann wurde aus dem unbegrenzten Intranet Intercity „fast“ unbegrenzt (3000 Minuten) und schließlich das aktuelle Paket von 1000 Gesprächsminuten in regionale Netze. Die letzte Modifikation von „MAXI“ findet am 1. Oktober statt, die Neuigkeiten vom 20. September können hier nachgelesen werden. In derselben Nachricht wurde eine neue MAXI-Tariflinie angekündigt, auf die wir weiter unten eingehen werden. Nach all den Modifikationen wird der bekannte „MAXI“ also am 1. Oktober folgende Umrisse haben:

  • Abonnementgebühr – 1250 Rubel/Monat
  • Anrufe zu MTS-Telefonen in Ihrer Region sind kostenlos
  • Lokaler Traffic zu anderen Netzen in der Monatsgebühr enthalten - 100 Minuten
  • Anrufe in andere Netze (über das Paket hinaus) - 3,05 Rubel / Min.
  • Traffic in der Abonnementgebühr für MTS-Regionalnetze enthalten – 500 Minuten
  • Anrufe in regionale MTS-Netze (über das Paket hinaus) - 2,50 Rubel / Min.
  • SMS in der Abonnementgebühr enthalten - 50 Stk./Monat
  • GPRS-Verkehr in der Abonnementgebühr enthalten – 50 MB/Monat

Der Treuerabatt gilt nicht für die Abonnementgebühr, erhöht jedoch das Paket für Ortsgespräche auf 115 Minuten und reduziert den Preis für eine Minute über dem Paket auf 2,60 Rubel. Der Rabatt gilt nicht für Anrufe zu Festnetztelefonen in der Region Moskau. Die aktuelle Version von MAXI ist wegen Umstellung ab dem 1. Oktober geschlossen.

MAXI Super

Am gleichen Stichtag (1. Oktober) kommt ein neuer MAXI-Super-Tarif auf den Markt, der den bestehenden MAXI, der für den Anschluss geschlossen ist, ersetzen soll. Neue Angebotsparameter in vergleichbarem Format:

  • Abonnementgebühr - 1490 Rubel / Monat
  • Anrufe zu MTS-Telefonen in Ihrer Region sind kostenlos
  • Lokaler Traffic zu anderen Netzen in der Monatsgebühr enthalten - 300 Minuten
  • Anrufe in andere Netze (über das Paket hinaus) - 2,95 Rubel / Min.
  • Verkehr in der Abonnementgebühr für MTS-Regionalnetze enthalten - 300 Minuten
  • Anrufe in regionale MTS-Netze (über das Paket hinaus) - 2,95 Rubel / Min.
  • SMS in der Abonnementgebühr enthalten - 100 Stk./Monat
  • GPRS-Verkehr in der Abonnementgebühr enthalten – 100 MB/Monat

Der Treuerabatt gilt nicht für die Abonnementgebühr, erhöht jedoch das Paket für Ortsgespräche auf 345 Minuten und reduziert den Preis für eine Minute über das Paket hinaus auf 2,51 Rubel, Anrufe in regionale MTS-Netze unter Berücksichtigung der Rabatt, werden ebenfalls mit 2,51 Rubel / min berechnet. Der Rabatt gilt nicht für Anrufe zu Festnetztelefonen in der Region Moskau.

Ein Paket von 300 Minuten nach MTS-Russland und ein reduzierter Preis (2,95/2,51) Minuten solcher Anrufe über das Paket hinaus sind die Parameter des kostenlosen Zusatzdienstes „Anrufe nach MTS-Russland“, ohne diesen Dienst alle Anrufe zu regionalen MTS-Netzen werden 5 Rubel pro Minute berechnet (4,25 Rubel / Min., unter Berücksichtigung des Rabatts). Die Aktivierung des Dienstes ist kostenlos, es gibt auch keine Abonnementgebühr. Warum gibt es diesen Dienst überhaupt? Nun, zuerst müssen Sie daran denken, es nach dem Kauf des MAXI-Super-Vertrags anzuschließen. Zweitens ist eine solche Leistung „nach Maßgabe des Staates“ als „tarifsenkende Rabatte“ einzustufen, d.h. Beim netzinternen Roaming haben ein Minutenpaket und ein reduzierter Preis pro Minute (2,95/2,51) das Recht, nicht zu funktionieren, mit allen daraus resultierenden Konsequenzen für den Preis von Roaming-Anrufen. Wie es tatsächlich funktionieren wird, wird die Zukunft zeigen.

Insgesamt für weitere 240 Rubel. Monatsgebühr erhalten wir doppelt so viele SMS-Nachrichten und GPRS-Verkehr. Wenn diese Zusatzleistungen in solchen Mengen benötigt werden, dann sieht die Umstellung positiv aus, denn zusätzlich 50 SMS und 50 Mb. Einzelhandelsverkehr wäre viel teurer. Der bedeutendste Unterschied besteht darin, dass 200 Gesprächsminuten in MTS-Regionalnetze durch die gleiche Anzahl an Ortsgesprächsminuten ersetzt werden. Ob der Ersatz gleichwertig ist, ist schwer zu sagen, das hängt vom Kommunikationsprofil ab. In jedem Fall ist mit den verbleibenden 300 Gesprächsminuten in die Regionen ein klares Ende des „Ruhmes“ von MAXI als Tarif für praktisch unbegrenzte Gespräche nach MTS-Russland.

Ein weiterer interessanter Aspekt hat sich herausgestellt, der RED Energy Tarif tritt in direkte Konkurrenz zu MAXI-Super. Mit der Option "Unlimited MTS" sind wir für 600 Rubel. pro Monat erhalten wir die gleichen unbegrenzten Anrufe im Netz innerhalb unserer Region, der Abonnent von MAXI Super kostet 890 Rubel mehr. Für diese fast 900 Rubel. Wir bekommen 100 MB. Verkehr, 100 SMS und 300 Gesprächsminuten zu regionalen MTS. Plus einen nachträglichen Rabatt auf solche Anrufe. Ob das Spiel die Kerze wert ist, hängt vom Profil des Abonnenten ab.

Ein weiterer interessanter Aspekt hat sich herausgestellt, der RED Energy Tarif tritt in direkte Konkurrenz zu MAXI-Super. Mit der Option "Unlimited MTS" sind wir für 600 Rubel. pro Monat erhalten wir die gleichen unbegrenzten Anrufe im Netz In Ihrer Region kostet der Abonnent von MAXI Super mehr als 890 Rubel. Für diese fast 900 Rubel. Wir bekommen 100 MB. Verkehr, 100 SMS und 300 Gesprächsminuten zu regionalen MTS. Plus einen nachträglichen Rabatt auf solche Anrufe. Ob das Spiel die Kerze wert ist, hängt vom Profil des Abonnenten ab.

Maxi Plus Veteran

Tarif blickt ebenfalls auf eine lange Geschichte zurück. Und auch für den Übergang ab dem 1. Oktober geschlossen. Gültige Parameter der Tarifoption mit Bundesnummer:

  • Abonnementgebühr – 170 Rubel/Monat
  • Gesprächsminutenpaket in der Abonnementgebühr enthalten (lokal und nach MTS-Russland) - 50
  • Die Kosten für eine Minute aller Ortsgespräche (einschließlich MTS in Ihrer Region) über das Paket hinaus betragen 3,50 Rubel/Min.

Der Rabatt wirkt sich nicht auf die Höhe der Abonnementgebühr aus, erhöht jedoch das Paket auf 57 Minuten und reduziert den Preis für eine Minute Ortsgespräche über das Paket hinaus auf 2,98 Rubel, für MTS-Regionalnetze - auf 4,25 Rubel. Der Rabatt gilt nicht für Anrufe zu Festnetztelefonen in der Region Moskau.

Zusätzlich zu den in der Monatsgebühr enthaltenen Minuten können Sie Pakete mit 50, 100 und 200 Minuten für 160, 300 und 560 Rubel kaufen. bzw. Minuten aus den Paketen werden für Ortsgespräche und Anrufe zu regionalen MTS-Nummern ausgegeben.

MAXI Plus

Der neue Tarif erscheint am 1. Oktober. Das alte MAXI Plus nimmt den Namen MAXI Plus an und ist für den Übergang geschlossen. Parameter der neuen Version mit Bundesnummer:

  • Abonnementgebühr - 250 Rubel/Monat
  • Gesprächsminutenpaket in der Abonnementgebühr enthalten (lokal und nach MTS-Russland) - 100
  • Die Kosten für eine Minute aller Ortsgespräche (einschließlich MTS in Ihrer Region) über das Paket hinaus betragen 3,00 Rubel/Min.

Der Rabatt wirkt sich nicht auf die Höhe der Abonnementgebühr aus, erhöht jedoch das Paket auf 115 Minuten und reduziert den Preis für eine Minute Ortsgespräche über das Paket hinaus auf 2,55 Rubel, für regionale MTS-Netze auf 4,25 Rubel. Der Rabatt gilt nicht für Anrufe zu Festnetztelefonen in der Region Moskau.

Das neue Maxi Plus bietet auch die Möglichkeit, zusätzliche Minutenpakete und SMS-Nachrichten anzuschließen. Zusätzliche 200 Minuten pro Monat kosten 440 Rubel, zusätzliche 300 Minuten - 570 Rubel. Minuten aus dem Paket werden außerdem nicht nur für Ortsgespräche ausgegeben, sondern auch für Anrufe in regionale MTS-Netze.

Offensichtlich sieht das neue MAXI Plus im Hinblick auf den Preis pro Minute attraktiver aus. Dafür bekommen wir eine Erhöhung der Mindestgebühr und auch kleine Minutenpakete verschwinden aus dem "Sortiment".